Sekundenschlaf

Beiträge zum Thema Sekundenschlaf

Polizei (Symbolbild)
6.182×

Allgäu Dreieck
Sekundenschlaf: Transporter überschlägt sich mehrfach auf der A7

Am Samstag ist es auf der A7 kurz nach dem Allgäu Dreieck zu einem Verkehrsunfall mit einem Transporter gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 35-jährige Fahrer des Transporters vermutlich wegen einen Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Transporter überschlug sich mehrfach und beschädigte außerdem zwei Verkehrszeichen. Das Fahrzeug kam quer auf der Fahrbahn zum Liegen. Führerschein-Entzug und Blutentnahme Bei dem Unfall wurden glücklicherweise keine Personen...

  • Sulzberg
  • 04.04.21
Ein 61-Jähriger ist beim Autofahren am Mittwoch eingeschlafen. (Symbolbild)
1.002×

Sekundenschlaf
Autofahrer (61) schläft ein und prallt mit entgegenkommendem Pkw zusammen

In den frühen Morgenstunden am Mittwoch schlief ein 61-jähriger Autofahrer bei der Fahrt auf der B16 zwischen Lauchdorf und Helchenried ein und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 22-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos durch die Wucht beim Aufprall in seinem Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehr öffnete die Autotür und befreite den Mann. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 22-Jährige Glück und kam mit Prellungen davon. Der Sachschaden beläuft...

  • Baisweil
  • 25.03.21
Ein 55-Jähriger ist während der Fahrt eingeschlafen und gegen einen Baum gefahren.
297×

Am Donnerstagmittag
Autofahrer (55) fährt nach Sekundenschlaf bei Kronburg gegen einen Baum

In den Mittagsstunden des Donnerstags, 11.03.2021, befuhr ein 55-jähriger PKW-Lenker von Hackenbach kommend nach Wagsberg. Aufgrund des sogenannten Sekundenschlafes kam er in Folge dessen links von der Fahrbahn ab und prallte im Anschluss gegen einen Baum. Nachdem er sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde er mit leichten Verletzungen ins Klinikum Memmingen verbracht. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von circa 18.000 Euro.

  • Kronburg
  • 12.03.21
Polizei (Symbolbild)
490×

Nachts um 12 auf der B12
Sekundenschlaf: Autofahrer (24) kann gerade noch gegenlenken

In der Nacht von Sonntag auf Montag fuhr ein 24-jähriger Mann gegen 00.20 Uhr mit seinem Pkw auf der B12 Richtung Buchloe. Kurz nach Höhe Germaringen geriet er nach links von der Fahrbahn ab und ins Bankett. Der junge Mann konnte gegenlenken und das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand zum Stehen bringen. Nach eigenen Angaben war er kurz in einen Sekundenschlaf verfallen. Glücklicherweise kam zum Unfallzeit kein anderer Verkehrsteilnehmer entgegen. Glimpflich ausgegangen: 2.500 Euro SachschadenEs...

  • Germaringen
  • 15.02.21
Ein 20-Jähriger ist während einer Autofahrt eingeschlafen. (Symbolbild)
1.482×

Nachdem er Füssener Grenztunnel passiert hatte
Autofahrer (20) schläft während der Fahrt ein

Am Donnerstag fuhr gegen 01:30 Uhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, aus Österreich kommend, durch den Grenztunnel. Nachdem er den Tunnel passiert hatte, kam er ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Pylone, die von der dort kontrollierenden Bundespolizei aufgestellt war, und stieß dann gegen die Schutzplanke. Alkoholisiert war der Fahrzeugführer nicht. Er gab jedoch an, eingeschlafen zu sein. Daher folgt eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft. Der Sachschaden beträgt...

  • Füssen
  • 11.02.21
Weil er kurz eingeschlafen ist, fuhr ein 59-Jähriger in einen Zaun und eine Mauer. (Symbolbild)
1.628×

Wohl unter Medikamenten-Einfluss
Autofahrer (59) schläft während der Fahrt ein - 30.000 Euro Schaden

Ein 59-jähriger Autofahrer kam am Dienstagnachmittag von der Allgäuer Straße in Trauchgau ab und fuhr in einen Holzzaun, eine etwa zwei Meter hohe Steinmauer und einen Strommasten. Nach Angaben der Polizei setzte er seine Fahrt trotz des massiven Schadens an seinem Auto fort. Nach kurzer Zeit blieb er jedoch stehen. Autofahrer stand wohl unter Medikamenten-EinflussDer Polizei erzählte der 59-Jährige, dass er einen Sekundenschlaf gehabt hätte. Es besteht der Verdacht, dass der Mann unter...

  • Halblech
  • 03.02.21
Unfall nach Sekundenschlaf bei Immenstadt.
8.172× 3 Bilder

Unfall
Sekundenschlaf: Autofahrer (28) überschlägt sich bei Immenstadt mehrfach

Ein 28-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag auf der B19 leichte Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann aufgrund von Sekundenschlaf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und war im Bereich der Anschlussstelle Stein die Böschung hinauf gefahren.  Der 28-Jährige schanzte daraufhin mit seinem Fahrzeug über die Schutzplanke, überschlug sich mehrmals, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam dann in einem Bach liegen.  Laut Polizei zog sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.199×

Frontalzusammenstoß
Sekundenschlaf führt zu schwerem Verkehrsunfall in Heimertingen

Am Dienstag ist es auf der Memminger Straße in Heimertingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, das teilt die Polizei mit. Demnach geriet ein 82-jähriger Autofahrer wegen eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommendem Auto.  Durch die Kollision wurden beide Auots stark beschädigt. Der 82-Jährige musste mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Der Fahrer des anderen Autos wurde glücklicherweise nur leicht...

  • Heimertingen
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.193× 1

kurz eingenickt
Sekundenschlaf: Autofahrerin (53) landet bei Weiler-Simmerberg in Teich

Am Montagnachmittag befuhr eine 53-jährige Frau die Strecke von Weiler nach Auers. Aufgrund Übermüdung nickte die Fahrerin am Steuer ihres Pkw kurz ein und kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sie befuhr anschließend eine Wiese ca. 60m lang hangaufwärts, bevor sie zunächst zum Stehen kam. Danach drehte sich der Pkw und rutschte in einen Teich. Der verunfallte Pkw wurde mit Unterstützung der Feuerwehr Weiler vom Abschleppdienst geborgen und die Unfallfahrerin zur Abklärung...

  • Weiler-Simmerberg
  • 21.07.20
Gericht (Symbolbild)
5.432×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Symbolbild
1.541×

Gefährdung des Straßenverkehrs
Autofahrer (82) landet wegen Sekundenschlaf bei Obergünzburg im Gestrüpp

Am frühen Abend des 28.06.2020 ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße von Obergünzburg nach Ronsberg ein Verkehrsunfall. Ein 82-jähriger Fahrzeugführer befuhr diese Straße von Obergünzburg aus kommend in Fahrtrichtung Ronsberg. Auf Grund eines Sekundenschlafs fuhr dieser auf die Gegenfahrbahn und landete schlussendlich mit seinem Fahrzeug in einem ca. 15 Meter von der Straße entfernten Gebüsch. Das Fahrzeug wurde von dem Gestrüpp so verschlungen, dass es von der Straße aus nicht mehr...

  • Obergünzburg
  • 29.06.20
Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anderen Auto (Unfall Symbolbild).
919×

Sachschaden
Frau kollidiert nach Sekundenschlaf mit Auto bei Bad Grönenbach

In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 22.06.2020, befuhr eine Pkw-Lenkerin die MN 19 von Woringen Richtung Zell. Aufgrund eines sogenannten Sekundenschlafs kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 13.000 Euro beziffert.

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.20
Symbolbild.
562×

Sachschaden
Mann (26) verursacht Unfall nach Sekundenschlaf bei Wangen

Übermüdung war offensichtlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht zum Samstag auf der Bundesautobahn A 96 in Fahrtrichtung Memmingen zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West ereignete. Der 26-jährige Lenker eines Peugeot befuhr die Autobahn und stieß nach bisherigen Erkenntnissen nach einem sogenannten Sekundenschlaf gegen die Mittelleitplanke. Sein Pkw schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn bis zum Endstand des Peugeot auf dem...

  • Wangen
  • 09.12.19
Symbolbild.
2.052×

Verkehr
Unfall nach Sekundenschlaf in Füssen verursacht weiteren Unfall

Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße in Füssen inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines Sekundenschlafs mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und knallte frontal gegen einen Baum. Er wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. Infolge dieses Unfalls kam der Verkehr ins Stocken. Hierbei erkannte ein 43-jähriger Pkw-Lenker einen vorausfahrenden, abbremsenden Pkw zu spät und fuhr auf dessen...

  • Füssen
  • 06.12.19
Symbolbild.
2.866×

Unfall
Sekundenschlaf auf der B16 bei Rieden verursacht 28.000 Euro Schaden

Wegen eines Sekundenschlafs geriet ein 19-jähriger Autofahrer auf der B16 in den Gegenverkehr. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein LKW mit Anhänger entgegen. Der 19-jährige krachte mit seinem Fahrzeug seitlich in die linke Seite des LKW-Anhängers. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 28.000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wird ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die B16 war während der...

  • Rieden am Forggensee
  • 19.07.19
1.918× 1

Urteil
Sekundenschlaf führt zu Totalschaden: Oberallgäuer (77) kämpft vor Gericht um Führerschein

Kein gutes Ende nahm eine Urlaubsreise für einen 77-Jährigen im September. Auf der Rückfahrt kam er mit seinem Auto auf der B19 nahe der Ausfahrt Rauhenzell von der Fahrbahn ab. Er überfuhr mit seinem Wagen den Fahrbahnteiler und prallte schließlich gegen das Ausfahrtsschild. Am Auto entstand ein Totalschaden von 10.000 Euro und bei der Straßenmeisterei Sonthofen fielen Kosten von 1.400 Euro an. Jetzt stand der 77-Jährige vor Gericht. Die Anklage lautete auf fahrlässige Gefährdung des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.19
Symbolbild Polizei
701×

Sekundenschlaf
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell: Autofahrer (77) fährt gegen Ausfahrtschild

In Folge eines Sekundenschlafes kam ein 77-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn der B19 ab und prallte gegen ein Ausfahrtschild der Anschlussstelle Rauhenzell. Dabei wurde er jedoch nicht verletzt. Laut Polizei war der Autofahrer am Sonntagmorgen von Kempten in Richtung Sonthofen unterwegs, als er gegen das Schild prallte. Nach dem Zusammenstoß mit dem Schild blieb das Auto auf dem Einfädelungsstreifen stehen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Autos war die Auffahrt in Fahrtrichtung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.18
740×

Unfall
Autofahrer (57) fällt auf A96 bei Leutkirch in Sekundenschlaf und gerät von Fahrbahn ab: 18.000 Euro Sachschaden

Etwa 18.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 06:15 Uhr auf der A96. Ein 57-jähriger Autofahrer kam nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Notrufsäule am Parkplatz Winterberg. Da der 57-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft Ravensburg zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.200 Euro festgesetzt....

  • Leutkirch
  • 21.08.18
1.543×

Verkehr
Sekundenschlaf führt fast zu Frontalzusammenstoß bei Immenstadt

Am Freitag, 15.06.18, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 49jähriger Österreicher mit seinem Pkw die Bundesstraße 308 von Immenstadt kommend in Richtung Oberstaufen. Auf Höhe des Weilers Hub kommt er auf Grund eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab und überfährt dabei einen Leitpfosten. Beim Gegenlenken steuert der Fahrer in den Gegenverkehr. Der 47jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkws kann nur durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß verhindern. Den Österreicher erwartet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.18
25×

Müdigkeit
Autofahrer (26) flüchtet nach Sekundenschlaf in Rammingen

Am Freitagabend fuhr ein 26-jähriger Mann aus Türkheim von Augsburg kommend in Richtung Allgäu. Dabei verfiel er gleich zweimal dem Sekundenschlaf. Der erste Vorfall ereignete sich auf der B17, wobei er hier die Mittelleitplanke touchierte. Der zweite Unfall ereignete sich bei einem Kreisverkehr auf der Staatsstraße vor Rammingen. Der Fahrer fuhr hier gleich zwei Verkehrsschilder um und entfernte sich erneut vom Unfallort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am darauffolgenden...

  • Kempten
  • 17.10.16
16×

Ungebremst
Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf auf A96 bei Wangen: Autofahrer (90) fährt auf Lastwagen auf

Sachschaden von rund 13.000 Euro verursachte ein 90-jähriger Audi-Fahrer bei einem Auffahrunfall am Dienstag, kurz nach 13.30 Uhr, auf der Autobahn 96. Der Mann war zwischen den Anschlussstellen Wangen-West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg in Fahrtrichtung Lindau vermutlich kurz eingeschlafen und in der Folge ungebremst auf einen auf dem rechten Fahrstreifen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Hierbei wurde das Auto unter dem Auflieger eingeklemmt. Der Fahrer konnte sich anschließend...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.16
36×

Unfall
Sekundenschlaf auf der B12 nahe Unterthingau: Autofahrer (19) überschlägt sich

Am späten Samstagabend war ein 19-jähriger Ostallgäuer alleine in seinem Pkw auf der B12 in Fahrtrichtung Kempten unterwegs. Aufgrund Übermüdung schlief dieser am Steuer ein, geriet in die Fahrspur des Gegenverkehrs, wo sich zu diesem Zeitpunkt niemand befand, und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach das Auto den Wildschutzzaun und verfehlte einen Brückenpfeiler nur knapp. Im angrenzenden Feld überschlug sich der Pkw mehrfach bis dieser zum Erliegen kam. Dem total...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.16
29×

Polizei
Jetlag führt zum Unfall in Rückholz

Am Abend des 27.12.2015 ereignete sich in Rückholz ein Unfall ungewöhnlicher Art. Ein am selbigen Tag aus den USA eingereister Mann kam nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und überfuhr mehrere Büsche und Hecken. Schlussendlich kam der Citroen ca. einen Meter neben dem dortigen Anwesen parallel zur Straße zum Stehen. Wie sich herausstellte waren eine Mischung aus langer Reise, Kontinentwechsel und die Zeitumstellung schlussendlich unfallursächlich. Der Jetlag führte zu einem...

  • Füssen
  • 28.12.15
32×

Zusammenstoß
Sekundenschlaf verursacht Verkehrsunfall bei Germaringen: Zwei Fahrzeuge überschlagen sich

Am Sonntagmorgen kam es auf der B12, Höhe Germaringen, zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein 18-jähriger Fahranfänger kam aus Richtung Buchloe und wollte nach Kaufbeuren. Vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafes kam er mit seinem Audi nach links von der Fahrbahn ab und streifte dort den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW Golf. Anschließend fuhr er frontal gegen einen BMW. Der Audi und der BMW kamen von der Fahrbahn ab, überschlugen sich und blieben in der...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ