Segnung

Beiträge zum Thema Segnung

 9×

Sternsingen
Als Caspar, Melchior und Balthasar sind in diesen Tagen wieder junge Kaufbeurer unterwegs

Ein Segen für die Stadt Ganz aufgeregt guckte der kleine Niklas am vergangenen Samstag aus dem Fenster des historischen Sitzungssaals im Rathaus. Zusammen mit seinen Eltern wartete er dort auf seine Schwester, die gemeinsam mit rund 60 weiteren Sternsingern aus der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren den Segen in das Rathaus bringen durfte. Schließlich bogen die Kinder in ihren bunten, schillernden und glitzernden Kostümen in die Kaiser-Max-Straße ein und liefen unter den neugierigen Blicken der...

  • Kempten
  • 03.01.16
 92×

Religion
Gedenkfeier und Gräbersegnung zu Allerheiligen in Buchloe

Katholiken gedenken an Allerheiligen ihrer toten Angehörigen. Traditionell versammelte sich die Buchloer Pfarrgemeinde um das Priestergrab zur Gedenkfeier. 'Im Gedenken derer, die von uns gegangen sind und denen wir mit Liebe im Herzen verbunden sind', sagte Stadtpfarrer Reinhold Lappat. Die Botschaft des Glaubens heiße, 'ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.' Die Verbundenheit mit den Verstorbenen werde heute bezeugt, sagte Lappat. Doch...

  • Buchloe
  • 01.11.15
 166×   53 Bilder

Segnung
Colomansfest: In Schwangau werden 200 Reiter und ihre Pferde gesegnet

Über 200 Reiter aus nah und fern nahmen am Sonntag auf prachtvoll geschmückten Rössern am traditionellen St. Colomansritt in Schwangau teil. Die geringere Zuschauerzahl als im vergangenen Jahr war wohl dem grauen und kalten Wetter geschuldet. Das levitierte Hochamt zelebrierten Pfarrer Markus Dörre und Dr. Johannes Eckert von der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München und Andechs, gemeinsam. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 11.10.15
 40×

Brauchtum
Wallfahrt: 500 Trachtler treffen sich an der Wieskirche

Im Zeichen des Kreuzes Zum 25. Mal haben sich an Pfingstmontag 500 Trachtler zur letzten gemeinsamen Etappe der diesjährigen Wallfahrt an der Landvolkshochschule Wies getroffen. Einige von ihnen hatten sich schon zu nächtlicher Stunde auf den Weg gemacht, um die ganze Strecke von ihren Heimatdörfern bis zur Wieskirche zu Fuß zurückzulegen. Die Teilnehmer aus 22 Trachtenvereinen des Oberen Lechgau-Verbands zogen mit ihren Gästen betend und singend zum gegeißelten Heiland in die Wieskirche. Am...

  • Füssen
  • 26.05.15
 21×

Augsburg
Heuer 600 Sternsinger im Bistum Augsburg

Der Augsburger Prälat Bertam Meier sendet morgen etwa 600 Sternsinger aus dem ganzen Bistum Augsburg aus. 2013 steht die Sternsingeraktion unter dem Leitwort 'Segen bringen. Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit'. Mittlerweile ist das Dreikönigs-Singen die weltweit größte Solidaritätsbekundung von Kindern für Kinder. Die Sternsinger sammeln dabei Spenden. Damit werden in diesem Jahr Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, soziale Integration sowie Nothilfe in Tansania...

  • Kempten
  • 28.12.12
 25×

Wendelinsritt
Ross und Reiter werden gesegnet bei Wendelinsritt

Die Kirche 'St. Wendelin' zwischen Lechbruck und Roßhaupten ist bald wieder Ziel des traditionellen Wendelinsritts. Die Lechbrucker Traditionsveranstaltung zieht jährlich Besucher aus näherer und weiterer Umgebung an und erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Zahl der Teilnehmer wuchs in den vergangenen Jahren ständig. Auch diesmal werden wieder rund 100 Pferde, Reiter und Fuhrwerke erwartet. Gemeinsam mit der Musikkapelle marschieren die Teilnehmer zum Gottesdienst mit anschließender...

  • Füssen
  • 17.10.12
 24×   2 Bilder

Festakt
Mit der Segnung des umgestalteten Kirchenumfeldes endet auch die Dorferneuerung in Rieden

Fördergelder decken fast Hälfte der Kosten ab Am Ende des Festgottesdienstes hatte Petrus ein Einsehen: Der Regen ließ nach und im Kreis von Fahnenabordnungen, Musikkapelle und Besuchern segnete Pfarrer Hans Ulrich Schneider das mit großem Aufwand neu gestaltete Kirchenumfeld in Rieden am Forggensee. Anschließend wurde im Haus am Kalkofen der Abschluss der Dorferneuerung gebührend gewürdigt: Die Musik spielte in großer Besetzung und dank vieler Helfer fehlte es an nichts. Zum Festakt begrüßte...

  • Füssen
  • 08.05.12
 144×

Segnung
Seit gestern steht wieder eine Figur des Heiligen Nepomuk auf der Lechbrücke bei Lechbruck

Ein Stück Geschichte ist zurückgekehrt Die Figur des Heiligen Nepomuk steht nun endlich wieder auf ihrem gewohnten Platz auf der Lechbrücke zwischen Lechbruck und Prem. Obwohl auch beim dritten und letzten Anlauf für das große Ereignis das Wetter nicht gerade heiter war, wurde die Figur gestern an ihrem Bestimmungsort aufgestellt. Weil das geplante Brückenfest ins Wasser fiel, fand die Segnung in der Lechbrucker Pfarrkirche statt. Im Anschluss begleiteten die Musikkapellen Prem und Lechbruck,...

  • Füssen
  • 07.05.12
 75×

Allgäu
Mariä Lichtmess im Allgäu

In vielen Familien ist es Brauch, erst nach dem heutigen Tag Christbaum und Krippe wegzuräumen. Denn heute feiern Katholiken das oft schon vergessene Fest Mariä Lichtmess, im Volksglauben das Ende der Weihnachtszeit. Der Name Mariä Lichtmess kommt daher, dass an diesem Fest der Jahresbedarf an Kerzen für die Kirchen gesegnet wird, so Diözesanjungendpfarrer Florian Wörner. Ferner wird heute der Blasiussegen erteilt. Er soll uns vor allem vor Halskrankheiten, aber auch vor allem anderen...

  • Kempten
  • 02.02.12
 71×

Kirche
Wiehern zum Gebet

Während der Predigt war «Sternschnuppe» nicht ganz bei der Sache. Statt den Worten von Thea Kress, der evangelischen Pfarrerin im Ruhestand, zu lauschen, knabberte die braune Stute an dem feuchten Gras zwischen den bunten Eichenblättern. Unter dem Baum auf der Wiese bei der evangelischen Erlöserkirche in Immenstadt stand der Altar für den ersten ökumenischen Gottesdienst für Menschen und Tiere. Der katholische Stadtpfarrer Anton Siegel sprach in herbstlich-kühler Morgenluft den Segen für jedes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.10

Apfeltrang
Renovierte Kirche erhält Segen

Mit einer Festmesse und der Segnung der St. Michael-Kirche in Apfeltrang durch Weihbischof Dr. Anton Losinger fand die langwierige Renovierung am Gotteshaus nun ihren krönenden Abschluss. In einer feierlichen Prozession zog die Apfeltranger Kirchengemeinde, begleitet von Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine, mit Weihbischof Losinger, Pater Stephen und Diakon Andreas Fischer, in die, in neuem Glanz erstrahlende St. Michael-Kirche, um an der Heiligen Messe mit Segnung der Kirche teilzuhaben....

  • Kempten
  • 01.10.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ