Seebühne

Beiträge zum Thema Seebühne

Das Festspielhaus Bregenz mit der Seebühne aus der Drohnenperspektive
849×

Hygienekonzept
Festspielhaus Bregenz öffnet wieder

Auch für das Festspielhaus Bregenz ist der Lockdown demnächst vorbei. Vom 15. bis 22. August ist das Veranstaltungszentrum am Bodensee zunächst für die "Festtage im Festspielhaus" wieder öffentlich zugänglich. Ab September soll dann der Veranstaltungsbetrieb mit Kongressen, Konferenzen und kulturellen Anlässen wieder anlaufen, so das Festspielhaus auf seiner Webseite. Hygienekonzept in enger Abstimmung mit Behörden Der Hausbetreiber Kongresskultur Bregenz hatte demnach "in enger Abstimmung mit...

  • Lindau
  • 21.07.20
Im überdimensionalen Clownskopf der Bregenzer „Rigoletto“-Szenerie können sogar Sänger stehen – und singen.
6.742× 26 Bilder

Kultur
Bregenzer Festspiele: Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der Seebühne

Opernhäuser sind eine „ziemlich elitäre Angelegenheit“, meint Philipp Stölzl. Ihn dagegen treibe das Populäre an. Der Regisseur hat Spielfilme wie „Der Medicus“ ebenso gedreht wie Musikvideos für Rammstein. Mit dem Auftrag, auf der Bregenzer Seebühne Verdis „Rigoletto“ zu inszenieren, wurde ein Traum wahr. „Hier gibt es Oper für viele Menschen“, schwärmt der gebürtige Münchner. Giuseppe Verdi hält Stölzl für den „Pop-Musiker unter den Komponisten“, und die Verkaufszahlen geben ihm Recht: Schon...

  • Lindau
  • 16.07.19
171×

Kultur
Carmen-Inszenierung kurz vor der Premiere auf der Bregenzer Seebühne

Sein Gesicht habe '50 Shades of Red' durchgemacht, sagt Kasper Holten und lächelt. Seit Wochen probt der Regisseur Georges Bizets Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne. Das Arbeiten unter freiem Himmel hat ihm viele Rot-Schattierungen auf der Haut beschert. Die Sonne knallt unerbittlich auf die Spielfläche am Wasser. 'Es ist sehr heiß', sagt der blonde Däne, schiebt aber gleich hinterher, dass ihm die Hitze nichts ausmacht. Schließlich habe er jede Menge Spaß mit den Darstellern. Und überhaupt...

  • Lindau
  • 06.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ