Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

11×

Vorstellung
Oberallgäuer Seniorenbeauftragte interessiert an Projekt in Mittelfranken

Haus der Generationen Das mehrfach ausgezeichnete Mehrgenerationenhaus in Langenfeld (Mittelfranken) stellte dessen Leiter Wolfgang Rückert bei einem Treffen der Oberallgäuer Seniorenbeauftragten vor. In dem Haus begegnen sich demnach Menschen aller Generationen. 'Es wird praktisch alles angeboten, was für mehr Lebensqualität in unserem Dorf notwendig ist, sagte Rückert. Die Arbeit leisten etwa 100 Ehrenamtliche; eine Halbtagskraft übernimmt die Organisation. An der Sitzung nahmen auch Landrat...

  • Kempten
  • 22.11.12
607× 2 Bilder

Wohngemeinschaft
Senioren wollen WG gründen

Stadt Wangen stellt Gelände für Haus auf der Haid zur Verfügung - Bewohner bestimmen, wer einzieht Mit Mitte 50 zerbricht eine langjährige Partnerschaft und Bruni Ivenz beginnt zu grübeln. Sie möchte im Alter nicht alleine wohnen. Die Wangenerin ist kontaktfreudig und in vielen Gruppen aktiv. «Aber dann gehe ich nach Hause und keiner ist da.» Inzwischen ist Bruni Ivenz Rentnerin - und eine von mehreren älteren Bürgern, die in Wangen eine Senioren-WG gründen wollen. Wie Bruni Ivenz gehe es...

  • Kempten
  • 22.01.11
47×

Haus der Senioren
In die «Glücksburg» oder ins «Haus der aktiv Junggebliebenen»?

Viele weitere Vorschläge für einen neuen Namen - Befürworter einer Änderung in Überzahl Wenn Karlheinz Frick durchs Haus der Senioren geht, wird er derzeit immer wieder auf ein Thema angesprochen: die viel diskutierte Namensänderung. Seit nämlich der Seniorenbeirat kürzlich darüber diskutierte, ob man den Namen denn nun ändern solle oder nicht, wird die Sache heiß diskutiert. Die AZ hatte daraufhin die Leser aufgerufen, ihre Meinung zum Thema kundzutun. Zahlreiche Einsendungen haben uns seitdem...

  • Kempten
  • 01.12.10
44×

Leserumfrage
«Altstadthaus» ist bisher Favorit

Beim «Haus der Senioren» wünschen sich die meisten eine Änderung Braucht das Haus der Senioren einen neuen Namen, weil der alte nicht mehr zeitgemäß ist? Der Seniorenbeirat der Stadt kam bei dieser Frage in seiner jüngsten Sitzung auf keinen gemeinsamen Nenner (wir berichteten). Hausleiter Karlheinz Frick würde die Freizeit- und Bildungseinrichtung lieber heute als morgen in «Altstadthaus» umbenennen. Andere Beiratsmitglieder wiederum befanden, dass der jetzige Name gut, weil etabliert sei. Die...

  • Kempten
  • 20.11.10
143×

Lebensgefühl
«Wir sind die jungen Alten»

Warum im Haus der Senioren viele nicht Senioren genannt werden wollen Manchmal sieht man klarer, wenn man die Augen für einen Moment schließt. «Ja dann setz ich mich halt im Schneidersitz hin, ich bin doch nicht alt», sagt die Stimme einer Frau. Ein Kichern von der anderen Seite. Ein Mann lacht, macht einen Scherz. Wieder ein Lachen, das hell klingt und eine Spur atemlos, aufgeregt. Nebenan klickt die Kamera. Sie fängt auch das ein, was die Stimmen nicht verraten: Das Alter der drei Menschen,...

  • Kempten
  • 19.11.10
71×

Umbenennung
Neuer Name fürs Haus der Senioren?

Beiratsmitglieder können sich nicht entscheiden Die einen fühlen sich «zu jung» fürs Haus der Senioren, sehen den Begriff «Senioren» negativ besetzt. Die anderen verwechseln es gar mit einer Pflegeeinrichtung und wieder andere glauben, dass der Name «Haus der Senioren» eine gut eingeführte Marke ist. Soll man den Namen also nun ändern oder nicht? Wieder einmal diskutierten darüber die Mitglieder des Seniorenbeirats der Stadt. Zu einer Einigung kamen sie schließlich nicht. Karlheinz Frick, seit...

  • Kempten
  • 17.11.10
15×

Haus der Senioren
Noch kein neuer Name für das Haus der Senioren

Das Haus der Senioren soll einen neuen Namen erhalten. Darüber war man sich einmal mehr in der jüngsten Sitzung des Seniorenbeirats einig. Der Vorschlag von Hausleiter Karlheinz Frick, der für «Altstadthaus» plädierte, fand jedoch keinen einhelligen Anklang. Es gibt also weiter keine Entscheidung. In einer der nächsten Sitzungen soll das Thema erneut auf der Tagesordnung landen.

  • Kempten
  • 16.11.10
21×

Kempten
Inspiriert von Dietlinde Schrüfer

In einer Gemeinschaftsausstellung zeigen die Teilnehmer des Volkshochschulkurses von Dietlinde Schrüfer ihre Werke in «Aquarell und Tempera» im Haus der Senioren. Bilder von 15 Hobby-Künstlerinnen und einem Hobby-Künstler sind zu sehen.

  • Kempten
  • 16.04.10
125×

Kempten
Das macht Freude

Detailreiche, markante Farbenfröhlichkeit mit Gute-Laune-Effekt und überdimensionale Blüten in kräftigen Farbtönen - ein Augenschmaus sind die Bilder des Künstlerehepaares Eveline Wolski und Jarek Babiarz, die derzeit im Haus der Senioren zu sehen sind. «Da geht einem das Herz auf», freute sich Karlheinz Frick, Leiter des Bildungs-und Freizeitzentrums, bei der Vernissage. Die 28 Werke regen zum Träumen an, verbreiten Optimismus und Freude.

  • Kempten
  • 19.06.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ