Seniorenheim

Beiträge zum Thema Seniorenheim

Das Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen soll ab Herbst erweitert werden – ohne staatliche Förderung und Kosten-Beteiligung der Stadt.
1.022×

Keine Kosten-Beteiligung der Stadt
Landkreis hält an Erweiterung von Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen fest

Keine staatliche Förderung und jetzt beteiligt sich auch die Stadt Bad Wörishofen nicht an der Erweiterung des Kreis-Seniorenheims in der Stadt. Der Landkreis Unterallgäu hält dennoch an den Maßnahmen fest, entschied der Ausschuss für Personal und Soziales des Unterallgäuer Kreistags nun in einer Sondersitzung. Baubeginn soll voraussichtlich schon im Herbst sein, teilt das Landratsamt mit. Die kurzfristig anberaumte Ausschusssitzung sei demnach notwendig geworden, weil der Bad Wörishofer...

  • Bad Wörishofen
  • 03.08.20
Das Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen soll ab Herbst erweitert werden – ohne staatliche Förderung.
938×

Steigende Kosten für Bewohner
Seniorenwohnheim Bad Wörishofen wird ab Herbst erweitert

Auch wenn es anders als erwartet keine staatliche Förderung gibt, hält der Landkreis Lindau an der Erweiterung des Kreis-Seniorenheims in Bad Wörishofen fest. Der Ausschuss für Personal und Soziales des Unterallgäuer Kreistags hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Demnach soll wie geplant im Herbst Baubeginn sein. Voraussetzung sei aber, dass sich die Stadt Bad Wörishofen, wie im Februar beschlossen, an den Kosten beteiligt, heißt es in der Mitteilung...

  • Bad Wörishofen
  • 03.07.20
40×

Pflege
Zwist um Kosten der Seniorenheime im Allgäu

Viele Häuser zahlen bewusst nach Tarif, um erfahrene Altenpflegerinnen halten zu können. Der Bezirk Schwaben vergütet diese Kosten allerdings nicht immer eins zu eins. Und nimmt damit Einfluss auf die gesamten Einnahmen. Um die Finanzen musste sich Heimleiter Christof König zu Beginn seiner Arbeit in der Seniorenbetreuung Altstadt (SBA) intensiv kümmern. Mit dem Bezirk als Träger der Sozialhilfe turnusmäßig über die Pflegesätze zu verhandeln, war nämlich vor seiner Zeit jahrelang versäumt...

  • Kempten
  • 17.10.13
152×

Senioren- und Pflegeheim
Bürgerstift in Memmingen erhöht Kosten zum 1. September

Ab dem 1. September 2013 sollen die sogenannten Heimentgelte wiederum angehoben werden. Diesen Beschluss fasste der I. Senat des Stadtrates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) bei seiner jüngsten Sitzung. Nach einer ausführlichen Diskussion, die engagiert, aber sachlich geführt worden war, kam bei der Abstimmung die einzige Gegenstimme von Alexander Abt (ÖDP). Walter Link (Leiter des Bürgerstifts) hatte den Mitgliedern des Senats vor der Abstimmung ausführlich erläutert, warum die erneute...

  • Kempten
  • 22.07.13
34×

Altenpflege
Seniorenheime im Ostallgäu voll ausgelastet

Kosten für die Betreuung liegen pro Tag bei 58 bis 97 Euro Als 'angenehmen Haushalt' bezeichnete Landratsstellvertreter Hubert Endhardt, der jüngst den Ausschuss für Familie und Soziales leitete, die Wirtschaftspläne der kreiseigenen Pflegeheime. Denn die drei Einrichtungen werden bei Prüfungen sehr gut bewertet, sind in der Regel voll belegt und können sogar eine Rücklage erwirtschaften. Damit finanzieren die Einrichtungen neben laufenden Unterhaltsmaßnahmen derzeit in Buchloe einen...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ