Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Fast 50 Mängel hat die Autobahnpolizei Dornbirn jetzt an einem LKW festgestellt. (Symbolbild)
1.483×

Auch Zulassung fehlte
45 Mängel festgestellt: Polizei zieht bei Hörzbranz LKW aus dem Verkehr

Die Autobahnpolizei Dornbirn hat am vergangenen Freitag einen LKW aus Polen auf dem Kontrollplatz in Hörbranz aus dem Verkehr gezogen. Der Grund: Insgesamt stellten die Beamten 45 Mängel an den polnischen LKW-Gespann fest. Insgesamt 45 Mängel entdeckt Bei der Kontrolle entdeckten die Polizei u.a. einen bis auf das Gewebe beschädigten Reifen, aus dem Motorraum tropfendes Rostwasser, ein durchrosteten und leckenden Tank, eine undichte Ölwanne und eine ungleiche Achsenbremswirkung. Weiter war die...

  • Bregenz
  • 09.11.21
Alec Baldwin äußert sich zu möglichen Sicherheitsvorkehrungen rund um Schusswaffen an Filmsets.
32×

Nach tödlichem Unfall bei Western-Dreh
Nach Rust-Unfall: Alec Baldwin für Polizisten an Filmsets

Am Set von Rust ist es kürzlich zu einem tödlichen Unfall mit einer Schusswaffe gekommen. Der involvierte Schauspieler Alec Baldwin fordert nun, dass sich Polizisten bei Drehs um die Sicherheit von Waffen kümmern sollen. Alec Baldwin (63) hat im Oktober bei Dreharbeiten zu dem Western "Rust" bei einem tödlichen Unfall die Kamerafrau Halyna Hutchins erschossen und den Regisseur Joel Souza (48) verletzt. Auf Twitter und bei Instagram hat der Schauspieler nun gefordert, dass Polizisten künftig für...

  • 08.11.21
89×

Sicherheit Zuhause
Hausnotruf - Sicherheitswochen bieten kostenfreie Testmöglichkeit

Hausnotruf - sicher zu Hause Sicherheitswochen bieten kostenfreie Testmöglichkeit Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Goda Beyer-Hörmann, Hausnotruf-Expertin im Allgäu, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über Hilfsmittel wie einen Rollator oder einen zusätzlichen Griff am...

  • Kempten
  • 02.11.21
Bei winterlichen Straßenverhältnissen, wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte, müssen Winterreifen aufgezogen werden (Symbolbild).
9.032× 1

Es wird Zeit für Winterreifen
Winterreifen-Pflicht in Deutschland? Was Sie darüber wissen sollten

Von Oktober bis Ostern sollten laut einer bekannten Faustformel die Winterreifen am Auto bleiben. Zwar kann man sich an der Faustformel grob orientieren, rein rechtlich hat sie aber keine Relevanz. In Deutschland gilt nämlich eine situative Winterreifen-Pflicht, so der ADAC. Das bedeutet: Bei winterlichen Straßenverhältnissen, wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte, müssen Winterreifen aufgezogen werden. Und zwar auf allen Radpositionen. Eine generelle...

  • Kempten
  • 12.10.21
Notaufnahme (Symbolbild).
3.447×

Schlecht befestigt
Schmerzhafter Arbeitsunfall: Schweres Metallteil fällt Arbeiter auf die Füße

Am Mittwochfrüh wollte ein 46-jähriger Arbeiter in einem Sonthofener Betrieb mit Hilfe des Hallenkrans ein schweres Metallteil bewegen. Zu diesem Zweck befestigte er das Teil mit einem Gurt am Kran. Da er hierbei nur einen anstatt zwei Gurte verwendete, löste sich eine Befestigungsöse und das Metallteil fiel zu Boden auf seine Füße. Sicherheitsschuhe verhindern SchlimmeresDa der Arbeiter Sicherheitsschuhe getragen hat, wurden schwerere Verletzungen verhindert. Er musste trotzdem ins Krankenhaus...

  • Sonthofen
  • 24.09.21
Die Ferien sind zu Ende und die Schule geht wieder los. Wie Schüler sicher in die Schule kommen, erklärt die Polizei im Video.
1.740× 2 Video 2 Bilder

Schulweg
Tipps von der Polizei: So kommen Kinder sicher in die Schule

Die Ferien gehen langsam zu Ende, die letzten Einkäufe für das neue Schuljahr sind erledigt und langsam aber sicher steigt die Spannung bei den neuen Erstklässlern. Was jetzt noch fehlt, ist wie die Kinder sicher in die Schule kommen. Dabei gibt es einiges zu beachten, wie Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, im Video erklärt. Langsam an das Thema heranführenVor allem beim Schulbeginn nach den Ferien ist es laut Guggenmos wichtig, die Schüler...

  • Kempten
  • 14.09.21
VPN-Clients gibt es für fast jedes Endgerät, egal ob Laptop, Computer, Smartphone oder Tablet.
1.001× 2

Sicher im Netz unterwegs
VPN: Was das ist und wer es braucht

Virtuelle, private Netzwerke - kurz VPN - gewährleisten Sicherheit und Anonymität im Netz. Wie sie funktionieren und wofür Menschen sie brauchen. Ein VPN zu nutzen, ist einer der einfachsten Wege, sich online zu schützen. Journalisten nutzen VPN-Netzwerke etwa zur sicheren Kommunikation und wer nicht möchte, dass Google und Amazon ständig über seinen Aufenthaltsort Bescheid wissen, findet mit VPN-Verbindungen ebenfalls sein Glück. Doch Vorsicht: Die verschlüsselte Kommunikation bietet keinen...

  • 01.08.21
Polizei (Symbolbild)
811×

Sicherheitsgespräch des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West
Landkreis Unterallgäu: 76,5% aller Straftaten wurden letztes Jahr aufgeklärt

Landrat Alex Eder begrüßte erstmals Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner zum jährlichen Sicherheitsgespräch zwischen dem Landratsamt Unterallgäu und dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Mindelheim. In seiner Einleitung betonte Landrat Eder die Wichtigkeit des Austausches über die Themen, die die jeweiligen Sicherheitsbehörden beschäftigen. Aufklärungsquote leicht über dem DurchschnittDie Polizeipräsidentin hatte positive Nachrichten zur Kriminalitätsentwicklung im Landkreis Unterallgäu...

  • Mindelheim
  • 30.07.21
v.l.: Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Oberbürgermeister Stefan Bosse, Leitender Polizeidirektor Dr. Dominikus Stadler
1.958× 4 1

Straftaten auf Rekordtief
Kaufbeuren ist die sicherste Stadt Südbayerns

Kaufbeuren ist die sicherste Stadt Südbayerns. Das geht aus dem Sicherheitsgespräch zwischen Oberbürgermeister Stefan Bosse, Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner und einer Abordnung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am 7.Juli hervor.  Stefan Bosse dankt der Polizei Die Bilanz für das Stadtgebiet Kaufbeuren trug Polizeioberkommissar Jakob Wich, Mitarbeiter der Polizeiinspektion Kaufbeuren, vor. Insgesamt wurden im letzten Jahr 2.190 Straftaten gemeldet, was ein Rekordtief darstellt. Das...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.21
Auch in Kempten mit die Zahl der Unfälle mit E-Bikern zu. (Symbolbild)
2.613× 11 1

Zahl der Straftaten in Kempten steigt leicht an
Sicherheitslage in Kempten: Unfälle mit E-Bikern nehmen zu

Die Sicherheitslage in der Stadt Kempten ist insgesamt gut. Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr geringfügig angestiegen. Das geht aus dem jährlichen Sicherheitsgespräch des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mit der Stadt Kempten hervor. Kriminalhäufigkeitszahl in Kempten geringDie Kriminalhäufigkeitszahl (Straftaten/100.000 Einwohner) liegt in der Stadt Kempten bei 5.210. Das ist der geringste Wert von kreisfreien Städten vergleichbarer Größenordnung in Bayern. "Die Zahl ist...

  • Kempten
  • 16.07.21
Wer Apps nutzt, die die Sicherheit im Verkehr steigern, sollte das nicht während der Fahrt machen.
39×

Sicher durch die Straßen
Tag der Verkehrssicherheit: Diese Apps beugen vor und helfen

Anlässlich des Tags der Verkehrssicherheit stehen drei Apps im Fokus, die dabei helfen, sicherer unterwegs zu sein. Seit 2005 findet der vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) ins Leben gerufene Tag der Verkehrssicherheit statt, jedes Jahr unter einem anderen Motto. 2021 steht das Thema Landstraße im Mittelpunkt, denn auf ihnen verunglücken jährlich die meisten Menschen tödlich. Mit diesen drei Apps kommen nicht nur Autofahrer sicherer durch den Verkehr. Während der Fahrt gilt allerdings:...

  • 21.06.21
Beim Wandern ist eine gesunde Selbsteinschätzung gefragt.
487×

Regenjacke, genug Wasser und ein Erste-Hilfe-Set
Wander-Tipps: So sind Sie sicher in den Bergen unterwegs

Viele Deutsche haben das Wandern für sich entdeckt. Um unbeschadet am Ziel anzukommen, sollten Bergfreunde diese Sicherheitstipps beachten. Frische Luft, Bewegung und eine tolle Aussicht: Viele Menschen gehen in ihrer Freizeit gerne in die Berge. Aber Vorsicht, es kann auch gefährlich werden: Man hat das falsche Schuhwerk an, zu wenig Proviant dabei, mutet sich zu viel zu oder rechnet nicht damit, dass sich das Wetter schnell ändert: Gerade Anfänger sollten ein paar Punkte beachten, um sicher...

  • Kempten
  • 17.06.21
Die DLRG Bayern kommt einem Stand-Up-Paddler zu Hilfe. (Symbolbild)
3.532×

Wassersport
Trendsport Stand-Up-Paddling: Die DLRG Bayern gibt Sicherheitstipps

Stand-Up-Paddling (SUP) ist laut der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft Bayern (DLRG Bayern) die aktuelle Trendsport auf Flüssen und Seen. Auf den ersten Blick scheint der Umgang mit dem Board leicht erlernbar und die Handhabung einfach zu sein. Doch die DLRG Bayern warnt: "Gerade das birgt große Gefahren!" Immer wieder müsse die DLRG Bayern ausrücken, um Stand-Up-Paddler zu retten, die sich aus Leichtsinn in große Gefahr begeben haben. Um lebensgefährliche Risiken und Gefahren zu...

  • Kempten
  • 27.04.21
Netflix bietet verschiedene Sicherheitsoptionen für den eigenen Account an. Die vierstellige PIN gibt es erst seit 2020.
739×

Kindersicherung
Netflix Account: Schutz mit einer PIN

Wer die Sicherheit seines Netflix-Accounts nicht allein mit einem Passwort schützen will, kann zusätzlich eine PIN einrichten. So funktioniert’s. Seit letztem Jahr gibt es bei Netflix eine PIN-Funktion. Gedacht ist Sie hauptsächlich für Kinder. Um zu verhindern, dass sich die Sprösslinge im Netflix-Profil selbstständig machen, kann man den Account mit einer vierstelligen PIN sperren. Wie richtet man den PIN ein?Wer sich neu bei Netflix registriert, kann direkt bei der ersten...

  • 23.03.21
Mit dem richtigen Passwort schützen Nutzer sich vor unbefugtem Zugriff Dritter
57×

Vorsicht im Netz: Tipps für ein sicheres Passwort

Am 01. Februar ist wieder der internationale "Change Your Password Day". Doch worauf sollte man als User achten? So wählen Nutzer ein sicheres Passwort. Jeder Internetnutzer bekommt es auf täglicher Basis mit Passwörtern zu tun, egal ob beim Twitter- und Instagram-Account, beim Online-Banking und E-Mail-Konto oder wenn er sich nur eine Serie oder einen Film bei Netflix oder Amazon Prime Video ansehen möchte. Kommt ein einfaches Passwort zum Einsatz, ist die Gefahr hoch, dass Unbefugte sich...

  • 02.02.21
Anzeige
Kassensysteme: In Zukunft nur noch mit TSE (Technischer Sicherheitseinrichtung)
1.572× Video

Händlerservice der Sparkasse Allgäu
Umrüstung auf TSE: Das müssen Händler jetzt beachten

Manipulationssichere Kassensysteme, Bonpflicht, Datenübertragungen: wichtige Themen mit vielen neuen Gesetzen für Händler. Die Umsetzung ist allerdings nicht immer einfach. Zwingend notwendig ist unter anderem die fristgerechte Anschaffung einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE). Was ist eine TSE?Die TSE gewährleistet, dass die im Kassensystem aufgezeichneten Daten vollständig und korrekt an die zuständigen Finanzbehörden übermittelt werden können. Das bedeutet, dass beliebige Daten über...

  • Kempten
  • 07.12.20
Ortsumfahrung Ruderatshofen (Symbolbild)
1.890×

"Mitte 2021 gehts richtig los"
Vorarbeiten starten noch dieses Jahr - Baurecht für die Ortsumfahrung Ruderatshofen

70 Prozent Förderung des Freistaates Bayern erhält der Landkreis Ostallgäu für den Bau der Ortsumfahrung Ruderatshofen. „Die Planung steht und die Genehmigung liegt vor, nun können wir dank der Förderung durch den Freistaat mit den Arbeiten beginnen“, freut sich Landrätin Maria Rita Zinnecker über die Finanzhilfe aus München. Damit es den nun zugesagten Fördersatz gab, war viel politisches Engagement der Landrätin auf allen Ebenen notwendig. So hat MdL Klaus Holetschek, noch in seiner Funktion...

  • Ruderatshofen
  • 30.10.20
Pressegespräch in Kempten zum Thema: Konzept zur effizienten und priorisierten Bearbeitung von Gewaltdelikten gegen Polizeibeamte und Rettungskräfte.
3.174× 6 Video 10 Bilder

Konzept zur effizienteren Bearbeitung
Polizei und Rettungskräfte sollen besser vor Gewalt geschützt werden

Die Zahlen zum Thema "Gewalt gegen Polizeibeamte", die bei einem Pressegespräch in Kempten vorgestellt wurden, sind besorgniserregend. 601 Fälle mit nahezu 350 Dienstausfalltagen gab es im vergangenen Jahr im Bezirk Schwaben Süd-West. Vier von fünf Beamten wurden im Laufe des Jahres während des Dienstes beleidigt. Die Übergriffe auf Polizeibeamte, Rettungsdienst und Feuerwehren steigen trotz einer Strafverschärfung im Jahr 2017 nach wie vor an. Konzept zur Bearbeitung von Gewaltdelikten gegen...

  • Kempten
  • 14.10.20
An der Fahrrad-Demo in Memmingen haben etwa 200 Personen teilgenommen.
3.030× 29 Bilder

Demo für mehr Fahrradfreundlichkeit
200 Teilnehmer beim Fahrrad-Konvoi des ADFC in Memmingen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat am Samstag Kinder und Jugendliche in Memmingen zum Radfahren motiviert. Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit polizeilicher Sicherung sind rund 200 Teilnehmer durch die Memminger Innenstadt gefahren. "Zeichen für mehr Verkehrssicherheit und Fahrradfreundlichkeit"Um den Konvoi noch schöner zu gestalten, konnte jeder etwas mitbringen, egal ob Musik, Seifenblasen oder sonstige Dekoration. So waren neben vielen Luftballons auch ein Eis-Fahrrad bei der...

  • Memmingen
  • 19.09.20
Polizeipräsident Werner Strößner und Landrat Alex Eder
340× 1

Sicherheitsgespräch
Trotz Anstieg bei Straftat: Landkreis Unterallgäu eine der sichersten Regionen

Zu einem positiven Gesamtfazit kamen die Vertreter des Landratsamtes Unterallgäu sowie des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am 14. Juli 2020 beim alljährlichen Sicherheitsgespräch im Landratsamt in Mindelheim. Hierbei analysierten Polizeipräsident Werner Strößner und der neu gewählte Landrat Alex Eder zusammen mit Vertretern der kommunalen Verwaltung sowie den örtlichen Polizeidienststellen neben der allgemeinen Kriminalitätslage auch die Verkehrssicherheit. Trotz eines Anstiegs der Zahl der...

  • Mindelheim
  • 24.07.20
Polizei (Symbolbild)
813× 1

Sicherheitsgespräch
Zahl der Straftaten in Kempten um 18 Prozent gesunken

„Mit Abstand“ lautete das Motto des diesjährigen Sicherheitsgesprächs am 9. Juli 2020 zwischen dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und der Stadt Kempten. Unter Einhaltung der Abstandsregelungen anlässlich der herrschenden Corona-Pandemie trafen sich Polizeipräsident Werner Strößner und Oberbürgermeister Thomas Kiechle zusammen mit den Vertretern der städtischen Verwaltung sowie der örtlichen Polizeidienststellen im Rathaus der Stadt Kempten. Doch nicht nur im räumlichen Sinn sprach man von...

  • Kempten
  • 21.07.20
Das Wetter in den Alpen ist nicht zu unterschätzen (Symbolbild).
2.066×

Bergsport
Tipps des DAV: richtiges Verhalten bei Unwetter in den Bergen

Das Wetter ist besonders in den Alpen sehr wechselhaft und unvorhersehbar. Innerhalb von Minuten kann es von Sonne, zu Blitz und Donner wechseln. Gewitter zählen dabei zu den gefährlichsten Wetterphänomenen.  Bevor man eine Bergtour startet, sollte man sich immer davor schon im Klaren sein, was man zu tun hat, wenn es zu einem Unwetter kommen sollte. Der DAV hat dafür ein paar Tipps und Vorkehrungen zusammengefasst:Das Wetter immer genau beobachten.Früh starten.Notabstieg einplanen.Bei der...

  • Bad Hindelang
  • 21.07.20
V.l.n.r.: Bernhard Merkel, Polizeipräsident Werner Strößner, Alexander Pfaff, Thomas Steur, Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons, Thomas Nuber, Tanja Bohnert.
869×

Sicherheitsgespräch
Landkreis Lindau ist eine der sichersten Regionen in Deutschland

Beim Antrittsbesuch hatten es Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons und Erster Polizeihauptkommissar Thomas Steur, Leiter der Polizeiinspektion Lindau, angesprochen: Gespräche zwischen Polizei und Stadt sind sehr wichtig. So wichtig, dass neben dem ständigen Austausch auf kurzem Wege, auch das jährliche Sicherheitsgespräch mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und Vertretern der Stadt Lindau wieder aufleben sollte. Nun, knapp einen Monat später, haben sich Polizeipräsident Werner...

  • Lindau
  • 21.07.20
Den südlichen Rathausplatz zur Fußgängerzone umgestalten – das schwebt der Allianz aus Freien Wählern, Grünen, SPD und FDP vor.
1.905×

Mehr Sicherheit
Bündnis in Kempten setzt sich für Verkehrsberuhigung ein

Die Allianz aus Freien Wählern, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP will in Sachen Verkehrsberuhigung schnell vorankommen. Unter anderem fordert sie, auf der Südseite des Rathausplatz eine Fußgängerzone auszuweisen. Außerdem fordern die Umweltaktivisten von Fridays for Future mehr Sicherheit für Radfahrende, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe.  Nach Ansicht des Bündnisses soll der Verkehrsausschuss unter anderem beschließen, vor dem Rathauseingang zwei Kurzzeitparkplätze für...

  • Kempten
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ