Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

In Jedesheim ist am Mittwochmorgen eine 23-jährige Schornsteinfegerin von einer Leiter gefallen.  (Symbolbild).
5.627×

Leiter weggerutscht
Schornsteinfegerin (23) nach Sturz von Leiter in Jedseheim schwer verletzt

In Jedesheim ist am Mittwochmorgen eine 23-jährige Schornsteinfegerin von einer Leiter gefallen. Sie hatte am Hof eines Einfamilienhauses in der Kirchenstraße die Leiter aufgestellt. Auf einer Höhe von über zwei Metern rutschte die Leiter auf den Pflastersteinen dann weg und die junge Frau stürzte zu Boden. Dabei wurde sie schwer Verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt kann Fremdverschulden aktuell ausgeschlossen werden.

  • 03.06.22
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
2.794×

Sturz von der Leiter
Arbeitsunfall beim Fensterputzen: Frau (57) in Bad Wörishofen schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist eine 57-jährige Frau bei einem Betriebsunfall im Klosterhof in Bad Wörishofen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte die 57-Jährige Fenster putzen. Dabei stieg sie auf eine Leiter, von der die Frau alleinbeteiligt stürzte.  Rettungshubschrauber-EinsatzBei dem Sturz erlitt die 57-Jährige schwere Verletzungen und musste mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

  • Bad Wörishofen
  • 03.09.21
Ein Rettungshubschrauber hat den verletzten Schreiner in ein Krankenhaus geflogen (Symbolbild).
3.516× 1

Arbeitsunfall
Schwer verletzt: Schreiner (35) stürzt bei Ravensburg von Leiter

Ein Arbeitsunfall mit einem Schwerverletzten: In Grünkraut bei Ravensburg ist ein 35-jähriger Schreiner am Donnerstagmorgen von der Leiter gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit.  Der Mann war auf einer Baustelle beschäftigt und fiel etwa 1,50 Meter tief auf einen Holzvorsprung. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

  • Westallgäu/Lindau
  • 27.02.21
Symbolbild.
2.119×

Betriebsunfall
Arbeiter stürzt in Oy-Mittelberg von Leiter und verletzt sich schwer

Ein Arbeiter ist am Donnerstag in Oy-Mittelberg von einer Leiter gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 38-Jährige stieg für Montage-Arbeiten an einem Balkon zunächst eine am Außenbalkon angelehnte Leiter nach oben. Als sich der Handwerker bereits auf rund fünf bis sechs Meter Höhe befand, rutschte die Leiter plötzlich weg und der Arbeiter stürzte auf den Betonboden. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

  • Oy-Mittelberg
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ