Sexuell

Beiträge zum Thema Sexuell

Prozess (Symbolbild).
2.720× 1

Landgericht Memmingen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Mann (47) angeklagt

Am Montag, 07. September, beginnt am Landgericht Memmingen der Prozess gegen einen 47 Jahre alten Mann. Wie das Landgericht mitteilt, wird dem 47-Jährigen deutschen Staatsangehörigen vorgeworfen, seine Stieftochter mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Momentan befindet sich der Angeklagte in Untersuchungshaft. Erst vor knapp einer Woche hatte die Strafkammer in einem ähnlichen Fall einen 62-jährigen zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Mann (62) vergewaltigt Tochter seiner...

  • Memmingen
  • 27.08.20
Amtsgericht Memmingen (Symbolbild)
14.455× 4

Signale falsch gedeutet
"Zur Luststeigerung" in die Brüste gebissen: Schöffengericht Memmingen spricht Mann (36) frei

Das Schöffengericht Memmingen hat einen 36 Jahre alten Mann vom Vorwurf der sexuellen Nötigung freigesprochen.  Eine 30-Jährige hatte den Mann im April 2018 angezeigt, weil er sie im Januar desselben Jahres sexuell genötigt haben soll. Kennengelernt hatten sich die beiden über die Facebook-Gruppe "Singles München und Umgebung".  Musik und Kerzen: falsche Signale?Nachdem sie über mehrere Wochen miteinander gechattet hatten, verabredeten sie sich schließlich zu einem Filme-Abend in der Wohnung...

  • Memmingen
  • 13.05.20
Gerichtsprozess (Symbolbild)
3.263×

Gerichtsurteil
Sexuelle Belästigung und versuchte Körperverletzung auf Betriebsfeier: Geldstrafe für Oberallgäuer (42)

Bei einer Betriebsfeier benahm sich ein 42-jähriger Oberallgäuer so daneben, dass er sich hinterher vor Gericht verantworten muss. Erinnern kann er sich kaum. Am Ende wird er wegen sexueller Belästigung und versuchter Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Eigentlich wollte er längst nach Hause. Das Taxi ließ aber auf sich warten. Dann, so wirft es die Staatsanwaltschaft dem 42-jährigen Oberallgäuer hinterher vor, macht er sich an eine Kollegin ran. Er soll ihr an die Hüfte und an den...

  • Kempten
  • 08.06.19
3.313×

Prozess
Sexuelle Nötigung: Memminger Zeitungsausträgerin schlägt Täter mit Trillerpfeife in die Flucht

Solch eine Zeugin hätten Staatsanwaltschaft und Gericht wohl am liebsten jeden Tag. Teilweise erinnern sich Zeugen bereits nach wenigen Wochen nur noch lückenhaft an das Geschehene. Nicht so eine Zeitungszustellerin, die am frühen Samstagmorgen am 5. Januar die Memminger Zeitung an ihre Abonnenten verteilte. In der Innenstadt bedrängte sie ein dunkelhäutiger Mann. Er forderte in englischer Sprache Sex gegen Bezahlung. „Hurry up and go“ entgegnete die resolute Zeugin. Als der Mann dann anfing,...

  • Memmingen
  • 03.05.19
Sexuelle Gewalt hinter Gittern: Zwei Täter in Kempten zu Gefängnisstrafen verurteilt. (Symbolbild)
4.219×

Gericht
Weiteres Urteil im Verfahren wegen Vergewaltigungen in der JVA Kempten: 3 Jahre und 9 Monate Haft

Gewalt in der JVA Kempten: Die Häftlinge C. und Y. sollen einen Mithäftling misshandelt und zum Sex gezwungen haben. Bereits Ende Januar war Y. daher wegen gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen und der Beihilfe zur Vergewaltigung in drei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden. Er hatte die Taten gestanden. Jetzt auch das Urteil vor dem Kemptener Landgericht gegen seinen Komplizen C.: drei Jahre und neun Monate Haft wegen Nötigung in sechs Fällen,...

  • Kempten
  • 06.02.19
Urteil vor Gericht in Sonthofen
2.851×

Gerichtsurteil
Sexuelle Gegenleistung für Joint: Jugendgericht Sonthofen verurteilt Oberallgäuer (20)

Ein 20-jähriger Oberallgäuer wurde vor dem Amtsgericht Sonthofen wegen sexuellen Missbrauchs einer zur Tatzeit 13-Jährigen und wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zu zwei Wochen Dauerarrest verurteilt. Ferner muss er die Kosten des Verfahrens und 1.500 Euro an eine karitative Einrichtung zahlen. Und nachweisen, dass er in den nächsten zwölf Monaten keine Drogen konsumiert. Zum Tatvorgang gab es zwei Versionen, Richterin und Staatsanwalt zweifelten an beiden. Wie der Angeklagte und...

  • Sonthofen
  • 01.12.18
Verurteilung: Mann (24) muss wegen mehrerer Straftaten hinter Gitter
2.279×

Gericht
An Po getatscht und zugeschlagen: 24-Jähriger in Sonthofen zu Haftstrafe verurteilt

Ein 24-Jähriger versucht, eine 17-Jährige in einer Diskothek zu küssen. Als sie sich wehrt, schlägt er ihr die Faust ins Gesicht. Jetzt muss der vorbestrafte Mann ins Gefängnis. „Es kommt leider häufiger vor, dass sich Kerle bei Partys ranmachen“, erzählte die 18-Jährige. „Aber in diesem Ausmaß habe ich es noch nie erlebt.“ Die junge Frau sagte am Amtsgericht Sonthofen als Zeugin aus. Angeklagt war ein 24-Jähriger, der bei zwei Vorfällen Mädchen sexuell belästigt und bei den folgenden...

  • Sonthofen
  • 27.10.18
4.406×

Gericht
Sexueller Übergriff in Sonthofener Disko: Mann (24) muss ins Gefängnis

„Es kommt leider häufiger vor, dass sich Kerle bei Partys ranmachen“, erzählte die 18-Jährige. „Aber in diesem Ausmaß habe ich es noch nie erlebt.“ Die junge Frau sagte am Amtsgericht Sonthofen als Zeugin aus. Angeklagt war ein 24-Jähriger, der bei zwei Vorfällen Mädchen sexuell belästigt und bei den folgenden Streitigkeiten zugeschlagen hat. Jetzt muss der Oberallgäuer ins Gefängnis, weil er wegen eines ähnlichen Vorfalls bereits unter offener Bewährung stand. „Das Muster ist immer das...

  • Sonthofen
  • 20.10.18
Ein Rentner steht in Kaufbeuren wegen sexueller Belästigung vor Gericht.
2.060×

Justiz
Vorfall in einer Klinik im Füssener Land - Rentner wegen sexueller Belästigung vor Gericht

Wegen sexueller Belästigung hat sich jetzt ein 69-jähriger Rentner aus München vor dem Kaufbeurer Amtsgericht zu verantworten. Laut Anklageschrift hatte der Mann im August 2017 während eines Aufenthalts in einer Klinik im Füssener Land eine 48-jährige Patientin vor dem Speisesaal bedrängt, indem er sich von hinten an ihr rieb und ihr ins Ohr stöhnte. Vor Gericht bestritt er die Tat zunächst und bezeichnete die Vorwürfe der Frau als „erstunken und erlogen“. Als sich aber eine Verurteilung...

  • Füssen
  • 05.03.18
124×

Gericht
Bekannte bei Haarentfernung sexuell genötigt: Ostallgäuerin (36) erhält Bewährungsstrafe

Ein Vertrauensverhältnis hat eine 36-jährige Ostallgäuerin ausgenutzt: Gegen den Willen ihrer 49-jährigen Bekannten, die unter einer psychischen Erkrankung leidet, bedrängte sie die Frau während einer Ganzkörperenthaarung sexuell. Die Angeklagte leugnete die Tat zwar, doch das Gericht schenkte der Schilderung der 49-Jährigen Glauben. Zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung sowie einer Geldauflage von 600 Euro hat das Schöffengericht die Frau nun wegen sexueller Nötigung verurteilt. Schon...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.17
225×

Justiz
Sexualstraftäter macht von Kaufbeurer Psychiatrie aus ein weiteres Kind zum Opfer

Bernd M. ist ein notorischer Sexualstraftäter. Deshalb schickt ihn ein Gericht in eine spezielle Psychiatrie. In Kaufbeuren soll er therapiert und gleichzeitig die Gesellschaft vor ihm geschützt werden. Doch ausgerechnet dort wird er rückfällig. Wie kann das passieren? Es ist Montag, der 4. Januar 2016, als Bernd M.* um 18.49 Uhr ein 13-jähriges Mädchen in Augsburg anruft. M. gibt sich als Mitarbeiter der Opferschutzorganisation Weißer Ring aus. Er habe da ein paar Fragen im Zusammenhang mit...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.16
39×

Gericht
Oberallgäuer wegen sexuellen Missbrauchs einer Vierjährigen vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Sonthofen musste sich jetzt ein 49-jähriger Oberallgäuer verantworten. Die Anklage lautete auf sexuellen Missbrauchs eines vierjährigen Kindes. Dafür bekam er am Ende acht Monate auf Bewährung. Allerdings hätte es schlimmer für ihn enden können, nachdem er Einspruch gegen den Strafbefehl erhoben hatte. Als Folge hätte das vierjährige Mädchen als Zeugin verhört werden müssen. Den genauen Verlauf der Gerichtsverhandlung lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.16
150×

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
69×

Urteil
Sexueller Missbrauch von Kindern: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (51) zu zehn Monaten Haft auf Bewährung

Über mehrere Jahre hinweg hatte er sich immer wieder der Tochter seines besten Freundes unsittlich genähert, wenn diese bei ihm übernachtet hatte. Nun hat das Amtsgericht Lindau einen 51-jährigen Mann wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das Schöffengericht berücksichtigte strafmildernd, dass der Angeklagte beim Prozess vier konkret genannte Vorfälle eingeräumt und dem inzwischen volljährigen Opfer eine Aussage erspart hat. Der Angeklagte ist...

  • Lindau
  • 28.08.14
54×

Gericht
Mann (41) wegen sexuellen Missbrauchs der Stiefkinder in Kempten verurteilt

Seine Vergangenheit hat ihn eingeholt: Zwei Tage vor seiner Hochzeit klickten bei einem 41-jährigen Mann die Handschellen und er wurde in Untersuchungshaft genommen. Das war im Herbst des vergangenen Jahres. Der Vorwurf: Er soll seine drei Stieftöchter aus einer früheren Beziehung immer wieder sexuell missbraucht haben - insgesamt 132 Mal. Zwar liegen die letzten Taten schon fast zehn Jahre zurück, doch erst im vergangenen Jahr hatte eines der Missbrauchsopfer Anzeige erstattet und damit die...

  • Kempten
  • 10.04.14
37×

Gericht
Sexuelle Übergriffe an Kind (11): Mann (49) zu Bewährungsstrafe in Kaufbeuren verurteilt

Angeklagter spricht von versehentlicher Berührung. Wegen zwei Fällen des sexuellen Missbrauchs eines Kindes wurde ein 49-Jähriger aus Norddeutschland vor dem Amtsgericht zu sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Die Richterin war ebenso wie die Staatsanwältin davon überzeugt, dass der Mann im Sommer 2012 dem damals elfjährigen Sohn seiner Kaufbeurer Lebensgefährtin bei zwei Vorfällen über der Kleidung ans Geschlechtsteil gegriffen hatte. Der Verteidiger hatte einen sexuellen Hintergrund...

  • Kempten
  • 20.03.14
61×

Gericht
In 100 Fällen Kinder misshandelt - Mutter (40) in Sonthofen verurteilt

Mutter schlägt Kinder jahrelang Eine 40-Jährige ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Nach einer umfangreichen Beweisaufnahme sah es das Jugendschöffengericht als erwiesen an, dass die Angeklagte über einen längeren Zeitraum bis einschließlich 2009 ihre Kinder in 100 Fällen unter anderem mit Faustschlägen und einem Teppichklopfer misshandelt hat. Sieben lange Verhandlungstage lagen vor dem Urteil in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.14
37×

Urteil
Sexuelle Belästigung auf Firmenfeier: Bewährungsstrafe für Ostallgäuer

56-Jahriger bedrangte Reinigungskraft Wegen sexueller Nötigung und Freiheitsberaubung hat das Kaufbeurer Schöffengericht einen 56-jährigen Ostallgäuer zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldauflage von 3.000 Euro verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts hatte er im November 2011 am Rande einer Firmenfeier in Marktoberdorf zweimal eine 50-jährige Reinigungskraft bedrängt und ihr jeweils an die Brust und in den Intimbereich gegriffen. Die Vorfälle hatten sich im Untergeschoss des...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.13
49×

Landgericht
Elfjähriges Mädchen von 66-jährigem Oberallgäuer sexuell missbraucht

Wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs einer Elfjährigen ist gestern ein 66-jähriger Oberallgäuer vom Landgericht Kempten zu sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann gab zu, mit der Stieftochter seines Neffen, der er Nachhilfeunterricht erteilt hatte, mehrfach sexuellen Kontakt gehabt zu haben. So voll wie selten war es gestern in dem Gerichtssaal: Fast 40 Zuschauer verfolgten die 15-minütige Verlesung der Anklageschrift. Derzufolge sei es zwischen dem Angeklagten und...

  • Kempten
  • 11.09.13
58×

Urteil
Landgericht Ravensburg verurteilt 47-Jährigen zu Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer 10-Jährigen hat das Landgericht Ravensburg einen Mann aus Friedrichshafen zu sechs Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt. Der 47-Jährige hatte ein Teilgeständnis abgelegt. Der Missbrauch geschah wiederholt in der Wohnung des Mannes. Dort hatte ihn das Mädchen immer wieder besucht. Der 47-Jährige ist einschlägig vorbestraft.

  • Kempten
  • 28.08.13
50×

Amtsgericht
50-Jähriger in Sonthofen wegen Missbrauchs einer 16-Jährigen verurteilt

Wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person ist ein 50-Jähriger am Amtsgericht Sonthofen verurteilt worden. Der Oberallgäuer hatte ein 16-jähriges Mädchen in seiner Wohnung unsittlich berührt. Weil sich der nicht vorbestrafte Angeklagte geständig zeigte und dem Opfer so eine Aussage vor Gericht ersparte, setzte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse die Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung aus. Zudem muss der Mann 1.000 Euro an das Opfer und 3.000 Euro an den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
21×

Prozess
Vorbestrafter 57-Jähriger erneut in Memmingen vor Gericht

Ein bereits einschlägig vorbestrafter Sexualtäter hat im März 2012 eine siebenjähriges Mädchen in Nersingen auf dem Schulweg abgepasst, ins Gebüsch gezogen und sie zu sexuellen Handlungen gezwungen. Dafür muss sich ein 57-jähriger Mann erneut vor Gericht in Memmingen verantworten. Das Amtsgericht hatte ihn bereits zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Die Staatsanwaltschaft legte Berufung ein und bekam Recht. Nun muss das Landgericht erneut über eine Strafe für den 57-Jährigen...

  • Kempten
  • 09.08.13
101×

Urteil
Sexueller Missbrauch: Amtsgericht Kaufbeuren spricht 49-jährigen Ostallgäuer frei

Sexueller Missbrauch nicht sicher erwiesen Wegen Zweifeln an seiner Schuld ist ein 49-Jähriger Ostallgäuer vor dem Kaufbeurer Amtsgericht vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs eines Kindes freigesprochen worden. Ihm war vorgeworfen worden, im Sommer vergangenen Jahres in Marktoberdorf die damals erst 13-jährige Tochter einer Freundin seiner damaligen Lebensgefährtin geküsst und ihr bei anderer Gelegenheit an die Brust und in den Schritt gefasst zu haben. Der Mann bestritt die Vorwürfe und...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.13
49×

Missbrauch
Bregenz: Kloster Mehrerau muss Schmerzensgeld für Missbrauchsopfer zahlen

Kloster Mehrerau: Ehemaliger Internatsschüler verklagt Ordensgemeinschaft in Bregenz Das Kloster Mehrerau in Bregenz wird im ersten Fall von sexuellem Missbrauch eines Internatsschülers durch einen Pater Schmerzensgeld zahlen. Das berichtet der Österreichische Rundfunk (ORF). Die Anwälte eines 58-jährigen früheren Mehrerau-Schülers und des Klosters haben bestätigt, dass beide Seiten in der gerichtlichen Auseinandersetzung einen Vergleich geschlossen haben. Zuvor war bekannt geworden, dass das...

  • Kempten
  • 08.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ