Alles zum Thema Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Alarm
Schwimmerin (15) löst am Elbsee bei Aitrang Sucheinsatz aus

Am Sonntagabend ging bei der Rettungsleitstelle die Meldung über ein vermisstes 15-jähriges Mädchen ein, das im Elbsee beim Schwimmen war und nicht zurückkehrte. Wasserwacht, Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert, um nach dem Mädchen zu suchen, der Polizeihubschrauber wurde ebenfalls alarmiert. Eine Suche war jedoch nicht mehr erforderlich. Das Mädchen meldete sich. Die 15-jährige durchschwamm nach eigenen Angaben den See und merkte, dass die Kräfte fürs zurück Schwimmen nicht mehr...

  • Aitrang
  • 19.08.19
  • 2.842× gelesen
Sport
Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) startete beim Sprint Triathlon in Ravensburg.

Sport
Marktoberdorfer Triathlet Sebastian Schiele weiter in der Erfolgsspur

Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) ist beim Sprint-Triathlon in Ravensburg gestartet. Dort wurde auch die baden-württembergische Triathlon Meisterschaft ausgetragen. Es waren Top Sportler am Start, etwa der Sieger von Ottobeuren, Thomas Nuber, und alle Kadersportler des Verbandes. Nach 500 Meter Schwimmen stieg Schiele aufs Rad und fuhr die schwere 24-km-Radstrecke mit der Bestzeit von 40:26 Minuten. Gemeinsam mit Michael Haas ging er auf die Fünfkilometer-Laufstrecke. Dort war der...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.19
  • 748× gelesen
Polizei
Am Elbsee wird nach einem Vermissten gesucht.
6 Bilder

Suche
Schwimmer (76) bei Aitrang im Elbsee tot aufgefunden

Ein 76-jähriger Mann, der seit Donnerstagabend am Elbsee vermisst wurde, wurde tot aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, hatten Taucher den verstorbenen Mann am Grund des Sees entdeckt. Ursache des Unglücks war wohl ein medizinisches Unglück. Nach der Alarmierung der Rettungskräfte wurde am Donnerstag mit einem Großaufgebot die Suche nach dem Mann eingeleitet. Mehrere Taucher, Boote sowie zwei Hubschrauber suchten nach dem Mann. Insgesamt waren ca. 100 Einsatzkräfte bestehend aus den...

  • Aitrang
  • 19.07.19
  • 10.698× gelesen
Lokales
Am Alatsee bei Füssen hängen Seile an Bäumen, mit denen sich Badende ins Wasser schwingen. Was damit passieren soll, diskutiert die Stadt derzeit intern, auch wenn sie die Stricke nicht angebracht hat.

Naturbäder
Immer mehr Gemeinden schließen Rutschen und Türme: Bürgermeister von Roßhaupten kritisiert Schuldfrage

Oje, peinlich, hoffentlich hat’s keiner gesehen. Das dachte sich früher laut Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch so mancher, wenn er vom Fahrrad fiel oder auf der Skipiste stürzte. Heute dagegen werde schnell prozessiert und dem Wegebauer oder Pistenbetreiber die Schuld zugeschoben. „Eigenverantwortung gibt es in unserer Gesellschaft immer weniger“, sagt Pihusch auf Nachfrage der AZund macht damit seinem Ärger über ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) Luft, das jetzt seine Wirkung...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.19
  • 5.408× gelesen
Polizei
Symbolbild Trauer.

Badeunfall
Mann (52) bei Nonnenhorn tot im Bodensee gefunden

Am Donnerstagmorgen wurde im Bereich „Im Paradies“ in Nonnenhorn ein toter Mann im Bodensee gefunden. Eine Schwimmerin hatte im Uferbereich den leblos treibenden Mann entdeckt. Die Frau rief um Hilfe und gemeinsam mit einem Anwohner zog sie den Mann aus dem Wasser. Trotz des Einsatzes konnte durch den verständigten Notarzt nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass der 52-jährige Mann in den frühen Morgenstunden zum Schwimmen gegangen war und...

  • Lindau
  • 04.07.19
  • 11.248× gelesen
Lokales
Der Sommer ist da! Aber der Sprung ins kühle Nass birgt zahlreiche Gefahren. Der DRK rät, sich Baderegeln und Sicherheitstipps immer wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Sicherheit
DRK-Wasserwacht gibt Tipps zur Badesaison

Unterallgäu (ex). Endlich! Die Sonne scheint und die sommerlichen Temperaturen laden zum Baden ein. Doch Vorsicht! Wegen des kalten Vormonats ist auch das Wasser noch kalt. „Seen, Weiher und Flüsse bergen die Gefahr einer Unterkühlung. Im kalten Wasser ermüdet die Muskulatur schneller. Badende sollten sich nicht überschätzen, sondern rechtzeitig das Wasser verlassen“, sagt Andreas Paatz, Bundesleiter Wasserwacht beim Deutschen Roten Kreuz, und gibt weitere Tipps für den sicheren...

  • Memmingen
  • 12.06.19
  • 200× gelesen
Lokales
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
  • 533× gelesen
Lokales
Archivbild. Viele Schulleiter in Füssen wünschen sich ein Lehr-Schwimmbecken.

Schwimmunterricht
Lehr-Schwimmbecken in Füssen: Bau steht in den Sternen

Entsteht an der Füssener Grund- und Mittelschule ein Lehrschwimmbecken? Diese Frage spielt bei den Planungen für Sanierung und Umbau der Gebäude – dem Megaprojekt schlechthin für die Stadt in den nächsten Jahren – eine entscheidende Rolle. Doch ob solch ein Becken, das sich viele Schulleiter in Füssen wünschen, tatsächlich gebaut wird, steht aktuell in den Sternen. Im Stadtrat wurde nun darüber diskutiert, wo und wie Möglichkeiten geschaffen werden können für den Schwimmunterricht. Denn seit...

  • Füssen
  • 02.05.19
  • 272× gelesen
  •  1
Sport
Symbolbild.

Schwimmen
Fünf Füssener Schulleiter fordern Lehrschwimmbecken

An den Füssener Schulen gibt es inzwischen „eine erhebliche Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr schwimmen können“, schlagen die Verantwortlichen der Grund-, Mittel- und Erich-Kästner-Schule, des Gymnasiums und der Berufsschule Alarm. Sie wollen dies nicht länger hinnehmen: In einem gemeinsamen Schreiben an die Stadt fordern sie, bei der in den kommenden Jahren geplanten Sanierung der Grund- und der Mittelschule ein Lehrschwimmbecken zu berücksichtigen, um wieder einen...

  • Füssen
  • 27.02.19
  • 790× gelesen
Lokales
Allgäuer Firmen schwimmen für die Kartei der Not
19 Bilder

Kartei der Not
Firmen schwimmen in Sonthofen für den guten Zweck

Elf Teams von Allgäuer Firmen sind in Sonthofen für den guten Zweck geschwommen. Rund 80 Teilnehmer waren im Wasser unterwegs. Pro 100 Meter spenden die Firmen jeweils einen Euro an die Kartei der Not, dem Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck und des Allgäuer Zeitungsverlags für Menschen in der Region.

  • Sonthofen
  • 02.12.18
  • 433× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Viele Grundschüler können nur schlecht oder gar nicht schwimmen - das könnte, zumindest in Füssen, ein neues "Lernschwimmbecken" ändern.

Online-Umfrage
Vorstoß für ein kleines Lernschwimmbecken in den Füssener Schulen

Seit 2005 das Hallenbad in Füssen geschlossen wurde, ist der Schwimmunterricht an den Schulen zum Erliegen gekommen. So wie auch in vielen anderen deutschen Kommunen. Nach bundesweiten Schätzungen kann etwa ein Drittel der Grundschulkinder nur schlecht oder gar nicht schwimmen. Im Füssener Stadtrat regte Wolfgang Bader (SPD) nun an, bei der in den kommenden Jahren ohnehin geplanten Sanierung der Grund- und der Mittelschule ein „kleines Lernschwimmbecken“ zu berücksichtigen – damit stieß er...

  • Füssen
  • 25.10.18
  • 799× gelesen
Lokales
Oberstdorfer Gemeinderäte fordern eine Sanierung des alten Schwimmbeckens in der Mittelschule.

Kommunalpolitik
Oberstdorfer Gemeinderat will zweites Bad - Bürgermeister ist dagegen

Der Oberstdorfer Gemeinderat hält mehrheitlich an der Idee fest, das alte Schwimmbad der Mittelschule wieder instandzusetzen. Mit zwei Gegenstimmen wurde jetzt beschlossen, das Vorhaben für ein Förderprogramm des Bundes anzumelden. Bürgermeister Laurent Mies votierte dagegen. Hintergrund für die Entscheidung ist die Schließung der Oberstdorf-Therme, wo bisher auch der Schwimmunterricht stattfand. Das alte Bad soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden, der allerdings frühestens...

  • Oberstdorf
  • 13.09.18
  • 1.112× gelesen
Sport
300 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Allgäu Triathlon 2018 - Nr. 36

Bei strahlendem Sonnenschein hieß es für alle Sportbegeisterten, auf nach Bühl - am Alpsee. Dort startete heute der 36. Allgäu Triathlon - welcher seit 1983 im Allgäu ausgetragen wird. Für jede und jeden war etwas dabei, von Essens- und Verkaufständen, bis hin zu einem kühlem Bad im See... So, nun genug der Worte und viel Spaß mit den Impressionen des heutigen Tages. ! ! ! die Bilder sind zum Zwecke des Uploads komprimiert ! ! ! uiber Flo P.S. sollte jemand Interesse an seinem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.18
  • 2.561× gelesen
Polizei

Polizei
Frühschwimmer entdecken Leiche am Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf

Die ersten Frühschwimmer am Ettwieser Weiher entdeckten am Montagmorgen gegen 06:00 Uhr eine im Wasser treibende männliche Leiche und zogen diese sogar an Land. Der 79-jährige Verstorbene ging offensichtlich noch am Sonntagabend zum Schwimmen ins Wasser. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei nicht vor.

  • Marktoberdorf
  • 06.08.18
  • 7.758× gelesen
Lokales
Das Buchloer Hallenbad ist noch immer eine große Baustelle. Die Glasfassade ist zwar nahezu fertig, aber sowohl innen als auch außen fehlt noch ein beträchtlicher Teil der übrigen Verkleidung.

Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades stockt immer noch

Der Architekt verzweifelt, das Gremium resigniert. Die Stimmung bei der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands in Buchloe war alles andere als gut. „So viel Pech wie bei dieser Baustelle haben wir noch nie gehabt“, kommentierte Josef Schweinberger, Bürgermeister der Gennachstadt. Der Grund: Die Sanierung des Hallenbads stockt weiterhin, und zwar massiv. Deshalb droht der Verband nun mit Konsequenzen. Insbesondere zwei Firmen machen momentan Probleme, erläuterte Architekt Walter Rohrmoser...

  • Buchloe
  • 22.07.18
  • 1.541× gelesen
  •  1
Polizei

Unglück
Mann (28) ertrinkt im Bodensee

Am Donnerstagabend gegen 22:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass ein 28-jähriger Mann vom Schwimmen aus dem Bodensee in Bregenz, Bereich Molo, nicht mehr zurückgekehrt ist. Durch die ÖWR in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Feuerwehr wurde sofort eine Suchaktion eingeleitet, da die Kleidung und Wertgegenstände des Mannes am Ufer gefunden wurden. Etwa 40 Minuten später wurde der Mann in einer Entfernung von vier bis fünf Metern zum Ufer entfernt gefunden. In der Tiefe von...

  • Lindau
  • 20.07.18
  • 9.488× gelesen
Polizei
Symbolbild

Herzinfarkt
Schwimmer (81) ertrinkt im Bodensee bei Bregenz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entdeckte ein Passant an der "Pipeline" in Lochau bei Bregenz eine Person, die im Wasser trieb. Die Wasserrettung barg den toten Mann, der mit einer Badehose bekleidet war und keine äußerlichen Verletzungen aufwies. Eine am Montag durchgeführte Obduktion ergab, dass der Mann, ein 81-Jähriger aus Bregenz, beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitt und anschließend ertrank, Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

  • Lindau
  • 16.07.18
  • 2.373× gelesen
Lokales

Initiative
Marktoberdorfer Grundschulen bei Schwimmlern-Aktion dabei

Mehrere Marktoberdorfer Grundschulen haben an der Aktion „Sichere Schwimmer“ von AOK und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) teilgenommen. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, dass alle Kinder im Grundschulalter das Schwimmen lernen. Laut einer Forsa-Umfrage von 2017 können 59 Prozent der Zehnjährigen nicht richtig schwimmen. Mit der Aktion „Sichere Schwimmer“ gehen AOK und DLRG die Problematik gezielt an. An insgesamt 18 Schulen im Ostallgäu und Kaufbeuren wurde ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.18
  • 332× gelesen
Sport
65 Bilder

Schwimmwettbewerb
Häckstixx sorgen für Premiere bei Füssener Sporttagen

Eine Premiere hat es beim Schwimmwettbewerb im Rahmen der zurzeit stattfindenden Füssener Sporttage gegeben. Siegten dabei doch zum ersten Mal die Häckstixx, die damit auch die bisherige Gesamtwertung in der Herrenkonkurrenz der salopp Stadtolympiade genannten Großveranstaltung anführen. Bei den Damen legte das Team Boom Boom Pow die insgesamt 300 Meter im 27 Grad warmen Wasser des Alpenbades Pfronten am schnellsten zurück. Das Rennen in der Mixed-Wertung entschieden die Allgäu Allstars gegen...

  • Füssen
  • 10.07.18
  • 1.167× gelesen
Sport
Schwäbische Schwimmmeisterschaft in Kempten
19 Bilder

Bildergalerie
Schwimmer des TV Kempten bei der schwäbischen Meisterschaft im eigenen Bad erfolgreich

Zum ersten Mal nach zehn Jahren fand die schwäbische Schwimm-Meisterschaft wieder in Kempten statt. 360 Sportler aus 26 Vereinen waren am Start. Für den TVK gingen 55 Schwimmer ins Wasser und fischten viele gute Platzierungen aus dem Becken. In der Vereinswertung wurde der TVK Zweiter. Spannend waren die Staffelrennen. Hier gewann die 4x100- Meter-Freistil-Staffel der Männer. Die Frauen und die Mixed-Staffel wurden Zweite. Über 4x100 Meter Lagen siegten alle drei Staffeln (Frauen, Männer,...

  • Kempten
  • 09.07.18
  • 627× gelesen
Polizei
Notarzt (Symbolbild)

Rettung
Frauen retten Schwimmerin (62) in Lindau das Leben

Montagmittag retteten zwei Frauen einer Schwimmerin aus dem Landkreis Ravensburg das Leben. Kurz nach 13 Uhr wurden die Frau und ihre erwachsene Tochter auf eine Schwimmerin im Strandbad in Lindau aufmerksam, die dem Eindruck nach am Ertrinken war. Die beiden Frauen überlegten nicht lange und sprangen ins Wasser, um die hilflose Schwimmerin aus dem See zu retten. Sie zogen sie ans Ufer und betreuten sie dort, bis der Rettungsdienst eintraf.  Nach derzeitigem Kenntnisstand der Lindauer...

  • Lindau
  • 03.07.18
  • 699× gelesen
Polizei

Rettungsaktion
Badegäste retten hilflosen Mann aus Niedersonthofener See

Am Montagabend gegen 19 Uhr wurde die Polizei über eine Wasserrettung informiert. Mehrere Personen hatten einen hilflosen Mann aus dem Niedersonthofener See gerettet. Er war gemeinsam mit einer Frau im See beim Schwimmen und geriet in eine Notlage. Die Begleiterin kümmerte sich um ihn und rief um Hilfe.  Eine Frau, die sich ebenfalls im Wasser befand und eine weitere Frau und ein Mann an Land halfen dem Mann.  Während sich die beiden Frauen im Wasser um den Schwimmer kümmerten, kamen die...

  • Kempten
  • 03.07.18
  • 2.840× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019