Alles zum Thema Seniorenheim

Beiträge zum Thema Seniorenheim

Lokales
Symbolbild

Pflegenotstand
Zu wenig Personal: Kemptener Seniorenheim kann Dienstpläne nur wochenweise erstellen

Das Spannungsfeld ist dramatisch: Entweder bleiben in Pflegeheimen trotz massiv zunehmenden Bedarfs Betten leer, weil es zu wenig Fachkräfte gibt – oder man behilft sich mit weniger qualifizierten Pflegerinnen. Dafür plädierte zuletzt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Im Augenblick kann beispielsweise der Marienpark in Kempten angesichts der Personalknappheit keine Dienstpläne erstellen, die über eine Woche hinausgehen. Das Seniorenheim musste bisher – anders als andere Kemptener und...

  • Kempten
  • 22.06.19
  • 6.674× gelesen
  •  2
  •  1
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Verdacht auf sexuellen Missbrauch in Kemptener Seniorenwohnheim: Polizei nimmt Pfleger fest

Ein Mann ist am Freitag, 10. Mai, in einem Seniorenheim in Kempten von der Polizei festgenommen worden. Laut Angaben der Arbeiterwohlfahrt Schwaben (AWO), die das Heim betreibt, steht der Pfleger im Verdacht, eine demente Seniorin im Heim sexuell missbraucht zu haben. Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann am Freitag sexuellen Kontakt zur Dame eingeräumt haben, der laut dem Mann aber nicht gegen ihren Willen erfolgt sein soll. Der Mann soll laut AWO seit 2015 im Heim beschäftigt sein....

  • Kempten
  • 16.05.19
  • 12.885× gelesen
Lokales
Barbara Terzis (Zweite von links) ist die neue Leiterin des Caritas-Seniorenzentrums St. Martin in Lindenberg. Sie folgt auf Johann Schaule (rechts), der sich für eine neue berufliche Herausforderung entschieden hat. Mit im Bild sind Pflegedienstleiter Michael Maass (links) und Brigitta Hofmann, Geschäftsführerin der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger GmbH.

Umstrukturierung
Seniorenzentrum St. Martin in Lindenberg erhält neue Einrichtungsleitung

Wechsel im Caritas-Seniorenzentrum St. Martin: Die bisherige Pflegedienstleiterin Barbara Terzis übernimmt die Leitung von Johann Schaule, der das Haus nach zweieinhalb Jahren verlässt und sich für eine neue berufliche Herausforderung entschieden hat. Mit Barbara Terzis übernimmt keine Unbekannte das Ruder: Seit 2016 ist die zweifache Mutter Teil des Teams, hat viele Jahre als Altenpflegerin Erfahrung gesammelt, übernahm im März die Pflegedienstleitung und war somit bereits Teil des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.09.18
  • 561× gelesen
Lokales
So sieht die neue Broschüre über die bayerischen Leitlinien bei der Seniorenverpflegung aus.

Seniorenheime
Memminger Fachstelle hilft bei der Erstellung einer bayernweiten Broschüre zur Seniorenverpflegung

Freude am Essen ist laut Experten besonders im Alter ein wichtiger Teil der Lebensqualität. Um dem in Seniorenheimen gerecht zu werden, hat der Freistaat eine Info-Broschüre mit dem Titel „Bayerische Leitlinien Seniorenverpflegung“ erstellen lassen. An deren Entwicklung war auch die Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen der Stadt Memmingen beteiligt. Wolfgang Prokesch von der Fachstelle und Sozialreferatsleiter Jörg Haldenmayr stellten die Broschüre jetzt Oberbürgermeister Manfred...

  • Memmingen
  • 05.09.18
  • 141× gelesen
Lokales
Altenpflege: Margaretha- und Josephinenstift am Adenauerring

„Beim Personal geht die Angst um“: Kritik nach Gesprächen über die Zukunft der Mitarbeiter von Margaretha- und Josephinen-Stift in Kempten

Im Margaretha- und Josephinen-Stift wird spätestens zum 31. März 2019 die stationäre Altenpflege geschlossen. Jetzt fanden erste Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat, unter anderem durch die Gewerkschaft Verdi vertreten, statt. Laut Gewerkschaft legten die Verantwortlichen keine Zahlen offen. Dass die Mitarbeiter nicht mehr bei der Stiftung direkt, sondern einer gGmbH angestellt sind, sei ebenfalls fragwürdig. Vor allem der Zeitpunkt der Schließung hinterlasse einen faden...

  • Kempten
  • 18.08.18
  • 2.238× gelesen
Lokales
Im Margaretha- und Josephinen-Stift am Adenauerring werden künftig keine Senioren mehr stationär betreut. Das betreute Wohnen soll aber bestehen bleiben. Auch das Hospiz, das vorübergehend im Stift untergebracht ist, kann bis zur Eröffnung des Neubaus dort bleiben.

Kemptener Seniorenheim Margaretha- und Josephinen-Stift schließt 2019

48 Senioren sind stationär im Margaretha- und Josephinen-Stift untergebracht. Für sie muss schnellstmöglich ein neues zu Hause gefunden werden: Die Altenpflegeeinrichtung schließt spätestens im März 2019. Das betreute Wohnen soll unter anderer Leitung weitergeführt werden. Der offizielle Grund für die Schließung: Personalnot und hohe Kosten, die durch Leiharbeiter entstehen. Für die Bewohner hat das gravierende Konsequenzen: Eine Versorgung direkt in Kempten oder in der Nähe ist nicht...

  • Kempten
  • 04.08.18
  • 7.381× gelesen
Lokales
Heimleiter Karsten Kunick (links), der BRK-Kreisvorsitzende Dr. Ivo Holzinger und der BRK-Kreisgeschäftsführer Wilhelm Lehner enthüllten das neue Logo.
2 Bilder

Pflege
Neuer Anbau in Buxheim wird eingeweiht: Aus Pflegeheim wird Senioren-Park

Das Pflegeheim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Buxheim hat einen neuen Namen. Der Kreisverband Memmingen-Unterallgäu des BRK betreibt die Einrichtung ab sofort unter der Bezeichnung „Senioren-Park Buxheim“. Anlässlich der offiziellen Einweihung des neuen 30-Zimmer-Anbaus für 30 Demenz-Patienten wurde das neue Logo mit dem künftigen Namen vom BRK-Kreisvorsitzenden, Memmingens Alt-OB Dr. Ivo Holzinger, enthüllt. Mit dem „für die Gemeinde schon erheblichen Betrag von 150.000 Euro“...

  • Buxheim
  • 31.07.18
  • 595× gelesen
Lokales

Pflege
Seniorenheim St. Martin in Waltenhofen muss dringend renoviert werden

1,7 Millionen Euro kostet der Umbau des Pflegeheims St. Martin in Waltenhofen, schätzt Planerin Claudia Gerstner. Nötig ist dieser aus mehreren Gründen – unter anderem diesem: Die Türen sind zu klein, die Pflegebetten passen nicht hindurch. Dass die Zimmereingänge bereits bei der Eröffnung von St. Martin im Jahr 2002 zu schmal waren, sorgte während der jüngsten Waltenhofener Gemeinderatssitzung für Irritationen. Aber auch ansonsten muss das Pflegeheim auf den aktuellen Stand gebracht werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.18
  • 116× gelesen
Lokales

Jubiläum
Anna Hastreiter feiert ihren 102. Geburtstag im Memminger Bürgerstift

Ihren 102. Geburtstag hat Anna Hastreiter jetzt im Memminger Seniorenheim Bürgerstift gefeiert. Die Neffen und Nichten der Jubilarin sind über ganz Deutschland verstreut. Und es traf sogar ein Glückwunsch aus Afghanistan ein, wo ein Neffe gerade bei der Bundeswehr eingesetzt ist. Tochter Helga war zum Geburtstag mit Schwiegersohn Friedrich aus Friedrichshafen angereist. Eine weitere Tochter lebt in Bad Reichenhall. Die im Westallgäuer Weiler geborene Anna war als Säuglingspflegerin in München...

  • Memmingen
  • 31.01.18
  • 73× gelesen
Polizei

Erfolg
Vermisste aus Füssener Seniorenheim gefunden

Die Vermisste wurde am Sonntag, gegen 19.00 h, im Bereich Hopferau, ca. 5 km von Füssen entfernt, aufgefunden. Ein Radiohörer hatte die 75-Jährige gesehen und die Polizei alarmiert. Der Seniorin geht es gut; sie wurde zurück ins Altersheim verbracht. Bezugsmeldung: Seit Sonntagvormittag wird die 75-jährige vermisst. Gegen 09.00 Uhr verließ die demente Rentnerin zu Fuß ein Altersheim im Füssener Westen in unbekannte Richtung. Trotz einer großangelegten Suche mit vielen Polizeikräften konnte...

  • Füssen
  • 30.07.17
  • 23× gelesen
Lokales

Ortungssysteme
Lebensrettende Begleiter in Kaufbeurer Pflegeeinrichtungen

Die Meldungen in Zeitung und Radio gleichen sich. Wenn Bewohner aus Seniorenheimen von ihren Spaziergängen nicht zurückkehren, ist die Aufregung groß. Das Pflegepersonal sucht die Umgebung ab. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst werden alarmiert, die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Oft handelt es sich um demenzkranke Menschen, die umherirren, auf Reisen gehen oder ihren alten Arbeitsplatz suchen. 'Jetzt wird das Wetter wieder schöner', sagt Wolfgang Scupin, Leiter des Alten- und...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.17
  • 14× gelesen
Polizei

Polizeiaktion
Suche in Ofterschwang: Polizei findet vermissten Mann

Glücklich endete eine mehrstündige Vermißtensuche am Freitagnachmittag. Im Bereich Ofterschwang/Stadtbereich Sonthofen. Ein älterer Herr verließ eine Pflegeeinrichtung und kam nicht mehr zurück. Durch Zufall entdeckte eine Streifenbesatzung dann Stunden später den Herrn sitzend in einem leeren abgestellten Reisebus. Er konnte wohlbehalten in die Pflegeeinrichtung zurückgebracht werden. An der Suche waren mehrere Streifenbesatzungen mit Diensthundeführern beteiligt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.17
  • 32× gelesen
Lokales

Pflege
Im Wiggensbacher Seniorenheim fehlen Einzelzimmer

Die Bevölkerungsentwicklung, der künftige Pflegebedarf und barrierefreies Wohnen – das sind die Schwerpunkte des Wiggensbacher Seniorenkonzepts. Dieses hat Diplom-Soziologe Dieter Kreuz von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und Altersforschung in München während der jüngsten Wiggensbacher Gemeinderatssitzung präsentiert. Ein zentraler Aspekt: Im örtlichen Seniorenheim Kapellengarten fehlen Einzelzimmer. Kreuz stellte zunächst dar, wie sich die Altersstruktur der Wiggensbacher voraussichtlich...

  • Altusried
  • 13.04.17
  • 37× gelesen
Lokales

Pflege
Defizite in Sonthofer Seniorenheim

Die Heimaufsicht hat in einem Seniorenheim in Sonthofen 'ablauforganisatorische Defizite' festgestellt. Laut Landratsamt muss das Haus nun verschiedene Dinge kurzfristig beheben. Zusätzlich machte sich die Behörde Gedanken über einen Plan 'B': Für den Fall, dass das Seniorenheim bei der Prüfung bemängelte Punkte nicht schnell beheben kann, wurde vorsorglich bei anderen Häusern angefragt, ob sie gegebenenfalls kurzfristig Senioren aufnehmen könnten. Routinemäßig stehen die Prüfungen jährlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.17
  • 16× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Betrug im Altenheim in Mussenhausen: Angeblicher Scherenschleifer ergaunert Geld

Am 10.12.2016 zwischen 12.30 - 13.30 Uhr verschaffte sich ein ca. 40-50 Jahre alter Mann unter einem Vorwand Zugang zum Altenheim. Der Mann, südländisch, mittelgroß und von kräftiger Statur bot einer Bewohnerin das Schärfen ihrer Messer und Scheren an. Für die acht angeblich geschärften Teile nahm der Mann der betagten Bewohnerin 270 Euro ab. Hinweise auf den Mann oder ein in diesem Zusammenhang aufgefallenes Fahrzeug nimmt die Polizei Mindelheim, Tel. 08261-76850, entgegen.

  • Mindelheim
  • 11.12.16
  • 16× gelesen
Polizei

Suchaktion
Aus Seniorenheim vermisster Mann (85) entkräftet in Sonthofen gefunden

Am Samstagnachmittag wurde von einem Seniorenheim in Sonthofen ein vermisster Senior gemeldet, was eine umfangreiche Suchaktion in Gang brachte. Der 85-jährige Heimbewohner habe sich nach einem 'Eis-Fest' im Seniorenheim verlaufen und wurde in seiner Station vermisst. Nach gründlicher Absuche durch die Polizei konnte ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste im Gebäude befindet. Es wurden daher weitere Suchkräfte von Polizei und Feuerwehr für eine Fahndung im Stadtgebiet hinzugezogen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.16
  • 13× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Sommerfest im Clemens-Kessler-Haus Marktoberdorf auch ein Abschied von Klasse für Flüchtlinge

Spiel, Spaß, gute Laune, aber auch einen etwas wehmütigen Abschied und einen Geburtstag gab es kürzlich beim Sommerfest des BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheims Clemens-Kessler-Haus in Marktoberdorf. Ein volles Programm also, das aber der entspannten Atmosphäre keinen Abbruch tat. Mit musikalischen Einlagen sagte die Asylbewerberklasse der Berufsschule Marktoberdorf auf Wiedersehen – sie hatte für ein Schuljahr Platz in den Räumen des Seniorenheims gefunden. An den Spielstationen und beim...

  • Marktoberdorf
  • 07.08.16
  • 84× gelesen
Lokales

Heimaufsicht
Landkreis mit Seniorenheimen im Ostallgäu im Großen und Ganzen zufrieden

Wer im Seniorenheim lebt oder Angehörige in die Obhut einer solchen Einrichtung gibt, der weiß, wie wichtig eine gute Arbeit der Fachkräfte ist. Dafür, dass die Betreuung in 18 Altenpflegeeinrichtungen im Ostallgäu mit 1.203 Plätzen die vorgeschriebenen Standards erfüllt, sorgt auch die Heimaufsicht im Landratsamt. In der Summe ist diese Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen mit der Arbeit zufrieden: In den Jahren 2014 und 2015 bescheinigt Dieter Mayer als Leiter der...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.16
  • 49× gelesen
Lokales

Seniorenheim
Angehörige verärgert: Drei bis vier Wochen dauert die Wäsche im Marienheim in Kempten

Wie lange dauert es, bis die Bewohner in Seniorenwohnheimen ihre frisch gewaschene Wäsche wieder im Schrank haben? Höchstens eine Woche, vermelden viele. Drei bis vier Wochen dagegen kann es im Marienheim in Kempten dauern. Viel zu lange, finden Angehörige und ärgern sich darüber, dass die schwer pflegebedürftigen Heimbewohner Unmengen an Wäsche und Kleidung vorhalten müssen. 30 bis 50 Garnituren Unterwäsche, 15 bis 35 Nachthemden oder Schlafanzüge und etwa 20 Kombinationen Oberbekleidung...

  • Kempten
  • 27.01.16
  • 226× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Neues Seniorenzentrum am Memminger Hühnerberg geplant

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) plant den Bau eines neuen Seniorenzentrums am Memminger Hühnerberg. Der entsprechenden Bauvoranfrage hat der Bausenat des Stadtrats jetzt geschlossen zugestimmt. Laut Hochbauamtsleiter Fabian Damm wird der viergeschossige Neubau in zwei Bauabschnitten erstellt. Nach Abschluss des ersten Abschnitts ziehen die Bewohner vom bestehenden Seniorenheim in das neue Gebäude um. Dann wird ein Teil des alten Seniorenzentrums abgerissen, wobei die Altenwohnungen der AWO...

  • Kempten
  • 29.09.15
  • 62× gelesen
Lokales
9 Bilder

Fotografie
Ausstellung in Sonthofen zeigt den respektvollen Umgang zwischen den Generationen

Eine Foto-Ausstellung in der Sonthofer Reha-Klinik will bis 31. Oktober den Sinn schärfen für einen achtsamen Umgang zwischen den Generationen. Unter dem Motto 'respekt(voll)erleben' haben sich Models zwischen elf und 93 Jahren zur Fotosession zusammengetan. Es sind Schüler der Berufsfachschule für Ergotherapie, der Robert-Schumann-Mittelschule und die Bewohner der Pro Seniore Residenz, Kempten. Die Aufnahmen hat der Fotograf Stefan Radinger aus Kempten gemacht. Welch bemerkenswerte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.15
  • 42× gelesen
Lokales

Unterstützung
Kontaktstelle Demenzhilfe in Füssen eröffnet

'Ich hatte absolut keine Erfahrung mit Altenpflege', sagt Peter Schreiter. Doch der Ingenieur musste sich solche Fähigkeiten schnell aneignen, da sich seine 90-jährige Mutter in Füssen nicht mehr selbst versorgen konnte. Das gelang dank Annett Krüger von der Fachstelle für pflegende Angehörige beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Wie Schreiter können auch andere Menschen, die sich um an Demenz erkrankte Angehörige kümmern, nun Ratschläge einholen: Im Seniorenheim...

  • Füssen
  • 24.09.15
  • 20× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gestiftet vom Freundeskreis Senior Junior: Neue Liedermappen für Seniorenheimbewohner in Kempten

Freundeskreis 'Senior & Junior' seit circa 18 Jahren als ehrenamtliche Helfer im Seniorenheim tätig Seit über 18 Jahren gibt es im AllgäuStift Gesundheits- und Pflegezentrum Marienheim in Kempten den Freundeskreis der Generationen 'Senior & Junior'. Der Verein mit seinen ehrenamtlichen Helfern hat sich zum Ziel gesetzt, durch Unterstützung und persönliche Begleitung älteren hilfs- und pflegebedürftigen Menschen wieder mehr Lebensfreude zu vermitteln und gute Atmosphäre im Marienheim zu...

  • Kempten
  • 17.09.15
  • 94× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019