Segnung

Beiträge zum Thema Segnung

 336×

Wanderweg
Mit einem Pilgersegen zur Bergmangalpe bei Ruderatshofen wandern

Seit September 2016 verläuft mit der Mittelroute ein zweiter Martinuspilgerweg 'Via Sancti Martini' durch Europa. Der Weg beginn in Szombathely (Ungarn), der Geburtsstadt des Heiligen Martin und verläuft durch Österreich, Deutschland, Luxemburg, Belgien und Frankreich bis nach Tours, wo der Heilige Martin Bischof war. Das Wegenetz umfasst insgesamt über 2500 Kilometer. Ein Teilstück wird am Pilgertag, 24. März zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren gemeinsam erwandert. Der europäische...

  • Kaufbeuren
  • 20.02.18
 152×

Saisonstart
Segnung von Motorrädern und Helmen in Denklingen

Sobald das Wetter schön ist, startet die Bikesaison – Motorradstammtisch veranstaltet Segnung Der Frühling ist – trotz zwischenzeitlichem Schneefall – in vollem Gange. Mit den steigenden Temperaturen, wieder von Split befreiten Straßen und sonnigen Tagen werden auch die Biker wieder auf die Straßen gelockt. Damit der Start in die Motorradsaison gelingt, gibt es einige Tipps zu beachten – wer möchte, kann auch um himmlische Unterstützung bitten: Am Sonntag, 14. Mai, lädt der Motorradstammtisch...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.17
 169×

Tradition
Motorradsegnungen in Denklingen gibt es seit einem Vierteljahrhundert

Geschützt auf der schnellen Fahrt Seit 25 Jahren treffen sich immer an einem Maisonntag zahlreiche Motorradfahrer aus dem Ostallgäu und mittlerweile auch aus allen Himmelsrichtungen in Denklingen. Es sind zum Teil verwegen aussehende Gestalten unter den zahlreichen Besuchern in der Denklinger Michaelskirche, wenn die alljährliche Motorradsegnung stattfindet. Auch heuer spiegelte sich die Anziehungskraft der Denklinger Motorradsegnung in der unüberschaubaren Zahl der Helme vor dem Altar wieder....

  • Kaufbeuren
  • 31.05.14
 135×

Verein
Neues Schützenheim in Maierhöfen von Diakon Keck gesegnet

Räumlichkeiten nach 18 Monaten Bauzeit eingeweiht – 6800 Fronstunden und 17 Stände Ein großer Wunsch des Schützenvereins Maierhöfen ist in Erfüllung gegangen. Nach rund 18 Monaten Bauzeit wurde das neue Schützenheim nun offiziell eröffnet. Die feierliche Segnung nahm Diakon Fidelis Keck vor. 'Es ist ein alter Brauch ein neues Haus einzuweihen', betonte der Geistliche. In seinem Segenspruch flocht er auch den Schutzpatron der Schützen, den heiligen Sebastian, mit ein. Zugleich überreichte...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.12
 50×   3 Bilder

Fest
Feuerwehr Leeder und Helfer vor Ort Denklingen feiern zusammen mit rund 300 Gästen

Segen für neue Fahrzeuge Von einem Gottesdienst und einem Festabend umrahmt war die Segnung des neuen Feuerwehrautos in Leeder und des Einsatzfahrzeuges der Helfer vor Ort aus Denklingen. Vor über 300 Gästen spendete Pater Henryk Bichta vor der Fuchstalhalle den kirchlichen Segen. Begonnen hatten die Feierlichkeiten am Samstagnachmittag mit einem Zug zur Pfarrkirche Leeder, an dem neben örtlichen Vereinen zahlreiche Feuerwehrleute aus der Umgebung, darunter auch Abordnungen aus dem Ostallgäu,...

  • Kaufbeuren
  • 10.09.12
 60×

Feuerwehr
Leederer holen das 420 000 Euro teure Feuerwehrauto direkt beim Hersteller in Linz ab

Willkommensparty fürs neue Einsatzfahrzeug – Segnung am 8. September Rund 1300 Arbeitsstunden hatten neun Mitglieder der Feuerwehr Leeder in den vergangenen zwei Jahren investiert, um die Beschaffung eines neuen Fahrzeuges vorzubereiten. Nun war es endlich soweit. Gemeinsam fuhren sie nach Linz in Österreich und holten das 420 000 Euro teure Einsatzfahrzeug vom Typ LF 20/16 direkt beim Hersteller ab. Investiert wurden dafür zwei weitere Tage an Freizeit. Denn nach der Ankunft in Linz...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.12

Sternsinger
Ostallgäuer Ministranten bringen Regierungschefin Merkel Segen nach Berlin

Der Kanzlerin schöne Grüße ausrichten Angela Merkel steht traditionell zum Jahreswechsel hoher Besuch ins Haus. Nahezu 100 Könige haben sich für Mittwoch in Berlin angekündigt. Selbst im Kanzleramt, wo sich Staatsoberhäupter die Klinke in die Hand geben, findet solch ein Aufgalopp an Majestäten nur einmal im Jahr statt. Dann nämlich, wenn die Regierungschefin die Sternsinger aus sämtlichen Diözesen der Republik empfängt. Das Bistum Augsburg vertreten dabei heuer vier Kinder aus der Pfarrei...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ