Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Das BRK Haus der Senioren in Oberstdorf.
774×

Gespräche mit Senioren
So erlebten Bewohner im BRK-Haus der Senioren die Corona- Pandemie

Was bedeutet Corona für eine der am meisten gefährdeten Personengruppen, die sehr betagten Senioren? Wir haben einige Bewohnerinnen im BRK-Haus der Senioren in Oberstdorf gefragt, wie sie die Situation in den letzten 18 Monaten wahrgenommen haben. Die Antworten strahlen einen erstaunlich positiven Grundtenor aus. Für Senioren in Alten- und Pflegeeinrichtungen waren die Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte, oft schwer zu ertragen. Besuche von den Lieben und das so wichtige...

  • Oberstdorf
  • 14.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.842× 4

Polizei ermittelt
Autofahrer (94) gefährdet in Betzigau mehrere Verkehrsteilnehmer

Am Abend des 14.08.2021 wurde eine Gefährdung im Straßenverkehr auf der Kreisstraße zwischen Betzigau und Kempten (Allgäu) mitgeteilt. Der 94-jährige Fahrzeugführer eines Pkw fuhr zunächst falsch herum in den Kreisverkehr ein, in welchem sich zwei Fahrzeuge auf der Fahrbahn befanden. Durch die aufmerksamen Verkehrsteilnehmer im Kreisverkehr konnte ein Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug verhindert werden. Radfahrer verhindert Unfall Nachdem der Fahrzeugführer den Kreisverkehr...

  • Betzigau
  • 15.08.21
Nachrichten
19×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 9. Juli 2021

Die Themen: • Herausforderung Neue Medien - Mehrgenerationenhaus Memmingen hilft Senioren • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Das Verbot von Einweg-plastik-artikeln ist seit dem 3. Juli in Kraft – Ein Unverpacktladen hat Alternativvorschläge • Ab auf’s Bike – Reporter Daniel Groos testet neue Allgäuer-Mountainbike-strecke

  • Kempten
  • 12.07.21
Polizei (Symbolbild)
7.685× 1

Wer war der Radfahrer?
Einkäufe vom Arm gerissen: Unbekannter beraubt Rentnerin (63) in Kempten

Die Polizei hat mitgeteilt, dass bereits am Donnerstagnachmittag in Kempten eine Rentnerin überfallen wurde. Die Frau war zunächst in der Salzstraße beim Einkaufen. Als sie zu Fuß über die Fuchsbühlstraße nach Hause ging, kam von hinten ein Radfahrer. Er riss der Frau ihre Einkaufstaschen vom Arm. Die Frau stürzte und verletzte sich an der linken Schläfe und an der Hüfte. Der Räuber flüchtete nach rechts in die Bodmannstraße.  Täterbeschreibung leider nur dürftigDas Opfer konnte keine...

  • Kempten
  • 03.05.21
Stellvertretend für alle an der Impfaktion Beteiligten, von links: Josef Dornach (Mitglied der Örtlichen Einsatzleitung), Ingrid Fischer (Zweite Bürgermeisterin Sonthofen), Christine Uebelhör (Markt Oberstdorf), Thomas Kretschmer (Markt Oberstdorf), Petra Dellmann (Mitglied des Impfteams, Johanniter-Unfall-Hilfe), Dr. med. Achim Dellmann (Impfarzt), Stefan Schütze (Johanniter-Unfall-Hilfe), Petra Wilhelm (Stadt Sonthofen), Christian Bader (Örtlicher Einsatzleiter), Sonja Karnath (Stadt Sonthofen)
6.371× 7

An nur einem Tag
"Impfmarathon": Über 700 Senioren erhalten Erstimpfung mit AstraZeneca in Oberstdorf

Am Karsamstag haben 709 Senioren im Oberstdorf Haus ihre Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu mit und spricht von einem "wahren Impfmarathon". Demnach stammten 384 Geimpfte aus Oberstdorf, 51 aus der Hörnergruppe und 274 aus der Stadt Sonthofen. Die Impfdosen des Hersteller AstraZeneca stellte das Landratsamt zur Verfügung. Alle Geimpften waren über 70 Jahre alt.  Impf-Aktion dauerte zehn Stunden Laut dem Landratsamt verweigerten 54 Personen die...

  • Oberstdorf
  • 08.04.21
Senior verwechselt Gas- und Bremspedal und knallt in die Hausmauer einer Bäckerei. (Symbolbild)
2.105×

Da ist wohl etwas schief gelaufen
Sulzberg: Senior (89) verwechselt Gaspedeal mit Bremse und knallt in Hausmauer

Ein 89-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag aus versehen das Gaspedal mit der Bremse verwechselt und knallte dabei gegen die Hausmauer einer Bäckerei. Gas und Bremse verwechselt Wie die Polizei mitteilt, wollte der 89-Jährige in der Bahnhofstraße in Sulzberg vor einer Bäckerei vorwärts einparken. Dabei hatte er dann aufs Gaspedal gedrückt statt auf die Bremse. Der Mann fuhr über den angrenzenden Grünstreifen und knallte dann gegen die Hausmauer, wurde dabei aber glücklicherweise nicht...

  • Sulzberg
  • 26.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.931×

Diebstahl
Unbekannter beklaut Patientin (79) in Reha-Klinik in Sonthofen

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ist eine 79-jährige Patientin in der Reha-Klinik in Sonthofen beklaut worden. Der Unbekannte stahl der 79-Jährigen 150 Euro. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei zwischen Ende Januar und Mitte Februar.  Bislang liegen der Polizei keine Informationen zu dem unbekannten Täter vor. Die Polizei Sonthofen hat die Ermittlungen nach dem Unbekannten aufgenommen. Detektive und aufmerksame Zeugen vereiteln mehrere Ladendiebstähle

  • Sonthofen
  • 20.02.21
Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern. (Symbolbild)
3.416× 2

Warnhinweis der Polizei
Schon 86 Fälle in diesem Jahr in Kempten und dem Oberallgäu: Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Am Mittwoch hat die Polizei vor falschen Polizisten gewarnt. Diese haben versucht, im südlichen Landkreis Oberallgäu, Senioren um Geld zu betrügen. Die Betrüger teilen ihren Opfern am Telefon mit, soeben einen Anruf der Kriminalpolizei erhalten zu haben, wonach Einbrecher festgenommen worden seien. Bei ihnen wäre eine Liste mit weiteren Einbruchsopfer aufgefunden worden. Um Wertgegenstände vor Diebstahl zu schützen, sollten diese zur Sicherheitsverwahrung Polizeibeamten übergeben gegeben...

  • Kempten
  • 29.01.21
Polizei (Symbolbild)
4.255× 6 1

Verstoß gegen die Ausgangssperre
Uneinsichtiger Rentner (78) macht Nachtspaziergang am Sonthofener Polizeigebäude

Den falschen Platz hatte sich ein 78-jähriger Mann ausgesucht, als er am Montagabend gegen 23.00 Uhr direkt vor dem Polizeigebäude vorbeispazierte. Ausgangssperre zu seinem SchutzNachdem es der Rentner nicht einsah, dass es gerade zu seinem Schutz als Angehöriger der Risikogruppe dient, erhielt er eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre.

  • Sonthofen
  • 26.01.21
Der Wunschbaum mit den vielen hübsch verpackten Geschenken.
216×

Schöne Feiertage trotz Corona
So war Weihnachten im BRK Haus der Senioren Oberstdorf

Allen Corona-bedingten Widrigkeiten zum Trotzkonnten die Bewohnerinnen und Bewohner des BRK Hauses der Senioren in Oberstdorf schöne Weihnachtsfeiertage verleben. Die Erfüllung der Wünsche vom Wunschbaum sorgte für viel Freude, ebenso wie der feierliche (digitale) Weihnachtsgottesdienst. „In der Vorweihnachtszeit hatten wir im Foyer einen Wunschbaum mit Wunschzetteln der Bewohner aufgestellt“, erzählt Einrichtungsleiterin Melanie Engel. Es sei wunderbar gewesen zu erleben, dass zahlreiche...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 15.01.21
Ein Wunschbaum im Seniorenheim.
1.734×

Kleine Weihnachtswünsche
Wunschbaum im Seniorenheim in Oberstdorf: Bewohner können Wünsche aufhängen

Die Senioren im BRK Haus in Oberstdorf können in der Vorweihnachtszeit kleine materielle Wünsche an einen "Wunschbaum" hängen. Fleißige Weihnachtswichtel versuchen dann, diese zu erfüllen. Wie Einrichtungsleiterin Melanie Engel erzählt, möchte man mit diesem "Wunschbaum" zumindest eine kleine Freude in dieser Zeit bereiten.  Zettel mit WeihnachtswünschenDer Weihnachtsbaum befindet sich im Besucherbereich des Seniorenheims. Alle Bewohner dürfen hier auf einem Zettel ihre Weihnachtswünsche...

  • Oberstdorf
  • 08.12.20
298×

Briefe schreiben gegen Einsamkeit

Durch die Corona-Beschränkungen können viele Senioren derzeit wieder keinen Besuch von ihren Lieben empfangen. Auch Psychologen warnen davor, dass die Menschen so in ihren Heimen vereinsamen - und das kann sich schwer auf die Psyche und die Gesundheit auswirken. Um dagegen etwas zu tun, gibt es seit dem ersten Lockdown eine Initiative aus Köln, die mittlerweile bundesweit und auch bei uns im Allgäu immer weiter die Runde macht. "Stift & Papier" heißt die und die Idee dahinter ist, die...

  • Kempten
  • 04.12.20
Corona-Ausbruch in Sonthofer Senioren-Residenz
14.645× 1

Alloheim
Über 50 Personen positiv getestet: Senioren-Residenz in Sonthofen für Besucher geschlossen

In der Alloheim Senioren-Residenz in Sonthofen wurden insgesamt 53 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Das hat eine Sprecherin der Alloheim Senioren-Residenzen gegenüber all-in.de bestätigt. Die Mehrzahl der positiv Getesteten zeige allerdings keinerlei Symptome. Alle 76 Bewohner und 77 Mitarbeiter wurden mittlerweile getestet. Aktuell befinden sich vier Bewohner aufgrund ihrer schweren Vorerkrankungen im Krankenhaus, die zusätzlich einen positiven Covid-Test...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Polizei (Symbolbild)
6.834× 1

Suche
Vermisster Mann (81) wohlbehalten in Oberstdorf aufgefunden

+++Update+++ Der seit Donnerstagvormittag vermisste 81-jährige Mann ist wohlbehalten in Oberstdorf aufgegriffen worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach waren nach dem Verschwinden des 81-Jährigen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet worden. Nach verschiedenen Mitteilung vermutete die Polizei, dass der Vermisste auf den Weg nach Oberstdorf ist. Schließlich konnte der 81-Jährige in Oberstdorf wohlbehalten aufgegriffen werden.  Bezugsmeldung:Seit Donnertagvormittag wird ein 81-jähriger...

  • Kempten
  • 26.11.20
417×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 29. September 2020

Die Themen: • Spitzensport aus dem Allgäu – Johannes Rydzek blickt auf die WM 2021 • allgäu.tv Kompakt • allgäu.tv Wetter • Mobil durch Rikschas – Neues Angebot der Memminger Malteser für Senioren • Lebensraum schaffen für die rot-flüglige Schnarrschrecke – Landschaftspflege im Oytal • Schweiß, Ausdauer und ein eiserner Willen – Axel Reusch und sein Leben als Triathlet und Ironman Finisher

  • Kempten
  • 30.09.20
Lebensfreude trotz Demenz (Symbolbild)
426×

"Demenzinar"
Fachstelle für Demenz und Pflege in Kempten bietet Online-Veranstaltungen zum Welt-Alzheimer-Tag

Seit dem 1. Juli sorgt das Institut für Gesundheit und Generationen (IGG) der Hochschule Kempten als Träger der regionalen Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben für eine gelungene Umsetzung der bay- erischen Demenzstrategie im Regierungsbezirk. Im Rahmen einer Demenzinar-Reihe rund um den Welt-Alzheimer-Tag am 21. September 2020 finden erste Veranstaltungen online statt. Zentrale Anlaufstelle für Demenz und Pflege Bereits im Jahr 2018 wurde eine Fachstelle für Demenz und Pflege für ganz...

  • Kempten
  • 14.09.20
Telefonbetrug durch angebliche Polizisten (Symbolbild).
1.176×

Betrug
Seniorinnen aus Kempten durchschauen falsche Polizeibeamte am Telefon

Am Montagabend wurden zwei Seniorinnen aus Kempten durch sogenannte „falsche Polizeibeamte“ telefonisch kontaktiert. In einem Fall gab sich die bisher unbekannte Täterschaft als Beamter der Polizeiinspektion Kempten, im anderen Fall als Beamter der Kriminalpolizei Kempten. Die Anrufer gaben an, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden wäre und erkundigten sich nach Schmuck und Geld. Die Seniorinnen durchschauten den Betrugsversuch und verständigten die Polizeiinspektion Kempten. Die...

  • Kempten
  • 25.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.225× 1

Gas und Bremse verwechselt
Seniorin (81) fährt in Kempten rückwärts Abhang hinunter

So ganz genau bekannt ist noch nicht, wie bzw. wieso sich der Unfall vom Dienstagnachmittag im Drosselweg zugetragen hat. Vermutlich wollte eine Seniorin mit ihrem Pkw in die Zufahrt zu ihrem Anwesen im Drosselweg fahren. Dabei muss sie aber irgendwie Vor- und Rückwärtsgang, Gas und Bremse verwechselt haben. Auf alle Fälle fuhr sie ungewollt beschleunigt rückwärts und über den querenden Kuckuckweg hinüber. Auf dem daran angrenzenden Abhang fuhr sie dann etwa 50 Meter hinunter, bis ihr...

  • Kempten
  • 01.07.20
ÖPNV (Symbolbild).
3.121×

AboCard
Bei freiwilliger Führerschein-Abgabe: Kempten bietet ein Jahr kostenlosen ÖPNV an

Ab Juli bietet die Stadt Kempten zusammen mit der mona ein neues Angebot an: Personen, die in Kempten wohnen und aus Altersgründen auf das Autofahren verzichten wollen, sollen den ÖPNV in Kempten ein Jahr lang kostenlos nutzen dürfen. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 65 Jahren und die freiwillige und dauerhafte Abgabe des Führerscheins.  Interessierte können ihren Führerschein bei der Führerscheinstelle in der Bahnhofstraße 80 in Kempten abgeben. Mit der Bescheinigung über die...

  • Kempten
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
5.179×

Im Rückwärtsgang
Problem mit Gas und Bremse: Autofahrer (83) schleudert in Kempten auf Restauranttreppe

Am Nachmittag des Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Sudhaus in Kempten. Ein 83-Jähriger wollte rückwärts auf die Fahrbahn fahren, als es zu Komplikationen mit den Gas- und Bremspedal kam. Der Pkw beschleunigte rückwärts in einem Rechtsbogen, gelangte auf die Fahrbahn und wieder zurück auf den Gehweg. Dort befand sich ein Treppenabsatz, welcher zu einem Restaurant führte. Der Pkw schleuderte aufgrund der hohen Geschwindigkeit den Absatz hinauf und kam auf dem Tableau zum Stehen. Der...

  • Kempten
  • 01.05.20
Überraschungskonzert am Seniorenpark Altusried: Pfarrer Sebastian Strunk organisiert ökumenischen Bläserchor
1.155× 2 Bilder

Musik
Überraschungskonzert am Seniorenpark Altusried: Pfarrer Sebastian Strunk organisiert ökumenischen Bläserchor

Der evangelische Pfarrer in Altusried, Sebastian Strunk, hatte sich am Ostersonntag eine ganz besondere Überraschung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenparks der AllgäuPflege einfallen lassen. Um den betagten Menschen eine Freude zu machen, organisierte er ein Standkonzert – Sicherheitsabstand inklusive. Als der ökumenische Bläserchor an diesem herrlich sonnig-warmen Frühlingstag im Innenhof des Gebäudes Aufstellung nahm, lockte das die Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitenden auf...

  • Altusried
  • 15.04.20
"Generationen – gemeinsam – gestalten“ lautet das Motto im ehemaligen Pflegeheim des Margaretha- und Josephinenstifts am Adenauerring. Dort sind künftig Kinder, Studenten und Senioren untergebracht.
5.058×

Margaretha- und Josephinenstift
Kemptener Einrichtung soll in Zukunft Platz für alle Generationen bieten

Vor einem Jahr schloss die stationäre Pflege des Margaretha- und Josephinenstifts in Kempten. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, haben die Geschäftsführung und das Stiftungskuratorium in der Zwischenzeit an einem neuen Konzept für das Haus gearbeitet. Als "Dienstleister für alle Generationen" bezeichnet der neue Geschäftsführer Daniel Huck das Margaretha- und Josephinenstift gegenüber der AZ. So sind im fünften Stock des Haupthaus bereits Studenten und Auszubildenden untergebracht....

  • Kempten
  • 15.04.20
Im Senioren- und Pflegeheim im Ostallgäuer Waal haben sich fünf Bewohner und neun Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert
13.388×

Coronavirus
Fünf Bewohner und neun Mitarbeiter in Seniorenheim in Waal infiziert

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet haben sich fünf Bewohner und neun Mitarbeiter im Senioren- und Pflegeheim in Waal mit dem Corona-Virus infiziert. Ein erkrankter Bewohner des Heims ist mittlerweile verstorben. Wie Thomas Brandl, Pressesprecher des Landratsamtes Ostallgäu gegenüber der AZ angibt, litt der Erkrankte an "schweren Vorerkrankungen im Endstadium."  Demnach seien zwei der Infizierten momentan im Heim isoliert, die anderen Beiden befinden sich momentan im Krankenhaus. Laut AZ...

  • Kempten
  • 01.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ