Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Das Senioren- und Pflegeheim in Waal benötigt eine grundlegende Sanierung, Modernisierung und Weiterentwicklung. (Symbolbild)
290×

Planungsideen
Erste Weichenstellungen für Senioren- und Pflegeheim in Waal

Der Ausschuss für Soziales hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Montag einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Verwaltung mögliche Varianten für die künftige Entwicklung des Senioren- und Pflegeheims am Standort in Waal eingehender beleuchtet. "Der Standort in Waal stand nie zur Disposition, im Gegenteil wir planen hohe Investitionen. Gefragt sind innovative und zukunftsfähige Konzepte zum Wohl unserer Bewohner und Mitarbeiter", stellt Landrätin Maria Rita Zinnecker klar. Senioren- und...

  • Waal
  • 02.12.20
Pflege (Symbolbild)
695× 1

Themen-Café
Ostallgäuer Experten sammeln Ideen gegen den Pflegenotstand

Der Pflegenotstand ist groß. „Auf 100 freie Stellen kommen gerade mal 27 Bewerbungen von Pflegekräften“, sagt Stefan Mohr, Abteilungsleiter Pflege im Landratsamt. Auch Sozialstationen und andere ambulante Pflege-Anbieter im Ostallgäu schlagen laut Mohr Alarm: 96 Prozent aller neuer Kundenanfragen lehnten diese aus Personalmangel einfach ab. Die alarmierende Lage veranlasste den Landkreis und sein Netzwerk Pflege, dem 13 Träger mit 47 Einrichtungen angehören, nun zu dem Themen-Café „Pflegekräfte...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.20
Seniorin (Symbolbild)
2.571×

Seniorin
Demente Dame leicht bekleidet in der Füssener Innenstadt unterwegs

Am Sonntagnachmittag meldete ein aufmerksamer Passant, dass eine ältere Dame in der Füssener Altstadt herumläuft. Sie war leicht bekleidet und hatte Hausschuhe an. Die eingesetzte Polizeistreife traf daraufhin die Seniorin an. Sie wusste nicht mehr, wo sie wohnt. Nachdem interne Recherchen ergaben, dass die Dame in letzter Zeit bereits öfter verwirrt aufgegriffen wurde, konnte sie nach Hause gebracht werden. Der Pflegedienst, sowie der Betreuer wurden informiert.

  • Füssen
  • 18.11.19
Pflege (Symbolbild)
2.950×

Betreuung
Pflegeheim in Obergünzburg schließt: 30 Senioren müssen umziehen

Ein privates Senioren- und Pflegeheim in Obergünzburg schließt zum Ende dieses Monats. Die 30 Senioren, die dort leben, müssen umziehen. Für sie konnten laut Heimleiter bereits andere Heimplätze gefunden werden. Grund für die Schließung sind Umbauten, die über kurz oder lang angestanden hätten. Laut Heimleiter seien diese wirtschaftlich nicht zu stemmen. Sie hätten Investitionen von über einer Million Euro bedeutet. Was mit den Gebäuden weiter passiert, darüber wollte er sich noch nicht äußern....

  • Obergünzburg
  • 17.08.18
726×

Betreuung
Altenpflegerin Petra Möslang möchte bis zu 17 Tagespflege-Plätze im Gestratzer Ortsteil Isnerberg einrichten

Eine Tagespflege mit bis zu 17 Plätzen für Senioren und Pflegebedürftige will die in Gestratz lebende Altenpflegerin Petra Möslang in Isnerberg, einem Gestratzer Ortsteil unmittelbar an der Grenze zu Baden-Württemberg, einrichten. Der Gemeinderat steht dem offen gegenüber. Der für die Pläne notwendigen Umnutzung des Gebäudes hat er zugestimmt. Petra Möslang will ihr Vorhaben schon heuer verwirklichen. Dafür hat sie mit weiteren Angehörigen vor gut drei Jahren eine ehemalige Metallwerkstatt samt...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
325×

Pflege
Betreuung und Bürokratie - ein Spagat im Senioren- und Pflegeheim Buchloe

Pflege: Unsere Gesellschaft wird immer älter – die Altenpflege daher umso wichtiger. Wertschätzung und Bezahlung sind jedoch oft gering, so die weitverbreitete Meinung. Elfriede Lang und Birgit König arbeiten beide bereits seit 28 Jahren in dem Beruf. König wollte ursprünglich eine Lehre zur Bankkauffrau machen. Früher arbeitete sie bereits in den Ferien im Senioren- und Pflegeheim in Buchloe – und blieb. 'Der Beruf hat mir so gut gefallen, dass ich mich bewusst dafür entschieden habe.'...

  • Buchloe
  • 15.12.17
22×

Unterstützung
Fazit: Telefonaktion zur Pflege daheim in Kaufbeuren

Angehörige sollten die Belastung durch die Pflege von Senioren immer auf mehrere Schultern verteilen. Unterstützungsangebote gibt es viele: Die sind die zentrale Botschaften bei der AZ-Telefonaktion für den Kaufbeurer und Ostallgäuer Raum. In den eigenen vier Wänden alt werden, das ist der Wunsch vieler Menschen. Wenn es mal nicht mehr so gut mit der eigenen Versorgung klappt, der Haushalt liegenbleibt und die Mobilität nachlässt, ergeben sich jedoch viele Fragen. Antworten, Hilfe und Tipps...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.17
26×

Verständigung
In der Region rund um Buchloe gibt es eine erhöhte Nachfrage nach ausländischen Pflegekräften

Es ist dem 75-jährigen Ostallgäuer anzusehen, wie sehr ihn das Thema belastet. 14 Jahre kümmerte sich der Rentner, der Name und Wohnort nicht preisgeben will, um seine an Parkinson erkrankte Frau. Nachdem er aber selber vergangenes Jahr operiert werden musste, wollte der Ostallgäuer eine Haushaltshilfe aus Rumänien einstellen. Der Kontakt kam über Bekannte zustande, die gute Erfahrungen mit der Frau gemacht hatten. Doch die Rumänin sagte kurzfristig beim 75-Jährigen ab, versprach aber, einen...

  • Buchloe
  • 10.03.17
64×

Info-Veranstaltungen
Pflege: Landdratsamt Ostallgäu informiert über ausländische Pflegedienste

Die Nachfrage nach ausländischen Arbeitskräften wächst. Das Landratsamt Ostallgäu will nun in Info-Veranstaltungen über das komplexe Thema informieren. Seit Juli 2015 gilt für alle osteuropäischen Mitgliedsstaaten der EU die Arbeitnehmerfreizügigkeit. Bürger aus den Mitgliedsstaaten können in deutschen Haushalten angestellt wer den, ohne dass eine Erlaubnis der Arbeitsagentur benötigt wird. Bei der Anstellung einer ausländischen Pflegekraft gibt es laut Landkreises im Wesentlichen zwei Modelle:...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.17
118×

Bauantrag
In Leeder bei Fuchstal soll nun auch eine Kurzzeitpflege für 16 Patienten entstehen

Einstimmig gebilligt wurde der Antrag der Mobilen Pflege Fuchstal, an der Josef-Schöner-Straße in Leeder eine Einrichtung für 16 Kurzzeitpflegepatienten zu schaffen. Die Vorlage im Gemeinderat erfolgte, da es sich um ein Sonderbau handle und die Genehmigung im Freistellungsverfahren somit ausgeschlossen sei, wie Bürgermeister Erwin Karg erklärte. Das Vorhaben sei eine 'Supersache', fügte er hinzu, denn nun gebe es in der Gemeinde 'das ganze Sortiment' für Senioren. Man habe sogar an einem...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.17
321×

Rücktritt
Unterallgäuer Kreis-Seniorenheim: Leiterin Diana Birghan-Wagner kündigt in der Probezeit

Während Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) betont, dass eine optimale Pflege weiterhin gewährleistet ist, spricht SPD-Kreisrat Helfert von einer Krisensituation und fordert Aufklärung. Noch in der Probezeit hat die neue Heimleiterin des Kreisaltenheimes in Türkheim, Diana Birghan-Wagner, das Haus wieder verlassen. Weitere Angaben zum Weggang können laut Pressestelle des Landratsamtes nicht gemacht werden. In einem Telefongespräch mit Landrat Hans-Joachim Weirather betont dieser, dass...

  • Buchloe
  • 10.04.15
35×

Solidarität
Fachgespräch über Demografie in Marktoberdorf

'Generationen im Clinch - Blechen die Jungen für die Alten?' hieß provokant das Thema eines Fachgesprächs über Generationengerechtigkeit, zu dem der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert ins Café Greinwald eingeladen hatte. Demografischer Wandel, Rentengerechtigkeit und Altersarmut, Kinderbetreuung und Pflege von Senioren wurden genannt. Ganz klar kam jedoch zum Ausdruck, dass von Generationen im Clinch nicht die Rede sein könne. Die Solidarität untereinander sei groß und die starke...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.15
39×

Engagement
Zahl der ehrenamtlichen Helfer in Füssener Altenheim geht zurück

Ursula Havermann ist eine der Letzten – eine der letzten Ehrenamtlichen, die sich im Seniorenheim St. Michael in Füssen um die alten Menschen kümmern. Sie verteilt die Extrazuwendungen, die sich das Personal zeitlich schon länger nicht mehr leisten kann. Ursula Havermann möchte die Situation für die Senioren und das Personal verbessern. Deshalb engagiert sich die Rentnerin seit fast fünf Jahren ehrenamtlich in St. Michael. Einmal in der Woche liest sie den Heimbewohnern vor, singt für sie oder...

  • Füssen
  • 24.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ