Serie

Beiträge zum Thema Serie

Symbolbild
2.981×

Ermittlung
Drei Überfälle in zwei Wochen: Ist ein Serienräuber in Memmingen unterwegs?

+++Update am 27. November, 16:35+++ Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen Eritreer (25) mit Wohnsitz in Memmingen. Bezugsmeldung: In Memmingen sind in den letzten zwei Wochen vermutlich insgesamt drei Menschen ausgeraubt worden. Laut Allgäuer Zeitung überprüft die Polizei jetzt, ob es derselbe Täter war. Zuletzt wurde am Dienstag, 26.11.2019, auf dem Alten Friedhof in Memmingen ein 33-Jähriger ausgeraubt. Der Mann lief gegen 20 Uhr mit seinem Hund durch...

  • Memmingen
  • 28.11.19
1.217×

Aufgeklärt
Junge Männer (17 und 20) erbeuten bei Einbrüchen in Lindau, Österreich und der Schweiz ca. 17.000 Euro

Nachdem in der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2018 zunächst unbekannte in eine Schule in der Schulstraße in Lindau eingebrochen waren, gelang der Lindauer Kriminalpolizei zwischenzeitlich die Ermittlung zweier Täter. Sie hatten damals aufgefundenes Bargeld, eine EC-Karte und einen Laptop mitgenommen. Mit der Karte hoben sie im Nachgang an Geldautomaten Bargeld ab. Die beiden Täter im Alter von 17 und 20 Jahren aus dem österreichischen Bezirk Bregenz waren zum Einbruch mit dem Zug angereist und nach...

  • Lindau
  • 12.10.18
29×

Ermittlungen
Täter (28) auf frischer Tat ertappt: Diebesserie in Mindelheim aufgeklärt

Seit August 2016 trieb ein Seriendieb in Mindelheim sein Unwesen. Insgesamt entwendete der Dieb bei über 30 bekanntgewordenen Taten Handys und Bargeld im Gesamtwert von rund 8.000 Euro. Hauptsächlich stahl der Dieb aus Umkleideräume in Sporthallen und Praxen. Dort hatte er es auf Taschen und Jacken abgesehen, aus denen er die Geldbörsen und Mobiltelefone entwendete. Unbeaufsichtigte Kassen und Sparbüchsen waren ebenfalls Ziel des Täters. Im Rahmen umfangreicher und langwieriger Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 29.11.16
63×

Ermittlungen
Schon 19 Einbrüche im Ober- und Ostallgäu nach demselben Schema: Kripo geht von Serientätern aus

Immer wieder haben sie in den vergangenen Wochen zugeschlagen: Unbekannte, die seit Ende März 19 Mal eingebrochen haben. Der Kemptener Kripo-Chef Michael Haber geht davon aus, dass alle Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden. 'Aufgrund der Spurenlage nehmen wir das an', sagt Haber. Wegen der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen will er keine weiteren Einzelheiten nennen. Die meisten Einbrüche ereigneten sich im Gewerbegebiet von Wiggensbach im Oberallgäu. Allein dort wurde in den...

  • Altusried
  • 26.04.16
17×

Ermittlungen
Memminger Kriminalpolizei klärt Einbruchserie auf

Die Memminger Kriminalpolizei (Kripo) hat jetzt eine Einbruchserie aufgeklärt. Einem 31-Jährigen werden 15 Taten im Westen der Stadt zur Last gelegt. Er machte dabei Beute im Wert von 230.000 Euro, zu der eine Münzsammlung im Wert von 150.000 Euro gehört. Aufgrund der Spurenlage konnte ihm die Kripo bislang zwölf Einbrüche nachweisen. Nach Angaben des Memminger Kripo-Chefs Wolfgang Sauter handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Arbeitslosen, der mit dem erbeuteten Geld und Schmuck...

  • Kempten
  • 07.04.16
38×

Kriminalität
14 Einbrüche seit Dezember: Polizei ermittelt in Marktoberdorf

Vieles spricht dafür, dass es sich um eine Bande handelt Noch ermittelt die Polizei. Eine Serie von Einbrüchen im Raum Marktoberdorf seit Mitte Dezember wirft viele Fragen auf. Bis jetzt wurden der Polizei 14 Einbrüche gemeldet. Betroffen waren vor allem Einfamilienhäuser. Zumeist während der Dämmerung kamen die unbekannten Täter und machten Beute. 'Das sind ungewöhnlich viele Fälle', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Nach seinen Worten wird auch ein Zusammenhang mit Einbrüchen im...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.16
21×

Schaden
20.000 Euro Schaden: Serie von Sachbeschädigungen im Raum Sonthofen erfolgreich aufgeklärt

Eine Serie von Sachbeschädigungen an 14 Pkws konnte die Polizei Sonthofen erfolgreich aufklären und die Ermittlungen dazu abschließen. Die zunächst unbekannten Täter beschädigten Mitte September diesen Jahres die Fahrzeuge im Bereich Stadtmitte bis in den Ortsteil Rieden durch Abtreten von Spiegeln und Einwerfen der Scheiben mit Hilfe von Gullideckeln und Steinen. Der Sachschaden betrug letztlich ca. 20.000 Euro. Durch Auswertung der an verschiedenen Tatorten vorhanden Spurenlage und Ermittlung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.15
50×

Serie
Mehrere Einbrüche im Ostallgäu: Polizei hält einen Zusammenhang der Taten für wahrscheinlich

Gleich drei Einbrüche in Gewerbebetriebe beschäftigen die Kriminalpolizei in Kaufbeuren seit vergangenem Wochenende. Einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten halten die Ermittler für wahrscheinlich. Die Unbekannten schlugen in Pforzen, Germaringen und Ronsberg zu und die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der erste Einbruch dürfte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (25.09.2015/26.09.2015) zwischen 01 Uhr und 02.30 Uhr in Ronsberg (Zadels) ereignet haben. , brachen...

  • Obergünzburg
  • 28.09.15
14×

Konstanz
Nächster Tatort wurde am Bayerischen Bodensee gedreht

Vorfreude am Bodensee – schon am Sonntag gibt’s den nächsten Tatort mit den Kommissaren Blum und Perlmann. Die Tote ist diesmal die Schönste im Dorf – lebenslustig und feierfreudig, von vielen verehrt und auch beneidet. Als Mörder kommen sowohl ihr Ehemann als auch ihre Jugendliebe in Betracht. Der Tatort vom Bodensee gehört zu einem der beliebtesten in Deutschland.

  • Kempten
  • 30.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ