Segnung

Beiträge zum Thema Segnung

 325×

Segnung
Neues Wasserwerk der Stadt Buchloe offiziell eingeweiht

Besucher erhalten Einblicke in die Technik 'Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins.' Pfarrer Christian Fait von der evangelischen Hoffnungskirche brachte es auf den Punkt, als er mit seinem katholischen Kollegen, Stadtpfarrer Reinhold Lappat, am Samstag das neue Buchloer Wasserwerk segnete. Die Segnung stand am Ende der offiziellen Eröffnung des Kernstücks der städtischen Wasserversorgung. In Sichtweite des alten Wasserturms entstand die moderne, 3,9 Millionen Euro teure Anlage. Mehr über...

  • Buchloe
  • 05.06.16
 21×

Einweihung
Obergünzburger lernen Asylbewerber-Heim kennen

Das erste 'Willkommen' gilt den Bürgern: Am Samstag, 24. Oktober um 15 Uhr sind sie zur Einweihung und Segnung des neu gebauten Wohnheims für Asylsuchende eingeladen. Und danach zum Kennenlernen des Hauses beim 'Tag der offenen Tür'. Die Baufirma Hubert Schmid hat das Niedrigenergiehaus errichtet und an den Betreiber des Übergangswohnheims, den Markt Obergünzburg, vermietet. 14 Quadratmeter groß ist ein Zimmer für je zwei Bewohner. Zwei Betten, ein Kühlschrank, schlichte Metallschränke stehen...

  • Obergünzburg
  • 21.10.15
 20×

Übergabe
Neues Buchloer Feuerwehrhaus erhält Segen und wird offiziell seiner Bestimmung übergeben

'Ein riesengroßer Schritt in die Zukunft' Kaum einer der Buchloer Feuerwehrleute ging am Freitagabend nach Hause, ohne eine weitere Auszeichnung am Revers der Uniform zu haben. Zahlreiche Ehrungen wurden bei der offiziellen Übergabe des neuen Feuerwehrhauses ausgesprochen und überreicht. Vor allem das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrangehörigen mit über 6000 freiwilligen Arbeitsstunden bei Planung und Bau des Gebäudes würdigten die Redner bei dem Festabend für geladene Gäste in der...

  • Buchloe
  • 05.05.14
 18×

Abschluss
Flurdenkmal bei Oberigling ist jetzt komplett

Neuordnung dauerte drei Jahre Vor knapp einem Jahr feierten die Oberiglinger den Abschluss der über drei Jahre währenden Flurneuordnung. Sichtbares Zeichen dafür ist ein von Pfarrer Johannes Huber gesegnetes Flurdenkmal an einem asphaltierten Feldweg westlich der Ortsverbindungsstraße Igling-Erpfting. Das vom in Hurlach lebenden Künstler Gerhard Heitzer entworfene und von einem Meringer Steinmetz und Bildhauer umgesetzte Denkmal besteht aus einem Steinquader und vier unterschiedlich hohen...

  • Buchloe
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ