Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Rettungsdienst (Symbolbild).
1.953× 4 3

Keinen Helm getragen
Betrunkener Radfahrer fährt in Füssen gegen Auto und verletzt sich schwer

Am Samstagabend ist ein 59-jähriger Radfahrer in Füssen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr der 59-Jährige von Faulenbach kommend den Fahrradweg der Kobelstraße hinab.  Von der Fahrbahn abgekommen In der Rechtskurve nach dem Gefälle kam er dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen das Auto einer 61-jährigen Füssenerin. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 59-Jährige...

  • Füssen
  • 05.07.21
Am Freitagnachmittag hat eine 61-jährige Frau in Pfronten schwere Verletzungen am Kopf und an der Schulter erlitten. (Rettungsdienst-Symbolbild)
1.961×

In Pfronten gestürzt
E-Bike-Fahrerin (61) erleidet schwere Kopf- und Schulterverletzungen

Am Freitagnachmittag hat eine 61-jährige Frau in Pfronten schwere Verletzungen am Kopf und an der Schulter erlitten. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Frau mit ihrem E-Bike von der Kemptener Straße auf einen Gehweg vor einem Geschäft wechseln. Dabei blieb das Vorderrad des E-Bikes an der Bordsteinkante hängen und die Frau kippte mit ihrem Rad um.  Helm verhindert noch schwerere Verletzungen Die Frau wurde zur Behandlung der schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. "Die Frau trug...

  • Pfronten
  • 05.06.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.488× 3 2

Krankenhaus
Kopfverletzungen: Zwei E-Bike-Fahrer bei Unfällen im Allgäu verletzt

Am Sonntag ist es im Allgäu zu zwei Unfällen mit E-Bike-Fahrern gekommen. Unter anderem zog sich nach Angaben der Polizei ein 61-jähriger Mann eine schwere Kopfverletzung zu. Der Mann war demnach mit seinem E-Bike auf dem Weg vom Alatsee nach Bad Faulenbach aus bislang unbekannten Gründen gestürzt. Einen Helm hatte der 61-Jährige nicht getragen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass das Tragen eines Sturzhelms Kopfverletzungen verhindert oder zumindest mindern...

  • Mindelheim
  • 26.04.21
Fahrzeug brennt nach Verkehrsunfall aus
(Symbolbild)
16.178× 1

Langläuferin hält nicht an und hilft nicht
Mutter (35) und Tochter (6) verletzt bei Rieden am Forggensee

Eine 35-jährige Frau aus Rieden hat am Freitagmittag bei einer Schneeverwehung bei Roßhaupten die Kontrolle über ihr Auto verloren. Die Frau schleuderte dabei gegen einen Baum. Bei dem Unfall hat sich die 35-jährige Frau schwer im Bereich der Wirbelsäule verletzt. Ihre sechsjährige Tochter war ebenfalls im Auto und verletzte sich an den Armen. Auto komplett ausgebrannt Das Auto hatte laut Polizei direkt Feuer gefangen und brannte komplett aus. Der Sachschaden beträgt hier etwa 15.000 Euro. Eine...

  • Rieden am Forggensee
  • 13.02.21
Regennasse Fahrbahn (Symbolbild).
8.743×

Nasse Fahrbahn
Zwei schwer verletzte bei Marktoberdorf - Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 19-jährige Fahranfängerin ist am Freitagmittag auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen ein anderes Auto geknallt. Laut Polizei wurden bei dem Unfall beide Unfallbeteiligten schwer Verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Mehrfach überschlagenDie 19-Jährige war auf der Kreisstraße OAL10 von Unterthingau in Richtung Geisenried unterwegs. Nach einem Waldstück ist die 19-Jährige dann auf Höhe Hintermoos ins Schleudern...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.432×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
4.050×

Rettungshubschrauber
Gleischirmflieger bricht sich beim Start auf der Alpspitze das Fußgelenk

Am Donnerstagnachmittag ist ein 46-jähriger Gleitschirmflieger beim Start auf der Alpspitze in Nesselwang schwer am Fuß verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt versuchte der Pilot, bei schwierigen Bedingungen mit seinem Schirm am Berg im Bereich des "Grünen Strich" zu starten. Beim Anlaufen musste er aber den Startvorgang abbrechen. Dabei kam er in unwegsamen Gelände ins Stolpern und brach sich das Fußgelenk. Der verletzte Pilot wurde von der Bergwacht und dem Rettungshubschrauber geborgen...

  • Nesselwang
  • 11.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.571×

Wegen Fahrfehler gestürzt
Motorradfahrer (58) nach Unfall bei Irsee schwer verletzt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagvormittag bei einem Unfall zwischen Irsee und Wielen schwer verletzt worden. Laut Polizei stürzte der Mann wegen eines Fahrfehlers am Ausgang einer Linkskurve alleinbeteiligt. Danach rutschte er etwa 70 Meter über die Fahrbahn, bis er anschließend ca. drei Meter neben der Fahrbahn in einem Graben liegen blieb. Der 58-Jährige kam mit mehreren Brüchen und inneren Verletzungen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht. Am...

  • Irsee
  • 24.08.20
Ein 22-jähriger Autofahrer hat einen Verkehrsunfall verursacht, der vier Verletzte zur Folge hatte (Symbolbild).
5.529× 1

Auto übersehen
Mann (22) verursacht Unfall bei Marktoberdorf: Vier Verletzte

Auf der B472 zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen hat es einen Unfall mit vier Verletzten gegeben, so die Polizei in einer Mitteilung.  Ein 22-jähriger Autofahrer war auf der Schongauer Straße von Bertoldshofen kommend in Richtung Marktoberdorf unterwegs. An der neuen Einmündung glaubte er, dass die Straße noch gesperrt ist und bog ohne zu schauen nach links in die B 472 ab. Dabei übersah er den 33-jährigen vorfahrtsberechtigen Autofahrer. Dieser wollte die B 472 geradeaus befahren. Der...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
11.252×

Rettungshubschrauber
Traktor überrollt zwei Fahrradfahrer in Hopfen am See

Ein Traktor mit Anhänger hat am Donnerstagmittag in Hopfen am See zwei Radfahrer überrollt. Eine 44-jährige Frau verletzte sich dabei schwer, ein 53-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Traktorfahrer die Uferstraße in Richtung Füssen entlang. Kurz vor der Abzweigung der Bergstraße fuhr er auf die beiden vor ihm fahrenden Radfahrer auf, die am rechten Straßenrand fuhren. Ein Rettungshubschrauber brachte die...

  • Füssen
  • 13.08.20
Rettungshubschrauber fliegt 59-jährigen ins Unfallklinikum (Symbolbild).
5.060×

Stahlplatten
Schwerer Arbeitsunfall bei Kranarbeiten in Füssen: Mann (59) schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist in Füssen Mann (59) von einer tonnenschweren Stahlplatte schwer verletzt worden. Ein Kranführer (42) hatte die Platte abgelassen und seinen Kollegen, der im Gefahrenbereich stand, übersehen. Ein Rettungshubschrauber hat den Schwerverletzten in ein Unfallklinikum gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Füssen übernommen.

  • Füssen
  • 28.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.736×

Frontalzusammenstoß
Schwer verletzt: Mann gerät bei Bidingen in den Gegenverkehr

Am Montagmittag ist ein 57-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.  Zunächst prallte er frontal mit einem entgegenkommendem Auto zusammen. Nach der ersten Kollision schleuderte das Auto des 57-Jährigen noch weiter in der eigentlichen Fahrtrichtung und prallte seitlich in ein weiteres Fahrzeug. Der 57-Jährige verletzte sich dabei schwer am Oberkörper. Die beiden...

  • Bidingen
  • 14.07.20
Am Samstagnachmittag ereignete sich in Marktoberdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Auto. Es gab drei Verletzte (Symbolbild).
2.928×

Zusammenstoß
Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter nach Unfall in Marktoberdorf

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Marktoberdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Auto. Laut Polizeiangaben gab es drei Verletzte, darunter zwei Schwerverletzte.  Wie die Polizei mitteilt, wollte der Rollerfahrer von der Saliterstraße die abknickende Vorfahrtsstraße verlassen. Dabei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Auto und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Rollerfahrer und sein Beifahrer schwer. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.20
Ein Gleitschirmflieger zog sich schwere Verletzungen am Rücken zu. (Symbolbild)
13.051×

Schwere Rückenverletzungen
Gleitschirmflieger (53) in Pfronten aus rund vier Metern abgestürzt

Bei seinem Landeanflug in Pfronten-Steinach zog sich ein 53-jähriger Gleitschirmflieger schwere Verletzungen am Rücken zu. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.  Laut Polizeiangaben war der Gleitschirmpilot bei gutem Wetter am Samstagnachmittag auf dem 1.800 Meter hohen Breitenberg zu einem Rundflug über die Berge gestartet. Beim Landeanflug auf dem Landeplatz hinter der Breitenbergbahn stürzte der 53-Jährige dann aus etwa vier Metern ab. Er prallte hart auf dem Boden...

  • Pfronten
  • 05.07.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
5.790×

Motorradunfall
Motorradfahrer (51) nach Zusammenprall mit Traktor bei Ruderatshofen schwer verletzt

Am vergangenen Samstag ist es auf der Kreisstraße zwischen Apfeltrang und Kaufbeuren zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Traktor gekommen. Dabei verletzte sich der 51-jährige Motorradfahrer nach Angaben der Polizei schwer. Der Motorradfahrer aus dem Ostallgäu wollte nach dem Ortsausgang Apfeltrang ein Traktorgespann und ein dahinter fahrendes Auto überholen. Gleichzeitig bog der 68-jährige Landwirt  allerdings links in einen Feldweg ab. Das habe der Landwirt...

  • Ruderatshofen
  • 12.05.20
Ein Mann zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild Unfall).
5.820×

schwer verletzt
Mann (38) prallt in Baisweil frontal in Brückengeländer und wird eingeklemmt

Am Montagvormittag ist es in Baisweil zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 38-jähriger Mann frontal in ein Brückengeländer prallte. Er zog sich schwere Verletzungen zu.  Zwischen Lauchdorf und Großried verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte gegen das Brückengeländer und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Lauchdorf, Baisweil und Bad Wörishofen befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Kaufbeuren. Der...

  • Baisweil
  • 24.12.19
Ein 55-jähriger Familienvater ist bei Tandemdrachenflug tödlich verletzt worden. Seine 19-jährige Tochter wurde schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
17.044×

Absturz
Vater (55) stirbt bei Tandemdrachenflug bei Schwangau: Tochter (19) schwer verletzt im Krankenhaus

Ein 55-jähriger Familienvater aus Hessen ist am frühen Mittwochnachmittag bei einem Tandemdrachenflug mit seiner Tochter tödlich verletzt worden. Die junge Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, starteten die beiden den gemeinsamen Tandemdrachenflug von der Nord/Nord-West-Rampe vom Tegelberg in Richtung des Tals. Der Drache gewann trotz guter Verhältnisse nicht an Höhe, sondern sackte nach Angaben der Polizei nach links weg. In der Folge schlug er nach...

  • Schwangau
  • 28.08.19
149× 8 Bilder

Glätte
Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Füssen und Hopfen am See

Schwere Verletzungen haben sich die beiden Autofahrer zugezogen, die auf der Staatsstraße zwischen Füssen und Hopfen am See am frühen Morgen im Gegenverkehr kollidierten. Nach Angaben der Polizei war Blitzeis der Auslöser für den Unfall. Speziell hinauf auf die kleine Anhöhe, auf der die beiden Fahrzeuge kollidierten, sei es am Morgen spiegelglatt gewesen. Die Feuerwehren aus Füssen und Hopfen mussten eine Fahrerin aus ihrem Auto befreien, sie wurde bei dem Zusammenstoß eingeklemmt. Ihr...

  • Füssen
  • 09.01.15
30×

Unfall
Mitarbeiter eines Türkheimer Logistikunternehmens bei Betriebsunfall schwer verletzt

Am Morgen des 21.12.2013 ereignete sich in einem Türkheimer Logistikunternehmen ein Betriebsunfall bei der Durchführung einer Sicherheitsprüfung. Ein 22-jähriger Mitarbeiter aus Mindelheim stand hierbei in einer Fahrzeuggrube für Lastkraftwagen. Er musste an dessen Auflieger einen zur Prüfung benötigten Spanngurt lösen. Dieser schnellte beim Entspannen aus der Verankerung und traf den Arbeiter am Kopf. Er erlitt durch den Schlag der Gurtkralle eine schwere Kopfverletzung und wurde mit dem...

  • Buchloe
  • 23.12.13
30×

Körperverletzung
83-Jährige verprügelt in Oberostendorf eigene Schwester mit Gehstock

Seit Jahrzehnten wohl kommt es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen zwei mittlerweile betagten Schwestern, die am Dienstag in einer Körperverletzung gipfelten. Am Vormittag trafen die Beiden in der Alpenstraße aufeinander. Nach einigen Beleidigungen schlug die 83-Jährige ihre fünf Jahre jüngere Schwester mit einem Gehstock. Auch als die Jüngere schon am Boden lag, schlug die Ältere weiter mit dem Stock auf deren Kopf ein. Schlimmeres konnte ein hinzukommender Passant verhindern, der die...

  • Buchloe
  • 06.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ