Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

Trauer (Symbolbild).
 9.927×

Badeunfall
Schwimmerin (71) verstirbt im Haslacher See: Identität war zunächst unklar

+++Update+++ Die Verstorbene konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um eine 71-jährige Einheimische. Bezugsmeldung Am Samstagnachmittag haben Badegäste im östlichen Uferbereichs des Haslacher Sees auf Höhe Seemühle, Gemeinde Bernbeuren, eine leblose Frau im Wasser gefunden. Nach Angaben der Polizei blieben alle Reanimationsversuche erfolglos. Die Schwimmerin verstarb noch am Badesee.  Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim übernahm umgehend die Ermittlungen zu...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.20
Dank des vielen Regens in den vergangenen Tagen ist der Ettwieser Weiher in Marktoberdorf doch schon fast wieder vollgelaufen.
 2.508×  4  1

Viel Regen
Baden im Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf wieder möglich

Baden im Ettwieser Weiher war aufgrund des niedrigen Wasserstandes in der letzten Zeit nicht möglich. Der viele Regen der vergangenen Tage hat den "Ette" aber wieder gefüllt. Das bedeutet: Man kann wieder darin baden, teilt Martin Vogler, Leiter des Bürgermeisterbüros der Stadt Marktoberdorf gegenüber all-in.de mit.  "Der viele Regen spielt uns in die Karten", sagt Vogler. Der Weiher ist nur wenige Zentimeter weniger gefüllt als üblich. Die Wiesen sind auch schon hergerichtet, der Kiosk...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.20
Der Ettwieser Weiher.
 3.278×  1

Badesee
Die Lage um den Ettwieser Weiher

Im Ettwieser Weiher kann man momentan nicht baden. Die Marktoberdorfer sind darüber verärgert und haben eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen. Damit kämpfen sie darum, dass man dieses Jahr doch noch im Ettwieser Weiher baden darf. Wie jetzt aus einer Pressemitteilung des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Marktoberdorf hervorgeht, wollen Landrätin Maria Rita Zinnecker und Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell "den verantwortungsvollen Aufstau für den Ette gemeinsam...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.20
Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) startete beim Sprint Triathlon in Ravensburg.
 836×

Sport
Marktoberdorfer Triathlet Sebastian Schiele weiter in der Erfolgsspur

Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) ist beim Sprint-Triathlon in Ravensburg gestartet. Dort wurde auch die baden-württembergische Triathlon Meisterschaft ausgetragen. Es waren Top Sportler am Start, etwa der Sieger von Ottobeuren, Thomas Nuber, und alle Kadersportler des Verbandes. Nach 500 Meter Schwimmen stieg Schiele aufs Rad und fuhr die schwere 24-km-Radstrecke mit der Bestzeit von 40:26 Minuten. Gemeinsam mit Michael Haas ging er auf die Fünfkilometer-Laufstrecke. Dort war der...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.19
Am Alatsee bei Füssen hängen Seile an Bäumen, mit denen sich Badende ins Wasser schwingen. Was damit passieren soll, diskutiert die Stadt derzeit intern, auch wenn sie die Stricke nicht angebracht hat.
 5.757×

Naturbäder
Immer mehr Gemeinden schließen Rutschen und Türme: Bürgermeister von Roßhaupten kritisiert Schuldfrage

Oje, peinlich, hoffentlich hat’s keiner gesehen. Das dachte sich früher laut Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch so mancher, wenn er vom Fahrrad fiel oder auf der Skipiste stürzte. Heute dagegen werde schnell prozessiert und dem Wegebauer oder Pistenbetreiber die Schuld zugeschoben. „Eigenverantwortung gibt es in unserer Gesellschaft immer weniger“, sagt Pihusch auf Nachfrage der AZund macht damit seinem Ärger über ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) Luft, das jetzt seine Wirkung...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.19
 7.837×

Polizei
Frühschwimmer entdecken Leiche am Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf

Die ersten Frühschwimmer am Ettwieser Weiher entdeckten am Montagmorgen gegen 06:00 Uhr eine im Wasser treibende männliche Leiche und zogen diese sogar an Land. Der 79-jährige Verstorbene ging offensichtlich noch am Sonntagabend zum Schwimmen ins Wasser. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei nicht vor.

  • Marktoberdorf
  • 06.08.18
 340×

Initiative
Marktoberdorfer Grundschulen bei Schwimmlern-Aktion dabei

Mehrere Marktoberdorfer Grundschulen haben an der Aktion „Sichere Schwimmer“ von AOK und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) teilgenommen. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, dass alle Kinder im Grundschulalter das Schwimmen lernen. Laut einer Forsa-Umfrage von 2017 können 59 Prozent der Zehnjährigen nicht richtig schwimmen. Mit der Aktion „Sichere Schwimmer“ gehen AOK und DLRG die Problematik gezielt an. An insgesamt 18 Schulen im Ostallgäu und Kaufbeuren wurde ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.18
Wenn Marius nicht gerade in den USA studiert oder bei Meisterschaften eine Medaille abräumt, ist er auch im Marktoberdorfer Hallenbad anzutreffen.
 724×

Sport
Schwimmer Marius Kusch (24) aus Marktoberdorf gehört ab sofort zum Olympiakader

Marius Kusch, Gewinner der Bronzemedaille bei der Kurzbahn-Europameisterschaft über die 100 Meter Schmetterling, ist gerade auf Heimaturlaub im Allgäu. Wobei seine eigentliche Heimat im Ruhrgebiet liegt, in Datteln. Seit einiger Zeit wohnt er jedoch in Marktoberdorf – wenn er nicht gerade in den USA zum Studieren an der Queens University of Charlotte, vor allem aber zum Trainieren in deren Team Elite Aquatics ist. Dort traf er auf David Marsh, einer der angesehensten Trainer weltweit, der...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.18
 80×

Integration
Junge Flüchtlinge feiern Abschluss ihres Schwimmkurses am Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf

Ein Ausflug an bayerische Badeseen endete im vergangenen Jahr für mehrere Asylberber wegen mangelnder Schwimmkenntnisse tödlich. Aufgrund dieser Ereignisse bat der Berufsschullehrer und Integrationsbeauftragte der Stadt Marktoberdorf, Selah Okul, die Stadt darum, seinen Schülern einen Schwimmkurs zu ermöglichen. Seit April diesen Jahres haben 14 Schüler der Berufsintegrationsklasse im Marktoberdorfer Hallenbad das Schwimmen gelernt. Viele von ihnen konnten sich zunächst kaum über Wasser halten,...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.16
 23×

Sicherheit
Projekt unterstützt Marktoberdorfer Grundschulen beim Schwimmunterricht

Kindern mehr Sicherheit beim Schwimmen bieten und so Badeunfälle zu vermeiden – das ist das Ziel eines Projekts, das zu Beginn des laufenden Schuljahres vom Gesundheitsamt Ostallgäu in Zusammenarbeit mit der DLRG und Wasserwacht ins Leben gerufen wurde. Gary Kögel, Leiter des Marktoberdorfer Hallenbades sagt, dass laut einer DLRG-Studie bundesweit rund 50 Prozent der Grundschüler nicht schwimmen können. Um diesem Negativtrend entgegenzuwirken, wurden 15 Grundschulen im Ostallgäu, darunter...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.16
 17×

Sieg
Erfolge der Schwimmerinnen des TSV Marktoberdorf bei den schwäbischen Meisterschaften

Die Schwimmerinnen Melissa und Michelle Engelhardt waren bei den schwäbischen Meisterschaften in der offenen Wertung und der Jahrgangswertung auf der 50-Meter-Bahn im Freiwasser die Erfolgsgaranten des TSV Marktoberdorf. Melissa sorgte für zwei, Michelle für drei Jahrgangstitel. Den größten Erfolg landete Michelle über 200 Meter Rücken. Ihre Siegerzeit war Platz eins in der offenen Wertung aller Teilnehmerinnen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 30.07.15
 136×   3 Bilder

Schwimmen
26 Mannschaften aus ganz Bayern beim Wasserwacht-Landeswettbewerb in Marktoberdorf am Start

Wasserwacht für den Notfall gerüstet 26 Mannschaften aus ganz Bayern waren kürzlich in Marktoberdorf zu Gast beim Landeswettbewerb der Junioren und Erwachsenen der Wasserwacht. Sie maßen sich in den Disziplinen Rettungsschwimmen, Erste Hilfe und Theorie. Gary Kögel als Vorsitzender der Kreiswasserwacht Ostallgäu und viele Helfer boten den Teilnehmern einen spannenden Wettbewerb, bei dem auch Spaß und Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz kamen. Die Marktoberdorfer Damen als 'Hausmannschaft',...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
 18×

Schwimmen
Warum immer mehr Kinder spät oder gar nicht schwimmen lernen: Betriebsleiter des Hallenbades Marktoberdorf im Interview

Zum Schwimmenlernen herrschen für Kinder in Marktoberdorf geradezu 'paradiesische Verhältnisse', sagt der Betriebsleiter des Hallenbades, Gary Kögel. Im Interview erklärt er, warum heute immer mehr Kinder spät oder gar nicht schwimmen lernen. Herr Kögel, Schwimmen lernen war für Kinder früher so selbstverständlich wie Fahrradfahren. Doch diesen Automatismus, gibt es nicht mehr, oder? Kögel: Nein, die Tendenz geht zu immer mehr Nichtschwimmern. Etwa ein Drittel der Grundschulkinder können nur...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.14
 89×

Unterricht
Stadt Marktoberdorf finanziert Schwimmkurse für Vorschulkinder mit

Die Stadt Marktoberdorf trägt bei Schwimmkursen für Vorschulkinder ihrer Kindergärten die Hälfte der Kosten mit. Damit sollen viele Mädchen und Buben lernen, sich über Wasser zu halten und im Gefahrenfall richtig zu handeln. Die Kinder des Leuterschacher Kindergartens, die als erste in den Genuss des Angebots kommen, und deren Eltern seien begeistert, berichtet Leiterin Annelie Geitner. Mit Spaß gegen Angst, hat Gary Kögel, Betriebsleiter des Marktoberdorfer Hallenbades und Kreisvorsitzender...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.13
 68×

Badebilanz
Badebilanz: «Mäßiger Sommer» für Wasserratten

Schlechter Start, guter Endspurt Am Wochenende tauchten bei Bilderbuchsommer im September nochmals viele in den Seen rund um Marktoberdorf ab. Versöhnt haben die heißen Tage Kioskbetreiber Franz-Josef Domokus vom Ettwieser Weiher aber nicht: «Das war ein mäßiger Sommer.» Insgesamt zu wenige schöne Tage hätten den Umsatz gegenüber dem ebenfalls schlechten Sommer 2010 noch weiter schrumpfen lassen. Auch Hans-Joachim Schmidt hat bereits bessere Sommer erlebt: >, sagt Schmidt, der den Kiosk am...

  • Marktoberdorf
  • 13.09.11
 86×

Treff Frühschwimmen
«Frühschwimmen hält jung»

Eine kleine Gruppe Frauen genießt jeden Morgen das Wasser des Kuhstallweihers Beliebte Treffpunkte gibt es in Marktoberdorf und Umgebung viele. Ein paar davon will unsere Zeitung in einer Serie in den Mittelpunkt rücken. Kohlhunden Gestern 7 Uhr am Kuhstallweiher in Kohlhunden bei Marktoberdorf. Ruhig liegt der See in seinen Nebelschwaden da, könnte man meinen - noch verschlafen. Wie der Reporter, der sich vor dem Frühstück dorthin auf den Weg gemacht hat. Doch halt: Die Strahlen einer...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ