Sendemast

Beiträge zum Thema Sendemast

176×

Zustimmung
Gemeinderat Pfronten stimmt geplanten Sendemast für Digitalfunk im Vilstal zu

Gemeinderat Pfronten stimmt geplantem 40 Meter hohen Sendemast im Vilstal nach kontroverser Diskussion mehrheitlich zu Bei vier Gegenstimmen hat der Gemeinderat Pfronten nach kontroverser Diskussion der Aufstellung eines Funkmasten im Vilstal rund 250 Meter oberhalb der Vilstalsäge zugestimmt. Der rund 40 Meter hohe Mast soll als Basisstation das Vilstal mit dem neuen digitalen Funknetz für Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) versorgen. Gutachten sagt > Als die Pläne für...

  • Füssen
  • 01.08.11
103×

Digitalfunk
Ottobeuren: Standort für Sendemast erneut abgelehnt

Ottobeurer Bauausschuss reagiert auf Schreiben der Regierung von Schwaben - Weitere Windkraftanlage bei Ollarzried genehmigt Über einen neuen Mobilfunkmast im Hofser Wald östlich von Ottobeuren ging es in der jüngsten Bauausschusssitzung der Marktgemeinde, obwohl dieser Tagesordnungspunkt ursprünglich nicht auf der Sitzungsvorlage stand. Bürgermeister Bernd Schäfer erklärte, warum dieses Thema kurzfristig in die Sitzung aufgenommen wurde. Anlass sei ein Schreiben der Regierung von Schwaben...

  • Memmingen
  • 23.02.11
156×

Strahlung
Wohin mit dem Sendemast für den Digitalfunk?

Gemeinderat von Missen-Wilhams will zu vorgeschlagenem Standort in Wiederhofen Alternativen prüfen lassen In der Gemeinde Missen-Wilhams wird ein neuer Sendemast für den Digitalfunk der Behörden und Sicherheitsorganisationen aufgestellt. Das könne der Gemeinderat - sofern er es überhaupt wünsche - nicht verhindern, stellte Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer am Mittwochabend in der Ratssitzung klar. Die Frage sei allerdings: Wo kommt der Masten hin? Wie von Laer erläuterte, ist der Bereich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.10
35×

Digitalfunk
Erregte Bürgerschaft in Schweinlang

«Wir haben einen Fachmann hier, der uns über den neuen Digitalfunk informieren soll», begründete Kraftisrieds Bürgermeisterin Jutta Breitenmoser ihre Einladung von Frank Burkhard vom Münchener Behördenmanagement «Telent» (früher Telefunken) zur Gemeinderatssitzung. Dieser erläuterte, dass für das digitale Funknetz von Polizei, Zoll, Feuerwehren, THW, Katastrophenschutz und Rettungsdiensten ein neues Funknetz aufgebaut werde. Es sei zu bedenken, dass den 945 neuen Stationen in Bayern der Abbau...

  • Kempten
  • 09.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ