Schwester

Beiträge zum Thema Schwester

Die Memmingerin Clarissa Heinlein hat den Blutkrebs besiegt.
5.092×

Gesundheit
Nach Stammzellspende: Memmingerin Clarissa (28) hat den Blutkrebs besiegt

Nach viereinhalb Monaten darf Clarissa Heinlein die Uniklinik Ulm verlassen – und das "krebsfrei". Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Im Mai hatte die 28-jährige Krankenschwester aus Memmingen die Diagnose Leukämie bekommen. Trotz intensiver Suche über die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und Typisierungsaktionen in Memmingen und Bad Grönenbach fand sich zunächst kein passender Stammzellspender. Wie aus dem Bericht der AZ hervorgeht, spendete ihr ihre ein Jahr jüngere Schwester...

  • Memmingen
  • 20.12.19
Das Schwesternerholungsheim am Nadenberg in Lindenberg schließt bald.
955×

Kirche
Schwesternerholungsheim in Lindenberg schließt

Schwester Romedia Wiggenhauser steht in der Küche und kocht. Viele Gäste hat sie verköstigt. Jetzt reichen die Portionen nur noch für vier Frauen. Die einzigen Bewohner, die im Schwesternerholungsheim am Nadenberg in Lindenberg übrig sind. Bald werden die Schwestern, die sich statt um Erholungssuchende nun nur noch um das Haus kümmern, die Stadt verlassen. Das Heim soll geschlossen werden. Die verbliebenen Bewohnerinnen erinnern sich genau, wann sie die Nachricht erfahren haben: am 8. März...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.05.18
507×

Europa-Serie
Zwei Schwestern bringen ein Stück Finnland nach Marktoberdorf

Seit 2010 leiten die Schwestern Mirva Puupponen und Krista Wiedemann die Galerie Arktika in Marktoberdorf. Mit ihr wollen sie mehr oder weniger bekannte finnische Künstler dem Ostallgäuer Publikum präsentieren. 'Finnische Künstler haben es in Mitteleuropa schwer', sagt Mirva Puupponen. Die Ostsee wirke da wie eine Grenze, die schwer zu durchbrechen sei. Sie und ihre Schwester Krista, die mit einem Deutschen verheiratet ist, fühlen sich im Allgäu nun zuhause. 'Es ist einfach wunderschön hier',...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.17
107×

Diskussion
Wer zahlt für das Grab der Klosterschwestern in Immenstadt?

Über 130 Jahre lang gab es das Kloster der Franziskanerinnen Maria Stern in Immenstadt. Nächstes Jahr werden die letzten fünf Schwestern die Stadt verlassen. Sie müssen zurück nach Augsburg ins Heimatkloster. Zurück bleiben das Klostergebäude mit der Mädchenrealschule Maria Stern und zwei Grabstätten auf dem Friedhof von Immenstadt. In einer davon sind die 13 Klosterschwesten aus den vergangenen 20 Jahren beerdigt. Jetzt – nach Ablauf der Belegungszeit – hätte die Grabstelle für weitere 20...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.16
53×

Nächstenliebe
Schwestern aus Waal bauen in Nordalbanien die Missionsstation auf

Die Schwestern Bernadette und Gratias haben in Nordalbanien die Missionsstation Fushe-Arrez aufgebaut. Dafür nahmen sie sogar den Bruch mit den Franziskanerinnen in Kauf. Nun bekamen sie eine ganz besondere Ehrung. Schwester Bernadette Ebenhoch kann sich noch genau an den 21. April 1995 erinnern. Vor 21 Jahren kam die aus Waal stammende Krankenschwester, die damals noch den Dillinger Franziskanerinnen angehörte, ins nordalbanische Fushë-Arrëz. 'Der Bischof von Albanien hat uns dorhin...

  • Buchloe
  • 22.06.16
45×

Franziskanerorden
Führungswechsel im Kaufbeurer Crescentiakloster

Das Crescentiakloster gilt seit Jahrhunderten als Oase der Ruhe und Kraft mitten in der Stadt und damit mitten im oft hektischen weltlichen Leben. Diese Tradition wollen die Schwestern fortführen, auch wenn sie derzeit selbst viel Wandel erleben. Nicht nur, dass sich die Sanierung des Hauses St. Clara zu einer Großbaustelle entwickelt hat, die naturgemäß Unruhe mit sich bringt. Nun steht auch ein Wandel in der Ordensleitung der Franziskanerinnen bevor. Turnusgemäß fanden in dieser Woche...

  • Kempten
  • 27.05.16
150×

Fasching
Kleider machen Leute: Warum die Schwestern Simone Holy und Sabine Krause Kostüme für sich und ihre Familien selbst nähen

Von Hexen über Piraten bis hin zu Meerjungfrauen: Ab diesem Wochenende lassen sich wieder allerlei fabelhafte Gestalten auf Faschingsbällen und Umzügen in und um Kaufbeuren blicken. Unter ihnen auch Simone Holy und Sabine Krause. Schon als Jugendliche haben sich die Schwestern für Faschingsbälle gern in Schale geworfen und versorgen inzwischen nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Ehemänner und Kinder mit selbst genähten Kostümen. Was die beiden Hobby-Schneiderinnen von aktuellen...

  • Kempten
  • 08.01.16
22×

Einstimmung auf den Advent im Kloster Bonlanden

Die Botschaft des Advent Beim Fest zur 'Einstimmung auf den Advent' am 21. und 22. November begrüßen die Franziskanerinnen des Klosters Bonlanden in diesem Jahr besondere Gäste: Dr. Theo Waigel aus München und Mitschwestern aus Südamerika. Das stimmungsvolle Ambiente und die außergewöhnliche Beleuchtung und Ausgestaltung des erweiterten Innenhofes des Klosters stehen in einem künstlerischen Gesamtkonzept. In dieser Atmosphäre wird der Blick der Besucher auch über Bonlanden hinaus nach...

  • Memmingen
  • 13.11.15
196×

Krankenpflege
Heute verlassen die Barmherzigen Schwestern Oberstdorf

Ein Rückblick auf die Geschichte des Ordens unterm Nebelhorn Schwester Felana und Schwester Katharina sind aus dem Vinzenzheim ausgezogen. Mit ihrer Abberufung durch den Orden geht in Oberstdorf die Ära der 'Barmherzigen Schwestern' zu Ende. Barmherzige Schwestern gab es in Oberstdorf mehr als hundert Jahre lang. Es begann damit, dass wohltätige Bürger um Professor Johann Baptist von Schraudolph und um die Tochter von Pfannenschmied Schratt, 'Pfannenschmieds Marie', mit großzügigen Schenkungen...

  • Oberstdorf
  • 01.09.15
239×

Boxen
Box-Zwillinge Regina und Kristina Slobodjanikow aus Kaufbeuren sind bei Meisterschaften immer vorne dabei

So wirkliche Fans der Klitschko-Brüder sind die Slobodjanikow-Schwestern nicht - entsprechend lächeln sie auch eher verhalten, wenn man die beiden 22-Jährigen auf die Boxfamilie schlechthin anspricht. Dabei sind durchaus Gemeinsamkeiten vorhanden. Auch Regina und Kristina Slobodjanikow vom Boxclub in Kaufbeuren haben in ihrer noch jungen Karriere schon sehr viel erreicht. Kristina wurde insgesamt viermal deutsche Meisterin, zweimal im Jugendbereich, zweimal bei der U 21. Bei den Frauen wurde...

  • Kempten
  • 09.07.15
27×

Gefängnis
Schwester liefert Bruder bei Polizei in Kempten zum Haftantritt ab

Vor vollendete Tatsachen wurden Beamte der Polizeiinspektion Kempten bei einer Haftsache gestellt. Ein 34-jähriger Mann hatte eine Ladung zum Antritt einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, zu der er im April wegen Eigentumsdelikten verurteilt worden war, ignoriert. Aufgrund dieses wenig pflichtbewussten Verhaltens bestand zwischenzeitlich sogar ein Haftbefehl für Ihn. Diese Umstände passten wiederum der Schwester des zuletzt in Senden gemeldeten Mannes nicht. Diese fuhr kurzerhand mit ihrem...

  • Kempten
  • 01.10.14
28×

Körperverletzung
83-Jährige verprügelt in Oberostendorf eigene Schwester mit Gehstock

Seit Jahrzehnten wohl kommt es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen zwei mittlerweile betagten Schwestern, die am Dienstag in einer Körperverletzung gipfelten. Am Vormittag trafen die Beiden in der Alpenstraße aufeinander. Nach einigen Beleidigungen schlug die 83-Jährige ihre fünf Jahre jüngere Schwester mit einem Gehstock. Auch als die Jüngere schon am Boden lag, schlug die Ältere weiter mit dem Stock auf deren Kopf ein. Schlimmeres konnte ein hinzukommender Passant verhindern, der die...

  • Buchloe
  • 06.11.13
45×

Ernährung
Stöttwanger nahm innerhalb von zwei Jahren rund 100 Kilo ab

'Wenn du so weitermachst, siehst du deine Neffen nicht mehr aufwachsen' Noch vor zwei Jahren brachte Christian Endres 254 Kilogramm auf die Waage, litt an Fettleibigkeit. Heute sind es nur noch 158 Kilogramm, geschafft hat er diese radikale Gewichtsabnahme mithilfe einer Magenverkleinerung. Der gebürtige Nürnberger hatte von jeher immer etwas zu viel auf den Rippen. Zu gut schmeckte Mutters Küche. Dann aber kam der Tag, der Endres zum Umdenken bewegte. Damals lebte er gerade für knapp drei...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.13
22×

40 Tage
Fastenzeit - Für die Ordensschwestern im Josefsheim in Röthenbach eine besondere Zeit

Genau 40 Tage liegen zwischen dem Ende der närrischen Zeit und Ostern: Die Katholiken nennen es Fastenzeit, in der evangelischen Kirche ist es die Passionszeit. Vielfältig lässt sich dieser Zeitraum nutzen: Manche verzichten, andere leben bewusster oder nehmen sich Zeit für sich. Die Schwestern setzen sich in die Bänke und schlagen ihre Gebetsbücher auf. Zweimal am Tag treffen sie sich in der Kapelle des Josefsheim. Morgens und abends. Elf Schwestern des Ordens Anbeterinnen des Blutes Christi...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.13
316× 79 Bilder

Skicross
Unbekümmert aufs Podest: Christina Manhard liebt die Geschwindigkeit

Nach ihrem zweiten Platz beim Weltcup auf Grasgehren gilt Christina Manhard bereits als Olympia-Hoffnung für Sotschi 2014 Mächtig aufs Tempo drückte die Pfrontenerin beim Heimweltcup am Sonntag. Bereits in der Qualifikation fuhr Christina Manhard Bestzeit. Sie kämpfte sich mit rasanten Fahrten in Viertel- und Halbfinale bis in den Endlauf der besten Vier vor. Angefeuert von knapp 3000 Zuschauern schoss die Lokalmatadorin auf den zweiten Platz hinter der 37-jährigen Französin Opheli David. Als...

  • Oberstdorf
  • 05.02.13
27×

Skicross
Die Manhard-Sisters strahlen

Familie Manhard war am Sonntag aus dem Häuschen. Julia, die ältere Tochter, hatte im Skistadion von Grasgehren Premiere als Stadionsprecherin – und machte ihre Sache bestens. Kompetent, frech und äußerst unterhaltsam erklärte die ehemalige Skicrosserin, die nach Olympia 2010 ihre aktive Karriere beendete und zum Studieren ging, den 2.800 Zuschauern am Bolgengrat den Wettkampf. Ihre Eltern platzten da schon vor stolz. Doch als die jüngere Tochter Christina dann auch noch in furioser Manier auf...

  • Oberstdorf
  • 04.02.13
25×

Vortrag
Ordensschwester Teresa Uukic spricht in Kempten über das Glück

Tausendsassa im Ordensgewand Eine zuerst erfolgreiche Mehrfachsportlerin, die mit 19 Jahren im Sportinternat zufällig die Bergpredigt in der Bibel las und dann in Windeseile zur wohl bekanntesten Nonne Deutschland wurde: Schwester Teresa Zukic. Ihr Vortrag im rappelvollen Pfarrsaal St. Lorenz wird mit Begeisterung aufgenommen, auch die Lacher und Schmunzler kommen reichlich auf ihre Kosten. Bekannt ist die immer Lächelnde vom Bodenpersonal Gottes seit ihrem Auftritt bei 'Schreinemakers live' im...

  • Kempten
  • 24.01.13
50×

Landgericht
Ostallgäuer vergewaltigt eigene Schwester - Landgericht Kempten spricht Urteil

Zuerst hat er nachts die Schlafzimmertür seiner Schwester aufgebrochen, die 48-Jährige überwältigt und vergewaltigt. Am nächsten Morgen lockte er dann die Pflegekraft seiner Mutter in den Stall und drohte ihr, sie umzubringen - falls sie sich ihm nicht fügen wolle. Für diese Taten im Mai 2012 musste sich gestern ein Ostallgäuer (46) vor dem Landgericht Kempten verantworten. Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen Vergewaltigung und schwerer sexueller Nötigung mit Körperverletzung zu acht...

  • Kempten
  • 16.01.13
47×

Otpia
Schwester Pia seit 30 Jahren an der Kreisklinik Ottobeuren

'Von der Kreisklinik nicht wegzudenken' Seit 30 Jahren ist Schwester Pia Lebschi an der Kreisklinik Ottobeuren tätig – davon 22 Jahre als Pflegedienstleiterin. Landrat Hans-Joachim Weirather und Chefarzt Dr. Tilman Eßlinger bedankten sich bei ihr für ihren nach wie vor unermüdlichen Einsatz. Ende Dezember 1982 war die Vinzentinerin als Stationsschwester vom Zentralklinikum Augsburg nach Ottobeuren gekommen. Vier Jahre später hatte sie die Pflegedienstleitung übernommen. Zudem engagiert...

  • Kempten
  • 09.01.13
117×

Vortrag
Schwester Hildegard berichtet in Memmingen von ihrer Arbeit in einem Pflegeheim in Palästina

Hilfe für die Ärmsten, die ohne Zuwendung aufwachsen 'Dem Evangelium in Palästina ein Gesicht geben' – zu diesem Thema hat jetzt in der Pfarrei St. Ulrich in Amendingen Schwester Hildegard Enzenhofer von der Ordensgemeischaft der Salvatorianerinnen referiert. Pfarrer Anton Latawiec freute sich über den 'lang ersehnten Besuch' aus Beit Emmaus (Haus Emmaus) bei Jerusalem. Er selbst hatte in Palästina ein Jahr lang als Volontär gearbeitet, als 'Zeuge der Nächstenliebe von Schwester Hildegard...

  • Kempten
  • 04.12.12
15×

Vortrag
Ordensschwester Juchli aus Kempten spricht Mut zu

Pflege mitgestalten 'Verschaffen wir uns Gehör.' Mit diesen Worten ermutigte die Grande Dame der Pflege, Schwester Dr. h.c. Liliane Juchli, ihr Publikum im Kornhaus. Gut 350 Fachkräfte waren gekommen. Ihnen sprach die Schweizer Ordensschwester die Kompetenz zu, die Verantwortung für die Gestaltung des Pflegeberufs zu übernehmen. Als Pflegefachkraft 'ist man nie nur Ausführender, sondern immer auch Mitgestalter.' Auf Einladung der Allgäu-Stiftung für Familie, Gesundheit und Pflege besuchte die...

  • Kempten
  • 29.10.12
26×

Malteser
Ausbildungseinrichtung für Schwesternhelferinnen in Weißensee feiert Jubiläum

Feierstunde in der Ausbildungseinrichtung in Weißensee Die Ausbildungseinrichtung für Schwesternhelferinnen des Malteser Hilfsdienstes in Füssen feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Im Rahmen einer Feierstunde gestattete Ausbildungsleiterin Liselotte Stromereder nun einen Blick in ihre 'Schatzkiste', in der sie die Erfahrungen aus dieser zehnjährigen Bilanz 'aufbewahrt' hatte. Zum Auftakt des Abends zelebrierte Dekan Frank Deuring einen Gottesdienst in der St. Nikolauskirche in...

  • Füssen
  • 04.07.12
107×

Feier
Zwei Dillinger Franziskanerinnen feiern goldenes Professjubiläum

'Ihr könnt uns Mut machen' Mit einem Festgottesdienst in der Krankenhauskapelle St. Josef begangen die beiden Dillinger Franziskanerinnen Schwester Helga Bernhardt und Schwester Hildwiga Mauderer ihr goldenes Professjubiläum. Neben zahlreichen Gästen feierten die Zelebranten Dekan Reinhold Lappat und Pater Roman Löschinger mit den Jubilarinnen. Der Chor der Stadtpfarrkirche unter Leitung von Thorsten Schmehr gab der Feier festlichen Glanz. 'Erstmals herzlichen Glückwunsch und ein großes...

  • Buchloe
  • 17.04.12
14×

Kaufbeuren
Sternblut gibt Benefiz-Konzert

Die Nachwuchsband Sternblut aus dem Ostallgäu lädt am Abend alle ihre Fans zu einem Konzert in die Zeppelinhalle nach Kaufbeuren ein. Die beiden Schwestern schreiben und komponieren jeden Ihrer Songs selbst. Für ihre Debut Single bekamen sie sogar den Radio Galaxy Awards 2010 als Bester Newcomer des Jahres. Beginn des Konzerts ist heute Abend um 19 Uhr in der Zeppelinhalle Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 09.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ