Serie

Beiträge zum Thema Serie

Polizei
Symbolbild

Diebstahlserie
Dieb stiehlt Spendenschwein aus Marktoberdorfer Zoohandlung

Am Donnerstag gegen 14.00 Uhr hat ein Unbekannter aus einem Zoogeschäft in der Bahnhofstraße ein auf dem Tresen abgestelltes Sparschein gestohlen. Das Sparschwein war für Spenden an die „Tierfreunde OAL“ aufgestellt. Der verursachte Schaden ist nicht bekannt. Bereits im letzten Jahr gab es eine Serie derartiger Diebstähle, die schließlich geklärt werden konnte. Sollten weitere Geschädigte bekannt sein, werden diese gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Marktoberdorf unter der Nr....

  • Marktoberdorf
  • 03.04.20
  • 1.999× gelesen
Lokales
Schaufensterbummel: Ein neuer Hausarzt, eine Uhrmacherin, ein Taxibetreiber und die Firma Rösle wollen die Marktoberdorfer Innenstadt beleben.

Schaufensterbummel
Es rührt sich etwas in der Marktoberdorfer Innenstadt

Welches Geschäft hat neu aufgemacht, ist umgezogen, baut um oder hat für immer zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die immer im Fluss ist – beschäftigen die Menschen in Marktoberdorf. Dem will die Redaktion Marktoberdorf alle vier Monate in der Serie Schaufensterbummel Rechnung tragen. In der aktuellen, dritten Folge der Serie geht es unter anderem um den Textilhändler NKD, der mit seiner Marktoberdorfer Filiale in leer stehende Räume im MOD-Citycenter wechselt, um...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.18
  • 2.083× gelesen
Lokales
Das letzte Bild wird gerade fertig: Thomas Schöne hat in seinem Rettenbacher Atelier Gemälde für eine Folge der Krimiserie „Der Alte“ gemalt.

Fernsehen
Gemälde aus dem Ostallgäu spielen Hauptrolle bei Krimiserie "Der Alte"

Wenn im Frühjahr 2019 wieder eine Staffel der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ gesendet wird, spielen in einer Folge Gemälde von Thomas Schöne die Hauptrolle. Der Rettenbacher Künstler hat in den vergangenen Wochen im Auftrag einer Münchner Produktionsfirma elf große Bilder sowie ein Wandgemälde malen müssen. In dem Film mit dem Arbeitstitel „Tödliche Schatten“ geht es um ein malendes „Wunderkind“ und seine Kunstwerke. Die stammen aber in Wirklichkeit von Schöne. Weil er ganz anders malen musste,...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.18
  • 301× gelesen
Lokales

Europa-Serie
Zwei Schwestern bringen ein Stück Finnland nach Marktoberdorf

Seit 2010 leiten die Schwestern Mirva Puupponen und Krista Wiedemann die Galerie Arktika in Marktoberdorf. Mit ihr wollen sie mehr oder weniger bekannte finnische Künstler dem Ostallgäuer Publikum präsentieren. 'Finnische Künstler haben es in Mitteleuropa schwer', sagt Mirva Puupponen. Die Ostsee wirke da wie eine Grenze, die schwer zu durchbrechen sei. Sie und ihre Schwester Krista, die mit einem Deutschen verheiratet ist, fühlen sich im Allgäu nun zuhause. 'Es ist einfach wunderschön hier',...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.17
  • 422× gelesen
Lokales

Kriminalität
14 Einbrüche seit Dezember: Polizei ermittelt in Marktoberdorf

Vieles spricht dafür, dass es sich um eine Bande handelt Noch ermittelt die Polizei. Eine Serie von Einbrüchen im Raum Marktoberdorf seit Mitte Dezember wirft viele Fragen auf. Bis jetzt wurden der Polizei 14 Einbrüche gemeldet. Betroffen waren vor allem Einfamilienhäuser. Zumeist während der Dämmerung kamen die unbekannten Täter und machten Beute. 'Das sind ungewöhnlich viele Fälle', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Nach seinen Worten wird auch ein Zusammenhang mit Einbrüchen im...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.16
  • 28× gelesen
Sport

Fußball
Die Allgäuer Begegnungen in der Kreisliga Süd

Lengenwang in prekärer Lage – Wald nimmt drei Punkte ins Visier – Ronsberg erneut gegen einen Aufsteiger FC Thalhofen – FC Kempten (Samstag, 15.30 Uhr): Mit dem FC Kempten (2. Platz/9 Punkte) empfangen die Fußballer des FC Thalhofen (8./3) nicht nur eine technisch und taktisch starke Mannschaft, sondern auch den Topfavoriten für die Meisterschaft. Durch ihre Neuzugänge sind die Kemptener noch stabiler geworden und werden versuchen, ihre Serie von drei Siegen in drei Spielen...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.12
  • 23× gelesen
Lokales

Serie
«Spezereyhändler», Stifter, Theologen

1802 kamen die Gulielminettis nach Marktoberdorf und stiegen gesellschaftlich auf Hunderttausende Dokumente schlummern im Marktoberdorfer Stadtarchiv. Hinter jedem steckt ein Stück Ortsgeschichte. Ursula Thamm hat als Stadtarchivarin schon viele ans Tageslicht gebracht. Für unsere Serie «Schatzkiste Stadtarchiv» erinnert sie hier an die Geschichte der Familie Gulielminetti in Marktoberdorf. Marktoberdorf Wer kennt ihn nicht, diesen klangvollen Namen italienischer Herkunft: Gulielminetti....

  • Marktoberdorf
  • 15.02.11
  • 83× gelesen
Lokales

Serie
Geschichte mit Happy End

Schon seit 1925 arbeiteten die Marktoberdorfer an einem Eisplatz Hunderttausende Dokumente schlummern im Marktoberdorfer Stadtarchiv. Hinter jedem steckt ein Stück Ortsgeschichte. Ursula Thamm hat als Stadtarchivarin schon viele ans Tageslicht gebracht. Für unsere Serie «Schatzkiste Stadtarchiv» erinnert sie hier an die Geschichte des Eisplatzes. Marktoberdorf Unter dem Betreff «Schaffung eines Eisplatzes» beschließt der Gemeinderat Markt Oberdorf am 11. November 1925: «Versuchsweise soll...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.11
  • 20× gelesen
Lokales

Serie
«Alleinerziehend zu sein, ist heutzutage normal»

Betroffene sind durch Beruf und Kindererziehung doppelt belastet Über 4900 Kinder und Jugendliche leben im Ostallgäu in Einelternfamilien. Um die Sorgen von deren alleinerziehenden Eltern - zu 90 Prozent sind es Mütter - geht es in einer Serie, die wir vor einiger Zeit ins Leben riefen. In der heutigen Folge ist deren Doppelbelastung durch Beruf und Erziehung Thema. Dazu ein Beispiel: Um 4.50 Uhr beginnt Annis Tag. Obwohl die 39-jährige Ostallgäuerin zwei Kinder allein großzieht, arbeitet...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.10
  • 18× gelesen
Lokales

Serie
Vor 200 Jahren schon modern

Clemens Wenzeslaus und seine Stiftung für arme Schulkinder Hunderttausende Dokumente schlummern im Marktoberdorfer Stadtarchiv. Hinter jedem steckt ein Stück Ortsgeschichte. Stadtarchivarin Ursula Thamm hat schon viele ans Tageslicht gebracht. Für unsere Serie «Schatzkiste Stadtarchiv» hat sie passend zum heutigen Tag eine Stiftungsurkunde des Kurfürsten Clemens Wenzeslaus entdeckt. «Seine curfürstliche Durchlaucht von Trier, stets bedacht, Höchstihren Aufenthalt auf dem Schlosse Oberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.10
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020