Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Polizei (Symbolbild)
7.689× 1

Wer war der Radfahrer?
Einkäufe vom Arm gerissen: Unbekannter beraubt Rentnerin (63) in Kempten

Die Polizei hat mitgeteilt, dass bereits am Donnerstagnachmittag in Kempten eine Rentnerin überfallen wurde. Die Frau war zunächst in der Salzstraße beim Einkaufen. Als sie zu Fuß über die Fuchsbühlstraße nach Hause ging, kam von hinten ein Radfahrer. Er riss der Frau ihre Einkaufstaschen vom Arm. Die Frau stürzte und verletzte sich an der linken Schläfe und an der Hüfte. Der Räuber flüchtete nach rechts in die Bodmannstraße.  Täterbeschreibung leider nur dürftigDas Opfer konnte keine...

  • Kempten
  • 03.05.21
Polizei (Symbolbild)
4.256× 6 1

Verstoß gegen die Ausgangssperre
Uneinsichtiger Rentner (78) macht Nachtspaziergang am Sonthofener Polizeigebäude

Den falschen Platz hatte sich ein 78-jähriger Mann ausgesucht, als er am Montagabend gegen 23.00 Uhr direkt vor dem Polizeigebäude vorbeispazierte. Ausgangssperre zu seinem SchutzNachdem es der Rentner nicht einsah, dass es gerade zu seinem Schutz als Angehöriger der Risikogruppe dient, erhielt er eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre.

  • Sonthofen
  • 26.01.21
Zwischen 590 und 692 Euro durchschnittlich bekommen die Frauen, etwa 1.100 Euro die Männer.
3.669× 1

Ruhestand
Viele Allgäuer Senioren müssen neben der Rente etwas dazuverdienen

42 Jahre lang hat sie gearbeitet, jetzt ist sie im wohlverdienten Ruhestand – eigentlich. Denn zur Ruhe setzen kann sich eine 64-Jährige Rentnerin aus Kempten, die lieber anonym bleiben möchte, nicht. Sie ist auf der Suche nach einem Minijob, um sich auch im Alter etwas leisten zu können. Wie ihr geht es zahlreichen Allgäuern. „Viele sind gezwungen, auch im Ruhestand zu arbeiten. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung bekamen die Allgäuer Männer 2017 im Schnitt zwischen 1.065 Euro...

  • Kempten
  • 12.02.19

Generationenübergreifend
Respekt voll erleben: Projekt bringt Jugendliche und Senioren zusammen

Die Jugend von heute, mag mancher Rentner denken, taugt doch nichts. Und für die jungen Leute ist das Alter noch in weiter Ferne. Wenn man durch die Straßen läuft, hat man manchmal das Gefühl, das Miteinander und der respektvolle Umgang zwischen den Generationen schwinden. Das wollten die Schüler der Robert-Schuman-Mittelschule und die Senioren der Pro Seniore Residenz aus Kempten ändern, mit einem gemeinsamen Fotoshooting.

  • Kempten
  • 04.04.14
27×

Wohnen
Studie: Senioren in Memmingen drohen Wohnungsprobleme

Sozial schwächere Menschen haben es auch in Memmingen schwer, altersgerechte Bleiben zu finden Eine Studie des Pestel-Instituts in Hannover sieht für 220 Hartz IV-Empfänger in Memmingen Wohnprobleme durch Altersarmut voraus. Das Problem dabei sei nicht, überhaupt eine Wohnung zu finden, sondern schwierig wird es laut Studie, eine altersgerechte Bleibe in der unteren Preisklasse zu finden. Schließlich sei nur ein Bruchteil der Memminger Mietwohnungen bisher altersgerecht saniert. Waldemar...

  • Kempten
  • 03.04.13
22×

Fahrtraining
Fahrtraining für Senioren in Sonthofen

'Anderen nicht auf den Keks gehen' Der Blaichacher Fahrlehrer Peter Schad, erster Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Oberallgäu-Süd, hat heute - zum zweiten Mal nach der Premiere im vergangenen Jahr - zu einem Fahrtraining für die Generation '65 plus' eingeladen. 'Frauen', sagt Peter Schad nach den unterschiedlichen Bremsmanövern, 'sind die besseren Autofahrer.' Auch wenn sie nicht auf Anhieb so forsch in die Eisen steigen. 'Hemmungsloser', ermuntert er die vorsichtige Autofahrerin und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.13
15×

Soziales
Kaufbeurer Jobcenter vermittelt Lehre für über 50-Jährige

Umschulung für ältere Arbeitslose – 'Macht das denn Sinn?' Im Kaufbeurer Jobcenter werden arbeitslose Menschen vermittelt. Dabei ist es im Prinzip egal, ob die Empfänger des Arbeitslosengeldes II (Hartz IV) Frauen oder Männer, alt oder jung sind. Doch eine AZ-Leserin ist verblüfft: Die Ostallgäuerin ist 59 Jahre alt, nun sei ihr eine Umschulung mit einem anschließenden Ausbildungsjahr vom Jobcenter angeboten worden. 'Dann bin ich 64 Jahre alt. Macht das denn Sinn?', fragt sie. Auch Peter...

  • Kempten
  • 28.08.12
27×

OBERALLGÄU
80-Jähriger würgt 89-jährige Heimbewohnerin

In der Nacht von Samstag auf Sonntag waren dem 52-jährigen Altenpfleger kurz vor 3 Uhr Geräusche aus einem der Zimmer des Heims aufgefallen. Als er der Ursache der Geräusche auf den Grund ging, musste er feststellen, dass von einer 80-jährigen Mitbewohnerin des Heimes gewaltsam auf den Hals der 89-jährigen Frau eingewirkt wurde. Dank des Einschreitens des Pflegers wurde die stark demente 89-jährige Frau nur leicht verletzt. Die ebenfalls demenzkranke 80-Jährige wurde zunächst in ein...

  • Kempten
  • 21.08.12
28×

Renten
Wie Seniorenvertreter und Senioren in Kempten die Erhöhung der Rente um 2,18 Prozent sehen

'Das reicht nicht' In Jubel brechen die Vertreter von Organisationen, die viel mit Rentnern zu tun haben, nicht aus: Eine angekündigte Rentenerhöhung im Westen von 2,18 Prozent und im Osten von 2,26 löst keine Begeisterungsstürme aus. 'Aber was sollen wir machen, Demos bringen wohl nicht viel', meint Karl Maria Ortwein, Ortsvorsitzender des VdK Kempten. Für den Sozialverband hatte schon Bundesvorsitzende Ulrike Mascher bedauert, dass die Rentenanpassung die Kaufkraftverluste nicht wettmacht:...

  • Kempten
  • 14.03.12
99×

Bauerntheater
Die Wertacher bringen mit viel Situationskomik das Lustspiel «Be(t)reutes Wohnen» auf die Bühne des Gasthofs «Engel»

Turbulenzen in einer Rentner-Wohngemeinschaft Es geht um Eifersucht, Verdächtigungen, Heimlichkeiten, versuchten Betrug und jede Menge Missverständnisse: Das Bauerntheater Wertach feiert am Freitag Premiere mit dem Dreiakter «Be(t)reutes Wohnen». Das Ensemble um Spielleiterin Brigitte Unglert-Brutscher präsentiert sich in bewährter Form: Alle Rollen toll besetzt, bietet die Truppe einen unterhaltsamen und lustigen Theaterabend mit viel Spielwitz und Situationskomik. Für ihr Stück um die...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ