Sexuell

Beiträge zum Thema Sexuell

47×

Missbrauch
Amtsgericht Sonthofen verurteilt Oberallgäuer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu Bewährungsstrafe

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern war ein 46-Jähriger am Amtsgericht Sonthofen angeklagt. Dem Oberallgäuer wurde vorgeworfen, zwei 13 Jahre alte Buben unsittlich berührt zu haben. Der Angeklagte stand zu Beginn der Verhandlung am Schöffengericht schon mit einem Bein im Gefängnis: Denn er war bereits im vergangenen Jahr wegen eines ähnlichen Vergehens zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er war schon 2011 einem Jungen zu nahe gekommen. Doch das Gericht gab dem 46-Jährigen noch eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.14
26×

Prozess
Amtsgericht Lindau verurteilt jungen Mann (18) wegen sexuellen Missbrauchs zu 80 Stunden gemeinnützige Arbeit

Manchmal ist eigentlich das Opfer stark und der Täter schwach. Dieser Umstand hat einen 18-Jährigen vor einer härteren Strafe bewahrt. Er muss jetzt 80 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und außerdem ein Wochenende im Jugendarrest über sein Tun nachdenken. Verurteilt wurde er vor dem Amtsgericht Lindau wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen 19-Jährigen. Nun ist sexueller Missbrauch in keinem Fall ein Kavaliersdelikt. Im Erwachsenenstrafrecht sieht der Gesetzgeber einen...

  • Lindau
  • 21.10.14
69×

Urteil
Sexueller Missbrauch von Kindern: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (51) zu zehn Monaten Haft auf Bewährung

Über mehrere Jahre hinweg hatte er sich immer wieder der Tochter seines besten Freundes unsittlich genähert, wenn diese bei ihm übernachtet hatte. Nun hat das Amtsgericht Lindau einen 51-jährigen Mann wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das Schöffengericht berücksichtigte strafmildernd, dass der Angeklagte beim Prozess vier konkret genannte Vorfälle eingeräumt und dem inzwischen volljährigen Opfer eine Aussage erspart hat. Der Angeklagte ist...

  • Lindau
  • 28.08.14
48×

Ermittlung
Sexueller Übergriff auf Jugendliche (17) nahe Scheidegg - Polizei sucht Zeugen

Eine 17-jährige Schülerin wurde am 12.07.2014 Opfer einer sexuellen Nötigung. Die Schülerin befand sich an dem Samstag gegen 01:15 Uhr auf dem Heimweg von einer privaten Feier. Die Jugendliche war hierbei alleine zu Fuß auf dem Geh- und Radweg der Ortsverbindungsstraße von Lindenberg in Richtung Scheidegg unterwegs. Auf Höhe der Unterführung bei der Ortschaft 'Haus' stellte die 17-Jährige fest, dass ihr eine unbekannte Person folgte. Der Mann holte die Schülerin ein, riss sie zu Boden und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
18×

Ehrenamt
Zeugnispflicht in der Jugendarbeit eingeführt

Vorstände fürchten einen großen bürokratischen Aufwand. Datenschützer üben teilweise heftige Kritik. Auf die Gemeinden kommt viel Mehrarbeit zu. Denn der Bund hat die gesetzlichen Bestimmungen für Vereine, Verbände und Organisationen verschärft. Künftig müssen alle Ehrenamtlichen, die Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Der Hintergrund ist ernst: Es geht um sexuellen Missbrauch. Wie das Landratsamt Lindau und die Westallgäuer Gemeinden das neue...

  • Lindau
  • 04.07.14
45×

Festnahme
Erfolgreiche Fahndung nach sexuellem Übergriff in Kempten

Erfolgreich verlief eine Fahndung nach einem sexuell motivierten Übergriff auf eine junge Frau. Die 19-jährige Frau befand sich am 04.05.2014 gegen 21 Uhr in der Nähe des Berliner Platzes auf Höhe einer Bushaltestelle, als ein junger Mann an ihr vorbeiging. Nachdem dieser bereits an der Frau vorbeigegangen war, drehte er sich plötzlich um, ging zu der Frau zurück und küsste diese. Die junge Frau wehrte sich, worauf der Mann sie in das Bushäuschen drängte, begann sie am Oberkörper unsittlich zu...

  • Kempten
  • 06.06.14
28×

Anzeige
Missbrauchsverdacht in Unterallgäuer Kindergarten

Ein Ort im östlichen Landkreis Unterallgäu steht unter Schock: Dem Praktikanten eines Kindergartens wird sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen. Die Gemeinde als Träger des Kindergartens, die Kindergartenleitung und die Mitarbeiter sind fassungslos. Die Eltern des mutmaßlich missbrauchten Kindes haben ihren Verdacht der Kindergartenleitung gemeldet, zum Schutz ihres Kindes und der Familie aber selbst keine Anzeige erstattet. Die Gemeinde hat dies zusammen mit Landkreis und Fachschule für...

  • Kempten
  • 26.05.14
76×

Straftat
Jugendliche (13 und 14) täuschen sexuellen Übergriff in Sulzberg vor

Völlig hysterisch erschienen am Freitagabend zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen in Begleitung zweier 20 und 21 Jahre alten Männer auf der Polizeiinspektion Kempten. Sie schilderten gegenüber den Beamten, dass sie von zwei Unbekannten in einen Lieferwagen gezerrt und zu einem Erholungsweiher in Sulzberg gefahren worden sein sollen. Dort hätten die beiden Unbekannten von den beiden Mädchen sexuelle Handlungen gefordert. Als sie dieser Aufforderung nicht nachgekommen seien, sei eine von ihnen mit...

  • Kempten
  • 17.05.14
43×

Sexuelle Gewalt
Notrufzentrale Kempten: 420 Beratungen - auch Mädchen unter den Tätern

Nur jede zwölfte Vergewaltigung wird in Deutschland angezeigt. Die Beratungsstelle für vergewaltigte und sexuell misshandelte Frauen und Kinder am Rathausplatz 23 in Kempten ist für viele Opfer eine wichtige Anlaufstelle. Im vergangenen Jahr suchten 420 Betroffene Rat, 75 benötigten eine längerfristige Begleitung. Darunter waren 32 Frauen, 35 Mädchen und acht Buben, außerdem wandten sich 55 Bezugspersonen an den Notruf. Anlass der Beratung war in 62 Fällen ein aktueller Missbrauch, 29 Mal ein...

  • Kempten
  • 07.05.14
54×

Gericht
Mann (41) wegen sexuellen Missbrauchs der Stiefkinder in Kempten verurteilt

Seine Vergangenheit hat ihn eingeholt: Zwei Tage vor seiner Hochzeit klickten bei einem 41-jährigen Mann die Handschellen und er wurde in Untersuchungshaft genommen. Das war im Herbst des vergangenen Jahres. Der Vorwurf: Er soll seine drei Stieftöchter aus einer früheren Beziehung immer wieder sexuell missbraucht haben - insgesamt 132 Mal. Zwar liegen die letzten Taten schon fast zehn Jahre zurück, doch erst im vergangenen Jahr hatte eines der Missbrauchsopfer Anzeige erstattet und damit die...

  • Kempten
  • 10.04.14
35×

Belästigung
Fahrgast belästigt Taxifahrerin in Marktoberdorf

Als am gestrigen Sonntagabend eine Taxifahrerin einen 40-jährigen, betrunkenen Fahrgast beförderte, wurde dieser im Laufe der Fahrt zudringlich. Mehrmals begrapschte er die Fahrerin. Am Bahnhof in Marktoberdorf verließ der Fahrgast dann das Taxi. Durch die herbeigerufene Streifenbesatzung konnte er jedoch noch aufgegriffen werden. Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung musste er die Nacht in der Polizeiarrestzelle verbringen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Marktoberdorf
  • 24.03.14
37×

Gericht
Sexuelle Übergriffe an Kind (11): Mann (49) zu Bewährungsstrafe in Kaufbeuren verurteilt

Angeklagter spricht von versehentlicher Berührung. Wegen zwei Fällen des sexuellen Missbrauchs eines Kindes wurde ein 49-Jähriger aus Norddeutschland vor dem Amtsgericht zu sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Die Richterin war ebenso wie die Staatsanwältin davon überzeugt, dass der Mann im Sommer 2012 dem damals elfjährigen Sohn seiner Kaufbeurer Lebensgefährtin bei zwei Vorfällen über der Kleidung ans Geschlechtsteil gegriffen hatte. Der Verteidiger hatte einen sexuellen Hintergrund...

  • Kempten
  • 20.03.14
61×

Gericht
In 100 Fällen Kinder misshandelt - Mutter (40) in Sonthofen verurteilt

Mutter schlägt Kinder jahrelang Eine 40-Jährige ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Nach einer umfangreichen Beweisaufnahme sah es das Jugendschöffengericht als erwiesen an, dass die Angeklagte über einen längeren Zeitraum bis einschließlich 2009 ihre Kinder in 100 Fällen unter anderem mit Faustschlägen und einem Teppichklopfer misshandelt hat. Sieben lange Verhandlungstage lagen vor dem Urteil in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.14
45×

Ermittlungen
Fahndungserfolg in Sonthofen: Mann täuschte Autopanne vor und sprach Mädchen an

Sie sollten sich in sein Auto setzen und den Wagen anlassen, während er bei geöffneter Motorhaube nach einem Fehler sucht: Mit dieser Masche hat ein Mann in der vergangenen Woche in Sonthofen Mädchen im Alter von etwa zwölf bis 14 Jahren angesprochen. Und sein Verhalten war sexuell motiviert. Das gab der Mann gegenüber der Polizei zu. Angefasst oder bedrängt hat er die Mädchen aber nicht. In einem Fall hatte sich eines der Mädchen in das Auto gesetzt und war dabei von einem anderen Schulkind...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.14
67×

Rat bei sexueller Gewalt

Neue Fachstelle am Landratsamt registriert viel Beratungsbedarf Seit Anfang November gibt es eine Fachstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Landkreis Unterallgäu. Kaum hat die Stelle eröffnet, führte die Mitarbeiterin Michaela Kalcher bereits mehrere Beratungsgespräche. Michaela Kalcher besetzt die Fachstelle, die an den Psychologischen Beratungsstellen in Memmingen und Mindelheim angesiedelt ist. Träger ist die katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg. 'Ein...

  • Kempten
  • 02.01.14
22×

Hilfe
Neue Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch in Memmingen

Die Stadt Memmingen will eine Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen einrichten. Diese wird der Erziehungsberatungsstelle angegliedert und soll ihre Arbeit im Februar 2014 aufnehmen. Die Mitglieder des städtischen Jugendhilfeausschusses stimmten bei dessen jüngster Sitzung dem Vorhaben geschlossen zu. Jugendamtsleiter Jörg Haldenmayr betonte bei der Ausschusssitzung: Auch in Memmingen und im Unterallgäu komme es immer wieder zu entsprechenden sexuell motivierten...

  • Kempten
  • 28.11.13
19×

Aufklärungsaktion
Stadtrat Kempten: Vorstellung des Projekts Leben statt schweben

Als im Jahr 2004 die Kampagne 'Leben statt schweben' ins Leben gerufen wurde, wollten Stadt und Stadtjugendring eines: Jugendliche aufklären, sensibel machen, informieren. Unterschiedliche Sichtweisen dazu gab es jetzt im Ausschuss des Stadtrats, als dort das neue Projekt von 'Leben statt schweben' von Stadtjugendamt und Stadtjugendring vorgestellt wurde. 'Hautnah (er)leben - sexuelle Bildung für Jugendliche' heißt in diesem Jahr das Thema, das Stadtjugendring und Amt für Jugendarbeit mit...

  • Kempten
  • 23.10.13
36×

Theatervorführung
Sexueller Missbrauch: Präventionsprojekt an Memminger Schule

Auf den Bauch hören Ein positives Körpergefühl entwickeln, seinen Gefühlen vertrauen, verstehen, was gute und schlechte Geheimnisse sind, und sich trauen, 'Nein' zu sagen. All das greift das Theaterstück 'Mein Körper ist mein Freund' der Gruppe 'Eukitea' aus Diedorf auf, um Kinder für sexuelle Grenzüberschreitungen im Alltag zu sensibilisieren. Nun war es in der Memminger Edith-Stein-Schule zu Gast. Unterstützt wird das Projekt von der Benefizaktion Bayerischen Rundfunks. Lachend, gespannt,...

  • Kempten
  • 18.10.13
37×

Urteil
Sexuelle Belästigung auf Firmenfeier: Bewährungsstrafe für Ostallgäuer

56-Jahriger bedrangte Reinigungskraft Wegen sexueller Nötigung und Freiheitsberaubung hat das Kaufbeurer Schöffengericht einen 56-jährigen Ostallgäuer zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldauflage von 3.000 Euro verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts hatte er im November 2011 am Rande einer Firmenfeier in Marktoberdorf zweimal eine 50-jährige Reinigungskraft bedrängt und ihr jeweils an die Brust und in den Intimbereich gegriffen. Die Vorfälle hatten sich im Untergeschoss des...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.13
49×

Landgericht
Elfjähriges Mädchen von 66-jährigem Oberallgäuer sexuell missbraucht

Wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs einer Elfjährigen ist gestern ein 66-jähriger Oberallgäuer vom Landgericht Kempten zu sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann gab zu, mit der Stieftochter seines Neffen, der er Nachhilfeunterricht erteilt hatte, mehrfach sexuellen Kontakt gehabt zu haben. So voll wie selten war es gestern in dem Gerichtssaal: Fast 40 Zuschauer verfolgten die 15-minütige Verlesung der Anklageschrift. Derzufolge sei es zwischen dem Angeklagten und...

  • Kempten
  • 11.09.13
58×

Urteil
Landgericht Ravensburg verurteilt 47-Jährigen zu Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer 10-Jährigen hat das Landgericht Ravensburg einen Mann aus Friedrichshafen zu sechs Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt. Der 47-Jährige hatte ein Teilgeständnis abgelegt. Der Missbrauch geschah wiederholt in der Wohnung des Mannes. Dort hatte ihn das Mädchen immer wieder besucht. Der 47-Jährige ist einschlägig vorbestraft.

  • Kempten
  • 28.08.13
50×

Amtsgericht
50-Jähriger in Sonthofen wegen Missbrauchs einer 16-Jährigen verurteilt

Wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person ist ein 50-Jähriger am Amtsgericht Sonthofen verurteilt worden. Der Oberallgäuer hatte ein 16-jähriges Mädchen in seiner Wohnung unsittlich berührt. Weil sich der nicht vorbestrafte Angeklagte geständig zeigte und dem Opfer so eine Aussage vor Gericht ersparte, setzte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse die Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung aus. Zudem muss der Mann 1.000 Euro an das Opfer und 3.000 Euro an den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
90×

Fundstück
Koffer mit Sexspielzeug noch nicht aus Fundbüro in Pfronten abgeholt

Der mit Sexuntensilien gefüllte Koffer, der in Pfronten für einen Polizeieinsatz gesorgt hat, bleibt weiterhin herrenlos. Bislang hat sich keiner gemeldet, der so mutig war, zuzugeben, dass er ihm bzw. ihr gehört. So wird er weiterhin bei der Gemeinde Pfronten aufbewahrt. Ab Montag kann er ab 08.30 Uhr 30 abgeholt werden – heute haben die Mitarbeiter schon Feierabend. Der Abholer muss allerdings genaue Angaben über den Inhalt des Koffers machen können, um so sicher zu gehen, dass der...

  • Füssen
  • 23.08.13
39×

Urteil
Landgericht Memmingen verurteilt Sexualtäter zu 28 Monate Haft

Ein bereits einschlägig vorbestrafter Sexualtäter hat im März 2012 eine siebenjähriges Mädchen in Nersingen auf dem Schulweg abgepasst, ins Gebüsch gezogen und sie zu sexuellen Handlungen gezwungen. Dafür ist ein 57-jähriger Mann im Berufungsverfahren vor dem Memminger Landgericht jetzt wegen sexueller Nötigung und sexuellen Missbrauchs zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Das Amtsgericht hatte ihn bereits zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Die...

  • Kempten
  • 12.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ