Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

16×

Zahlungen
Vor allem Senioren betroffen: Polizei Sonthofen warnt vor Betrugsfällen

Die Polizeiinspektion Sonthofen ermittelt derzeit in einem Betrugsfall, bei dem die Geschädigte gleich zwei unterschiedlichen Betrugsmaschen zum Opfer fiel und so zu mehreren Zahlungen verleitet wurde. Die Polizei warnt vor diesen Betrügereien, die in diesen und ähnlichen Varianten immer wieder auftauchen. Derzeit werden immer wieder Haushalte, bevorzugt Senioren, von einer Firma Justorat mit angeblichen Sitz in London und Nürnberg zunächst telefonisch kontaktiert. Dabei wird mittels einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
342×

Kalender-Projekt
Senioren aus dem Oberallgäu verkleiden sich als Marilyn Monroe oder Bud Spencer

Es müssen nicht immer junge, makellose Frauen und Männer sein, die für Kalender posieren. Seit dem Film Kalender-Girls weiß man, dass sich das Alter durchaus in Szene setzen kann. Das dachten sich jetzt auch die Senioren aus verschiedenen Altersheimen im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Titel "In bester Gesellschaft" organisierte der Träger ein Projekt, an dessen Ende ein Kalender mit hochbetagten Menschen stehen wird. 15 Frauen und Männer im Alter von 71 bis 91 Jahren schlüpften für die Bilder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
53×

Umbenennung
Kemptner wollen andere Namen für Veranstaltungen mit der Bezeichnung Senioren

Seniorentag, Seniorenlauf, Seniorenbüro – mit der Bezeichnung Senioren sind viele Ältere nicht ganz einverstanden. Dies wurde jetzt sogar bei der Festwoche deutlich. So hat Festwochenchefin Martina Dufner-Wucher immer wieder gehört, dass der Begriff Senioren für den speziellen Seniorentag nicht mehr aktuell sei. Da könne man sich etwas anderes einfallen lassen. Und schon keimt auch eine andere Diskussion wieder auf: Die um den Namen 'Haus der Senioren'. Den finden nach wie vor viele Kemptener...

  • Kempten
  • 19.08.15
33×

Tänzelfest
Fliegerhorstkapelle spielt zum 20. Mal beim Tänzeltag der Alten

Beim Tänzeltag der Alten im Festzelt trafen sich nicht nur an den Tischen viele ehemalige Tänzelfestkinder und alte Bekannte. Auch die Gruppe, die auf der Bühne spielte, ist inzwischen eine feste Einrichtung. Denn seit 1996 begleitet die Fliegerhorstkapelle den Seniorentag – heuer zum 20. Mal. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 16.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Kempten
  • 15.07.15
19×

Rente
Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu spricht über die Herausforderung Ruhestand

Das Ende eines langen Arbeitslebens naht – und damit mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Doch nicht jeder angehende Rentner freut sich auf den Ruhestand. Urlaub für den Rest des Lebens oder der Sturz in ein tiefes Loch? Wir sprachen darüber mit Alexander Zoller, Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu. Das Interview und ein Porträt über Irmgard Ustorf, die nach 47 Jahren im Beruf in Rente geht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kempten
  • 29.06.15
32×

Projekt
Hospitalstiftung will in Augsburger Straße in Kaufbeuren 46 Wohnungen für 7 Millionen Euro bauen

Im Alter möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben zu können, ist der Wunsch der meisten Menschen. Darauf reagierten bereits verschiedene Anbieter und schufen hochwertige barrierefreie Wohnungen mit der Möglichkeit der Betreuung. Allerdings können sich die Appartements im Heinzelmannpark und im Espachstift nicht alle Menschen leisten. Deshalb will nun die Hospitalstiftung in der Augsburger Straße mit Anbindung an ihr dortiges Senioren- und Pflegeheim 46 Wohnungen auf "Sozialmietnieveau"...

  • Kempten
  • 12.06.15
62×

Aktionswoche
Gut betreut daheim: Wie Senioren in Kaufbeuren selbstständig bleiben

Eine Frage, die sich jeder stellen sollte: Wie und wo werde ich leben, wenn ich älter bin? Immer mehr Senioren wollen so lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt in ihrer vertrauen Umgebung wohnen, selbst wenn sie auf fremde Hilfe angewiesen sind. Das ist die Erfahrung von Felix Franke, Projektleiter eines Angebots der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist, das Senioren ihr Leben in den eigenen vier Wänden so einfach wie möglich machen soll. Es ist eines der leuchtenden Beispiele in...

  • Kempten
  • 29.04.15
16×

Freizeit
Immer mehr Senioren in Kaufbeuren wollen sich aktiv weiterbilden

Vorbei sind die Zeiten, in denen alte Rentner auf Parkbänken sitzen und Tauben füttern oder nur noch auf der Fensterbank lehnend am Leben teilnehmen. Herbert Just steuerte lieber Modellflieger per Fernbedienung am Himmel. Doch dann wollte der Kaufbeurer mehr: Der 72-Jährige lud sich im Internet Daten herunter, um die Steuerung zu simulieren, dann widmete er sich der Bildbearbeitung, um Fotos von seinen fliegenden Objekten digital zu versenden – weshalb er auch Emails verschickte. Doch...

  • Kempten
  • 23.03.15
31×

Heime
Fasching in Seniorenheimen in Kempten: In den Heimen geht es lustig zu, Erinnerungen werden aufgefrischt

Der Fasching bringt Lebensfreude in die Altenheime. Nach dem Motto 'Was die Jungen auf dem Cometsball können, können wir schon lang' wurde in den vergangenen Tagen gesungen und geschunkelt, was das Zeug hielt. 'Das bringt zumindest ein wenig Abwechslung in den langweiligen Alltag,' sagte eine 89-jährige Bewohnerin des Marienheims in Kempten. 'Wir feiern doller als die Jungen.' Fasching feiern ist in Seniorenheimen genauso wichtig wie Weihnachten oder Ostern. "Wir wissen aus der Demenzforschung,...

  • Kempten
  • 17.02.15
352×

Schülerengagement
11. Jahrgangsstufe des Kemptener Carl von Linde Gymnasiums im Praxis-Seminar im Höfelmayrpark

Die Schüler/innen der 11. Jahrgangsstufe des Carl von Linde Gymnasiums haben sich in ihrem Praxis-Seminar viel vorgenommen. Sie wollen Senioren bei der Alltagsgestaltung Hilfen und Anreize bieten, den Alltag bereichern und Freude bereiten. Schnell war der Kontakt zum Seniorenwohnen im Hoefelmayrpark hergestellt. Die Jugendlichen und ihre Lehrerin, Susann Winkler, lernten bei einem ersten Besuch nicht nur die Einrichtung und ihr Konzept kennen. Mit einem Quiz, bei dem alle eifrig mitmachten,...

  • Kempten
  • 11.12.14
166×

Leben
Neuer Verein Miteinander im Oberallgäu will Zusammenleben von Jung und Alt im Oberallgäu stärken

'Miteinander im Oberallgäu' heißt ein neuer Verein, der Seniorenarbeit machen und das Zusammenleben von Jung und Alt im Landkreis stärken soll. Er soll Begegnungsstätten einrichten, bürgerschaftliches Engagement fördern, örtliche Projekte anschieben, unterstützen und koordinieren. Ein vorrangiges Ziel: möglichst bald ein Generationenhaus gründen. An welchem Ort, ist grundsätzlich offen, erklärt die Seniorenbeauftragte des Landkreises und frischgewählte Vereinsvorsitzende Gisela Bock aus...

  • Kempten
  • 23.11.14
204×

Autofahren
Den Führerschein im Alter abgeben zu müssen, ist für viele Senioren eine Tragödie

Am Ende haben sie ihm den Autoschlüssel abnehmen müssen. Darauf angesprochen, wie es dem 88-Jährigem denn jetzt gehe, so ganz ohne sein Auto, ohne die gewohnte Mobilität, zuckt er mit den Schultern und sagt: 'Ja mei, was soll man machen.' Es verrät nichts von den stummen Kämpfen, die es in der Familie gab, bis Opa schließlich kapituliert hatte. Wenn seine Tochter darüber nachdenkt, was schon alles passiert ist - und was noch Schlimmeres hätte passieren können - beißt sie sich auf die...

  • Kempten
  • 19.11.14
212×

Sanierung
Haus der Senioren in Kempten soll jünger werden

Im Keller stinkt’s, die Kegelbahn bleibt oft ungenutzt und fürs Tanzen ist zu wenig Platz. Leiter Karlheinz Frick will umbauen. Bleibt die Frage: Braucht die Einrichtung einen neuen Namen? Karlheinz Frick warnt schon beim Aufsperren: Luft anhalten. Er drückt die Klinke herunter, Glastür auf, Lichtschalter drücken, grell springen die Neonröhren an. Dunkelgrauer Teppichboden, niedrige Decke, gelbliche Wände, Kelleratmosphäre. Und ja: Es stinkt. Die Teilnehmer des Sprachkurses haben sich unlängst...

  • Kempten
  • 24.10.14
44×

Barrieren
Seniorenspaziergang in Lindenberg deckt Hindernisse für ältere Bürger auf

Pflastersteine, Absätze, Treppen. Was das Ortsbild von Lindenberg verschönern soll, ist eigentlich ein Hindernis. Vor allem für ältere Menschen. 'Wenn ich über den Stadtplatz fahre, kann ich fast noch einmal einen Bandscheibenvorfall bekommen', klagt beispielsweise Frieda Rollen-Müller. Die 76-jährige Rollstuhlfahrerin hat sich zusammen mit Reinhard Heim, 69 Jahre, Antonie Zenkel, 80, Herbert Jehle, 85, Maria Herrmann, 75, Ursula Lenz, 72, Werner Huber, 71, und dem Seniorenbeauftragten Dr. Gert...

  • Kempten
  • 01.07.14
161×

Treffpunkt
Seniorenforum Lindenberg bezieht eigenen Raum

Ein ehrgeiziges Projekt, ein lang gehegter Wunsch: Vor viereinhalb Jahren ist das Seniorenforum in Lindenberg entstanden. Austausch, lockere Gesprächsrunden, nicht mehr alleine sein - Das sind die Ziele des Forums. Nur eines hatte bislang gefehlt: Ein Raum, wo sich die Senioren regelmäßig treffen können und der auch für alle leicht zu erreichen ist. Dieser Wunsch geht nun nach langer Zeit in Erfüllung. Ihren neuen Treffpunkt haben die Senioren in einem Anbau beim Seniorenzentrum Sankt Martin in...

  • Kempten
  • 05.06.14
68×

Theater
Nur über unsere Leiche

Erstes Allgäuer Seniorentheater spielt im Theater in Kempten Das Erste Allgäuer Seniorentheater zeigt im Stadttheater Kempten: 'Nur über unsere Leiche'. Premiere ist am Donnerstag, 22. Mai, ab 20 Uhr. Das Erste Allgäuer Seniorentheater hat sich in der Zeit nach der Aufführung des Stücks, 'Der rote Schal', der künstlerischen Auseinandersetzung und der Frage zum Leben und Sterben im Alter gestellt. Auch dieses Mal ist biografisches Material der mitwirkenden Spieler in die Theaterarbeit...

  • Kempten
  • 14.05.14

Talk vor Ort
Senioren informieren Senioren: Geschulte Berater sollen vor Trickbetrügern schützen

Es gibt immer wieder Menschen, die auf Trickbetrüger am Telefon, im Internet oder an der Haustüre reinfallen. Nicht immer, aber häufig genug, sind es gerade die älteren Semester, bei denen die Betrüger leichtes Spiel haben. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich, das Ergebnis ist aber oft das gleiche: die Opfer sind ihr Geld los, von den Tätern fehlt jede Spur. Damit es erst gar nicht soweit kommt, schult die Polizei seit mittlerweile 15 Jahren Seniorenberater, die auf die Gefahren im...

  • Kempten
  • 29.04.14
101×

Neubau
Hospitalstiftung plant Wohnungen für einkommensschwache Senioren in Kaufbeuren

Schon vor einiger Zeit nutzte die Hospitalstiftung die Gelegenheit, zwei an ihr Alten- und Pflegeheim angrenzende Wohngebäude an der Augsburger Straße von einem holländischen Immobilienfonds zu erwerben. Inzwischen gibt es laut Stadtkämmerer Markus Pferner auch schon Pläne, was mit dem Gelände passieren soll: Die von der Stadt verwaltete Stiftung plant dort, 48 Wohnungen für einkommensschwache ältere Menschen zu errichten. Investiert werden sollen dafür 6,5 Millionen Euro, ein Baubeginn wird...

  • Kempten
  • 08.04.14
387×

Senioren
Espachstift eröffnet Seniorenwohnanlage in Kaufbeuren

Flotte Musik der Fliegerhorstkapelle, tiefsinnige Reden und ein Auftritt junger Sänger aus dem Matthias-Lauber-Kindergarten. Symbolträchtiger hätte die Eröffnungsfeier in den Stiftsterrassen der Senioreneinrichtung Espachstift nicht sein können. Mit dem fröhlichen, generationenübergreifenden Programm wurde eine annähernd dreijährige Bauzeit beendet. 'Ein Kraftakt', wie es Ernst Schönhaar, der Vorsitzende des Stiftungskuratoriums, betonte. Knapp 13 Millionen Euro habe die Stiftung investiert...

  • Kempten
  • 04.04.14
19×

Verkehr
Führerschein: Auffrischung der Theoriekenntnisse für Senioren aus dem Oberallgäu

'Bitte wenden.' Autofahrer mit Navigationssystem kennen den etwas nervigen Spruch ihres elektronischen Lotsen, der meistens an den unpassendsten Stellen ertönt. Ist jedoch ein Kreisverkehr in Sicht, wird das Wendemanöver zum Kinderspiel. Ein Tipp, den Peter Schad, Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Oberallgäu-Süd, seinen Zuhörern der Generation '65 plus' ans Herz legt. Rund 15 ältere Autofahrer haben sich im Rathaus zu Immenstadt versammelt, um ihre Theoriekenntnisse aufzufrischen. Dass im...

  • Kempten
  • 04.04.14

Generationenübergreifend
Respekt voll erleben: Projekt bringt Jugendliche und Senioren zusammen

Die Jugend von heute, mag mancher Rentner denken, taugt doch nichts. Und für die jungen Leute ist das Alter noch in weiter Ferne. Wenn man durch die Straßen läuft, hat man manchmal das Gefühl, das Miteinander und der respektvolle Umgang zwischen den Generationen schwinden. Das wollten die Schüler der Robert-Schuman-Mittelschule und die Senioren der Pro Seniore Residenz aus Kempten ändern, mit einem gemeinsamen Fotoshooting.

  • Kempten
  • 04.04.14
76×

Alter
48 Menschen in Kempten und dem Oberallgäu sind 100 oder älter

Zahl der über Hundertjährigen in Kempten und Umgebung nimmt zu So wie in dieser Woche trifft es sich nach wie vor selten: Zwei Jubilare feiern in Kempten ihren 100., beziehungsweise 102. Geburtstag. Doch die Zahl der Hochbetagten nimmt tatsächlich zu. Der medizinische Fortschritt hilft dabei genauso wie die im Vergleich zu früher besseren Lebensbedingungen. Im Vorteil sind nach wie vor die Frauen, wenn es ums Erreichen eines besonders hohen Alters geht. Woran das liegt, weiß Annette...

  • Kempten
  • 28.03.14
12×

Geruchaustritt
Feuerwehreinsatz in Memminger Seniorenwohnheim

Zum Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Stadtverwaltung kam es heute, 21. Februar, kurz vor 11:30 Uhr in einem Seniorenwohnheim in der Spitalgasse. Als zwei Angestellte der hauseigenen Wäscherei den Bleichmittelkanister an der Waschmaschine wechselten, kam es aus unklaren Gründen zum Austritt eines beißenden Geruchs. Da die Wäscherinnen dachten, es sei die Flüssigkeit ausgelaufen, alarmierten sie die Integrierte Leitstelle Donau-Iller. Die anrückende Feuerwehr betrat unter Atemschutz das Gebäude...

  • Kempten
  • 21.02.14
47×

Gesang
Landkreis Unterallgäu unterstützt Chor-Projekt

'Singen macht Spaß' heißt ein Projekt des Chorverbandes Bayerisch-Schwaben, das Menschen aller Altersstufen zum gemeinsamen Singen einlädt. Besonders angesprochen werden sollen damit Hobbysänger, die schon in der zweiten Lebenshälfte sind. Weil das gut zum Seniorenkonzept des Landkreises Unterallgäu passt, unterstützt auch der Landkreis das Projekt. Bei drei kostenlosen Veranstaltungen unter der Leitung erfahrener Chor-Dirigenten können Interessierte am 25. März, 2. und 10. April ausprobieren,...

  • Kempten
  • 14.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ