Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall schwer verletzt worden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. (Rettungshubschrauber-Symbolbild)
6.997× 12

Lenker "bohrt" sich in den Unterbauch
Junge (13) bei Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt

Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei unternahm der 13-Jährige zusammen mit seinen Eltern oberhalb vom Ortsteil Riedholz eine Montainbike-Tour. Rettungshubschrauber im Einsatz Dabei stürzte der 13-Jährige an einem steinigen Anhang ohne Fremdeinwirkung. Laut Polizeiangaben "bohrte" sich der Lenker in den Unterbauch des Jungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Tal gebracht. Von dort aus...

  • Maierhöfen
  • 14.09.21
Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge.
5.535× Video 14 Bilder

Frontalzusammenstoß
Unfall bei Ichenhausen: Drei Erwachsene und ein Kind (9) schwer verletzt

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein 60-jähriger Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der 60-Jährige laut Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem sich ein 78-jähriger Mann mit seiner 74-jährigen Ehefrau befand. Vier Menschen schwer verletzt Der...

  • Günzburg
  • 13.09.21
Notaufnahme (Symbolbild).
1.892×

Schwerer Unfall bei Gornhofen
Auto prallt gegen Baum - Fahrer (74) kämpft ums Überleben

Ein 74-jähriger Autofahrer schwebt nach einem schweren Unfall in Lebensgefahr. Der Mann war am frühen Donnerstagnachmittag bei Gornhofen (Landkreis Ravensburg) alleine im Auto unterwegs. Das Auto kam nach links über die Gegenfahrspur von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Feldkreuz und einen Baum. Lebensgefährlich verletzt in eine KlinikDie Freiwillige Feuerwehr Ravensburg hat den Mann aus seinem total beschädigten Auto befreien müssen. Der schwerstverletzte Fahrer musste von der...

  • Ravensburg
  • 09.09.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
2.067× 3 1

Unfall in Ofterschwang
Zu stark gebremst: Fahrradfahrerin erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Am Mittwochmittag hat eine 51-jährige Fahrradfahrerin bei einem Unfall in Ofterschwang schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 51-Jährige mit ihrem Rad bergabwärts auf der Ortsstraße durch Bettenried.  Über Lenker gestürzt  Weil sie zu schnell wurde, wollte die Frau demnach mit der Vorderbremse abbremsen. "Offenbar betätigte sie diese zu stark, stürzte über den Lenker und kam mit dem Kopf auf dem Boden auf", teilt die Polizei mit. "Da sie auf das Gesicht fiel,...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 09.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
19.137× 2

Gegen Betonkante geprallt
"Köpfer" in den Bodensee: Teenager bei Badeunfall in Lochau schwer verletzt

Ein 19-Jähriger ist am Mittwochabend in Lochau schwer verletzt worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, sprang der 19-Jährige an der Pipeline auf Höhe der Stiege 10 mit einem "Köpfler" in den Bodensee. Dabei prallte er mit dem Kopf gegen einen Stein bzw. eine Betonkante und zog sich gleich mehrere schwere Verletzungen zu. Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Der 19-Jährige wurde durch die Rettung und den Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber "C8" ins LKH...

  • 04.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.519×

Auto beim Abbiegen übersehen
Motorradfahrerin (38) bei Überholmanöver in Scheidegg schwer verletzt

Am Sonntagmittag ist eine 38-jährige Motorradfahrerin bei einem Überholmanöver in Scheidegg schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte die 38-Jährige übersehen, dass eine Fahrzeugkolonne langsamer wurde, weil ein Auto abbiegen wollte.  Die 38-Jährige überholte die Kolonne und stieß dabei mit dem nach links abbiegenden Auto zusammen. Die Motorradfahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus Lindenberg. Es entstand ein Sachschaden von rund 16 000 Euro.

  • Scheidegg
  • 30.08.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
2.415×

Mit dem Hubschrauber in die Klinik
Schwerer Motorradunfall bei Buronlift - Fahrer (53) alleinbeteiligt von Straße abgekommen

Zwischen Wertach und Nesselwang wurde am 53-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Er war alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. 10 Meter durch die Luft geschleudert In einer langgezogenen Rechtskurve vor dem Buronlift wollte der Motorradfahrer einen anderen Motorradfahrer überholen. Dabei kam er mit seiner nagelneuen Maschine nach links von der Straße ab. Nachdem er rund 80 Meter über die Wiese gefahren war, prallte er gegen einen Stein und das Holzgeländer eines...

  • Nesselwang
  • 26.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
6.917×

Lebensgefährlichen Blutungen
An der Wohnung seiner Ex-Freundin: Mann (32) schlägt Glastüren ein und verletzt sich schwer

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 38-jähriger Mann in Kaufbeuren schwere Schnittwunden am Bein und an der Hand zugezogen. Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann in die Wohnung seiner getrennt lebenden Lebensgefährtin eindringen. Polizisten stoppen lebensgefährliche Blutungen Weil sie nicht zuhause war, trat er daher die  Eingangstür aus Glas ein und verletzte sich dabei schwer am Bein. Im weiteren Verlauf schlug er noch in der Wohnung mit der Hand eine weitere Glastür ein, wobei er sich...

  • Kaufbeuren
  • 20.08.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.848×

Arbeitsunfall in Pfronten
Flughelfer (61) wird durch Baumstamm am Kopf getroffen und schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist ein 61-jähriger Flughelfer bei einem Arbeitsunfall am Kienberg in Pfronten-Dorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 61-Jährige im Bereich des Ascha Waldes im steilen Gelände beim Abtransport von gefälltem Käferholz im Einsatz.  Verspannung am Baumstamm löst sich  Zum Unfallzeitpunkt befestigte der Flughelfer einen Baumstamm zum Abtransport an das Tragseil eines Hubschraubers einer Spezialfirma. Beim Hochziehen des Baumstammes löste sich plötzlich...

  • Pfronten
  • 19.08.21
Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. (Symbolbild)
1.173×

Von hinten aufgefahren?
Autofahrer knallt auf A7 bei Fellheim in LKW und wird schwer verletzt

Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Schwer verletzt ins Krankenhaus Nach dem Zusammenstoß schleuderte er laut Polizeibericht auf den rechten Fahrstreifen und blieb dort mit seinem Auto liegen. Die Feuerwehr musste den schwerverletzten Mann mit der Rettungsschere aus dem Wrack schneiden. Ein...

  • Fellheim
  • 29.07.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
6.804× 6 1

Er hatte keinen Helm getragen
E-Biker (60) muss wegen Weidegatter abbremsen, stürzt und verletzt sich schwer

Am frühen Dienstagnachmittag ist in Balderschwang ein 60-jähriger E-Biker im Bereich der Fuchsalm gestürzt. Laut Polizei zog sich der Mann schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zu. Einen Helm hatte er demnach nicht getragen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.  Mann muss stark bremsen und stürzt  Der 60-Jährige war hinter seiner Ehefrau gefahren. Diese erkannte dabei ein Weidegatter zu spät, sodass der Mann stark abbremsen musste und dabei stürzte. Die Polizei...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.07.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
4.254×

B17 bei Schwangau teilweise komplett gesperrt
Nach missglücktem Überholmanöver: Motorradfahrer (26) schwer verletzt

Am späten Mittwochnachmittag ist ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B17 schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, überholte der Mann aus Uffing am Staffelsee nach dem Ortsende von Schwangau mehrere Fahrzeuge.  Verkehrslage falsch eingeschätzt Auf Höhe der Abzweigung Brunnen schätzte der Motorradfahrer die Verkehrslage falsch ein, als er ein belgischen Wohnmobil überholen wollte, das dort nach links abbiegen wollte. Laut Polizeiangaben geriet der 26-Jährige ins...

  • Schwangau
  • 22.07.21
Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei Oy-Mittelberg von der nassen Straße abgekommen. (Symbolbild)
2.800× 2

Bei Regen zu schnell unterwegs
Zwei junge Männer bei Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg zum Teil schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg zwei junge Männer zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 22-jähriger Autofahrer in Richtung Füssen unterwegs. Etwa 300 Meter vor der Anschlussstelle Oy-Mittelberg kam er bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Kilometrierungstafel und zwei Schneezeichen. Dann überschlug sich das Auto und blieb schließlich auf der Seite liegen. 22-Jähriger schwer...

  • Oy-Mittelberg
  • 16.07.21
Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
2.429×

Memmingen
Verkehrsunfall auf der A96: Autofahrer prallt in Stauende und wird schwer verletzt

Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Memmingen auf das Ende eines Staus aufgefahren. Nach Angaben der Polizei erlitt der 31-Jährige bei dem Unfall schwere Verletzungen.  Mann prallt gegen Lkw Demnach war der Mann auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Wegen einer Unachtsamkeit erkannte der Fahrer zu spät, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Zwar setzte er noch ein Ausweichmanöver nach links an, doch prallte er trotzdem auf das...

  • Memmingen
  • 15.07.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
4.621×

Unfall im Unterallgäu
Motorradfahrer (16) kommt in den Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Am Montagabend ist ein 16-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Böhen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche von Wolfertschwenden kommend in Richtung Ottobeuren unterwegs. In einer Linkskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommendem Auto zusammen.  Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu, die vor Ort behandelt...

  • Böhen
  • 06.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.982× 4 3

Keinen Helm getragen
Betrunkener Radfahrer fährt in Füssen gegen Auto und verletzt sich schwer

Am Samstagabend ist ein 59-jähriger Radfahrer in Füssen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr der 59-Jährige von Faulenbach kommend den Fahrradweg der Kobelstraße hinab.  Von der Fahrbahn abgekommen In der Rechtskurve nach dem Gefälle kam er dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen das Auto einer 61-jährigen Füssenerin. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 59-Jährige...

  • Füssen
  • 05.07.21
Ein 53-jähriger alkoholisierte E-Bike-Fahrer zog sich bei seinem Sturz bei Lindenberg schwere Kopfverletzungen zu. (Symbolbild)
4.458× 2

Ohne Helm
Schwere Kopfverletzung: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (53) stürzt in Lindenberg

Am Freitagabend ist ein 53-jähriger alkoholisierter E-Bike-Fahrer bei Lindenberg gestürzt und hat sich, weil er laut Polizei keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen zugezogen.  Demnach fuhr der Mann in Richtung Riedhirsch und verlor die Kontrolle über sein E-Bike. Er stürzte alleinbeteiligt. Ein Rettungsdienst lieferte ihn dann ins Krankenhaus ein.E-Bike-Fahrer war alkoholisiert Grund für den Unfall müsste laut Polizei die Alkoholisierung des 53-Jährigen gewesen sein. Ein Atemalkoholtest...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.07.21
In Sulzberg hat eine Scheune gebrannt.
13.914× 31 Bilder

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz
Scheune in Sulzberg in Vollbrand - Besitzer verunglückt auf dem Weg zur Scheune

Nachdem der 60-jährige Besitzer der Scheune von dem Brand erfuhr, machte sich dieser mit seinem Pkw auf dem Weg zum Brandort. Bei der Anfahrt verlor er kurz vor der Brandstelle in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto, wodurch er von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und im angrenzenden Wald zum Liegen kam. Der 60-Jährige wurde laut ersten Aussagen schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 4.000 Euro - das Auto...

  • Sulzberg
  • 20.06.21
Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Vorarlberg schwer verletzt worden. (Symbolbild).
3.068×

Knapp 7 Meter tief
Nach Barbesuch in Österreich: Deutscher stürzt von Terrasse und verletzt sich schwer

Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Vorarlberg über das Geländer einer Terrasse gestürzt. Der 25-Jährige fiel 6,7 Meter tief auf einen Holzlattenrost. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Das teilt die Polizei mit.  25-Jähriger auf Intensivstation Demnach hörte ein Nachbar die Hilfeschreie des Mannes. Er leistete Erste Hilfe und rief den Rettungsdienst. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert. Der 25-Jährige befindet sich auf...

  • Kempten
  • 17.06.21
Bei einem schweren Vespa-Unfall zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.896× 2

Rettungsdienst
Schwerer Vespa-Unfall am Bodensee: Zwei Verletzte (64, 58)

Bei einem schweren Rollerunfall in Immenstaad am Bodensee hat sich ein Rollerfahrer (64) schwere, seine Mitfahrerin (58) leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Keine SchutzkleidungGegen 12.30 Uhr war ein 64-jähriger Rollerfahrer auf seiner Vespa mit seiner 58-jährigen Mitfahrerin in Richtung Ruhbühl unterwegs. Laut Polizei verlor der Fahrer in einer 180-Grad-Kurve die Kontrolle über seine Vespa und stürzte. Beide Personen trugen zwar einen Helm,...

  • Friedrichshafen
  • 10.06.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.666×

Gegen den Fahrer lag ein Fahrverbot vor
Zusammenstoß mit Kleintransporter: Motorradfahrerin (18) bei Unfall in Buching schwer verletzt

Eine 18-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Unfall am frühen Freitagabend in Buching schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stieß die 18-Jährige mit einem Kleintransporter zusammen.  18-Jährige kann nicht mehr bremsen Demnach wollte der 29-jährige Fahrer des Kleintransporters auf der B17 an einer Bushaltestelle wenden. Dabei übersah er allerdings die 18-jährige Motorradfahrerin, die zum Bannwaldsee unterwegs war. Die 18-Jährige konnte nicht mehr ausweichen oder bremsen und fuhr...

  • Halblech
  • 05.06.21
Zwei Menschen erlitten am Freitag bei E-Bike-Unfällen im Ostallgäu schwere Verletzungen. (Notaufnahme-Symbolbild).
5.082× 1

Kopfverletzungen
Mehrere E-Bikes bei Unfällen im Ostallgäu beteiligt: Zwei Personen schwer verletzt

Im Ostallgäu ist es am Freitag zu mehreren Unfällen mit E-Bikes gekommen. Das berichtet die Polizei. Dabei erlitten ein 70-jähriger E-Bike-Fahrer und eine 61-jährige E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen.  70-Jähriger schwer verletzt Unter anderem war ein 70-jähriger Berliner am Freitagnachmittag auf der Alpseestraße in Hohenschwangau unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen stürzte der 70-Jährige alleinbeteiligt und überschlug sich über den Fahrradlenker. Der Mann erlitt laut Polizei...

  • Schwangau
  • 05.06.21
Ein 13-jähriger Junge ist bei einem Fahrradunfall in Lautrach schwer verletzt worden. (Rettungsdienst-Symbolbild)
2.408×

Fahrradunfall in Lautrach
Kind (13) bleibt mit Vorderrad an Bordsteinkante hängen und verletzt sich schwer

Ein 13-jähriger Junge ist bei einem Fahrradunfall in Lautrach schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach wollte der Junge mit seinem Fahrrad von der Straße auf den Gehweg zu fahren. Dabei blieb er jedoch mit seinem Vorderrad an der Bordsteinkante hängen und stürzte. Der 13-Jährige prallte mit seinem Rücken gegen das dort vorhandene Brückengeländer und verletzte sich schwer. Er wurde durch eine Rettungsbesatzung und einen Notarzt erstversorgt und anschließend in ein...

  • Lautrach
  • 05.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ