Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Pflege (Symbolbild)
2.950×

Betreuung
Pflegeheim in Obergünzburg schließt: 30 Senioren müssen umziehen

Ein privates Senioren- und Pflegeheim in Obergünzburg schließt zum Ende dieses Monats. Die 30 Senioren, die dort leben, müssen umziehen. Für sie konnten laut Heimleiter bereits andere Heimplätze gefunden werden. Grund für die Schließung sind Umbauten, die über kurz oder lang angestanden hätten. Laut Heimleiter seien diese wirtschaftlich nicht zu stemmen. Sie hätten Investitionen von über einer Million Euro bedeutet. Was mit den Gebäuden weiter passiert, darüber wollte er sich noch nicht äußern....

  • Obergünzburg
  • 17.08.18
325×

Pflege
Betreuung und Bürokratie - ein Spagat im Senioren- und Pflegeheim Buchloe

Pflege: Unsere Gesellschaft wird immer älter – die Altenpflege daher umso wichtiger. Wertschätzung und Bezahlung sind jedoch oft gering, so die weitverbreitete Meinung. Elfriede Lang und Birgit König arbeiten beide bereits seit 28 Jahren in dem Beruf. König wollte ursprünglich eine Lehre zur Bankkauffrau machen. Früher arbeitete sie bereits in den Ferien im Senioren- und Pflegeheim in Buchloe – und blieb. 'Der Beruf hat mir so gut gefallen, dass ich mich bewusst dafür entschieden habe.'...

  • Buchloe
  • 15.12.17
70×

Aktion
Senioren-Betreuung: In Marktoberdorf gibt es einen ganz besonderen Besuchsdienst

Auch in einem Altenheim können Jugendliche fürs Leben lernen. Diese Erfahrung machen diejenigen Schüler, die sich am Besuchsdienst im Gulielminetti-Heim in Marktoberdorf beteiligen und sich pro Woche eine Stunde lang um Senioren kümmern, sich mit ihnen unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder spazieren gehen. Zu der achtköpfigen Gruppe gehört auch Michelle Engels, die seit Februar regelmäßig zu Pauline Feneberg kommt. Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele. Von den...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
39×

Demenz
Gedächtnis anregen mit dem Café Schulstube in Grünenbach

Seit beinahe einem Jahr trifft sich in der Alten Schule in Grünenbach eine Förder- und Betreuungsgruppe, das 'Café Schulstube'. Die 'Gäste' sind 'Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz'. Was sperrig klingt, ist einfach erklärt. Die Senioren – viele von ihnen sind an Demenz erkrankt – treffen sich jeden Dienstag in der ehemaligen Schulstube. Sie reden, sie basteln, sie singen, sie lachen. Wesentlicher Baustein sind Gesprächsthemen, die das Gedächtnis anregen sollen. Für die...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.16
30×

Senioren
Das Café Schulstube in Grünenbach öffnet bald

Die Caritas-Sozialstation und die Gemeinde Grünenbach bieten eine neue Förder- und Betreuungsgruppe an. Das Angebot richtet sich auch an die Nachbargemeinden Grünenbach Der demografische Wandel ist nicht aufzuhalten: Wie keine andere Gemeinde im Landkreis wird Grünenbach aufgrund der heutigen Bevölkerungszusammensetzung in den nächsten zwei Jahrzehnten wohl zunehmend altern. Schon jetzt will die Kommune eine erste Weiche stellen und ein Angebot schaffen, das ältere Mitbürger anspricht - und...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.15
737×

Serie
Betreutes Wohnen an der Schrannenstraße in Buchloe hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt

So lange wie möglich selbstständig bleiben Die Barrierefreiheit beginnt schon bei den Parkplätzen: 3,50 Meter statt der Mindestbreite von 2,30 Metern. 'So kommt man auch mit Gehbehinderung oder Rollstuhl gut zurecht', sagt Ingolf Schwele. Der Architekt weiß, wovon er spricht. Schließlich ist er der Planer der Anlage Betreutes Wohnen an der Buchloer Schrannenstraße, errichtet im Jahr 2001. Auch 14 Jahre später ist der Gebäudekomplex in seiner Art und Funktion einzigartig in der Gennachstadt. Von...

  • Buchloe
  • 28.05.15
32×

Recover_senioren Roßhaupten
Roßhauptener Senioren fordern Anlage und mehr Platz für Mehrgenerationenhaus

(2) 'Seniorenspaziergang' heißt eine neue Serie der Allgäuer Zeitung. Die Redaktion begleitet dabei ältere Menschen bei einem Rundgang durch ihre Heimatgemeinde. Und sie stellt dabei viele Fragen: Was gefällt den Senioren an ihrem Ort besonders, was fehlt ihnen, was sollte sich dringend ändern? Dieses Mal im Fokus: Roßhaupten Es ist ein Thema, das älteren Menschen in Roßhaupten auf den Nägeln brennt: Betreutes Wohnen. 'In dieser Hinsicht sollte etwas unternommen werden', fordert Anton Hummel...

  • Füssen
  • 14.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ