Seele

Beiträge zum Thema Seele

169×

Porträt
Mit Schwung lässt das Nachwuchstalent Tim Feifeldie die Seele baumeln

Das Nachwuchstalent Tim Feifel aus Schwangau findet im Golf seinen persönlichen Ausgleich zum Alltag Tim Feifel aus Schwangau ist ein ruhender Pol - doch wenn ihm der Stress des Alltags über den Kopf wächst, dann greift er zum Schläger. Zum Golfschläger. «Man kann beim Golf einfach die Seele baumeln lassen und wunderbar abschalten», erklärt der 18-Jährige gelassen. Bereits mit acht Jahren hat Tim mit dem Golfen begonnen. «Mein Vater hat mir Mickey-Mouse-Schläger geschenkt und mich dann mit auf...

  • Füssen
  • 21.04.11
14×

Tage mit Sinn (5)
Von Multi-Kulti und der Nachtseite der Seele

Zwei Pfarrer nähern sich Weihnachten auf ganz eigene Weise Wie war das nochmal genau mit Weihnachten? Warum soll Jesus Christus am 24. Dezember geboren sein? Und was bedeutet dieser Jahrestag heutzutage? Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe nähern sich dem christlichen Hochfest auf eigene Weise. Die Reihe «Tage mit Sinn» beleuchtet Feiertage der Konfessionen. Denn viele Menschen kennen die Hintergründe nicht mehr. Lappat:...

  • Füssen
  • 24.12.10
48× 3 Bilder

Adventszeit
Bloß kein Weihnachts-Stress

Warum in diesen Tagen so mancher Füssener bewusst auf Ruhe statt Trubel setzt - Kirchen bieten gezielt Auszeit für die Seele Füssen lockt am Samstag mit seiner romantischen Seele. Der Schnee hat die Stadt mit einem weißen Polster überzogen, in der Innenstadt leuchtet und glitzert es heimelig. Und im Klosterhof wartet der Weihnachtsmarkt auf Besucher. Dazwischen immer wieder Menschen, die auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken im Eiltempo durch die Gassen eilen. In so einem Moment sind sie...

  • Füssen
  • 13.12.10

Weihnachtsmarkt
Klein, aber fein und ansprechend

Szenerie und Angebot im Klosterhof zeigt «romantische Seele» Füssens Die ganze «romantische Seele», als die sich Füssen in Bayern bezeichnet, leuchtete gestern bei der Eröffnung des Weihnachtsmarkts im Klosterhof. Besser als mit dieser Szenerie kann man das Image der Stadt kaum beweisen. Das betonte auch Bürgermeister Paul Iacob, der den Markt offiziell eröffnete, nachdem den ganzen Nachmittag über schon die Füssener Kindergärten und Schulen und Musikanten für ein buntes Programm gesorgt...

  • Füssen
  • 04.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ