Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

Das Sportbecken des CamboMare Kempten öffnet am 6. Juli wieder (Symbolbild).
 1.475×

Badespaß
Sportbecken im CamboMare Kempten öffnet wieder

Das Sportbecken im CamboMare Freibad in Kempten ist ab dem 6. Juli wieder geöffnet, teilen die Betreiber auf ihrer Homepage mit. Besucher können sich demnach jeweils für ein Zeitfenster online registrieren:  11-13 Uhr14-16 Uhr17-19 UhrDie Registrierung muss einen Tag vor dem Besuch erfolgen und ist ab dem 5.Juli möglich. Der Eintritt ist für jeweils 2 Stunden gültig. Die Bade- und Saunawelt bleibt vorerst allerdings geschlossen, heißt es weiter auf der Homepage. Um die Coronaregeln auch im...

  • Kempten
  • 03.07.20
Die Schwimmbecken des Naturbads bleiben weiter geschlossen, ebenso der Beachvolleyballplatz. Mit Kiosk, Terrasse und Liegebänken ist die Freizeitanlage dennoch ein attraktiver Treffpunkt für Einheimische und Urlauber.
 1.561×

Entscheidung
Schwimmbad in Altstädten bleibt heuer geschlossen

Den Sommer über bleibt das Schwimmbad in der Freizeitanlage Altstädten weiterhin geschlossen. Der Sonthofer Stadtrat hat das mit 17:11 Stimmen beschlossen, heißt es in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes.  Demnach hatte der Stadtrat bereits im April beschlossen, aufgrund des Coronavirus das Naturbad heuer nicht zu öffnen. Geschlossen bleiben daher das Schwimmbecken und der Beachvolleyballplatz. Der Kiosk mit Terasse, den Liegen in der Wiese und das Gartenschach sind aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Bademeisterin Lea Stützel hat die Sicherheit der Badegäste im Dietmannsrieder Freibad im Blick – und auch, ob sich diese an die Corona-Auflagen halten.
 2.666×

Badespaß
Besucher des Dietmannsrieder Schwimmbads befolgen Corona-Regeln

Das Dietmannsrieder Freibad ist am Samstag in die Badesaison gestartet. Die Besucher haben die Corona-Regeln befolgt, so Bademeisterin Lea Stützel und Bettina Bader, Vorsitzende der Ortsgruppe Lauben der Kreiswasserwacht gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Sie mussten keinen Gast ermahnen oder einen Platzverweis erteilen.  Demnach kamen zahlreiche Gäste aus dem Ort und aus der Umgebung ins Dietmannsrieder Freibad. Höchstens 350 Gäste dürfen gleichzeitig im Bad sein. Ob noch Platz ist,...

  • Dietmannsried
  • 15.06.20
So soll die Außenanlage des Aquarias nach dem Umbau aussehen.
 8.411×

Großprojekt
Aquaria Erlebnisbad in Oberstaufen bekommt neuen Sauna-Außenbereich

Der Sauna-Außenbereich des Aquaria Erlebnisbad in Oberstaufen wird komplett umgebaut. Zukünftig sollen dort drei Saunen die zwei bestehenden Außensaunen ersetzten. Ein Gastronomiebereich, Ruheräume und ein Tauchbecken kommen ebenfalls raus, teilt Geschäftsführerin Heide Köberle auf Anfrage von all-in.de mit.  Demnach beginnen die Bauarbeiten am Montag. Die Kosten belaufen sich auf 6,5 Millionen Euro. An dem Großprojekt sind 70 Gewerke beteiligt. Der Betrieb im Innenbereich des Erlebnisbads...

  • Oberstaufen
  • 27.02.20
Christian Baumann, 31 Jahre alt, ist Meister für Bäderbetriebe im CamboMare Kempten.
 3.101×  1

Podcast
Haftung und Verantwortlichkeit für Kinder im Schwimmbad: Kemptner Meister für Bäderbetriebe klärt auf

Wer ist verantwortlich für Badegäste, wenn im Schwimmbad etwas passiert? Wie geht man als Fachkraft für Bäderbetriebe mit einem Unfall um, wie beispielsweise mit dem  Tod des vierjährigen Jungen in Sonthofen? Und darf ein Meister für Bäderbetriebe Gäste des Hauses verweisen? Dieser Podcast thematisiert die Verantwortlichkeit und das Berufsbild des “Bademeisters”. Christian Baumann, 31 Jahre alt, arbeitet seit 2006 beim CamboMare Kempten. Er bildet als Meister für Bäderbetriebe Fachkräfte aus...

  • Kempten
  • 26.12.19
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu
 815×

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
Archivbild. Viele Schulleiter in Füssen wünschen sich ein Lehr-Schwimmbecken.
 292×  1

Schwimmunterricht
Lehr-Schwimmbecken in Füssen: Bau steht in den Sternen

Entsteht an der Füssener Grund- und Mittelschule ein Lehrschwimmbecken? Diese Frage spielt bei den Planungen für Sanierung und Umbau der Gebäude – dem Megaprojekt schlechthin für die Stadt in den nächsten Jahren – eine entscheidende Rolle. Doch ob solch ein Becken, das sich viele Schulleiter in Füssen wünschen, tatsächlich gebaut wird, steht aktuell in den Sternen. Im Stadtrat wurde nun darüber diskutiert, wo und wie Möglichkeiten geschaffen werden können für den Schwimmunterricht. Denn seit...

  • Füssen
  • 02.05.19
 31×

Beherzte Rettung
Mädchen bewahren in Nesselwang Zweijährigen vor dem Ertrinken

Drei Schutzengel für einen kleinen Buben Immer wieder tauchen die blauen Augen und blauen Lippen des Buben in ihren Träumen auf – vergessen werden sie die Bilder nie. Wenn Ramona Knoll (13), Katja Hengge (14) und Jacqueline Driendl (12) von jenem Tag im Alpspitz-Bade-Center (ABC) berichten, überschlagen sich ihre Worte – so wie die damaligen Ereignisse. Denn nur dem beherzten Eingreifen der drei Freundinnen aus Wertach verdankt ein zweijähriger Bub aus Berlin sein Leben....

  • Oy-Mittelberg
  • 05.11.11
 20×

Freizeit
Freibad-Pläne: Gebäude sollen viel kleiner werden

Bestehende Bauten sind zu groß und sanierungsbedürftig – Leiter der Immenstädter Stadtwerke stellt Ideen vor Die bisherigen Gebäude des Freibads am Kleinen Alpsee in Immenstadt werden durch einen um zwei Drittel kleineren Neubau ersetzt. So lautete zumindest ein Vorschlag, den Edgar Reitzner, kaufmännischer Leiter der Stadtwerke, laut Tagesordnung gestern Abend dem Stadtrat vorlegte. In dem neuen, verkleinerten Haus auf etwa 400 Quadratmetern Grundfläche könnten laut Reitzner bequem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.11
 18×

Lindau
Lindau sucht nach Konzept für Zusammenlegung des Strand- und Hallenbades

Mit einem Bürgerentscheid in Lindau soll eine Lösung für die alten Bäder Strandbad Eichwald und das Hallenbad Limare gefunden werden. Derzeit wird nach einem Konzept und einem Partner für das Projekt gesucht. Geprüft wird derzeit, ob ein gemeinsamer Standort am Strandbad kostengünstiger für die Stadtwerke und die Kommune wäre. Wenn das Konzept steht, ist der Bürgerentscheid für das kommende Frühjahr vorgesehen.

  • Kempten
  • 20.10.11
 67×

Badebilanz
Badebilanz: «Mäßiger Sommer» für Wasserratten

Schlechter Start, guter Endspurt Am Wochenende tauchten bei Bilderbuchsommer im September nochmals viele in den Seen rund um Marktoberdorf ab. Versöhnt haben die heißen Tage Kioskbetreiber Franz-Josef Domokus vom Ettwieser Weiher aber nicht: «Das war ein mäßiger Sommer.» Insgesamt zu wenige schöne Tage hätten den Umsatz gegenüber dem ebenfalls schlechten Sommer 2010 noch weiter schrumpfen lassen. Auch Hans-Joachim Schmidt hat bereits bessere Sommer erlebt: >, sagt Schmidt, der den Kiosk am...

  • Marktoberdorf
  • 13.09.11

Freibäder
Freibadsaison 2011: Besucherzahlen saufen ab

Wetterbedingt unterdurchschnittliche Auslastung Die Besucherzahlen in den Kaufbeurer Freibädern waren in diesem Sommer nicht berauschend. «Es ist nicht gut, aber eben auch nicht so schlecht wie befürchtet», sagt der Leiter der städtischen Liegenschaftsverwaltung, Klaus Schaller. In Zahlen: Seit 2004 kommen im Jahresschnitt (jeweils zwischen Juni und August) 46200 Gäste in den Jordan-Badepark; heuer waren es 42700. Im Neugablonzer Erlebnisbad ist die Besucherfrequenz vom bisherigen...

  • Kempten
  • 12.09.11
 834×   2 Bilder

Jubiläum
75 Jahre Schwimmbad Haldenwang - Trotz niedriger Temperaturen lieben es die Einheimischen

Nur frisches Quellwasser ist gut genug Haldenwang bekommt ein Schwimmbad! Wie ein Lauffeuer verbreitete sich diese Nachricht vor über 75 Jahren in der Gemeinde. «Das Bad war für uns damals eine tolle Sache», schwelgt Altbäuerin Senzi Mair (87) in Erinnerungen: «Schwimmen war immer meine große Leidenschaft.» Und sie genoss ein Privileg. So durfte die damals Zwölfjährige kostenlos baden - als Dankeschön dafür, dass sie den frischen Beton mit Gießwasser vor Rissen bewahrte. Auch 75 Jahre nach der...

  • Kempten
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ