Security

Beiträge zum Thema Security

Wegen einer starken Rauchgasvergiftung, die durch ein vergessenes Essen ausgelöst wurde, verletzten sich vier Personen. (Symbolbild)
1.071×

Rauch in Asylunterkunft in Memmingerberg
Mann (38) schläft beim Kochen ein - Vier Personen werden verletzt

Am Donnerstag ist es in Memmingerberg in der Asylunterkunft am Flughafen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kochte ein 38-jähriger Mann in seinem Einzelzimmer und schlief dann aber ein. Durch das vergessene Essen entwickelte sich der Rauch.  Security-Mitarbeiter retten den eingeschlafenen MannDie anwesenden Mitarbeiter der Security bemerkten die Rauchentwicklung. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, begaben sie sich in das Zimmer des...

  • Memmingerberg
  • 25.03.22
Die Polizei ist mit mehreren Streifenwagen wegen einer Waffe zu einem Asylbewerberheim in Memmingerberg gefahren. (Symbolbild)
2.626×

Asylbewerber fiel schon mehrmals auf
"Waffe" führt zu Marihuanafund in Asylunterkunft in Memmingerberg

Am Dienstag in den Abendstunden hat ein Security-Mitarbeiter eines Asylbewerberheim in Memmingerberg der Polizei mitgeteilt, dass er eine Waffe entdeckt habe. Daraufhin fuhren mehrere Polizeistreifen sofort zu der Asylunterkunft. Waffe entpuppt sich als PlastikpistoleAls die Polizeibeamten dann das Zimmer eines 30-jährigen Asylbewerbers betraten, fanden sie die Waffe und stellten sie sicher. Es handelte sich dabei jedoch um eine harmlose Plastikpistole.  Starker MarihuanageruchDen Beamten fiel...

  • Memmingerberg
  • 16.02.22
Der Mann hatte im Verlauf der Auseinandersetzung drei Menschen mit Faustschlägen und einem Stuhl verletzt.  (Symbolbild)
1.737×

Bei Streit in Asylheim ausgerastet
Asylbewerber (31) verletzt mehrere Menschen bei Auseinandersetzung in Memmingerberg

Mehrere Streifenbesatzungen mussten Mittwochnacht zu einer heftigen Auseinandersetzung in der Asylunterkunft Memmingerberg ausrücken. Bei einem Streit rastete ein 31-jähriger Asylbewerber völlig aus und verletzte vier Personen.  Security-Mitarbeiter geschlagenNach bisherigen Ermittlungen kam es im Waschraum der Asylunterkunft zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 31-jähriger Asylbewerber zunächst drei Mitbewohner mit einem Stuhl und anschließend mit einem Faustschlag verletzte. Ein...

  • Memmingerberg
  • 03.02.22
Polizei (Symbolbild)
2.920× 1

Zwei Personen verletzt
Kopfnuss gegen Security-Mitarbeiter - Betrunkener (37) rastet aus

In einer Memminger Obdachlosenunterkunft wurde am Sonntag ein Security-Mitarbeiter von einem 37-jährigen Mann zunächst verbal angegangen. Im Verlauf des Streits verpasste der 37-Jährige dem 19-jährigen Security eine Kopfnuss.  Zwei Security-Mitarbeiter verletzt Ein zweiter anwesender Security setzte daraufhin Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Dieser schlug nach dem Pfefferspray-Einsatz dem zweiten Security aufs Auge. Beide Sicherheitsmitarbeiter wurden bei dem Vorgang verletzt. Der...

  • Memmingen
  • 14.11.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 29-jähriger Mann handgreiflich gegenüber der Security einer Disko in Füssen geworden. (Symbolbild)
4.457× 1

Vor Disko in Füssen
Zutritt wegen fehlendem Corona-Test verweigert: Mann schlägt Security-Mitarbeiter

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 29-jähriger Mann gegenüber der Security einer Disko in Füssen handgreiflich geworden. Außerdem beleidigt der Mann das Sicherheitspersonal. Nach Angaben der Polizei hatte die Security dem 29-Jährigen den Zutritt zur Disko verweigert, weil er keinen negativen PCR-Test vorweisen konnte.  Polizei ermittelt gegen beide Parteien Im Laufe der Auseinandersetzung brachte die Security den 29-Jährigen zu Boden und fixierte ihn. Dabei erlitt der 29-Jährige...

  • Füssen
  • 31.10.21
Der Sicherheitsdienst lässt, wie hier am Eingang des Stiftszelts, keine Besucher mehr hinein, wenn das Zelt überfüllt ist. Ab und an werden Mitarbeiter auch von Betrunkenen provoziert.
4.659×

Kritik
Zwei Festwochenbesucher werfen Security-Mitarbeitern zu hartes Durchgreifen vor

Greift das Sicherheitspersonal der Festwoche am Abend in manchen Situationen zu hart durch? Diesen Vorwurf erheben zumindest zwei Betroffene nach Vorfällen am ersten Wochenende. Ein Mann erlitt dabei einen Jochbeinbruch. Ein Bekannter des Besuchers kritisiert, dass ein Security-Mitarbeiter mit Fäusten auf den Mann eingeschlagen habe, als der am Boden lag. Zuvor hatte der alkoholisierte Besucher die Sicherheitskraft gebissen. 42.000 Abendbesucher kamen bis Dienstagabend auf die Festwoche....

  • Kempten
  • 16.08.18
129×

Feier
Festzelt in Pfronten: Security-Mitarbeiter finden Drogen bei Gast

Am frühen Sonntagmorgen fanden Security-Mitarbeiter bei einem Gast des Festzeltes der Pfrontener Viehscheid eine geringe Menge Marihuana. Der Gast führte hierbei das Tabak-Drogen-Gemisch in einer Drehtabakverpackung mit sich. Jedoch konnte der, bislang noch unbekannte, Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei fliehen. Seine Drogen ließ er hierbei zurück. Die Polizei Füssen sucht nun nach einem etwa 25-jährigen Mann mit südländischem Aussehen. Dieser sei um die 180 cm groß gewesen. Er hat...

  • Füssen
  • 11.09.17
48×

Körperverletzung
Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen

Samstagnacht hat ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen eritreischen Asylbewerber dabei ertappt, als dieser gegen die Flüchtlingsunterkunft urinieren wollte. Als er ihn zur Rede stellte, rastete der Asylbewerber völlig aus und griff ihn an. Er packte ihn am Hals, zerriss sein Hemd und warf schließlich noch mit einem kleinen Stein nach ihm. Eine Kollegin wollte ihm zu Hilfe eilen, wurde aber von einem Landsmann des Wildpinklers angegriffen. Dieser zweite Angreifer schlug die Mitarbeiterin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.16
51×

Körperverletzung
Schlägereien bei Beach-Party im Neugablonzer Freibad

In der Nacht kam es zu zwei größeren Schlägerein bei der Beach-Party im Freibad Neugablonz. In der Nacht von 25.07. auf 26.07. kam es gegen 00:45 Uhr zu einer Schlägerei auf der Tanzfläche während der Beach-Party im Neugablonzer Freibad. Hierbei wurde ein Mann mit mehreren Schlägen im Gesicht getroffen und verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter 08341/933-0 zu melden. Zweite Schlägerei zwischen Security und Gästen Außerdem kam es zu einer körperlichen...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.15
27×

Polizei
Renitenter Festzeltbesucher geht auf Polizeibeamte in Thalkirchdorf los

Da sich ein 21-jähriger Österreicher im Festzelt aggressiv verhielt, wurde die Polizei hinzugerufen. Bei der Personenüberprüfung ging er plötzlich auf die Polizeibeamten los. Der Mann konnte nur unter Mithilfe von Securitymitarbeitern unter Kontrolle gebracht und gefesselt werden. Hierbei beleidigte er die Beamten massiv. Der Mann, der stark alkoholisiert war, wurde in Gewahrsam genommen und muss nun mit einer Anzeige wegen Widerstand und Beleidigung rechnen.

  • Oberstaufen
  • 22.09.14
22×

Gericht
Rocker-Prozess in Memmingen geht in zweite Runde

Angeklagt sind drei 21 bis 27 Jahre alte Männer aus Neu-Ulm. Sie sollen für den Tod eines 31-jährigen Chefs einer Security-Firma verantwortlich sein. Der von einem massiven Polizeiaufgebot gesicherte Prozessauftakt war nach mehreren Anträgen der Verteidiger am vergangenen Montag unterbrochen worden. Bislang konnte die Anklage noch nicht verlesen werden.

  • Kempten
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ