Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Sowohl die Bergwacht Oberstdorf als auch die Bergwacht Füssen schaut aktuell auf ein besonders einsatzreiches Wochenende zurück. (Symbolbild).
11.102×

Insgesamt 11 Einsätze am Wochenende
Bergwachten Füssen und Oberstdorf haben alle Hände voll zu tun

Sowohl die Bergwacht Oberstdorf als auch die Bergwacht Füssen schaut aktuell auf ein besonders einsatzreiches Wochenende zurück. Insgesamt mussten die Bergretter der beiden Bergwachten ganze elf mal ausrücken.  Bergwacht Oberstdorf rückt sieben mal aus Allein am Sonntag war die Bergwacht Oberstdorf bei insgesamt sieben Einsätzen gefordert. Gleich in der Früh wurde eine erkrankte Person von der Kemptener Hütte ausgeflogen. Gegen Mittag wurden bei zwei fast gleichzeitig gemeldeten Einsätzen zwei...

  • Füssen
  • 05.07.22
In Pfronten hat ein 73-jähriger Fahrradfahrer einem 49-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall wurde der Fahrradfahrer schwer am Kopf verletzt. 
 (Symbolbild)
3.387× 1

Vorfahrt missachtet
Fahrradfahrer (73) nach Unfall mit Motorradfahrer (49) in Pfronten schwer verletzt

In Pfronten hat ein 73-jähriger Fahrradfahrer einem 49-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall wurde der Fahrradfahrer schwer am Kopf verletzt.  Mehrere Minuten bewusstlos Wie die Polizei berichtet war der 73-Jährige auf der Keinbergstraße unterwegs. Der 49-jährige Motorradfahrer fuhr auf der Achtalstraße in Richtung Österreich. Als der Radler die Achtalstraße überqueren wollte, missachtete er die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer...

  • Pfronten
  • 04.07.22
Bereits am vergangenen Samstag (25.06.) haben zwei Jugendliche Fahrradfahrer in Lustenau (Vorarlberg) einen 78-jährigen Mann angefahren. Dabei wurde er schwer verletzt. (Symbolbild).
1.365×

Becken- und Schulterbruch
Älterer Herr (78) von Jugendlichen in Lustenau angefahren und schwer verletzt

Bereits am vergangenen Samstag (25.06.) haben zwei jugendliche Fahrradfahrer in Lustenau (Vorarlberg) einen 78-jährigen Mann angefahren. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Mann schwer verletzt Der Unfall ereignete sich laut Polizei am vergangenen Samstag gegen 16:00 Uhr im Bereich der Volksschule Rheindorf. Die beiden Jugendlichen hatten den älteren Mann mit dem Fahrrad angefahren. Dadurch stürzte er und brach sich dabei das Becken und die Schulter. Die...

  • 01.07.22
Ein 63-jähriger Mann war bei Arbeiten mit der Motorsäge in einer Tenne etwa 4 Meter abgestürzt. Wie die Polizei mitteilt befindet sich der schwer verletzte Mann noch in einem kritischen Zustand. (Symbolbild).
13.913×

Kritischer Zustand
Mann (63) nach schwerem Betriebsunfall bei Füssen in "kritischem Zustand"

In einem landwirtschaftlichen Betrieb nördlich von Füssen ist es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Betriebsunfall gekommen. Ein 63-jähriger Mann war bei Arbeiten mit der Motorsäge in einer Tenne etwa 4 Meter abgestürzt. Wie die Polizei mitteilt befindet sich der Mann noch in einem kritischen Zustand. Kritischer Zustand  Der Mann wurde schwer verletzt von seiner Frau gefunden. Sie setzte sofort einen Notruf ab und versorgte ihren Mann. Wegen der schweren Verletzungen musste er zunächst von...

  • Füssen
  • 29.06.22
Auf der B12 sind bei Isny zwei Autos frontal zusammengestoßen.
25.101× Video 25 Bilder

B12 wieder freigegeben
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Isny - Zwei Personen mit teils schweren Verletzungen

Update (13:30 Uhr): Die Sperrung der B12 ist laut einer Polizeisprecherin des Polizeipräsidiums Ravensburg wieder aufgehoben. Die Bundesstraße war für etwas mehr als drei Stunden gesperrt.  Der Unfall kam der Sprecherin nach zustande, weil ein 57-Jähriger Toyota-Fahrer auf die Gegenspur kam. Dort stieß er mit einem 56-Jährigen Suzuki-Fahrer zusammen. Der 56-Jährige musste anschließend aus seinem Wagen herausgeschnitten werden. Beide Fahrer kamen mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus....

  • Isny
  • 28.06.22
Am Sonntag sind bei Unfällen am Riedbergpass mehrere Motorradfahrer verletzt worden. In einem Fall beging ein Autofahrer Unfallflucht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
4.725× 1

Autofahrer haut ab, anstatt zu helfen!
Motorradunfälle am Riedbergpass: Mehrere schwer verletzte Motorradfahrer

Am Sonntag sind auf den Allgäuer Straßen mehrere Motorradfahrer bei Unfällen verletzt worden. Vor allem am Riedbergpass hat es öfters gekracht. Innerhalb von zweieinhalb Stunden musste die Polizei Oberstdorf zu drei Unfällen ausrücken. In einem Fall hat ein Autofahrer bei Obermaiselstein Unfallflucht begangen.  Unfallflucht auf dem RiedbergpassGegen 15:15 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer am Riedbergpass bei Obermaiselstein eine Kurve geschnitten. Ein entgegenkommender Motorradfahrer musste...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 27.06.22
In Lauben im Unterallgäu ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
15.296× 11 Bilder

Zwei Personen verletzt
Schwerer Unfall zwischen Auto und Microcar in Lauben im Unterallgäu

Am Mittwochmorgen ist zwischen Lauben und Erkheim ein Auto mit einem Microcar zusammengekracht. Der 18-jährige Fahrer des Microcars war auf einem Geh- und Radweg unterwegs. Als er die Kreisstraße überquerte, missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 19-jährigen Autofahrers. Dieser krachte daraufhin mit Front seines Fahrzeuges in die rechte Seite des Microcars. Microcar-Fahrer schwer verletztBeide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß etwa 30 Meter von der Fahrbahn weggeschleudert....

  • Lauben im Unterallgäu
  • 15.06.22
Am späten Sonntagnachmittag ist ein 66-jähriger Motorradfahrer zwischen Eggenthal und Bayersried gestürzt.
16.058× 10 Bilder

Von Straße abgekommen
Zwei Verletzte nach schwerem Motorradunfall bei Eggenthal

Am späten Sonntagnachmittag ist ein 66-jähriger Motorradfahrer zwischen Eggenthal und Bayersried gestürzt. Dabei wurde der Fahrer und seine Mitfahrerin verletzt.  Fahrer (66) schwer verletzt Wie die Polizei mitteilt hatte der Motorradfahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam von der Fahrbahn ab. Dort pralle er gegen einen Baumstumpf. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer und seine Mitfahrerin leicht verletzt. Es waren mehrere Rettungswägen sowie ein...

  • Eggenthal
  • 13.06.22
Bei einem Auffahrunfall auf der A96 bei Türkheim sind fünf Personen verletzt worden, drei davon schwer.  (Symbolbild)
3.552×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fünf Verletzte bei schwerem Auffahrunfall auf der A96 bei Türkheim

Am Abend des Pfingstsonntags wurden auf der A96 bei Türkheim fünf Personen bei einem Auffahrunfall teilweise schwer verletzt. Eine 25-jährige Autofahrerin ist auf einen wesentlich langsamer fahrenden Wagen aufgefahren. Durch den Zusammenstoß gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und blieben auf der Fahrbahn liegen.  Drei Personen schwer verletztDie Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert, der 21-jährige Beifahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim....

  • Türkheim
  • 06.06.22
Bei Lindau hat am Sonntagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer versucht auf der B31 in Fahrtrichtung Kressbronn zu wenden. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 51-jährigen Motorradfahrer.  (Symbolbild)
1.016×

Auf B31 versucht zu wenden
Motorradfahrer (51) nach Unfall auf B31 bei Lindau schwer verletzt

Bei Lindau hat am Sonntagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer versucht auf der B31 in Fahrtrichtung Kressbronn zu wenden. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 51-jährigen Motorradfahrer.  Motorradfahrer schwer verletzt Der Motorradfahrer war gerade dabei auf der Höhe der Brücke am Motzacher Wald eine Fahrzeugkolonne zu überholen, als der 26-Jährige plötzlich ausscherte. Laut Polizeibericht wollte er auf der Straße verbotswidrig wenden. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und es...

  • Lindau
  • 30.05.22
Am Dienstagmorgen ist es auf der B28 bei bei Blaustein zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach einem schweren Motorradunfall kam es wenige Minuten später zu einem Zusammenprall eines Busses und eines Zugs. Insgesamt wurden dabei 14 Personen teilweise schwer und lebensgefährlich verletzt.
5.767× 2 Bilder

14 Verletzte
Schwerer Unfall bei Blaustein - Bus wird von Zug erfasst und brennt komplett aus

Am Dienstagmorgen ist es auf der B28 bei bei Blaustein zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach einem schweren Motorradunfall kam es wenige Minuten später zu einem Zusammenprall eines Busses und eines Zugs. Insgesamt wurden dabei 14 Personen teilweise schwer und lebensgefährlich verletzt.  Rückstau nach Motorradunfall Zunächst war ein 53-jähriger Motorradfahrer auf der Gerhauser Straße in Richtung Arnegg von der B28 kommend über einen Bahnübergang. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers stürzte der...

  • Ulm
  • 25.05.22
Elf verletzte Personen bei Unfall im Landkreis Sigmaringen am Freitagabend. (Symbolbild)
13.380×

Fünf beteiligte Fahrzeuge
Überholvorgang missglückt: Elf teils Schwerverletzte im Landkreis Sigmaringen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B32 auf Höhe Ostrachmühle sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Acht weitere Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei wollte ein 48-jähriger Autofahrer gegen 17:50 Uhr ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und übersah dabei das ebenfalls überholendes Fahrzeug eines 31-Jährigen. Dabei war es zunächst zu einem Zusammenstoß der beiden Autos gekommen. Der Peugeot des 48-Jährigen schleuderte daraufhin auf...

  • Ravensburg
  • 21.05.22
Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt.
14.120× Video 9 Bilder

35.000 Euro Schaden
Motorradfahrer (19) nach Unfall bei Geisenried schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den ebenfalls 19-jährigen Motorradfahrer übersehen. Die junge Autofahrerin wollte von Immenhofen kommend auf die B12 in Richtung Kempten auffahren. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Insgesamt ist bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro entstanden.

  • Marktoberdorf
  • 11.05.22
Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz. In Österreich hat sich am frühen Montagabend ein Zugunglück ereignet.
8.385× 2 Bilder

Ursache noch unklar
Katastrophaler Zug-Unfall in Österreich - Ein Toter und viele Verletzte

In Österreich in der Nähe von Wien hat sich am frühen Montagabend ein Zugunglück ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Behörden ist der Wagon eines Zuges der Raaberbahn im Bezirk Mödling entgleist und umgestürzt. Dabei ist eine Person ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden teils schwer verletzt. Über 100 Passagiere an BordEine Person starb bei dem Zugunglück. Nach Angaben des Roten Kreuzes verletzten sich drei weitere Menschen schwer und neun weitere leicht. Manche Medien berichten sogar...

  • 10.05.22
Die schwerverletzte Fahrerin wurde per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.  (Symbolbild)
1.312×

Unfallursache unklar
Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Tussenhausen

In Tussenhausen sind am Donnerstagabend zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Eine Frau war nach dem Unfall in ihrem Kleinwagen eingeklemmt.  Rettungshubschrauber im EinsatzNachdem die Feuerwehr die 28-Jährige aus ihrem Wagen befreit hatte, brachte ein Rettungshubschrauber sie in eine Unfallklinik. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist laut Polizei noch nichts weiter bekannt. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt ebenfalls Verletzungen. Er...

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Ein 41-jähriger Mann musste nach dem Unfall mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Eine Frau war von hinten in seinen Rodel gefahren.(Symbolbild)
12.148×

Unfall am Tegelberg
Crash auf Sommerrodelbahn: Drei Personen aus Rodel geschleudert und verletzt

Auf der Sommerrodelbahn am Tegelberg in Schwangau wurden bei einem Unfall am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt. Eine 22-Jährige fuhr nach bisherigen Erkenntnissen mit erhöhter Geschwindigkeit auf einen vor ihr fahrenden Rodel auf. Darin saßen ein 41-jähriger Mann und sein fünfjähriger Sohn. Bei dem Aufprall wurden alle drei Personen aus ihren Rodeln herausgeschleudert.  Mit dem Rettungshubschrauber ins KrankenhausDer Bub wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Ein...

  • Schwangau
  • 14.04.22
Auch ein Rettungshubschrauber war bei dem Unfall vor Ort. (Symbolbild).
2.833×

Überholmanöver geht schief
Crash mit Auto in Kieslaster: Zwei junge Frauen (beide 22) verletzt

Am Montag haben sich eine 22-jährige Toyota-Fahrerin und ihre ebenfalls 22-jährige Beifahrerin bei einem missglückten Überholmanöver nahe Salem verletzt. Die Fahrerin überholte der Polizei zufolge auf Höhe Killenweiher einen Kiestransporter. Weil sie jedoch Gegenverkehr sah, stoppte sie den Überholvorgang und zog nach rechts.  Leicht und schwer verletztDort knallte sie allerdings gegen den Kieslaster. Der Lkw drückte den Toyota anschließend auch noch gegen die Leitplanke. Bei dem Unfall...

  • 13.04.22
Frau und Kind wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall saß das einjährige Kind auf dem Beifahrersitz. (Symbolbild).
3.214×

Kind (1) saß auf dem Beifahrersitz!
Autofahrerin (26) verliert Kontrolle über Fahrzeug: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B300

Am Donnerstagvormittag hat eine 26-jährige Autofahrerin auf der B 300 bei Krumbach die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Mit ihrem einjährigen Kind auf dem Beifahrersitz kam sie von der Straße ab und fuhr etwa 100 Meter eine Böschung hinunter.  Rettungshubschrauber im EinsatzAnschließend überquerte sie einen Radweg und kam an einer weiteren Böschung zum Stehen. Bei dem Unfall erlitt die 26-Jährige schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden....

  • 07.04.22
In Balzhofen hat sich der Traktor eines 89-jährigen Mannes bei Feldarbeiten überschlagen. (Symbolbild)
2.287×

Hang hinuntergestürzt
Traktor bei Feldarbeiten in Balzhofen überschlagen - Fahrer (89) schwer verletzt

Bei Balzhofen (Gemeinde Stiefenhofen) hat sich der Traktor eines 89-jährigen Mannes bei Feldarbeiten überschlagen. An einer abschüssigen Stelle wollte er rangieren und stürzte einen Hang hinunter. Dabei wurde der Mann schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in die Klinik nach Immenstadt gebracht werden. Am Traktor ist ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro entstanden.

  • Stiefenhofen
  • 16.03.22
In Memmingen hat am Montagnachmittag ein Autofahrer ein 6-jähriges Kind auf einem Fahrrad übersehen und dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
13.133×

Beim Abbiegen übersehen
Kind (6) überfahren und unter Auto eingeklemmt - Schwerer Unfall in Memmingen

In Memmingen hat am Montagnachmittag ein Autofahrer ein 6-jähriges Kind auf einem Fahrrad übersehen und dabei schwer verletzt. Der Autofahrer war von der Schottengasse kommend nach links in die Augustinergasse abgebogen und prallte dort mit dem Kind zusammen. Der Autofahrer hielt sofort an und stellte anschließend fest, dass das Kind unter dem Auto eingeklemmt war. Ersthelfer konnten das schwer verletzte Kind mithilfe eines Wagenhebers schnell unter dem Auto befreien. Mit schweren Verletzungen...

  • Memmingen
  • 15.03.22
Am Sonntagmittag ist im österreichischen Skigebiet in Ischgl bei einem schweren Skiunfall ein 27-jähriger Deutscher gestorben.  (Symbolbild)
12.939×

Jede Hilfe zu spät
Tragischer Skiunfall in Ischgl - Deutscher (27) stirbt nach Unfall auf Piste

Am Sonntagmittag ist im österreichischen Skigebiet Ischgl ein 27-jähriger Deutscher bei einem schweren Skiunfall gestorben. Trotz sofortiger Erster Hilfe und Reanimationsmaßnahmen starb der junge Skifahrer im Krankenhaus. Tragischer Skiunfall Der 27-Jährige war laut Polizeibericht von der Bergstation der Langen Wandbahn in Richtung Greitspitzsattel unterwegs. Dabei fuhr er hinter einem 65-jährigen Skifahrer. Wie Zeugen berichten, ist der 27-Jährige dann ohne ersichtlichen Grund am Scheitelpunkt...

  • 14.03.22
Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. (Symbolbild)
760×

Schwer Verletzt ins Krankenhaus
Autofahrer (28) kracht bei Unfall in Lustenau in Baumgruppe

Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. Bewusstsein verloren  Der junge Mann war laut Polizeibericht nach rechts von der Straße abgekommen und anschließend gegen eine Böschung beziehungsweise ein Baumgruppe geprallt. Der 28-Jährige verlor dabei das Bewusstsein und musste zunächst ins Krankenhaus nach Dornbirn gebracht werden. Wegen der Schwere...

  • 28.02.22
Bei einem Auffahrunfall sind am Donnerstag bei Nesselwang fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden. (Symbolbild)
3.698×

Zwei Personen schwer verletzt
Unfall: Fünf Verletzte bei Nesselwang - Auch zwei Kinder betroffen

Bei einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße OAL23 bei Lachen (Gemeinde Nesselwang) sind am Donnerstagnachmittag fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden. Unter den Verletzten befinden sich auch zwei Kinder im Alter von acht und 14 Jahren, so die Polizei. 47-Jähriger kollidiert ungebremst mit stehendem Fahrzeug Ein 38-jähriger Autofahrer wollte von Nesselwang kommend auf Höhe des Gasthofs "Löwen" nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Dabei wurde das stehende Fahrzeug von...

  • Nesselwang
  • 18.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ