Sexuell

Beiträge zum Thema Sexuell

21×

Kaufbeuren
Wegen sexuellen Missbrauch in fast 200 Fällen in Kaufbeuren angeklagt

Wegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in fast 200 Fällen muss sich heute ein ehemaliger Allgäuer vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. In 157 Fällen ist der Mann wegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen und in 26 Fällen wegen schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern angeklagt. Er soll die Opfer unter anderem mit Flügen nach New York oder Kanada bezahlt haben. Außerdem soll sich der 52-Jährige in den Jahren 1997 bis 2009 an zwei Jungen im Alter von 13 bis...

  • Kempten
  • 23.07.12
15×

Kaufbeuren
Jugendliche müssen sich wegen schwerem sexuellen Missbrauch in Kaufbeuren vor Gericht verantworten

Wegen schwerem sexuellen Missbrauchs von Kindern mit gefährlicher Körperverletzung müssen sich heute zwei 14-Jährige vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Die Tat hatte sich laut Anklageschrift im vergangenen Jahr nahe Bleckenau bei Hohenschwangau ereignet. Die mutmaßlichen Täter sollen sich an einem zwölf- und einem 13-Jährigen sexuell vergangen haben. Dabei soll es sich um eine gemeinschaftliche Tat gehandelt haben. Laut Amtsgericht können zwei weitere Mittäter nicht angeklagt werden,...

  • Kempten
  • 02.04.12
20×

Kaufbeuren
Suche nach Sexualstraftäter in Kaufbeuren

Opfer eines Sexualstraftäters wurden am Dienstag zwei Neunjährige Schülerinnen in Kaufbeuren. Die beiden Mädchen waren gegen 15.30 Uhr zu Fuß auf der Barbarossastraße unterwegs. Dabei beobachteten sie einen Mann, der in einem geparkten Pkw seinen Unterleib entblößt hatte und sich selbst befriedigte. Beschreibung des Tatverdächtigen: Ca. 35 Jahre, schlank, kurze krause braune Haare, Hakennase, 3-Tagesbart, südländischer Typ, bekleidet mit dunkelblauer Hose und schwarzem Pullover. Der Mann saß in...

  • Kempten
  • 15.02.12
17×

Kaufbeuren
Freispruch für angeklagten 54-Jährigen in Kaufbeuren

Der Mann, der sich heute vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wegen sexueller Nötigung verantworten musste, ist frei gesprochen worden. Er soll eine ehemalige Arbeitskollegin in einem beengten Raum an die Brust gefasst haben. Die Richter sahen aber keine Schuld, da die Berührung nur flüchtig war und der Angeklagte keine Gewalt angewendet hat. Auch von einer nach der Anzeige ausgesprochenen Beleidigung an die Frau wurde der 54-Jährige freigesprochen.

  • Kempten
  • 09.02.12
12×

Kaufbeuren
Mann wegen sexueller Nötigung in Kaufbeuren vor Gericht

Ein 54-jähriger Mann muss sich heute wegen sexueller Nötigung vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Ihm wird vorgeworfen seiner damaligen Arbeitskollegin in einem beengten Raum gegen ihren Willen an die Brust gefasst zu haben. Die Geschädigte konnte sich an ihm vorbei drängen und den Raum verlassen. Das Urteil wird voraussichtlich heute Mittag erwartet.

  • Kempten
  • 09.02.12
57×

Kempten
Spanner in Kemptener Schwimmbad

Ein 51-jähriger Spanner aus Österreich ist am vergangenen Abend vorübergehend festgenommen worden. Der 51-Jährige war im Cambomare in den Männerduschen und betatschte zwei 13- und 15-jährige Jungen am Gesäß. Danach folgte er ihnen und beobachtete unter der Umkleidekabine hindurch die beiden Jungen beim Umziehen. Der Mann war bereits mehrfach in ähnlicher Weise aufgefallen. Mittlerweile ist der 51-Jährige wieder auf freiem Fuß. Er muss allerdings mit einer Strafanzeige rechnen.

  • Kempten
  • 21.01.12
27×

Gericht
Sexuelle Belästigung nicht beweisbar - Freispruch vor Kaufbeurer Gericht

26-Jähriger wegen Ungereimtheiten in Aussagen freigesprochen 'Es kann gut sein, dass es so war, wie in der Anklage geschildert, aber die Tat muss nachgewiesen werden,' meinte die Richterin am Ende eines Missbrauchsverfahrens vor dem Kaufbeurer Gericht. Einem heute 26-Jährigen aus Marktoberdorf war vorgeworfen worden, im Dezember 2010 eine damals 13-jährige Schülerin trotz Kenntnis ihres Alters zum Geschlechtsverkehr aufgefordert und sich damit des sexuellen Missbrauchs eines Kindes schuldig...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.12
12×

Kempten
46-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Kemptener Amtsgericht

Vor dem Amtsgericht Kempten muss sich heute ein 46-jähriger Österreicher wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes verantworten. Der Mann hatte das Mädchen vermutlich 1994 in einem Schwimmbad wiederholt unsittlich berührt. Erst als ein weiterer Badegast das Schwimmbad betrat, lies er von dem Mädchen ab. Drei Jahre später war der Mann zu Besuch bei der Familie der damals 13-Jährigen. Während des Besuchs ging der 46-Jährige in das Zimmer des Mädchens, die dort fernsah, und streichelte diesmal...

  • Kempten
  • 11.01.12
20×

Wangen
50-Jähriger versucht sexuellen Übergriff auf 61-Jährige

Am frühen Morgen des Neujahrstages ist es in Wangen nach einem privaten Trinkgelage zu einem sexuellen Übergriff eines 50-jährigen Mannes gekommen. Der Täter bedrängte eine 61-jährige Frau, die als letzter Gast noch in der Wohnung war. Die Frau setzte sich gegen den Mann zur Wehr und wollte die Wohnung verlassen, daraufhin wurde sie noch vom Täter geschlagen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

  • Kempten
  • 02.01.12
36×

Festnahme
Serbin muss nach Einreise Reststrafe verbüßen

Die Bundespolizei hat am Sonntagnacht auf der A 96 nahe Wangen eine 42-jährige Serbin festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, war die Frau vor einigen Jahren aus Deutschland ausgewiesen worden, nachdem sie einen Teil einer siebenjährigen Haftstrafe wegen eines besonders schweren Falls der sexuellen Nötigung abgesessen hatte. Sollte sie wieder nach Deutschland kommen, drohte ihr eine Verhaftung wegen des Einreiseverbotes. Außerdem wird dann die Reststrafe von 781 Tagen fällig. Dieser Fall ist...

  • Kempten
  • 23.11.11

Inzest-Prozess: Lange Haftstrafe für Vater

Urteil im Inzest-Prozess vor dem Memminger Landgericht: Der 46-jährige Familienvater muss für sieben Jahre und zwei Monate hinter Gitter. Der Mann hatte sich an zwei seiner insgesamt vier Töchter jahrelang vergangen. Mit der älteren der jungen Frauen hat er zudem zwei Kinder. Das Gericht verurteilte ihn deshalb wegen des Beischlafs zwischen Verwandten in 161 Fällen und wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in 54 Fällen. Der Verteidiger des Angeklagten sagte vor Gericht, dass sein...

  • Kempten
  • 22.09.11

Weiteres Geständnis im Inzest-Prozess vor dem Memminger Landgericht

Im Inzest-Prozess vor dem Memminger Landgericht hat der angeklagte Familienvater heute gestanden, sich auch an seiner jüngeren Tochter vergangen zu haben. Zugleich entschuldigte sich der 46-Jährige. Der Mann steht seit Dienstag vor Gericht. Ihm wird vorgeworfen, seine beiden Töchter jahrelang missbraucht und mit der älteren der beiden zwei Kinder gezeugt zu haben. Zu Prozessbeginn hatte der Angeklagte zugegeben, mit seiner älteren Tochter Sex gehabt zu haben. Zu den Übergriffen auf die heute...

  • Kempten
  • 22.09.11
47×

Memmingen
Inzestprozess: Tochter sagt zugunsten ihres Vater aus

Im Prozess um den Familienvater aus dem Landkreis Günzburg hat die ältere Tochter vor dem Landgericht Memmingen ausgesagt. Dies geschah unter Ausschluss der Öffentlichkeit, um die Familienangehörigen zu schützen. Die 24-Jährige sagte zugunsten ihres Vaters aus: Sie habe ihn nach wie vor sehr gerne. Wie die Vorsitzende Richterin berichtet, habe die junge Frau erzählt, sie sei zu keiner Zeit gezwungen worden, auch Gewalt habe der Vater nicht angewendet. 'Sie hat ihren Vater als liebevollen Vater...

  • Kempten
  • 20.09.11
46×

Memmingen
Inzestprozess: Angeklagter vor Landgericht Memmingen gesteht Geschlechtsverkehr mit älterer Tochter

Im Prozess um den Inzestfall vor dem Landgericht Memmingen hat der 46-jährige Familienvater ein Teilgeständnis abgelegt. Er gab zu mit der Älteren seiner beiden Töchter mehrmals Geschlechtsverkehr gehabt zu haben. Der erste Prozessvormittag im Landgericht Memmingen ist mit einem Teilgeständnis zu Ende gegangen. Der 46 Jahre alte Familienvater hat ein Teilgeständnis abgelegt. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Memmingen lautet: Er soll mehrere Hundert Male seine beiden Töchter zum Sex gezwungen...

  • Kempten
  • 20.09.11
29×

Gericht
Prozess wegen hundertfachen sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht Memmingen

Weil er über Jahre hinweg Sex mit seinen Töchtern gehabt haben soll, muss sich ein 46-jähriger Mann vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Aus dieser Inzest-Beziehung brachte eine Tochter zwei Kinder zur Welt. Außerdem hatte die heute 24-Jährige noch eine Fehlgeburt. Die Töchter waren offenbar aus Angst vor dem Vater nicht zur Polizei gegangen – im Februar war der Mann dann an seinem Arbeitsplatz in Krumbach festgenommen worden. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Die Anklage...

  • Kempten
  • 20.09.11
22×

Oberallgäu
Patient greift Krankenschwester an

Ein 22-jähriger Patient hat am Sonntagabend eine Krankenschwester auf der Intensivstation eines Oberallgäuer Klinikums angegriffen. Der Tourist mit Wohnsitz in den Niederlanden und brasilianischer Staatsangehörigkeit war kurz zuvor wegen Verdacht auf eine Alkoholvergiftung eingeliefert worden. Bei der medizinischen Behandlung wurde der Patient dann aggressiv und ging auf die Krankenschwester los. Unter anderem berührte der junge Mann die Krankenschwester unsittlich und nötigte sie sexuell. Zwei...

  • Kempten
  • 16.08.11

Kjr
Mit «Prätect» gegen sexuelle Gewalt vorbeugen

Projekt beim Kreisjugendring Oberallgäu vorgestellt Jugendverbänden helfen, Vorsorgemaßnahmen bezüglich sexueller Gewalt in Vereinen umzusetzen. Das ist das Ziel von «Prätect» - ein Projekt des Bayerischen Jugendrings, das auf der Frühjahrsversammlung des Kreisjugendrings Oberallgäu vorgestellt wurde. «Das Thema betrifft uns, weil jeder bewusst oder unbewusst mit Betroffenen in Kontakt ist», sagte Sozialpädagogin Ilona Braukmann, die über das Projekt referierte. Deshalb sei es wichtig, auch in...

  • Kempten
  • 07.04.11
52×

Opa
Opa (57) vergeht sich an Enkelin (10)

Kind über eineinhalb Jahre lang sexuell missbraucht Ein zehnjähriges Mädchen aus dem Oberallgäu ist über eineinhalb Jahre lang von seinem 57-jährigen Großvater sexuell missbraucht worden. Dies hat gestern die Kriminalpolizei nach längeren Ermittlungen bekannt gegeben. Der Arbeiter aus dem Landkreis Ostallgäu war vergangene Woche von Beamten der Kriminalpolizei Kempten zuhause festgenommen worden. Geständnis abgelegt Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wurde der Mann, der zwischenzeitlich...

  • Kempten
  • 05.04.11

Masseur
Masseur soll Frauen sexuell belästigt haben

Ein 51-jähriger Masseur aus dem Oberallgäu soll mehrere Frauen während der Massagen unsittlich berührt haben. Der Mann war laut Polizei in einem Hotel im Landkreis Oberallgäu tätig. Zu den bislang fünf bekannten geschädigten Frauen zählen neben Hotelgästen auch Arbeitskolleginnen des Beschuldigten. Bei zwei der fünf Geschädigten handelt es sich um Jugendliche. Der 51-jährige Mann legte bei der polizeilichen Vernehmung ein Geständnis ab. Er wird wegen wiederholter Beleidigung auf sexueller...

  • Kempten
  • 08.01.11
34×

Amtsgericht Wangen
Mann wegen Missbrauchs von Schutzbefohlenen verurteilt

Angeklagter gesteht sexuelle Handlungen an 13-Jähriger während eines Zeltlagers Wegen Missbrauchs von Schutzbefohlenen ist ein 24-jähriger Mann vom Amtsgericht Wangen verurteilt worden. Während eines Zeltlagers im Jahr 2009 war es nach Einschätzung des Gerichts zu «massiven sexuellen Handlungen» zwischen dem Beschuldigten und einem damals 14-jährigen Mädchen gekommen. Das Strafmaß für den Geständigen legte Amtsrichter Reinhard Hummel auf sechsmonatigen Freiheitsentzug (auf Bewährung) fest....

  • Kempten
  • 14.12.10
52×

Amtsgericht
Vater belästigt eigene Tochter sexuell

Unterschiedliche Aussagen des Angeklagten und des Opfers, aber Version des 47-Jährigen wird nicht akzeptiert - Zwei Jahre und drei Monate als Freiheitsstrafe Die Familienverhältnisse waren desolat für die erwachsene Tochter. Der Vater ist trunksüchtig. Mit der Mutter lag sie häufig über Kreuz. Jetzt auch noch dieser peinliche Gerichtstermin für das Mädchen mit einer Fülle von Fragen intimen Charakters vor unbeteiligten Zuhörern. Letztendlich verurteilte die Schöffeninstanz des Amtsgerichts...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
884×

Amtsgericht
Vater belästigt eigene Tochter sexuell

Die Familienverhältnisse waren desolat für die erwachsene Tochter. Der Vater ist trunksüchtig. Mit der Mutter lag sie häufig über Kreuz. Jetzt auch noch dieser peinliche Gerichtstermin für das Mädchen mit einer Fülle von Fragen intimen Charakters vor unbeteiligten Zuhörern. Letztendlich verurteilte die Schöffeninstanz des Amtsgerichts Sonthofen aufgrund der Aussagen der Tochter den 47-jährigen Angeklagten aus dem Oberallgäu zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten.

  • Kempten
  • 05.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ