Serie

Beiträge zum Thema Serie

Polizei (Symbolbild)
2.735× 1

Vor Abschiebung geflüchtet
Serienvergewaltiger in Füssen festgenommen

Beamte der Füssener Polizei konnten einen Serienvergewaltiger verhaften. Nachdem der Mann in Norddeutschland vier Prostituierte vergewaltigt hat und seine achtjährige Haftstrafe abgesessen hatte, sollte der gebürtige Afrikaner eigentlich in sein Heimatland abgeschoben werden. Dennoch gelang ihm die Flucht. Der weiterhin als gefährlich eingestufte Sexualstraftäter wurde in eine Unterkunft in Norddeutschland gebracht und konnte auch aus dieser fliehen. Polizisten aus Füssen und der Grenzpolizei...

  • Füssen
  • 09.07.20
Symbolbild
2.103×

Diebstahlserie
Dieb stiehlt Spendenschwein aus Marktoberdorfer Zoohandlung

Am Donnerstag gegen 14.00 Uhr hat ein Unbekannter aus einem Zoogeschäft in der Bahnhofstraße ein auf dem Tresen abgestelltes Sparschein gestohlen. Das Sparschwein war für Spenden an die „Tierfreunde OAL“ aufgestellt. Der verursachte Schaden ist nicht bekannt. Bereits im letzten Jahr gab es eine Serie derartiger Diebstähle, die schließlich geklärt werden konnte. Sollten weitere Geschädigte bekannt sein, werden diese gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Marktoberdorf unter der Nr....

  • Marktoberdorf
  • 03.04.20
Schaufensterbummel: Ein neuer Hausarzt, eine Uhrmacherin, ein Taxibetreiber und die Firma Rösle wollen die Marktoberdorfer Innenstadt beleben.
2.223×

Schaufensterbummel
Es rührt sich etwas in der Marktoberdorfer Innenstadt

Welches Geschäft hat neu aufgemacht, ist umgezogen, baut um oder hat für immer zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die immer im Fluss ist – beschäftigen die Menschen in Marktoberdorf. Dem will die Redaktion Marktoberdorf alle vier Monate in der Serie Schaufensterbummel Rechnung tragen. In der aktuellen, dritten Folge der Serie geht es unter anderem um den Textilhändler NKD, der mit seiner Marktoberdorfer Filiale in leer stehende Räume im MOD-Citycenter wechselt, um Siegfried...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.18
Symbolbild Trickbetrug
488×

Kriminalitäts-Serie
Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Buchloe

Am späten Dienstagvormittag meldeten sich mehrere Geschädigte aus Buchloe, Waal und Westendorf bei der Polizeiinspektion Buchloe, die von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Der „Falsche Polizeibeamte“ gab vor, von der Polizei in Marktoberdorf zu sein. Bei einer Täterfestnahme wären in einer Aktentasche die Personalien der Angerufenen gefunden worden. Anschließend versuchte der Anrufer, die Vermögensverhältnisse zu erfragen. In allen Fällen reagierten die Geschädigten richtig und...

  • Buchloe
  • 16.08.18
Das letzte Bild wird gerade fertig: Thomas Schöne hat in seinem Rettenbacher Atelier Gemälde für eine Folge der Krimiserie „Der Alte“ gemalt.
319×

Fernsehen
Gemälde aus dem Ostallgäu spielen Hauptrolle bei Krimiserie "Der Alte"

Wenn im Frühjahr 2019 wieder eine Staffel der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ gesendet wird, spielen in einer Folge Gemälde von Thomas Schöne die Hauptrolle. Der Rettenbacher Künstler hat in den vergangenen Wochen im Auftrag einer Münchner Produktionsfirma elf große Bilder sowie ein Wandgemälde malen müssen. In dem Film mit dem Arbeitstitel „Tödliche Schatten“ geht es um ein malendes „Wunderkind“ und seine Kunstwerke. Die stammen aber in Wirklichkeit von Schöne. Weil er ganz anders malen musste, als...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.18
ESV Kaufbeuren
1.090×

Playoff-Halbfinalserie
ESV Kaufbeuren sichert sich mit 1:0 Auswärtssieg beim SC Riessersee die Serienführung

Kein Spiel für schwache Nerven sollte sich am Montagabend zwischen dem SC Riessersse und dem ESV Kaufbeuren in Spiel drei der DEL2 Playoff-Halbfinalserie entwickeln. Die Kaufbeurer hatten mit ihrem ersten Wechsel so gleich auch einen ersten Torschuss zu verzeichnen. Danach sollte aber der SC Riessersee den Ton angeben. Die Werdenfelser setzten die Allgäuer immer wieder unter Druck und vor allem die Top Reihe um Richie Mueller, Andreas Driendl und Lubor Diebelka, hatten durchaus des öfteren sehr...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.18
299×

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Geschäfte in Lamerdingen und Kleinkitzighofen

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Lamerdingen und Kleinkitzighofen gleich vier Mal ein. Durch ein Außenfenster beziehungsweise eine aufgewuchtete Tür gelangte der Unbekannte in die Gebäude. Es handelte sich bei den Geschäften um einen Gasthof und ein Geschäft in der Hauptstraße in Lamerdingen, den Bauhof in Lamerdingen, sowie ein Geschäft in Kleinkitzighofen in der Gewerbestraße. Aufgrund der übereinstimmenden Spuren wird von einem Täter ausgegangen. Der...

  • Buchloe
  • 23.02.18
150×

Einbruch-Diebstahl
Zeugenaufruf: Serie von Kelleraufbrüchen in Kaufbeuren

In den letzten Tagen kam es im Stadtgebiet von Kaufbeuren zu zahlreichen Aufbrüchen von Kellerabteilen in Mehrfamilienhäusern. In einem Anwesen in der Peter-Schegg-Straße wurden gleich zwei Abteile aufgebrochen und diverse Gegenstände entwendet. In einem der Abteile wurde dann noch zusätzlich die Wand mit einem Graffiti beschmiert. In der Barbarossastraße wurden ebenfalls zwei Abteile aufgehebelt und zwei hochwertige Fahrräder entwendet. In der Unteren Bleiche erlangten der oder die Täter eine...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.18
106×

Serie
AZ-Redakteurin macht Radtour durch Neugablonz und merkt: Schönheit muss nicht immer offensichtlich sein

Unter dem Motto 'Anssichtssache' beschreiben Redakteure, die neu in der Stadt sind, ihren Blick auf Kaufbeuren – als Anregung, einmal 'Tourist in der eigenen Stadt' zu spielen. Es gibt viel zu entdecken – vor allem dort, wo man es nicht vermutet. Im ersten Teil unserer Serie nahmen wir an einer Fahrradtour durch Neugablonz teil. Zweieinhalb Stunden lang führt Carola Ali, eine gebürtige Neugablonzerin, durch ihre Heimatstadt, das ehemalige Zentrum der Schmuckindustrie. Ihr Vater stammte aus...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.17
655×

Europa-Serie
Zwei Schwestern bringen ein Stück Finnland nach Marktoberdorf

Seit 2010 leiten die Schwestern Mirva Puupponen und Krista Wiedemann die Galerie Arktika in Marktoberdorf. Mit ihr wollen sie mehr oder weniger bekannte finnische Künstler dem Ostallgäuer Publikum präsentieren. 'Finnische Künstler haben es in Mitteleuropa schwer', sagt Mirva Puupponen. Die Ostsee wirke da wie eine Grenze, die schwer zu durchbrechen sei. Sie und ihre Schwester Krista, die mit einem Deutschen verheiratet ist, fühlen sich im Allgäu nun zuhause. 'Es ist einfach wunderschön hier',...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.17
43×

Ladendiebstahl
Zwei Kaufbeurer (34 und 47) auf Diebeszug in Bad Wörishofen: Beide wieder auf freiem Fuß

Bereits am 02.05.2017 kam es zu einer Serie von Ladendiebstählen in Bad Wörishofen. Ein 34-jähriger Mann und seine 47-jährige Begleiterin, beide aus Kaufbeuren, fuhren mit dem Bus nach Bad Wörishofen um einen Diebeszug zu starten. . Anschließend entwendeten sie aus einem Bekleidungsgeschäft verschiedene Kleidungstücke. Beide konnten schließlich festgenommen werden. Bei der Überprüfung wurden neben den genannten Gegenständen zusätzliche Kleidungsstücke aufgefunden, welche nach Angaben des Mannes...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17
240×

Neue Serie in der AZ
Ehrenamtlich immer auf Achse: Katharina Wiedemann aus Kaufbeuren

Gestern eine Arbeitskreis-Sitzung in Berlin, heute bei der IHK in Augsburg, morgen eine Versammlung der örtlichen Freien Wähler, dazwischen Gymnastik in ihrer Damensportgruppe. Die Kaufbeurer Unternehmerin Katharina Wiedemann ist IHK-Vizepräsidentin und kommt weit herum – alles ehrenamtlich. 'Das macht mir einfach Spaß', sagt die 67-Jährige. Als Mitglied der Freien Wähler in Kaufbeuren könne sie die Ziele, die ihr am Herzen liegen, gemeinsam mit anderen am besten verfolgen. Parteipolitik...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.17
35×

Serie
Wie sich der 17-jährige Nazir aus Syrien in Buchloe seinen Traum vom besseren Leben erfüllt

'Ich will einfach leben' 'Ich will einfach leben. Ich will mein Leben selbst gestalten.' Nazir (17) hat längst konkrete Vorstellungen, wie. Seit gut einem halben Jahr lebt der junge Syrer in Buchloe. Er hat die Hölle von Damaskus hinter sich – und die Zukunft vor sich. Der 17-Jährige hat gerade eine Lehre als Mechatroniker begonnnen. In Neugablonz hat er eine Stelle gefunden. 'Der Chef ist sehr nett und er freut sich, dass ich so schnell bin.' Nazir grinst. Er scheint stolz zu sein. Mehr über...

  • Buchloe
  • 29.11.16
174×

Generationenübergreifend
Fevzi und Asim Ünal sind Nachkommen eines Gastarbeiters: Sie leben in Buchloe und fühlen sich hier zuhause

Serie Ihre Wurzeln haben sie trotzdem nicht vergessen Sieben Jahre war Fevzi Ünal alt, als seine Eltern Fatima und Remzi Ünal beschlossen, nach Deutschland zu gehen. Sie gehörten zu den sogenannten türkischen Gastarbeitern, die in den 1960er Jahren nach Deutschland kamen. Heute lebt die ganze Familie in Buchloe. Sohn und Enkel von Remzi Ünal arbeiten bis heute bei den Karwendelwerken in Buchloe. Sieben Jahre war Fevzi Ünal alt, als seine Eltern Fatima und Remzi Ünal beschlossen, nach...

  • Buchloe
  • 16.09.16
35×

Zeugenaufruf
Einbrüche in ein Bürogebäude und in eine Gaststätte in Türkheim: Vermutlich die gleichen Täter

In Türkheim haben Unbekannte in zwei Gebäuden eingebrochen. Von Mittwoch auf Donnerstag, 07./08.09.2016, in der Zeit zwischen 19:15 Uhr und 06:00 Uhr, wurde in das Bürogebäude eines Handwerkbetriebs im nördlichen Gewerbegebiet der Marktgemeinde eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Fenster zur Toilette auf und stiegen in das Gebäude ein. Dort durchsuchten sie in den Büros alle Schränke und Schreibtischschubladen, vermutlich nach Bargeld. Da jedoch kein Geld vorhanden war, wurde der...

  • Buchloe
  • 09.09.16
18×

Serie
Heimatvertriebene zeigten bei einer Leistungsschau im Jahr 1948 in Buchloe ihr Können

Noch heute erinnern die Schlesierstraße, die Sudetenstraße und die Gablonzer Straße an die rund 1800 Heimatvertriebenen, die sich ab 1945 in Buchloe niedergelassen haben. Ihr Hab und Gut mussten die Menschen zwar in ihrer alten Heimat zurücklassen; aber das Wissen um die Handwerkskunst, im Ingenieurwesen – vor allem aber das Wissen um die Glas- und Modeschmuckherstellung konnte ihnen keiner nehmen. Binnen weniger Jahre schafften es die Heimatvertriebenen, sich neue Existenzen aufzubauen. So gab...

  • Buchloe
  • 15.07.16
52×

Ermittlungen
Einbruchsserie in Osterzell – Täter vermutlich überregional aktiv

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Osterzell zu einer Einbruchsserie in insgesamt sechs verschiedene Objekte. Betroffen waren der Kindergarten in der Waldhausstraße, der Pfarrstadl und eine Bäckerei in der Rottenbucher Straße, ein Sägewerk in der Kaltentaler Straße und ein Büroraum im Buchenweg. In allen diesen Fällen bohrten die Täter jeweils von außen die Fenster an, entriegelten die Fenstergriffe und stiegen in die Objekte ein. In den Gebäuden wurden Geldbeutel und Geldkassetten...

  • Osterzell
  • 25.04.16
484× 8 Bilder

Zuletzt im Dschungelcamp
Das perfekte Promidinner: Fernsehteam dreht bei Ricky Harris in Buchloe

Einkaufen unter erschwerten Bedingungen: Im Geschäft von Ergun Demir in der Buchloer Bahnhofstraße wird es eng. Zur Mittagszeit ist der Laden eh meistens gut gefüllt. Zu den normalen Kunden gesellten sich am Mittwoch noch ein Kamerateam und Ricky Harris. Der US-amerikanische Schauspieler und Moderator lebt seit fünf Jahren in Buchloe und war Gastgeber für eine Dschungelcamp-Spezialausgabe der Vox-Sendung 'Das perfekte Promidinner'. Drei amerikanische 'Schlitten' fahren auf den abgesperrten...

  • Buchloe
  • 17.02.16
38×

Kriminalität
14 Einbrüche seit Dezember: Polizei ermittelt in Marktoberdorf

Vieles spricht dafür, dass es sich um eine Bande handelt Noch ermittelt die Polizei. Eine Serie von Einbrüchen im Raum Marktoberdorf seit Mitte Dezember wirft viele Fragen auf. Bis jetzt wurden der Polizei 14 Einbrüche gemeldet. Betroffen waren vor allem Einfamilienhäuser. Zumeist während der Dämmerung kamen die unbekannten Täter und machten Beute. 'Das sind ungewöhnlich viele Fälle', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Nach seinen Worten wird auch ein Zusammenhang mit Einbrüchen im...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.16
457× 5 Bilder

Dreh
Erfolgreiche TV-Serie in Thailand: Hohenschwangau ist einer der Schauplätze

Die Novelle 'Rattawanadee', einer der erfolgreichsten thailändischen Fernsehserien, ist im Juni 2015 unter anderem in Hohenschwangau gedreht worden. Die Romanze spielt in den 1950er Jahren: Ein thailändischer Prinz und eine Prinzessin bereisen zusammen mit dem Kindermädchen der Prinzessin Europa. Die beiden sollen von ihren jeweiligen Familien aus zusammen kommen und später heiraten. In der Schweiz treffen sie auf ein befreundetes Paar. Die Partnerin des befreundeten Paares verliebt sich in den...

  • Füssen
  • 09.12.15
50×

Serie
Mehrere Einbrüche im Ostallgäu: Polizei hält einen Zusammenhang der Taten für wahrscheinlich

Gleich drei Einbrüche in Gewerbebetriebe beschäftigen die Kriminalpolizei in Kaufbeuren seit vergangenem Wochenende. Einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten halten die Ermittler für wahrscheinlich. Die Unbekannten schlugen in Pforzen, Germaringen und Ronsberg zu und die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der erste Einbruch dürfte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (25.09.2015/26.09.2015) zwischen 01 Uhr und 02.30 Uhr in Ronsberg (Zadels) ereignet haben. , brachen...

  • Obergünzburg
  • 28.09.15
27×

Arbeit
Hitze im Ostallgäu: Mit Klimaanlage kein Problem

Häcksler, Mähdrescher und Ballenpressen: Bei mehr als 30 Grad lässt es sich für die Fahrer des Lohnunternehmers Richard Seitz nur mit Klimaanlage auf dem Feld aushalten. Der Chef sitzt derweil im heißen Büro. Es ist heiß. So heiß, dass sich die Straßen wellen und die Freibäder überfüllt sind. Im Büro laufen die Ventilatoren auf Hochtouren. Wer nicht unbedingt arbeiten muss, sucht sich einen kühlen Ort, an dem er verweilen kann. Die BZ zeigt, wo es sich trotzdem gut aushalten lässt. Es ist heiß...

  • Buchloe
  • 10.08.15
10×

Gesundheit
Serie Barrierefrei leben: Buchloerin erklärt, wie schwer sich eine Gehbehinderung auswirkt

Es sind nur 21 Stufen. Doch die können zum unüberwindbaren Hindernis werden. 21 Stufen – so viele muss die 63-jährige Buchloerin steigen, um in ihre Wohnung zu kommen. Sie lebt in einem Mehrfamilienhaus, mitten in der Stadt. Doch die Frau, die gerne anonym bleiben möchte, hat große Probleme beim Laufen, beim Treppensteigen sowieso. Manchmal, sagt sie, fühle sie sich gefangen in der eigenen Wohnung. Schon seit über zehn Jahren kann sie aufgrund ihrer Erkrankungen nicht mehr arbeiten, nimmt...

  • Buchloe
  • 26.03.15
23×

Gespräch
Chef-Arzt des Füssener Klinikums im Rahmen der Serie der Buchloer Zeitung im Interview: Alt-Sein wird zur Regel werden

Dr. Claus Uecker ist seit 2011 Chefarzt der Geriatrie an der Klinik in Füssen, die zum Klinikverbund Kaufbeuren-Ostallgäu gehört. Gemeinsam mit seinen Kollegen versucht er in der Reha, seine Patienten wieder fit für zuhause zu machen. Im Zuge der Serie 'Hürden abschaffen – barrierefrei leben' sprach die Buchloer Zeitung mit dem Spezialisten fürs Altern. Nach den Erfahrungen des 45-Jährigen haben Senioren generell wenig Angst vor Krankheiten. 'Ach wissen Sie, Herr Doktor, in meinem Alter darf...

  • Buchloe
  • 09.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ