Segnung

Beiträge zum Thema Segnung

Traktorsegnung im Bauerhofmuseum Illerbeuren
 1.046×   15 Bilder

Veranstaltung
13. Traktorsegnung Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren

Nachdem in den 50er Jahren der diesel-betriebene Traktor zunehmend das Pferd als Arbeitstier ersetzte, veranstalteten die Traktorfreunde Illerwinkel am Muttertag nun vor der Sankt-Leonhardskapelle im Bauernhofmuseum Illerbeuren zum 13. Mal eine Traktorsegung. Mit zu den ältesten Fahrzeugen gehörte auch ein alter Lanz aus dem Jahr 1940 mit 45 PS und über 10 Liter Hubraum, den Pfarrer Anton Rolliger segnete. Die Memminger Feuerwehr war mit ihrer alten Drehleiter und Löschfahrzeugen aus den...

  • Memmingen
  • 13.05.18
 260×

Neubau
Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Buxheim

Rund eineinhalb Jahre nach Brand des Feuerwehrhauses in Buxheim hat nun der offizielle Spatenstich für das neue Gebäude stattgefunden. Doch Gemeinde und Feuerwehr hatten gleich doppelt Grund zu feiern: Denn gleichzeitig wurde das neue Löschfahrzeug HLF 20 gesegnet. 'Das ist ein Traum', meinte Bürgermeister Wolfgang Schmidt bei dem Festakt, der auf der neu ausgebauten Rudolf-Diesel-Straße und vor dem mit Pflöcken ausgesteckten Grundriss des neuen Feuerwehrhauses begangen wurde. Die Kosten für...

  • Memmingen
  • 16.10.17
 200×   20 Bilder

Tradition
Traktorensegnung und Geschicklichkeitsfahrt im Bauernhofmuseum Illerbeuren

Zur traditionellen Traktorsegnung trafen sich am Sonntag über 30 Fahrer mit ihren zum Teil festlich geschmückten Landmaschinen und Traktoren in Illerbeuren. Auch die Interessengemeinschaft alter Memminger Feuerwehrfahrzeuge hatte sich mit ihrem kompletten Löschzug auf den Weg gemacht. In einem langen Korso fuhren alle vom Parkplatz der Feuerwehr ins Bauernhofmuseum, wo Pfarrer Anton Rollinger ihnen und den Oldtimern seinen Segen erteilte.Im Anschluss daran ging es zur Torfwirtschaft 'Otto...

  • Memmingen
  • 15.05.17
 141×

Interview
Seit 50 Jahren gibt es die «Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren»

Abt Paulus Weigele lobt deren Unterstützung - 250 000 Euro sind in zehn Jahren geflossen Mit einem Pontifikalamt und einem Festakt feiert die «Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren» am kommenden Sonntag ihren 50. Geburtstag. Klaus-Peter Mayr sprach mit Abt Paulus Weigele über die Unterstützung, die das Kloster von den Freunden erhält. Abt Paulus, inwiefern profitiert die Benediktinerabtei von der «Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei»? Abt Paulus: Sie...

  • Memmingen
  • 06.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ