Sex

Beiträge zum Thema Sex

Sex: Für Viele die schönste Sache der Welt.
1.444× 3 Bilder

"Was ist normal?"
"Sexpositiv": Eine neue Bewegung für sexuelle Freiheit

Die sexuelle Orientierung oder Wünsche einschränken, nur weil sie nicht als Norm gelten? Davon möchte die Bewegung "Sexpositiv" die Menschen abbringen. Es gibt eine neue Bewegung, die sich "Sexpositiv" nennt. Die Ziele und Forderungen: Gleiche sexuelle Rechte für alle, unabhängig von Geschlecht, Beziehungskonzept und sexuellen Vorlieben. Teil dieser Bewegung sind heterogene Szenen und Lebensstile. Beispielsweise finden polyamor lebende Menschen Berücksichtigung, Mitglieder der LGBTIQ-Bewegung...

  • 22.03.21
Prostitution (Symbolbild)
8.539× 3 2 Bilder

"Existenzen stehen auf dem Spiel"
Prostitution in der Corona-Krise: So geht es der Sexarbeits-Branche in Deutschland

Prostitution: Man nennt sie gerne "das älteste Gewerbe der Welt". Sexarbeit dürfte aber auch eines der totgeschwiegendsten Gewerbe der Welt sein. Meist weit unter dem Radar des öffentlichen Lebens, zurückgedrängt hinter die vorgehaltene Hand. In der Corona-Krise kommen die Probleme vieler Branchen zur Sprache. Aber über Prostitution redet man nicht. Oder zumindest kaum. Vereinzelt gab es zwar Demonstrationen, bei denen Sexarbeiter*innen in Deutschland für ihre Belange in Corona-Zeiten auf die...

  • 19.03.21
Prostitution (Symbolbild)
13.807× 2 2

In der Corona-Krise: Steigerung um ein Drittel
Illegale Prostitution im Allgäu auf dem Vormarsch

Die Corona-Krise: Sie trifft auch den Bereich der Prostitution. In den Corona-Lockdowns gilt für angemeldete (=legale) Prostituierte und Bordellbetreiber faktisch Berufsverbot, wie der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e. V. (BSD) mit Sitz in Berlin beklagt. Das heißt allerdings nicht, dass keine Prostitution stattfindet. Sie hat sich stattdessen auch im Allgäu in die Illegalität verlagert. Zu dieser Erkenntnis gelangt man anhand der Zahlen, die die Polizei gegenüber all-in.de jetzt...

  • Kempten
  • 18.03.21
"Love Island" startet am 8. März und diese sechs Islanderinnen sind dabei.
181×

Sechsmal sexy
"Love Island": Diese sechs heißen Singlefrauen sind dabei

Die neue "Love Island"-Staffel startet am 8. März und diese sechs Islanderinnen sind auf Teneriffa mit von der Partie. Die Tage werden länger, die Hüllen fallen. Auch in der Frühlingsausgabe der Datingshow "Love Island". Am Montag startet Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) zusammen mit sechs abenteuerlustigen sexy Single-Damen. In einer luxuriösen Villa auf Teneriffa soll es aufregende Begegnungen und prickelnde Flirts geben. Wer findet hier wohl sein Traumdate und wer die wahre Liebe?Das sind...

  • 02.03.21
Ein Lebensgefährte hat seine Frau in flagranti beim Sex mit einer anderen Person erwischt. Die Polizei konnte die Situation später entschärfen (Symbolbild).
21.381× 3

Wutausbruch
Lebensgefährte erwischt seine Frau in Marktoberdorf beim Sex

Am Montag gegen Mitternacht hat ein Lebensgefährte seine Frau in Marktoberdorf in flagranti beim Sex mit einer anderen Person erwischt. Der Betrogene ließ seine "nicht mehr zügelbare Wut" darüber an der Wohnungstür aus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Zu weiteren Straftaten kam es demnach nicht, da der Mann die Wohnung nicht betreten hatte. Die Polizei konnte die Situation entschärfen und erteilte dem Mann einen Platzverweis.

  • Marktoberdorf
  • 05.10.20
Im September soll die zweite Hochzeit von Sylvie Meis stattfinden.
2.937×

Goldener Penis-Kuchen
So sexy feierte Sylvie Meis (42) Junggesellinnen-Abschied

Nicht mehr lange, dann heiratet Sylvie Meis zum zweiten Mal. Am Samstag feierte sie mit Freundinnen den obligatorischen Junggesellinnenabschied. Sylvie Meis (42) will heiraten! Ihrem Verlobten Niclas Castello (41) dürfte es ganz schön heiß geworden sein, als er die neuen Fotos von Sylvie auf Instagram entdeckt hat: Bei ihrer Bachelorette-Party am Samstag trug sie  ihren Schleier Probe. Das Ganze hat Sylvie extrem sexy kombiniert mit einem knappen weißen Bikini. "Ganz in weiß": Das bedeutet...

  • 13.07.20
Daniela Katzenberger mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis
1.930×

Kinderwunsch
"Sex nach Terminplan" - Daniela Katzenberger spricht über Nachwuchspläne

Ganz offen spricht Daniela Katzenberger darüber, ob sie sich noch ein zweites Kind mit ihrem Lucas wünscht. Eine Zeit lang gab es sogar "Sex nach Terminplan". Model und Autorin Daniela Katzenberger (33) und Lucas Cordalis (52) sind seit 2016 verheiratet. Vor dem Ja-Wort hatte das Paar seine Liebe bereits mit der Geburt der gemeinsamen Tochter Sophia (4) gekrönt. Doch wie sieht es mit einem weiteren Kind aus? "Wir haben es eine ganze Zeit lang drauf angelegt. Mit Sex nach Terminplan und so",...

  • 12.07.20
"Peep!" wurde in den 90ern erfolgreich von Verona Feldbusch moderiert
1.207×

Comeback
Mit Bonnie Strange? Erotiksendung "Peep!" soll zurückkommen

Das Erotikmagazin "Peep!" kommt offenbar für eine Jubiläumsausgabe zurück ins Fernsehen. Moderieren soll dabei Bonnie Strange, wie "Bild am Sonntag" berichtet. Comeback nach 20 Jahren: Die Erotiksendung "Peep!" soll angeblich wieder auf den Bildschirm zurückkehren. Wie "Bild am Sonntag" berichtet, plant der Sender RTL2 die TV-Show wiederzubeleben. Ein Sprecher von RTL2 sagte demnach der BamS: "Wir lieben ’Peep!’, und selbstverständlich werden wir uns zum Jubiläum etwas Schönes einfallen...

  • 05.07.20
Immer mehr Fälle von illegaler Prostitution verzeichnet die Polizei in unserer Region. (Symbolbild)
9.940×

Hohe Dunkelziffer
Mehr Fälle von illegaler Prostitution im Unterallgäu: Polizei sieht kein wachsendes Problem

Seit 2016 registriert die Polizei im Unterallgäu und in Memmingen mehr Fälle von illegaler Prostitution, diese sieht die Polizei aber nicht als wachsendes Problem. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Zwischen 2016 und 2019 wurden im Unterallgäu und der Stadt Memmingen demnach insgesamt 69 Fälle von illegaler Prostitution registriert. Ungefähr die Hälfte davon stammen aus Memmingen. In den Jahren zuvor gab es nur einige wenige Fälle. Wie Polizei-Pressesprecher Holger...

  • Memmingen
  • 06.04.20
Symbolbild.
3.603×

Gericht
Ostallgäuer (36) missbraucht seine psychisch kranke Partnerin

Wegen Vergewaltigung und vorsätzlicher Körperverletzung seiner ehemaligen Freundin wurde ein 36-jähriger Mann aus dem Ostallgäu vom Kaufbeurer Schöffengericht zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Zwar hatte der Angeklagte seine Unschuld beteuert und von einvernehmlichem Sex gesprochen. Nach der Beweisaufnahme hatten allerdings weder Staatsanwalt noch Gericht Zweifel daran, dass er im Dezember 2017 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gegen den erklärten Willen und deutlichen Widerstand der Frau...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.19
Symbolbild.
4.641×

Gericht
Nach angeblichem Dreh eines Sex-Videos: Mann (26) wird in Kaufbeuren verprügelt

Weil er angeblich ein Sex-Video von einer jungen Frau angefertigt haben soll, wurde ein 26-Jähriger aus Kaufbeuren im August 2018 von deren Freunden zu einer Aussprache auf einen Spielplatz einbestellt. Dort gingen dann mindestens zwei Personen auf ihn los und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Er kam mit leichten Blessuren davon. Nachdem heuer bereits einer der mutmaßlichen Angreifer zu zwölf Monaten ohne Bewährung verurteilt worden war, musste sich jetzt ein weiterer junger Mann wegen...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.19
Polizei (Symbolbild)
1.615×

Internet-Kriminalität
Weitere versuchte Erpressung mit angeblichen Sexbildern in Buchloe

Die Welle der Erpressungen per E-Mail reißt nicht ab. Anscheinend finden die Täter immer wieder Opfer, die darauf hereinfalle und bezahlen. Eine 49jährige Ostallgäuerin ging den Tätern nicht auf den Leim, die ihr gedroht hatten, kompromittierende Aufnahmen zu veröffentlichen, wenn nicht 1.000 Euro in Bitcoins bezahlt werden. Die Polizei weist darauf hin, dass in derartigen Fällen keinesfalls bezahlt werden sollte, da bislang kein einziger Fall bekannt ist, bei dem irgendetwas veröffentlicht...

  • Buchloe
  • 15.03.19
4.748×

Urteil
Psychologin (33) soll Sex mit Patient gehabt haben: Kaufbeurer Schöffengericht spricht sie frei

Mit einem Freispruch ist vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Strafprozess gegen eine 33-jährige Psychologin zu Ende gegangen. Ihr war „sexueller Missbrauch unter Ausnützung eines Behandlungsverhältnisses“ vorgeworfen worden. Wie berichtet, soll sie zwischen Januar und April 2015 regelmäßig Sex mit einem Patienten gehabt haben. Die Vorfälle sollen sich während ihrer damaligen Tätigkeit in der geschlossenen Abteilung für gerichtlich untergebrachte suchtkranke Straftäter im Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.19
Vergewaltigungsprozess: Gambier (23) in Memmingen vor Gericht.
2.691×

Sexualstraftat
Vergewaltigungsprozess gegen Gambier (23) in Memmingen: Urteilsverkündung am Freitag?

Am Freitag, 08. Februar 2019 geht der Prozess gegen den 23-jährigen Asylbewerber aus Gambia in die zweite und vermutlich letzte Runde. Prozessbeobachter rechnen mit dem Urteilsspruch. Ende Juli soll der Mann eine Stewardess vergewaltigt haben, die mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Allgäu-Airport in Memmingerberg (Unterallgäu) war. Am ersten Verhandlungstag hatte der Angeklagte über seinen Pflichtverteidiger bereits die Tat eingeräumt. Dieses Geständnis wird sich voraussichtlich mildernd auf das...

  • Memmingen
  • 07.02.19
5.546× 1

Prozess
Kaufbeurer Schöffengericht: Hatte Psychologin Sex mit einem Patienten?

Eine heute 33-jährige Psychologin hatte im Jahr 2015 mit einem Patienten der geschlossenen Abteilung des Kaufbeurer Bezirkskrankenhauses (BKH) ein Verhältnis. Daraus ging später ein Kind hervor. Das stand in einem Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht außer Zweifel. Bei dem Prozess konzentrierte sich jetzt alles auf die Frage, ob es – wie von dem Mann behauptet – bereits während der Tätigkeit der Angeklagten als seine zuständige Therapeutin sexuelle Kontakte gegeben hatte. In diesem...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.19
Symbolbild.
4.733×

Ermittlungserfolg
Mann fordert in Memmingen mehrere Frauen zum Sex auf: Tatverdächtiger (22) festgenommen

Am Samstagmorgen, den 05.01.2019, hat im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen ein Mann nacheinander mehrere Frauen angesprochen und zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. Die Kripo Memmingen hat jetzt einen 22-jährigen Gambier als Tatverdächtigen festgenommen. In einem Fall entblößte der Täter vor einer Frau sein Glied und versuchte, dieser die Hose herunter zu ziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Frauen konnten den Mann jeweils durch laute Hilfeschreie, bzw. durch eine...

  • Memmingen
  • 18.01.19
Urteil vor Gericht in Sonthofen
2.842×

Gerichtsurteil
Sexuelle Gegenleistung für Joint: Jugendgericht Sonthofen verurteilt Oberallgäuer (20)

Ein 20-jähriger Oberallgäuer wurde vor dem Amtsgericht Sonthofen wegen sexuellen Missbrauchs einer zur Tatzeit 13-Jährigen und wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zu zwei Wochen Dauerarrest verurteilt. Ferner muss er die Kosten des Verfahrens und 1.500 Euro an eine karitative Einrichtung zahlen. Und nachweisen, dass er in den nächsten zwölf Monaten keine Drogen konsumiert. Zum Tatvorgang gab es zwei Versionen, Richterin und Staatsanwalt zweifelten an beiden. Wie der Angeklagte und...

  • Sonthofen
  • 01.12.18
Symbolbild.
1.218×

Betrug
Angeblicher Besuch einer Sex-Seite: 78-Jähriger Kaltentaler soll Geld online überweisen

Am Mittwoch erhielt ein 78-Jähriger von einem unbekannten Absender eine Mail. In dieser Mail wurde er aufgefordert, 835 Dollar über einen Onlinebezahldienst zu überweisen. Andernfalls würde ein Video online gestellt, das ihn am Computer beim Besuch von Sex-Seiten zeigt. Der Geschädigte reagierte richtig, ging auf die Forderung nicht ein und verständigte die Polizei. Wie bereits mehrfach berichtet, handelt es sich hierbei um eine weit verbreitete Betrugsmasche. Es wird geraten, bei derartigen...

  • Kaltental
  • 29.11.18
Betrugsmasche mit angeblichen Sexvideos beschäftigt die Kaufbeurer Polizei
1.717×

Warnung
Erpressung mit angeblichen Sexvideos: Neue Betrugsmasche beschäftigt Kaufbeurer Polizei

In letzter Zeit gingen bei der Polizei Kaufbeuren wieder vermehrt Mitteilungen über Erpressungsversuche mittels Email ein. Dabei werden Privatpersonen per Email kontaktiert und aufgefordert 1000 Euro in Form von sog. Bitcoins (Internetwährung) zu überweisen bzw. zu transferieren. Ansonsten würde durch die Täter ein Video im Internet verbreitet, welches das Opfer bei sexuellen Handlungen zeigt. Diese sexuellen Handlungen seien vom Opfer angeblich zuvor vor dem Laptop o.ä. vorgenommen und...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.18
Symbolbild
16.760×

Parkplatz-Skandal
Augenzeugin aus Sonthofen: "Habe Antje Mönning auch schon beim Fast-Nackt-Tanz auf einem Parkplatz erlebt"

Antje Mönning, leicht bekleidet auf einem Parkplatz tanzend. Offenbar nicht zum ersten Mal. Andrea S. (31, Name von der Redaktion geändert) aus Sonthofen hat demnach Antje Mönning auf dem jetzt aufgetauchten Polizeivideo von einem Parkplatz bei Jengen wiedererkannt. Sie schildert, was sie diesen Frühsommer auf dem Rastplatz Hurlach erlebt hat. Andrea S. war mit ihrem Mann (34) und ihrem Baby (5 Monate) auf dem Weg nach Augsburg. Auf dem Rastplatz Hurlach machte die Familie Pause, um das Baby zu...

  • Sonthofen
  • 12.10.18
Erpresser nutzen die Anonymität des Internets
1.148×

Warnung
Angeblich Porno-Webseiten besucht: Buchloerinnen (45 und 68) mit Spam Mails erpresst

Zwei Frauen im Alter von 45 und 68 Jahren erhielten in den letzten beiden Tagen jeweils eine Spam-Mail. In dieser Mail wurden sie aufgefordert innerhalb von 48 Stunden Geld auf ein Bitcoin-Konto zu überweisen. Hintergrund sind angeblich von ihnen gefertigte Videoaufnahmen sexueller Handlungen beim Besuch von pornografischen Webseiten. Glücklicherweise gingen die zwei Frauen auf die Forderung nicht ein und verständigten unverzüglich die Polizei. Bei den Mails handelt es sich um ein bundesweit...

  • Buchloe
  • 28.09.18
842×

Gericht
Kemptenerin (32) wegen unerlaubter Prostitution vor Gericht

Wenn bei Rosi in München Konjunktur herrscht, besingt das die Spider Murphy Gang. Wenn ansonsten im Sperrbezirk – also dort, wo Sex gegen Geld nicht erlaubt ist – die Kasse klingelt, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Wie in Kempten: Wegen unerlaubter Prostitution in 31 Fällen musste sich eine 32-Jährige vor dem Amtsgericht verantworten. Am Ende wurde sie nur in drei Fällen verurteilt – zu einer Strafe von insgesamt 300 Euro. Eine 'halblebige Beziehung' bewahrte sie vor einer größeren...

  • Kempten
  • 25.10.17
121×

Strafanzeige
Polizeieinsatz wegen Streit nach Geschlechtsverkehr auf parkendem Auto in Bad Wörishofen

Kurz nach Mitternacht der vergangenen Nacht erhielt die Polizei die Mitteilung, dass ein junges Pärchen Geschlechtsverkehr auf einem parkenden Fahrzeug ausübte und sich dabei eine laute Streitigkeit entwickelte. Das erwachsene Pärchen konnte schließlich angetroffen werden, obwohl der Mann noch versuchte zu entkommen. Die Streitigkeit zwischen beiden war aber bereits geklärt. Beide erwartet nun eine Strafanzeige aufgrund Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ob am Fahrzeug ein Sachschaden...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.17
1.081×

Erotik
Nachfolger für Kaufbeurer Sexshop gesucht

Es gibt kaum etwas in der ebenso munteren wie bizarren Welt der Erotik, das es nicht im Sexshop von Brigitte und Günter Rott gibt. 'Wir waren schon immer breit aufgestellt', sagt Brigitte Rott (66) und erzählt ein bisschen stolz von Ausstellungen mit Aktbildern in ihrem Geschäft, mit denen sie einst gegen das Schmuddel-Image der Branche angekämpft habe. Nun wollen die Rotts ihren Laden hinter dem Kaufbeurer Kloster aufgeben. 'Erotik-Fachgeschäft komplett aus Altersgründen zu verkaufen' steht...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ