Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Das Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen soll ab Herbst erweitert werden – ohne staatliche Förderung und Kosten-Beteiligung der Stadt.
1.007×

Keine Kosten-Beteiligung der Stadt
Landkreis hält an Erweiterung von Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen fest

Keine staatliche Förderung und jetzt beteiligt sich auch die Stadt Bad Wörishofen nicht an der Erweiterung des Kreis-Seniorenheims in der Stadt. Der Landkreis Unterallgäu hält dennoch an den Maßnahmen fest, entschied der Ausschuss für Personal und Soziales des Unterallgäuer Kreistags nun in einer Sondersitzung. Baubeginn soll voraussichtlich schon im Herbst sein, teilt das Landratsamt mit. Die kurzfristig anberaumte Ausschusssitzung sei demnach notwendig geworden, weil der Bad Wörishofer...

  • Bad Wörishofen
  • 03.08.20
Das Kreis-Seniorenwohnheim in Bad Wörishofen soll ab Herbst erweitert werden – ohne staatliche Förderung.
879×

Steigende Kosten für Bewohner
Seniorenwohnheim Bad Wörishofen wird ab Herbst erweitert

Auch wenn es anders als erwartet keine staatliche Förderung gibt, hält der Landkreis Lindau an der Erweiterung des Kreis-Seniorenheims in Bad Wörishofen fest. Der Ausschuss für Personal und Soziales des Unterallgäuer Kreistags hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Demnach soll wie geplant im Herbst Baubeginn sein. Voraussetzung sei aber, dass sich die Stadt Bad Wörishofen, wie im Februar beschlossen, an den Kosten beteiligt, heißt es in der Mitteilung...

  • Bad Wörishofen
  • 03.07.20
Symbolbild Flexibus.
1.415×

Verkehr
Überschaubare Nachfrage nach Flexibus im Unterallgäu

Seit einem Jahr gibt es rund um Mindelheim, Pfaffenhausen und Kirchheim einen Flexibus. Am Anfang waren alle von der Idee begeistert, ganz vorne Wege Landrat Hans-Joachim Weirather. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sprach er von einer "neuen Ära im öffentlichen Personen-Nahverkehr". Nun zeigt sich aber, dass der Bus nicht genug genutzt wird.  Der Erfinder des Flexibus-Systems, Josef Brandner, spricht von ernüchternden Zahlen. Durchschnittlich nehmen im Monat 400 bis 450 Menschen das Angebot...

  • Memmingen
  • 30.12.19
33× 2 Bilder

Ostallgäu
Generation 63 fährt im Ostallgäu zum halben Preis Bus

Einzigartig in Deutschland: Senioren fahren vergünstigt durch den Landkreis Ostallgäu In Zusammenarbeit zwischen den Busunternehmern der OVG und dem Landratsamt Ostallgäu ist es gelungen, ein spezielles Angebot für die Generation 63+ zu kreieren. Der Seniorentarif Ostallgäu bedeutet eine 50-prozentige Ermäßigung auf alle Preisgruppen des Einzelfahrscheines für erwachsene Fahrgäste. Senioren fahren bald in allen Ostallgäuer Bussen zum halben Preis: Der Landkreis und die Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ