Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Das BRK Haus der Senioren in Oberstdorf.
783×

Gespräche mit Senioren
So erlebten Bewohner im BRK-Haus der Senioren die Corona- Pandemie

Was bedeutet Corona für eine der am meisten gefährdeten Personengruppen, die sehr betagten Senioren? Wir haben einige Bewohnerinnen im BRK-Haus der Senioren in Oberstdorf gefragt, wie sie die Situation in den letzten 18 Monaten wahrgenommen haben. Die Antworten strahlen einen erstaunlich positiven Grundtenor aus. Für Senioren in Alten- und Pflegeeinrichtungen waren die Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte, oft schwer zu ertragen. Besuche von den Lieben und das so wichtige...

  • Oberstdorf
  • 14.09.21
Ein Wunschbaum im Seniorenheim.
1.737×

Kleine Weihnachtswünsche
Wunschbaum im Seniorenheim in Oberstdorf: Bewohner können Wünsche aufhängen

Die Senioren im BRK Haus in Oberstdorf können in der Vorweihnachtszeit kleine materielle Wünsche an einen "Wunschbaum" hängen. Fleißige Weihnachtswichtel versuchen dann, diese zu erfüllen. Wie Einrichtungsleiterin Melanie Engel erzählt, möchte man mit diesem "Wunschbaum" zumindest eine kleine Freude in dieser Zeit bereiten.  Zettel mit WeihnachtswünschenDer Weihnachtsbaum befindet sich im Besucherbereich des Seniorenheims. Alle Bewohner dürfen hier auf einem Zettel ihre Weihnachtswünsche...

  • Oberstdorf
  • 08.12.20
Corona-Ausbruch in Sonthofer Senioren-Residenz
14.651× 1

Alloheim
Über 50 Personen positiv getestet: Senioren-Residenz in Sonthofen für Besucher geschlossen

In der Alloheim Senioren-Residenz in Sonthofen wurden insgesamt 53 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Das hat eine Sprecherin der Alloheim Senioren-Residenzen gegenüber all-in.de bestätigt. Die Mehrzahl der positiv Getesteten zeige allerdings keinerlei Symptome. Alle 76 Bewohner und 77 Mitarbeiter wurden mittlerweile getestet. Aktuell befinden sich vier Bewohner aufgrund ihrer schweren Vorerkrankungen im Krankenhaus, die zusätzlich einen positiven Covid-Test...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Überraschungskonzert am Seniorenpark Altusried: Pfarrer Sebastian Strunk organisiert ökumenischen Bläserchor
1.155× 2 Bilder

Musik
Überraschungskonzert am Seniorenpark Altusried: Pfarrer Sebastian Strunk organisiert ökumenischen Bläserchor

Der evangelische Pfarrer in Altusried, Sebastian Strunk, hatte sich am Ostersonntag eine ganz besondere Überraschung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenparks der AllgäuPflege einfallen lassen. Um den betagten Menschen eine Freude zu machen, organisierte er ein Standkonzert – Sicherheitsabstand inklusive. Als der ökumenische Bläserchor an diesem herrlich sonnig-warmen Frühlingstag im Innenhof des Gebäudes Aufstellung nahm, lockte das die Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitenden auf...

  • Altusried
  • 15.04.20
Im Senioren- und Pflegeheim im Ostallgäuer Waal haben sich fünf Bewohner und neun Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert
13.388×

Coronavirus
Fünf Bewohner und neun Mitarbeiter in Seniorenheim in Waal infiziert

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet haben sich fünf Bewohner und neun Mitarbeiter im Senioren- und Pflegeheim in Waal mit dem Corona-Virus infiziert. Ein erkrankter Bewohner des Heims ist mittlerweile verstorben. Wie Thomas Brandl, Pressesprecher des Landratsamtes Ostallgäu gegenüber der AZ angibt, litt der Erkrankte an "schweren Vorerkrankungen im Endstadium."  Demnach seien zwei der Infizierten momentan im Heim isoliert, die anderen Beiden befinden sich momentan im Krankenhaus. Laut AZ...

  • Kempten
  • 01.04.20
Eine 86-jährige Bewohnerin des AWO-Seniorenheims in Kempten ist am Coronavirus gestorben.
56.135× 8 11 Bilder

Coronavirus
Erster Todesfall im Allgäu: Frau (86) aus Seniorenheim in Kempten stirbt an Coronavirus

Eine 86-Jährige Seniorin ist am Sonntag infolge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus gestorben. Wie die Arbeiterwohlfahrt Schwaben (AWO) mitteilt, sei die Bewohnerin des AWO-Seniorenheims in Kempten bereits am Freitag mit Atemnot ins Kemptener Klinikum eingewiesen worden.  Demnach hätte die 86-Jährige nach Aussage der Pflegenden bis Donnerstag keine Erkrankungssymptome gezeigt. Im Krankenhaus testete man die Frau dann aber am Freitag wegen der vorliegenden Symptome auf das Corona-Virus. Das...

  • Kempten
  • 15.03.20
77×

Pflege
Im Wiggensbacher Seniorenheim fehlen Einzelzimmer

Die Bevölkerungsentwicklung, der künftige Pflegebedarf und barrierefreies Wohnen – das sind die Schwerpunkte des Wiggensbacher Seniorenkonzepts. Dieses hat Diplom-Soziologe Dieter Kreuz von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und Altersforschung in München während der jüngsten Wiggensbacher Gemeinderatssitzung präsentiert. Ein zentraler Aspekt: Im örtlichen Seniorenheim Kapellengarten fehlen Einzelzimmer. Kreuz stellte zunächst dar, wie sich die Altersstruktur der Wiggensbacher voraussichtlich...

  • Altusried
  • 13.04.17
41×

Pflege
Defizite in Sonthofer Seniorenheim

Die Heimaufsicht hat in einem Seniorenheim in Sonthofen 'ablauforganisatorische Defizite' festgestellt. Laut Landratsamt muss das Haus nun verschiedene Dinge kurzfristig beheben. Zusätzlich machte sich die Behörde Gedanken über einen Plan 'B': Für den Fall, dass das Seniorenheim bei der Prüfung bemängelte Punkte nicht schnell beheben kann, wurde vorsorglich bei anderen Häusern angefragt, ob sie gegebenenfalls kurzfristig Senioren aufnehmen könnten. Routinemäßig stehen die Prüfungen jährlich an;...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.17
342×

Kalender-Projekt
Senioren aus dem Oberallgäu verkleiden sich als Marilyn Monroe oder Bud Spencer

Es müssen nicht immer junge, makellose Frauen und Männer sein, die für Kalender posieren. Seit dem Film Kalender-Girls weiß man, dass sich das Alter durchaus in Szene setzen kann. Das dachten sich jetzt auch die Senioren aus verschiedenen Altersheimen im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Titel "In bester Gesellschaft" organisierte der Träger ein Projekt, an dessen Ende ein Kalender mit hochbetagten Menschen stehen wird. 15 Frauen und Männer im Alter von 71 bis 91 Jahren schlüpften für die Bilder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
43×

Demografischer Wandel
Kämpfen für das Seniorenhotel: Barbara Stamm unterstützt Konzept des Heinzelmannstifts

Im Jahr 2060 wird jeder dritte Mensch über 65 Jahre alt sein, jeder siebte sogar über 80 Jahre - das hat das Statistische Bundesamt berechnet. Der demographische Wandel wird sich in den kommenden Jahrzehnten auf alle Bereiche unserer Gesellschaft auswirken. Doch auch jetzt schon ist die Überalterung der Bevölkerung spürbar. Besonders der Pflegebereich hat damit zu kämpfen. Neue Ideen müssen her, um diesen Entwicklungen zu begegnen. Einen ersten Schritt hat das Heinzelmannstift in Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 28.09.12
41×

Senioren
Im Lindenberger Caritas-Zentrum sind 60 ehrenamtliche Mitarbeiter engagiert

'Sie bringen in den Alltag Leben hinein', stellte Margot Migoni fest, nachdem sie in jene Runde geblickt hatte, die sich im Seniorenzentrum St. Martin versammelt hatte. Dort nämlich traf sich ein Großteil jener rund 60 ehrenamtlicher Mitarbeiter, die in unterschiedlichster Weise aktiv sind, um den 102 Bewohnern das Leben zu bereichern.Das tun sie, so Heimleiterin Migoni, teilweise seit 15 Jahren und länger. Weitere Unterstützung ist dennoch gefragt: 'Schön wäre es, wenn sich noch ehrenamtliche...

  • Kempten
  • 06.03.12
30×

Flächennutzungsplan
Änderung des Flächennutzungsplans macht geplante Maßnahme in Dietmannsried möglich

Anbau für Senioren Das Allgäu-Stift-Geschwister-Roth-Seniorenzentrum in Dietmannsried soll größer werden. '20 bis 25 barrierefreie Wohnungen sind geplant,' sagt Allgäu-Stift-Geschäftsführer Philipp Prestel. Der Gemeinderat in Dietmannsried schuf mit der Änderung des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans dazu die verfahrensrechtlichen Voraussetzungen. Einige Zuschauer im Sitzungssaal des Rathauses waren enttäuscht, denn Pläne für den Bau wurden noch nicht präsentiert. Die AZ fragte nach....

  • Altusried
  • 13.12.11
24×

GuteTat
Förderverein Bad Hindelang spendiert Seniorenheim 20.000 Euro

Bad Hindelanger unterstützen Sozialzentrum St. Hildegard Mit 20000 Euro unterstützt der «Förderverein für die ambulante Krankenpflege und Altenbetreuung Hindelang» den mittlerweile abgeschlossenen Umbau im Caritas-Seniorenwohnheim St. Hildegard in Sonthofen. Insgesamt kosteten die in den Jahren 2009 bis 2011 erfolgten Umbau- und Sanierungsarbeiten rund 740000 Euro. An Zuschüssen gab es dafür bisher gut 286000 Euro. Der Bad Hindelanger Förderverein ist um die 300 Mitglieder stark. Man habe die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.11
29×

Wohnen im Alter
«Können wir es irgendwo anders schöner haben?»

Etwas anderes kommt für sie erst gar nicht in die Tüte: Helga Koch und Georg Pfleghar fühlen sich im Füssener Seniorenwohnheim St. Michael rundum wohl. «Können wir es irgendwo anders schöner haben?», will das Paar wissen, das sein Domizil nicht mal mit einem Vier-Sterne-Hotel tauschen würde. Schließlich schmecke da das Essen bei Weitem nicht so gut, wie die 87-Jährige und der 78-Jährige finden. Auch bei ihren Kindern zu wohnen, steht für die beiden überhaupt nicht zur Debatte.

  • Kempten
  • 02.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ