Serie

Beiträge zum Thema Serie

20×

Polizei
Serie von Pkw-Aufbrüchen beschäftigt Füssener Polizei

Am Sonntagnachmittag erschienen zwei Frauen auf der Dienststelle der Polizei in Füssen und teilten mit, dass an ihrem PKW die hintere Seitenscheibe eingeschlagen und eine Handtasche entwendet worden war. Ihr PKW war auf dem Parkplatz Richtung Alatsee in der Saloberstraße abgestellt. Dort stellten die Beiden nach ihrer Rückkehr gegen 15:45 Uhr fest, dass die Scheibe eingeschlagen wurde. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. In der entwendeten Handtasche befanden sich neben ca. 100 Euro...

  • Füssen
  • 19.01.15
30×

Serientäter
Nach Geldbörsendiebstählen in Pfronten und Füssen: Polizei fahndet nach Diebes-Pärchen

Bereits am Freitag Vormittag, den 12. 09.2014, wurde einer Hausfrau beim Einkaufen in einem Supermarkt in Pfronten-Ried ihre Geldbörse aus der Einkaufstasche entwendet. Die Tasche hing nur kurze Zeit unbeaufsichtigt am Einkaufswagen. Erst an der Kasse stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse mit 60 Euro und Bankkarte verschwunden war. In letzter Zeit ereigneten sich vermehrt die gleichen Diebstähle in Einkaufsmärten im Bereich Füssen und Pfronten. In Verdacht steht ein Pärchen, im Alter von...

  • Füssen
  • 17.09.14
30×

Füssen
Einbruchserie im Ostallgäu: Füssener Polizei schnappt Täter

Sie schlugen binnen vier Wochen 22 Mal immer nach demselben Schema zu: Mit brachialer Gewalt wurden abgelegene Vereinsheime und Firmengebäude im gesamten südlichen Landkreis und im Außerfern aufgebrochen und nach Bargeld und teuren Elektronikartikeln (etwa Beamer und Plasmafernseher) durchsucht. Der Beute im Wert von rund 4000 Euro stand dabei ein Sachschaden von rund 20 000 Euro gegenüber. Jetzt hat die Polizei die Täter geschnappt: Verantwortlich für die Serie sind drei Burschen (18 und 19...

  • Füssen
  • 09.02.13

Kriminalität
Einbruchserie in Füssen soll bald beendet sein

Diebesbande schlägt erneut in Füssen zu – Polizei: Haben brauchbare Spuren Die Liste der Tatorte wird immer länger: Unbekannte Einbrecher sind in den vergangenen Wochen in rund 15 Geschäfte in Füssen und dem Umland eingebrochen. Allein am Wochenende schlugen sie dreimal zu. Die Polizei verfolgt 'vielversprechende Spuren' und ist zuversichtlich, die Serie in Kürze zu beenden. Nicht nur in einem Autohaus, einem Schreibwarenladen und einem Bekleidungshaus waren die Täter zu Gange - auch einer...

  • Füssen
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ