Shopping

Beiträge zum Thema Shopping

Nachrichten
1.108×

Click and meet wieder untersagt
Kurzes Shoppingvergnügen im Ostallgäu – Click and meet wieder untersagt

Neue Hosen anprobieren, in den Regalen wühlen und die neueste Mode begutachten. Letzte Woche war das im Landkreis Ostallgäu noch auf Termin möglich. Doch nun meldet sich der Inzidenzwert als Spielverderber im Shoppingvergnügen: die 7-Tage-Inzidenz liegt im Ostallgäu mittlerweile über 100. Somit ist dort in großen Teilen des Einzelhandels das Konzept „Click and Meet“, also Shoppen auf Termin, wieder untersagt.  Ganz zum Ärger der Einzelhändler, die jetzt Niemanden mehr in die Geschäfte lassen...

  • Kempten
  • 18.03.21
Nachrichten
8.531× 6 1

Aussterben des Handels in Kempten
Leerstände in der Innenstadt – wie in Kempten das Aussterben des Handels bekämpft werden soll

Durch die Stadt flanieren, ein bisschen Schaufenster schauen und kurz auf einen Café sitzen bleiben.  Wenn nicht gerade Lockdwon ist, dann ist Shoppen in der Fußgängerzone  schon etwas Schönes. Doch was, wenn man in jedem dritten Schaufenster anstatt auf die neuste Frühlings Collection, in eine leere Räumlichkeit oder sogar Baustelle blickt? Dann geht der Spaß daran sehr schnell verloren und auch die Lust auf einen erneuten Besuch der Einkaufsmeile. Auch in Kempten haben in letzter Zeit einige...

  • Kempten
  • 25.02.21
Nachrichten
1.895×

Nachrichten aus dem Allgäu
Ein Tropfen auf den heißen Stein: Click & Collect seit gestern auch in Bayern erlaubt

Seit gestern ist dem bayerischen Einzelhandel nun auch der Abholservice "Click & Collect" erlaubt. Onlinebestellungen können ab sofort direkt bei den Einzelhändlern abgeholt werden, die eigentlich geschlossen haben. In vielen anderen Bundesländern war "Click & Collect" schon möglich. Bayern hatte davon bislang aber aus Angst vor Kundenansammlungen vor den Geschäften Abstand genommen. Jetzt aber gibt es klare Vorgaben zu Hygienekonzepten. Für viele Einzelhändler ist das wieder eine Chance und...

  • Kempten
  • 13.01.21
Damit die Geschenke auch rechtzeitig eintrudeln
69×

Weihnachts-Shopping im Netz: So kommen die Geschenke rechtzeitig

Wer im Corona-Jahr 2020 noch Weihnachtsgeschenke bestellen oder verschicken will, der muss vielerorts teils deutlich früher dran sein als gewohnt. Für Last-Minute-Shopper hält die Corona-Pandemie in diesem Jahr ein weiteres Problem bereit. Damit sie sich sicher sein können, dass bestellte Geschenke unter dem Tannenbaum liegen oder verschickte Pakete rechtzeitig bei Freunden und Liebsten ankommen, müssen sie 2020 vielerorts früher dran sein als gewohnt. Hier eine Übersicht über die...

  • 08.12.20
Christmas-Shopping bleibt wohl auch in der Corona-Pandemie möglich.
3.012×

Strengere Corona-Regeln
Ausgangssperren drohen: Fällt Weihnachtsshopping jetzt flach?

Es gehört zum Fest wie der Weihnachtsbaum: Das Christmas-Shopping steht dieses Jahr möglicherweise auf wackligen Beinen. Folgen andere Bundesländer Bayern und erlassen Ausgangsbeschränkungen? Was bedeutet das dann für das Einkaufen? Bayern zieht endgültig die Zügel an: Die Regierung um Ministerpräsident Markus Söder (53, CSU) kündigte am Sonntag strengere Regeln im Kampf gegen das Coronavirus an. Unter anderem wird ab Mittwoch eine allgemeingültige Ausgangsbeschränkung verhängt. Das Verlassen...

  • 07.12.20
Anzeige
1.514× 4 Bilder

RÖSLES HERZ SCHLÄGT FÜR DIE HEIMAT
Familienunternehmen setzt sich ein für die Zukunft von Mensch und Region

Seit mehr als 130 Jahren ist das Allgäu die Heimat des Familienunternehmens RÖSLE, das zu den führenden Herstellern von Küchenwerkzeugen, Kochgeschirr, Grillgeräten und BBQ-Accessoires zählt und von Hobby- wie Profiköchen in aller Welt geschätzt wird. Und diese Heimat hat das Unternehmen seit seinem Gründungsjahr 1888 nie aus den Augen verloren. Daher setzt sich das Unternehmen stark am Standort ein, beispielsweise durch die Schaffung von Ausbildungsplätzen, den RÖSLE Shop am Firmenstandort...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.20
Mann onaniert vor Mutter und Kind im Modehaus Reischmann (Symbolbild)
13.543× 2

Exhibitionismus
Mann (40) onaniert im Modehaus in Memmingen vor Mutter und Tochter

Ein 40-jähriger Mann ist am Montagnachmittag im Modehaus Reischmann in Memmingen wegen seiner lüsternen Blicke aufgefallen. Der Mann fixierte laut Polizei eine Frau mit ihrer Tochter und onanierte dabei.  Polizei nimmt den Mann fest Die Frau bemerkte den Mann und sah die Hand in seinem Schritt. Sie informierte eine Mitarbeiterin des Modehauses, die daraufhin die Polizei verständigte. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Die Polizei sucht dennoch weitere Zeugen. Wer etwas gesehen hat soll sich...

  • Memmingen
  • 14.07.20
Anzeige
Kauf im Allgäu: Sendung vom 03.07.2020
1.534×

"Kauf im Allgäu" vom 03.07.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und Dienstleister aus der Region sich jetzt präsentieren können. Online suchen - aber lokal shoppen! Hier ist die Sendung vom 03. Juli 2020:

  • Kempten
  • 03.07.20
Anzeige
"Kauf im Allgäu": Sendung auf allgäu.tv
1.751×

"Kauf im Allgäu" vom 19.06.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und Dienstleister aus der Region sich jetzt präsentieren können. Online suchen - aber lokal shoppen! Hier ist die Sendung vom 19. Juni 2020:

  • Kempten
  • 19.06.20
Anzeige
"Kauf im Allgäu": Sendung auf allgäu.tv
1.314×

"KAUF IM ALLGÄU" VOM 05.06.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und Dienstleister aus der Region sich jetzt präsentieren können. Online suchen - aber lokal shoppen! Hier ist die Sendung vom 5. Juni 2020:

  • Kempten
  • 05.06.20
Anzeige
"Kauf im Allgäu": Sendung vom 17. April 2020
259× 2 Bilder

"Kauf im Allgäu" vom 17.04.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und Dienstleister aus der Region sich jetzt präsentieren können. Online suchen - aber lokal shoppen! Hier ist die Sendung vom 17. April 2020:

  • Kempten
  • 17.04.20
Anzeige
"Kauf im Allgäu": neue Sendung von allgäu.tv.
12.491×

"Kauf im Allgäu" vom 03.04.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der neuen Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte, die das Allgäu auch zu Zeiten der Corona-Krise mit ihren Produkten und Dienstleistungen versorgen. Darunter sind auch viele kreative Lösungen. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und...

  • Kempten
  • 03.04.20
Die Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet. (Symbolbild)
847×

Betrug
Online-Shopping in der Vorweihnachtszeit: Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet

Besonders in der Vorweihnachtszeit werden viele Artikel im Internet gekauft. Immer wieder kommt es dabei vor, dass Käufer auf Seiten von sogenannten Fake-Shop landen und Opfer von Betrug werden. Deshalb warnt die Polizei in einer aktuellen Meldung vor den täuschend echt aussehenden Verkaufsplattformen. Noch vor Beginn der Weihnachtszeit wurden in diesem Jahr im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bereits mehr solcher Betrugsfälle registriert, als im gesamten Vorjahr. 2018 waren es...

  • Kempten
  • 21.11.19
Online-Betrug (Symbolbild)
3.781× 1

Schäppchenjagd
Buchloerin (44) fällt gleich zweimal auf Online-Betrüger rein

Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine recherchierte die Geschädigte nach einem Kühlschrank und einer Gefriertruhe und ließ sich vom günstigsten Preis jeweils auf täuschend echt wirkende Online-Shops leiten. Nachdem sie ihre „Schnäppchen“ in den Warenkorb gelegt und ihre Daten eingegeben hatte, erhielt sie eine E-Mail mit Rechnung zur Zahlung per Überweisung auf ein...

  • Buchloe
  • 12.11.19
Beim Schaufensterbummel in Marktoberdorf: Die Eisdiele Venezia hat einen neuen Pächter.
3.937× 1

Shopping
Marktoberdorf auf gutem Weg zur Einkaufsstadt

In der Marktoberdorfer Geschäftswelt herrscht ein Kommen und Gehen. Vor allem die Schließungen bedauert der städtische Wirtschaftsförderer Philipp Heidrich. Er sagt aber, dass man als Einkaufsstadt auf einem guten Weg sei. „Das Problem ist, dass uns allmählich die Leerstände ausgehen“, sagt er und verweist auf das gute Image der Stadt bei Händlern wie Kunden. Die Quote der Auswärtigen, die hier einkauft, sei sehr hoch. Aktuell gibt es Veränderungen beim Raumausstatter Karle. Unikate und das...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.19
Die Lange Einkaufsnacht in Kempten war wieder gut besucht.
1.653× 41 Bilder

Bildergalerie
Lange Einkaufsnacht in Kempten lockt viele Besucher an

Ein Mix aus Musik, Show-Teilen und Tanzkunst auf verschiedenen Flächen begleitete die lange Einkaufsnacht in Kempten. Schauen, shoppen und erleben war bis 23 Uhr angesagt. Vom Residenzplatz über Gerberstraße, Freitreppe, Klostersteige, Fischerstraße und Bahnhofstraße bis zum Forum Allgäu gab es viel zu entdecken. Dazu hielten die Geschäfte allerlei besondere Angebote bereit. Möglich machte den Aktionstag auch in diesem Jahr das City-Management. Tausende Besucher ließen sich dieses nächtliche...

  • Kempten
  • 03.12.18
830×

Cyber Week
Polizei Schwaben Süd/West gibt Tipps: Vorsicht bei der Schnäppchenjagd

In der sogenannten Cyber Week vom 19. bis 26. November 2018 locken Online-Händler wieder mit vielen Schnäppchen. Aber Shopper sollten vorsichtig sein: Unter den Anbietern tummeln sich viele Betrüger.  Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West gibt Tipps, wie Sie Fake-Shops und Betrüger im Internet erkennen und sicher Ihre Schnäppchen ergattern können, ohne in miese Fallen zu tappen. Bei Fake-Shops handelt es sich um gefälschte Online-Shops, deren Webseiten oftmals nur schwer von denen seriöser...

  • Kempten
  • 16.11.18
Am Freitag, 16. November, lädt Kaufbeuren wieder zum beliebten Candle-Light-Shopping ein.
781×

Candle-Light-Shopping
Kaufbeurer Altstadt wird zum Leuchten gebracht

Einkaufen wird am kommenden Freitag, 16. November, ab 17 Uhr in der Kaufbeurer Altstadt wieder zu einem echten Erlebnis. Nicht nur, weil die Geschäfte dann bis in den späten Abend hinein (22 Uhr) geöffnet sind, sondern vor allem deshalb, weil sich die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) einiges ausgedacht haben, um das Candle-Light-Shoppings zu einem Lichterspektakel zu machen und die Besucher zu verzaubern. Das Einkaufs-Event, das heuer bereits zum 17. Mal die ganze Innenstadt...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.18
1.956× 6

Einkaufen
Verkaufsoffene Sonntage sorgen für Diskussionen im Oberallgäu

So geht's nicht weiter, sagt die "Allianz für den freien Sonntag": "Wir haben Sorge, dass die Sonntage als Einkaufstage missbraucht werden", meinen Manuela Karn von Verdi und Christian Dorn von der Betriebsseelsorge Allgäu. Denn auch im Allgäu würden Kommunen immer mehr verkaufsoffene Sonntage genehmigen. Ihre Einwände blieben wirkungslos. "Das stimmt nicht", heißt es dagegen aus Oberstdorf oder Sonthofen: "Wir haben auf die Beschwerde reagiert", sagt beispielsweise Max Schedler vom...

  • Kempten
  • 24.03.18
Shopping (Symbolbild)
675×

Einzelhandel
Sehr uneinheitliche Ladenöffnungszeiten in Marktoberdorf

Die Ladenschlusszeiten in der Stadt Marktoberdorf sind sehr uneinheitlich. Der Aktionskreis sowie Innenstadt-Manager Philipp Heidrich führen das darauf zurück, dass es hier besonders viele Ein-Mann-Unternehmer und „echte kleine Einzelhändler“ mit wenig Personal gibt. Bei Filialisten sei das anders. In Marktoberdorf stünden aber viele Geschäftsleute allein in ihren Läden, sagt Heidrich. Doch wenn der Partner eines Alleinbetreibers Schicht arbeitet, Buchführung und Wareneinkauf ohne Hilfe...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.18
333×

City-Mangement Aktion
Aufruf in Kempten Shopping statt Fasching verpufft

'Der Aufruf ist verpufft.' Katinka Zimmer, Geschäftsführerin City-Management Kempten, ist enttäuscht. Dabei war es fast zu erwarten, dass die Aufforderung der Organisation an alle Kemptener Geschäfte, am Faschingsdienstag bis abends zu öffnen, auf wenig Resonanz stieß. Wie eine 'unsichtbare Grenze' hat der Freudenbergtunnel auch heuer wieder die Fußgängerzone zweigeteilt: südlich der Unterführung durchweg offene Läden bis abends, nördlich nur wenige, die geöffnet haben. Dementsprechend...

  • Kempten
  • 15.02.18
63×

Online-Umfrage
Länger einkaufen statt Fasching feiern in Kempten

Frühzeitig die Arbeit beenden oder gleich ganz frei machen und sich dann am Faschingsdienstag in den Kehraus stürzen – das ist in Kempten gang und gebe. Doch der letzte Tag der närrischen Saison soll in Kempten auch anderes bieten: Ein Einkaufserlebnis in der gesamten Innenstadt. Denn bisher ist das nicht so, die Stadt ist zweigeteilt. Im südlichen Bereich haben Läden geöffnet. Im nördlichen Teil heißt es bis auf wenige Ausnahmen: 'Ab 13 Uhr geschlossen'. Mit der Kampagne 'Shopping statt...

  • Kempten
  • 01.02.18
126×

Weihnachtsgeschäft
Wie Füssener Paketboten den Boom von Online-Shoopping an Weihnachten erleben

Bis tief unter die Decke des gelben VW–Transporters stapeln sich an diesem kalten Dezembermorgen die Pakete. Markus Gössl fährt noch ein letztes Mal mit dem großen blechernen Rollwagen in den Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet im Füssener Westen. Dann lädt er die letzten Päckchen von Amazon, Zalando, Tchibo und Co. in sein Auto, bevor seine rund fünfstündige Zustell-Fahrt durchs Füssener Weidach beginnt, für das Gössl als Paketbote zuständig ist. Während Weihnachten für viele Menschen die Zeit...

  • Füssen
  • 22.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ