See

Beiträge zum Thema See

Diese Badesaison gibt es für Kinder und Jugendliche eine eigene Wachstation am Öschlesee. Filip Briechle und Annina Michael gehören zum Team, Christian Stracke und Marina Ponkratz unterstützen.
 928×

Projekt
Wasserwacht Kempten eröffnet zur Badesaison eine Jugend-Wachstation am Öschlesee

Ein spannendes Projekt hat die Wasserwacht Kempten am Öschlesee umgesetzt: Eine eigene „Wachstation“ für Kinder und Jugendliche. Sie wird während der Badesaison 2019 an Wochenenden und Feiertagen wechselweise von einem Team besetzt. Nun wurden die Akteure und ihre Unternehmung vorgestellt. Schon vor Monaten habe eine Projektgruppe damit begonnen, Strukturen und Dienstpläne auszuarbeiten, sagt Jugendleiterin Marina Ponkratz. „Außerdem hat das Team die Station der Wasserwacht wesentlich...

  • Kempten
  • 04.06.19
Regenschirme sind Pflicht: In den nächsten Tagen soll es im Allgäu wieder ordentlich viel Regen geben.
 28.557×

Nass
Erneute Unwetterwarnung: Allgäu erwartet nächsten Dauerregen

Der nächste Dauerregen steht uns schon wieder bevor. Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor ergiebigen Niederschlägen im Allgäu. In den kommenden Tagen erwarten Meteorologen Regenmengen von bis zu 80 Liter pro Quadratmeter - in Staulagen werden sogar bis zu 100 Liter/Quadratmeter erwartet.  Vereinzelte Hochwasser möglich - insgesamt aber entspannter als vergangene Woche Grundsätzlich sind vereinzelt Überschwemmungen möglich. Laut des DWD können Erdrutsche auftreten....

  • Kempten
  • 27.05.19
Einiges hat sich bereits sichtbar verändert im Umfeld des Strandbades am Hopfensee. Vor Kurzem wurden Bäume gefällt.
 974×

Bauarbeiten
Strandbad Hopfensee: Vorbereitungen für Neubau laufen

Für viele Diskussionen haben in den vergangenen Monaten die Neubaupläne für das Strandbad am Hopfensee gesorgt. Doch das Landratsamt Ostallgäu hat inzwischen eine Baugenehmigung erteilt und der Stadtrat den nötigen Bebauungsplan Uferstraße Süd beschlossen. Inzwischen laufen die Vorbereitungen für die Bauarbeiten. Die Gegner des Vorhabens – dazu zählt unter anderem der Bund Naturschutz – wollen allerdings noch versuchen, juristisch gegen das Projekt vorzugehen. Wie die Kritiker dies...

  • Kempten
  • 19.03.19
Niedrigwasser am Bodensee: Hier ein Blick auf den Lindauer Hafen. Im Winter hatte der Pegel noch einen historischen Höchststand erreicht. Foto: Matthias Becker
 1.308×

Trockenheit
Noch immer ungewöhnlich niedrige Pegelstände bei Allgäuer Gewässern

Trotz der Niederschläge Ende August/Anfang September sind die meisten See- und Flusspegel im Allgäu weiterhin ungewöhnlich niedrig. Ein Extrembeispiel sei die Kirnach bei Unterthingau im Ostallgäu, berichtet Martin Adler vom Kemptener Wasserwirtschaftsamt. Erstmals seit 38 Jahren Beobachtungsdauer sei der kleine Fluss komplett trocken gefallen. An den verschiedenen Gewässern stellt sich die Situation zur Zeit wie folgt dar: Forggensee: Wegen einer Dammsanierung liegt der Pegel immer noch...

  • Kempten
  • 13.09.18
Aufatmen: Regen und niedrigere Temperaturen lassen die Pegel der Allgäuer Gewässer wieder steigen.
 1.182×

Flüsse und Seen
Situation vorerst entschärft: Pegel der Allgäuer Gewässer steigen wieder

Die Hitzewelle der letzten Wochen hat sich massiv auf die Seen, Flüsse und Bäche im Allgäu ausgewirkt. Experten befürchteten ein großes Fischsterben in der Region, einige Bäche lagen beinahe trocken und die Iller musste mit Wasser aus dem Rottachspeicher gespeist werden. Jetzt aber bringt das kühle und regnerische Wetter endlich die langersehnte Entspannung - zumindest vorerst. Nach Angaben des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) Kempten steigen die Wasserstände der Allgäuer Gewässer aktuell...

  • Kempten
  • 31.08.18
Symbolbild
 20.880×

Unfall
Tödlicher Badeunfall im Öschlesee in Sulzberg

Ein 69-jährige Mann ist am Samstagabend im Öschlesee in Sulzberg verunglückt. Der 69-Jährige schwamm mit seiner Frau eine größere Runde. Da der Mann etwas langsamer war, schwamm die 68-jährige Ehefrau allein zurück an Land. Eine Person am Ufer bemerkte kurze Zeit später, dass der 69-Jährige unsicher schwamm und langsam im Wasser unterging. Trotz einer großen Rettungsaktion durch Badegäste, den Rettungsdienst sowie eine Tauchergruppe der Feuerwehr konnte der Mann nur noch tot aus dem Wasser...

  • Kempten
  • 12.08.18
Fellhorn
 30.286×   6 Bilder

Wanderlust
Sieben Allgäuer Berge, auf die man unbedingt gewandert sein muss

Im Allgäu gibt es sehr viele Berge, die für Kinder, Erwachsene oder auch für Biker geeignet sind. Hier kommt eine Übersicht der Top sieben Berge im Allgäu, auf die man unbedingt gewandert sein muss. 1.) Fellhorn Das Fellhorn ist ein 2.038 Meter hoher Berg in Oberstdorf, mit vielen verschiedenen Rundwegen, Aktivitäten und Gastronomieangeboten. Wer von der Talstation zur Bergstation wandern möchte, sollte bis zu sieben Stunden einplanen. Wem das aber zu viel ist, der kann eine Route...

  • Kempten
  • 09.08.18
Vögel leiden unter der Trockenheit. Deshalb empfiehlt der Landesbund für Vogelschutz, auf Terrassen, Balkonen und in Gärten Tränken als Trink- und Bademöglichkeit aufzustellen.
 801×

Wetter
Trockenheit im Allgäu: Seen- und Flusspegel liegen unter Durchschnitt

Trockenes Wetter und sommerliche Temperaturen haben dazu geführt, dass viele Flüsse Niedrigwasser führen. Noch gebe es aber keine ernsthaften Probleme, sagt der Chef des Wasserwirtschaftamtes in Kempten, Karl Schindele. Für die Bodenseeregion besteht eine Warnung vor großer Waldbrandgefahr (Stufe vier von fünf). Was Hitze und Trockenheit bewirkt haben: Flusspegel, Bäche und Flüsse in der Region sind zu Rinnsalen verkommen. Auch der Pegel des Bodensees liegt weit unter dem...

  • Kempten
  • 20.07.18
Angeln im Allgäu - das geht an einigen Gewässern auch schon, wenn die Seen eisfrei sind.
 24.635×

Angelkarte
Detaillierte Übersicht: Wo kann ich im Allgäu angeln?

Sie sind in keinem Angelverein und wollen mit einer Tageskarte fischen? Sie verbringen Ihren Urlaub im Allgäu und möchten mal auf Fischfang gehen? Oder Sie haben schlicht mal wieder Lust auf ein neues Angelgewässer? Nur wohin? Einen richtig guten Überblick über die Angelgewässer im Allgäu gab es bisher einfach nicht. Angelführer in Buchform bieten oft nicht den richtigen Überblick und im Angelgeschäft vor Ort gibt es auch meistens nur Tageskarten für eine Handvoll Seen und Fließgewässer in...

  • Kempten
  • 12.04.18
Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht messen die Dicke der Eisschicht von Allgäuer Seen.
 2.748×

Winter
Eis auf vielen Oberallgäuer Seen so dick, dass es betreten werden kann

Die beiden Eismesser Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht haben am Donnerstag für die Allgäuer Zeitung die Eisdicken auf mehreren Seen im Oberallgäu und in Kempten gemessen. Ergebnis: Zumindest auf einigen Seen war das Eis so dick, dass es problemlos betreten werden konnte. Damit das Eis auf Seen von mehreren Menschen gleichzeitig bedenkenlos betreten werden kann, sollte es mindestens 15 Zentimeter dick sein. An Zu- oder Abläufen muss aber immer mit...

  • Kempten
  • 01.03.18
 1.607×   10 Bilder

Unglück
Auto versinkt im eiskalten Plansee: Jugendliche (17) stirbt nach Unfall in Breitenwang (Österreich)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich in Breitenwang (Tirol) ein tödlicher Unfall. Ein Österreicher (20) war mit seinem Auto auf der Plansee Landesstraße von Breitenwang in Richtung Reutte unterwegs. Auf dem Beifahrersitz saß eine Österreicherin (17), auf dem Rücksitz fuhr eine Deutsche (17) mit. In einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, geriet ins Schleudern und kam über die Gegenfahrbahn von der Straße ab. Das Fahrzeug durchbrach die...

  • Kempten
  • 15.02.18
 134×

Naherholung
Kemptener Stadtweiher: Schandfleck oder Schmuckstück?

'Für die Stadt ist der Stadtweiher eine Schande'. Das sagt ein Rentner, der fast jeden Tag um den See läuft. Er findet es schön dort, aber es werde sich zu wenig gekümmert. Senior Wolfgang Rocke ist anderer Meinung. Er genießt die Natur und wüsste nicht, was man ändern sollte. Also: Für die einen Schandfleck, für die anderen Schmuckstück. Aus Sicht der Verwaltung wird der Weiher regelmäßig kontrolliert und gepflegt. Ein weiteres Problem: die Wasservögel. Der Kemptener Heinz Pichler glaubt,...

  • Kempten
  • 24.08.17
 1.289×

Krisengipfel
Naturbad Elbsee bei Aitrang bleibt bis auf Weiteres offen

Das Baden im Naturbad Elbsee bleibt bis auf Weiteres umsonst geöffnet, nur das Parken kostet. Doch wie lang dort noch Badebetrieb möglich ist, ist weiter unklar. Denn auch bei einem Krisengipfel über die Zukunft des Seebades wurde laut Dr. Robert Martin, der den Betrieb des Strandbades nicht länger allein stemmen will, noch keine Lösung gefunden. Bei dem Krisengespräch am Mittwochabend, an dem auch die Bürgermeister der beiden Anliegergemeinden Aitrang und Ruderatshofen teilnahmen sowie...

  • Kempten
  • 01.06.17
 99×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 18

Dieses Mal steigen wir an einem der jüngsten Stauseen im Allgäu auf. Im Sommer kann man dort super Baden, Segeln, Angeln oder Surfen. Alle die es nicht so nass mögen, können auch einen Spaziergang oder eine kleine Radtour rund um den See machen. Na erraten Sie, wo wir sind?

  • Kempten
  • 03.05.17
 331×

Winter
Betreten gefährlich: Eis auf Allgäuer Seen ist zu dünn

Die beiden Eismesser Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht haben am Donnerstag für die Allgäuer Zeitung die Eisdicken auf Oberallgäuer Seen gemessen. Ergebnis: Überall war das Eis noch viel zu dünn. 'Unter der Schneeschicht sind wir zumeist auf 15 Zentimeter Matsch und Wasser gestoßen', sagt Weizenegger. Vor dem Betreten sämtlicher Eisflächen müsse trotz der tiefen Temperaturen in den vergangenen Tagen gewarnt werden. Als es Ende vergangener Woche angefangen...

  • Kempten
  • 19.01.17
 52×

Integration
Mouhammad Jomaa Alkaseam (28) will der beste Kapitän der Welt werden

Für Mouhammad Jomaa Alkaseam wird ein Traum Wirklichkeit. Der 28-jährige Flüchtling darf auf einer Fachhochschule für Seefahrt studieren – und mit diesem Nachweis dann zur See fahren. Damit ist der Syrer, der im 'Höhenblick' in Haldenwang untergebracht ist, nach Aussage seiner Betreuerin, Angelika Czajor, einer der ersten syrischen Flüchtlinge in Deutschland, der als erster Offizier zur See fährt und das Kapitänspatent erwirbt. Mouhammad Jomaa Alkaseam ist glücklich. Er will der 'beste...

  • Kempten
  • 28.10.16
 869×   2 Bilder

Marktoberdorf
Unsere Seen im Ostallgäu sind sauber

Die Wasserqualität unserer Badeplätze im Ostallgäu lassen keine Bedenken aufkommen. Während der gesamten Badesaison, bis Mitte September, entnimmt das Gesundheitsamt regelmäßig Wasserproben in unseren Seen. Diese werden dann im Bayerischen Landesamt für Gesundheit untersucht und dieses bestätigt: Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Im Ostallgäu gibt es eine Vielzahl größerer und kleinerer Seen, die sich hervorragend zum Baden eignen....

  • Kempten
  • 17.06.16
 296×   36 Bilder

Rekord
Drei Allgäuer bezwingen mit Stand-Up-Paddling-Boards den höchsten See Europas

Seit drei Jahren betreibt Lukas Hertle (24) aus Durach die Stand Up Paddling (SUP) Schule Allgäu. Nun wagte der Allgäuer zusammen mit seinen Freunden David Echtler (24), Lukas Echtler (22) und Hannes Neuner (23) den nächsten Schritt, die 'Erstbepaddelung' des höchsten Sees Europas. Die Idee dazu entsprang bereits 2014, als während einer Grillrunde die Frage aufkam, welcher See eigentlich der höchste See der Welt ist. Am Ende der Recherche stand für die vier bergaffinen Allgäuer fest: Warum...

  • Kempten
  • 16.09.15
 15×

Wasserreservoir
Trockenperiode: Muss Rottachsee bald angezapft werden?

Er ist der größte See im Oberallgäu und bei Badefreunden und Wassersportlern beliebt: der Rottachsee. Gerade bei Temperaturen wie in diesen Tagen tummeln sich die Menschen in Massen an seinen Ufern und im Wasser. Experten wiederum erinnern diese heißen Tage daran, was der künstlich angelegte Rottachsee - oder Rottachspeicher - eigentlich ist: ein riesiges Wasserreservoir. Und das könnte eventuell bald angezapft werden, um über Rottach und Iller die Donau mit dem ihr fehlenden Wasser zu...

  • Kempten
  • 11.08.15
 42×

Naturschutz
An den meisten Seen im Oberallgäu dürfen Hunde nicht ins Wasser - brütenden Vögeln zuliebe

Um bei den derzeitigen Temperaturen baden zu gehen, muss man schon ein harter Hund sein - oder eben das gerade nicht, wenn man den Ausdruck wortwörtlich nimmt. Denn Hunde sind in den meisten Badeseen im Oberallgäu nicht erwünscht. Vielerorts heißt es wie vor dem Metzgerladen: 'Wir müssen draußen bleiben.' Der Grund sind nicht unbedingt die anderen Badegäste, die gestört werden könnten - sondern oft der Naturschutz. Vor allem Vögel werden direkt oder indirekt durch die Hunde bedroht. Warum...

  • Kempten
  • 22.06.15
 146×   28 Bilder

Boote
Am Freitag starb ein junger Mann, als auf dem Öschlesee ein Kahn kenterte - Wie kann das passieren?

Laut Polizei waren mehrere der Insassen stark angetrunken Wie kann so etwas passieren? Eine Frage, die seit dem Wochenende an vielen Menschen in der Region nagt. Wie berichtet war am Freitag auf dem Öschlesee ein Boot mit sechs 17- bis 20-Jährigen gekentert. Ein junger Mann war ums Leben gekommen. . Die entscheidende Rolle bei dem Unglück spielte laut Polizeisprecher Christian Eckel wohl der Alkohol. Zumindest die fünf jungen Männer, die sich ans Ufer retten konnten, seien stark angetrunken...

  • Kempten
  • 09.06.15
 174×   28 Bilder

Ermittlungen
Nach Bootsunfall bei Sulzberg: Leiche wird obduziert

Die Leiche des 20-jährigen Oberallgäuers, der am Freitag auf dem Öschlesee südlich von Kempten ums Leben kam, wird obduziert. Dann wird die genaue Todesursache feststehen. Nach Angaben von Polizeisprecher Christian Eckel gibt es aber 'keinen Anhalt für ein Fremdverschulden'. , waren am Freitag sechs Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren mit einem Boot auf dem See unterwegs, als dieses kenterte. Fünf junge Leute retteten sich ans Ufer, der 20-Jährige galt zunächst als vermisst. Seine Leiche...

  • Kempten
  • 09.06.15
 535×   28 Bilder

Ermittlungen
Vermisster (20) nach Badeunfall im Öschlesee tot aufgefunden

Nachdem am Freitag auf dem Sulzberger See ein Boot mit sechs jungen Männern gekentert war, wurde sofort und umfangreich nach einem Vermissten gesucht. Er wurde nun verstorben gefunden. Da sich nicht nur auf das Wasser, sondern auch auf die Uferbereiche erstreckte, wurden im Laufe des Nachmittages weitere Hilfskräfte alarmiert. Unter anderem wurde zum bereits vor Ort befindlichen Rettungshubschrauber noch ein Polizeihubschrauber angefordert. Auch ein Sonarboot war im Einsatz. Um kurz nach 20...

  • Kempten
  • 06.06.15
 178×   28 Bilder

Suchaktion
Boot gekentert: Junger Mann (20) im Öschlesee bei Sulzberg vermisst

Nachdem am Freitag ein Holzboot auf dem Sulzberger See kenterte, wird eine männliche Person vermisst. Derzeit läuft die Suche nach ihm. Die sechs jungen Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren waren nach derzeitigem Kenntnisstand tagsüber in einem Holzboot auf dem sogenannten Öschlesee bei Sulzberg unterwegs. Aus noch unklarer Ursache kenterte das Boot vermutlich um kurz vor 14 Uhr seemittig. Vier der Oberallgäuer und ein Kemptener konnten selbst ans Ufer schwimmen. Ein 20-Jähriger wird...

  • Kempten
  • 05.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ