Segeln

Beiträge zum Thema Segeln

Nachrichten
54×

Segelevent bei Traumwetter
Rund Um 2021 findet wieder statt

Strahlenden Sonnenschein gab es am Wochenende. Der Bodensee zeigte sich bei der 70. Rund Um Segelregatta von seiner schönsten Seite. Schon um 7 Uhr morgens ging es am Samstag los. Über 200 Segelboote sind in See gestochen. Nach einem Jahr Pause war bei der Regatta dann dieses Jahr alles etwas anders als in den Jahrzehnten zuvor. Auch wir haben uns das Event natürlich nicht entgehen lassen.

  • Lindau
  • 28.09.21
Starker Wind auf dem Bodensee führte zu Einsätzen der Wasserschutzpolizei (Symbolbild)
1.010×

Katamaran kentert
Böiger Wind: Segler auf dem Bodensee in Seenot

Am Dienstagnachmittag wurde der ILS Allgäu im Bereich der Schachener Bucht ein gekenterter Katamaran mitgeteilt. Niemand verletztDer Segler, der alleine an Bord war, konnte das Boot alleine wieder aufstellen. Da aber das Vorstag gerissen war wurde er von dem von der Leitstelle alarmierten Feuerwehrboot aus Wasserburg in Schlepp genommen und in die Eschbachmündung geschleppt. Der Segler blieb unverletzt. Währenddessen beobachtete die Besatzung des Polizeibootes einen mit 2 Personen besetzten...

  • Wasserburg
  • 24.08.21
Segeln auf dem Bodensee: Bei Sturm keine gute Idee! (Symbolbild)
3.693× 1

Trotz Starkwind-Warnung zum Segeln: Das kommt dabei raus!
Am Unwetter-Sonntag: 4 Segelboote auf dem Bodensee in Seenot

Das vergangene Wochenende im Allgäu: Es war geprägt von Gewittern und Hagel. Der Deutsche Wetterdienst hatte vom Bodensee über das ganze Allgäu Wetterwarnungen ausgegeben und vor Unwettern, Wind und Stürmen gewarnt. Ein paar Segler ließen sich trotzdem nicht davon abhalten, auf dem Bodensee eine Segeltour zu machen. Die Folge: Gleich vier Segelboote gerieten auf dem Bodensee in Seenot. So beschreibt der Polizeibericht die vier Einsätze:Bereits vor Auslösung der Starkwindwarnung war die...

  • Nonnenhorn
  • 26.07.21
Land & Leute Lindau
475× 1

Lindau am Bodensee
Land und Leute Lindau - 14. Juni 2021

Die Stadt Lindau gehört zu den schönsten Orten im Allgäu und ist vor allem im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Hafeneinfahrt mit dem südlichsten Leuchtturm Deutschlands und dem Lindauer Löwen. Ein paar Meter weiter findet man den Segelhafen, von dort aus sind wir zu einem Segelturn mit einem Sportsegler aufgebrochen. Doch in Lindau gibt es nicht nur Wasser. Trotzdem bleiben wir sportlich und haben uns und die brasilianische Kampfsportart...

  • Lindau
  • 15.06.21
Nachrichten
281×

Immer mit dem Wind
Auf dem Bodensee mit Segler Stefan Rausch

Vor vielen Jahren beherrschten die großen Segelschiffe von Nationen wie Großbritannien oder Spanien die sieben Weltmeere. Heutzutage sind die großen Schiffe allesamt motorbetrieben. Segelschiffe sind als Sportgeräte in kleinerer Form trotzdem weitverbreitet. Man findet sie im Allgäu vor allem auf dem Bodensee. Genau dort haben wir uns mit einem Sportsegler getroffen und mit ihm über seine Leidenschaft fürs Segeln gesprochen.

  • Lindau
  • 09.06.21
Am Sonntagmittag ist es auf dem Bodensee zu mehreren Einsätzen von Polizei und Wasserwacht gekommen. Zuvor war bereits wegen des ablandigen Nordostwindes für den gesamten Bodensee Starkwindwarnung ausgelöst worden. (Symbolbild)
1.725×

Tretbootfahrer, Kanuten, Surfer, Stand-up-Paddler...
Starker Wind sorgt für viele Einsätze auf dem Bodensee

Am Sonntagmittag ist es auf dem Bodensee zu mehreren Einsätzen von Polizei und Wasserwacht gekommen. Zuvor war bereits wegen des ablandigen Nordostwindes für den gesamten Bodensee Starkwindwarnung ausgelöst worden.  Tretbootfahrer 1,5 Kilometer vom Ufer entfernt Zunächst erreichte die Einsatzzentrale der Polizei in Kempten der Notruf eines manövrierunfähigen Motorbootes aus Konstanz, das sich zwischen Wasserburg und Nonnenhorn befand. Auf der Anfahrt entdeckten die Einsatzkräfte ein...

  • Lindau
  • 31.05.21
Auf dem Forggensee ist am Sonntag ein Segelboot gekentert. (Symbolbild Forggensee)
2.825×

Bootsunfall
Segelboot auf Forggensee gekentert: Polizei rettet Skipper (73)

Auf dem Forggensee ist am Sonntagnachmittag ein Segelboot gekentert. Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall zwischen Ehrwang und Osterreinen.  Wasserschutzpolizei greift ein Die Wasserschutzpolizei aus Füssen entdeckte den Zwischenfall und eilte dem 73-jährigen Segler zu Hilfe. Gemeinsam mit dem Bootsführer richteten die Beamten den gekenterten Katamaran wieder auf. Im Anschluss wurden der 73-Jährige und das Boot zum Segelclub Osterreinen geschleppt. Laut Polizei blieb der Bootsführer bei...

  • Füssen
  • 31.05.21
Nachrichten
73×

Santa Maria Loreto sticht in See
Segelsaison auf dem Alpsee eröffnet

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön. Und das jetzt auch wieder auf dem großen Alpsee bei Immenstadt. Das Alpsee-Segelschiff „Santa Maria Loreto“ ist heute zum ersten Mal in diesem Jahr in See gestochen. Wir waren vor Ort und haben die Jungfernfahrt im Jahr 2021 begleitet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.21
Vor Langenargen ist am Pfingstsonntag ein Segelboot gekentert. Fünf Personen mussten aus dem Wasser gerettet werden.
13.684×

Einsatz auf dem Bodensee
Segelboot vor Langenargen gekentert: Fünf Personen gerettet

Etwa ein Kilometer vor Langenargen ist am Sonntagmittag ein Segelboot gekentert. Fünf Menschen mussten  aus dem Wasser gerettet werden. Zum Schnuppersegeln auf dem Bodensee Laut Polizei war der 39-jährige Skipper mit fünf Personen aus dem Raum Stuttgart für ein sogenanntes Schnuppersegeln auf den See gefahren. Gegen 11:25 Uhr zog eine Regenfront auf und zwei starke Windböen brachten das Boot zum kentern. Alle Personen gerettet Da das Schiff nicht schnell genug aufgerichtet werden konnte, drohte...

  • Langenargen
  • 24.05.21
Die 70. RUND UM Segelregatta am Bodensee soll 2021 stattfinden. (Symbolbild)
744×

"Wir sind voller Elan und Tatendrang"
Segelregatta: Die "RUND UM" 2021 soll in diesem Jahr stattfinden können

Die größte Segelregatta am Bodensee, RUND UM, wird laut dem Lindauer-Seglerclub e. V. in diesem Jahr am 04. Juni 2021 stattfinden und um 19:30 Uhr starten. "Wir sind voller Elan und Tatendran", sagt der Wettfahrtleiter der RUND UM, Achim Holz. Im Jahr 2020 musste die Segelregatta coronabedingt abgesagt werden.  70. RUND UM SegelregattaDieses Jahr ist es die 70. RUND UM Regatta. Es werde versucht, dass so viel wie möglich im Freien stattfinden kann. In den vergangenen Jahren starteten etwa 1.500...

  • Lindau
  • 12.01.21
Frederike Freitag reist mit dem Schiff zur UN-Klimakonferenz.
7.045× 2

Klimaschutz
Wie Greta Thunberg: Allgäuer Klima-Aktivistin segelt nach Amerika

Wie die Klimaschutz-Ikone Greta Thunberg reist Frederike Freitag aus Marktoberdorf per Boot Richtung Amerika. Was sie mit der Schwedin verbindet – und was nicht. Eine junge Klima-Aktivistin segelt über den Atlantik. Das dauert Wochen, aber fliegen ist keine Option – zu schädlich für die Umwelt. Ihr Ziel: eine Klimakonferenz der Vereinten Nationen. Moment, die Geschichte kennt man doch... Nicht ganz. Denn die Klimaschützerin heißt diesmal nicht Greta Thunberg und kommt aus Schweden. Sie heißt...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.19
Steuermann Herbert Kujan (rechts) und sein Vorschoter Christopher Kopp, amtierender Weltmeister, sind bei den German Open der Tempest-Klasse Zweite geworden.
263×

Segelsport
Herbert Kujan vom Füssener Segelclub wird in der Tempest-Klasse Zweiter bei German Open

„Blöder Anfängerfehler“, ärgert sich Herbert Kujan. Er hatte nach dem Start die für einen Segler falsche Seite gewählt. Dadurch wurde trotz wenig Wind sein Schiff weiter abgetrieben und so war er an der ersten Tonne Letzter. Aber: Ende gut, alles gut. Der Marktoberdorfer wurde mit deutlichen Vorsprung bei den German Open der Tempest-Klasse auf dem Wannsee Zweiter. „Damit bin ich sehr zufrieden“, klingt es dann wieder versöhnlich. Eigentlich sollte die Saison für ihn auf dem Tegernsee beginnen....

  • Füssen
  • 13.05.19
Wasserschutzpolizei
11.370×

Segeln
Unfall auf dem Bodensee: Segelboote stoßen bei Nonnenhorn zusammen

Am Samstagnachmittag kollidierten vor dem Sportboothafen Nonnenhorn zwei Segelboote. Die beiden Boote aus Österreich segelten und hatten den Wind von verschiedenen Seiten. Der 59-jährige Schiffsführer des ausweichpflichtigen Segelbootes aus Bregenz übersah das vorrangberichtigte Segelboot eines 53-jährige Schiffsführer aus Fussach, konnte nicht mehr ausweichen und riss mit dem Bugbeschlag die Steuerbordwanten des ausweichpflichtigen Bootes ab, so dass es bei diesem zu einem Mastbruch kam....

  • Nonnenhorn
  • 19.08.18
In einem Auto-Hänger in Schwangau bewahren Estela Jentsch und ihre Eltern ihre Segelausrüstung auf. Denn mobil zu sein, ist für die Familie wichtig, Estela Jentsch verbrachte heuer allein 30 Tage bei Segel-Trainings in Griechenland.
3.016×

Erfolg
Tornadoseglerin (16) aus Schwangau auf Tour durch die ganze Welt

Es ist einer der wenigen Tage in den vergangenen Monaten, den Estela Jentsch bei sich Zuhause in Schwangau-Horn verbringt. Denn die 16-Jährige ist ständig unterwegs – und zwar durch ganz Europa. Über 30 Tage lang war sie heuer allein schon in Griechenland, weitere Wochen für Wettkämpfe in Südfrankreich sowie am oberbayerischen Walchensee sind da noch gar nicht mit eingerechnet. Die Schwangauerin gehört in ihrer Sportart, dem Tornadosegeln, zur absoluten Weltspitze. Das stellte sie bei der WM in...

  • Füssen
  • 27.07.18
Letztes Jahr hat das Ehepaar die Deutsche Meisterschaft am Forggensee gewonnen.
292×

Segeln
Sarah und Jürgen Jentsch aus Füssen werden erneut Deutscher Meister im Tornado

Auf dem Walchensee haben Jürgen und Sarah Jentsch vom Segelclub Füssen Forggensee (SCFF) erfolgreich den deutschen Meistertitel (open und mixed) in der internationalen Tornadoklasse verteidigt. Sie setzten sich im hochkarätigen Feld aus zehn Teilnehmern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz durch. Bereits 2017 hatte das Ehepaar die Deutsche Meisterschaft auf dem Forggensee unter 19 Booten zum ersten Mal gewonnen. Und schon 2016 war Jürgen Jentsch mit Kostas Trigonis auf dem Chiemsee...

  • Füssen
  • 15.06.18
Lädine wird in den Alpsee gelassen
1.882× 18 Bilder

Bildergalerie
Lädine am Großen Alpsee in Immenstadt zu Wasser gelassen

Zum „Luftschiff“ wurde am Freitag der Alpsee-Segler in Immenstadt-Bühl: Nach der Winterpause hob ein Kran die Lädine wieder ins Wasser des Großen Alpsees. Der Fahrbetrieb startet am 15. Mai und endet am 15. Oktober. Täglich werden zwei – im Hochsommer auch drei Fahrten angeboten. Darüber hinaus kann das Schiff für Hochzeiten, Vereins- und Familienfeiern wie für Kinder-Geburtstage, Betriebsausflüge und Piratenfahrten gebucht werden (Reservierung unter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.18
Bei Sturm immer in Bereitschaft: Die Lindauer Wasserschutzpolizei
645×

Wassersport
Die Polizei warnt - Sturmwarnleuchte im Strandbad Lindau nach wie vor defekt

Die Sturmwarnleuchte im Strandbad Eichwald in Lindau (B) ist nach wie vor außer Betrieb. Die Sturmwarnleuchte in Bregenz ist zum Teil schwer erkennbar. Die Wassersportler im Ostteil des Bodensees werden deshalb gebeten, sich insbesondere an den Sturmwarnleuchten in Hard, Wasserburg und Lindau, Hintere Insel, zu orientieren. Außerdem sollte die Wetterentwicklung eigenverantwortlich beobachtet werden. Im Internet sind verschiedene Wetter- und Warnapps erhältlich, durch die die Starkwind- und...

  • Lindau
  • 04.04.18
123×

Reise
Kaufbeurerin (15) überquert Atlantik im schwimmenden Klassenzimmer

'Früher habe ich immer rumgescherzt, dass ich mal um die Welt segle, wenn ich reich und berühmt bin', erzählt Hanna Ernst lachend. Im Rampenlicht steht die 15-Jährige zwar noch nicht, aber für die Reise über die Weltmeere ist der erste Schritt nun gemacht. Am Sonntag startet sie mit 33 weiteren Schülern von Kiel über den Atlantik nach Südamerika. Ein halbes Jahr ist sie nun mit 'Klassenzimmer unter Segeln' (KuS) auf dem Dreimaster 'Thor Heyerdahl' unterwegs. Was Hanna Ernst bei der Segeltour...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
38×

Zeugenaufruf
Weggetrieben: Unbekannte lösen Heckleinen eines Segelboots im Lindauer Hafen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag lösten unbekannte Täter die beiden Heckleinen eines am Mangturm festgemachten Segelbootes aus Österreich. In den frühen Morgenstunden trieb das Segelboot dadurch mit dem Heck gegen das stillliegende Fahrgastschiff MS Lindau (B). Das Segelboot trieb mit dem Bug gegen die Kaimauer des Seehafens Lindau. Der Anker am Bug des Segelbootes verhinderte aber eine Beschädigung am Bug. An beiden Schiffen konnte keine Beschädigung festgestellt werden. Die beiden...

  • Lindau
  • 28.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ