Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Rettungsdienst (Symbolbild).
4.435×

Schwerverletzter im Krankenhaus
Unfall mit Hubwagen: Mann schwer verletzt

In der Messe Friedrichshafen kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall mit einem Hubwagen. Dabei erlitt ein Arbeiter schwere Verletzungen.  Arbeiter ins Krankenhaus eingeliefert Zu dem Unfall kam es, als Arbeiter versuchten einen umgekippten elektronischen Hubwagen wieder aufzustellen. Dabei fiel auch ein zweiter Hubwagen zur Seite. Ein 57-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen und wurde durch die Gabel des Geräts verletzt. Das Unfallopfer wurde mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. (Symbolbild).
8.406×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Unfall mit mehreren Motorrädern bei Wangen - LKW in Brand

Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. In einer Rechtskurve zwischen den Weilern Wallmusried und Winkel kam der zweite und dritte Motorradfahrer, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierten dort mit einem entgegenkommenden LKW. Beide Motorradfahrer und eine Sozia mussten schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gefahren und geflogen werden. LKW gerät in Brand Durch auslaufenden...

  • Wangen
  • 03.10.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
8.712×

Schwerer Unfall in Argenbühl
Schulbus mit 15 Schulkindern crasht in Kleintransporter - eine Schwerverletzte

In Argenbühl (Landkreis Ravensburg) hat am Donnerstag Mittag ein Schulbus einen Kleintransporter (Zustellerfahrzeug) erfasst. Die Fahrerin des Kleintransporters (19) wurde schwer verletzt. Kollision auf der KreuzungNach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei wollte die 19-jährige Fahrerin des Kleintransporters von einer Zufahrtstraße gegenüber dem Osterwaldweg in die Alpgaustraße einfahren. Sie übersah offenbar den Schulbus, der auf Alpgaustraße von Eglofs kommend in Richtung B12 fuhr. Bei der...

  • Argenbühl
  • 01.10.21
In Immenstaad (Bodenseekreis) ist ein Junge, der mit einem Tretroller unterwegs war, schwer verletzt worden. (Symbolbild)
3.382×

Schwerer Unfall in Immenstaad
Parkender Kleintransporter versperrt die Sicht: 7-jähriger Bub schwer verletzt

Ein 7-jähriger Junge ist am Mittwoch bei einem Unfall in Immenstaad (Bodenseekreis) schwer verletzt worden. Der Junge war mit dem Tretroller unterwegs. Von einem Grundstück kommend wollte er die Straße überqueren. Am Straßenrand parkte ein Kleintransporter, der dem Jungen die Sicht auf die Straße nahm. Eine Frau (36) näherte sich mit ihrem V-Klasse-Mercedes. Sie fuhr zwar laut Polizei langsam, dennoch ist der Junge auf dem Tretroller mit dem Mercedes-Van zusammengestoßen. Junge schwer verletzt...

  • Friedrichshafen
  • 22.09.21
Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall schwer verletzt worden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. (Rettungshubschrauber-Symbolbild)
7.046× 12

Lenker "bohrt" sich in den Unterbauch
Junge (13) bei Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt

Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei unternahm der 13-Jährige zusammen mit seinen Eltern oberhalb vom Ortsteil Riedholz eine Montainbike-Tour. Rettungshubschrauber im Einsatz Dabei stürzte der 13-Jährige an einem steinigen Anhang ohne Fremdeinwirkung. Laut Polizeiangaben "bohrte" sich der Lenker in den Unterbauch des Jungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Tal gebracht. Von dort aus...

  • Maierhöfen
  • 14.09.21
Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. (Symbolbild)
4.175× 2

Zum Teil schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B31 Richtung Friedrichshafen: Zwei Menschen eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden 46 und 43 Jahre alten Männer aus dem Unfall-Fahrzeug befreien. Mit zum Teil schweren Verletzungen kamen die Männer in die umliegenden Krankenhäuser in Lindau und Friedrichshafen. Das teilt die Polizei mit.  Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn Demnach fuhr der 46-jährige Mann zusammen mit einem Beifahrer in Richtung...

  • Wasserburg
  • 09.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.538×

Auto beim Abbiegen übersehen
Motorradfahrerin (38) bei Überholmanöver in Scheidegg schwer verletzt

Am Sonntagmittag ist eine 38-jährige Motorradfahrerin bei einem Überholmanöver in Scheidegg schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte die 38-Jährige übersehen, dass eine Fahrzeugkolonne langsamer wurde, weil ein Auto abbiegen wollte.  Die 38-Jährige überholte die Kolonne und stieß dabei mit dem nach links abbiegenden Auto zusammen. Die Motorradfahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus Lindenberg. Es entstand ein Sachschaden von rund 16 000 Euro.

  • Scheidegg
  • 30.08.21
Polizei (Symbolbild)
5.845×

Auto crasht in Unfallstelle
Schwerer Unfall auf der A96 bei Wangen: Zehn Verletzte

Zehn verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 15.45 Uhr auf der Autobahn 96 zwischen Wangen-Nord und Kißlegg ereignete. Zunächst Auffahrunfall trotz VollbremsungEin 31-jähriger Fahrer eines Renault Megane war in Richtung München unterwegs, erkannte zu spät, dass die vorausfahrenden 42 Jahre alte Lenkerin eines 3er BMW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr dieser trotz Vollbremsung ins Fahrzeugheck. VW...

  • Wangen
  • 27.08.21
Unfall (Symbolbild)
11.119× 2

Schwerer Unfall
Wohnmobil rammt Auto auf der A96: Zwei Schwerverletzte

Am Mittwochabend ist auf der A96 bei Wangen ein Wohnmobil in ein Auto gekracht. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Wohnmobilfahrer wollte vom Rastplatz auf die Autobahn auffahren Der 61-jährige Wohnmobilfahrer fuhr vom Rastplatz Ettensweiler auf die A96 und wechselte dabei am Anfang des Beschleunigungsstreifens auf die rechte Spur der Autobahn. Ein 81-jähriger Audi-Fahrer, der auf diesem Fahrstreifen fuhr, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er und seine 76-jährige Beifahrerin...

  • Wangen
  • 12.08.21
Schwer Unfall auf A96 bei Aitrach. Fünf Schwerverletzte - darunter ein Kind - mussten auf umliegende Krankenhäuser verteilt werden. (Symbolbild).
10.742×

Mädchen (10) unter den Verletzten
Schwerer Unfall auf A96 bei Aitrach fordert fünf Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen Aichstetten und Aitrach sind am Sonntagnachmittag fünf Personen schwer verletzt worden. Drei Frauen, ein Mann und ein Mädchen unter den Opfern Wie die Polizei mitteilt, war es gegen 16:15 Uhr in Fahrtrichtung Memmingen zu einer Kollision zwischen einem BMW aus dem Landkreis Rüdesheim und einem weiteren Auto gekommen. Dabei hatte sich der beteiligte BMW überschlagen. Alle fünf Insassen - darunter auch ein 10-jähriges Mädchen - wurden bei der...

  • Aitrach
  • 18.07.21
In Bregenz kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer schweren Körperverletzung. Zwei Männer kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild Gewalt)
1.717×

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht
Schwere Körperverletzung in Bregenz: Polizei sucht Täter

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung von mindestens drei Personen am Sonntagmorgen in Bregenz: Ein unbekannter Mann hat zwei Männer (19 und 37 Jahre) in der Rathausstraße zum Teil schwer verletzt.  Opfer zum Teil nicht ansprechbarEin Anwohner wurde durch den Lärm auf den Streit aufmerksam und alarmierte die Polizei. Als die Einsatzkräfte dann vor Ort waren, lagen der 19-Jährige und der 37-Jährige mehrere Meter voneinander entfernt verletzt auf...

  • Friedrichshafen
  • 13.07.21
Eine Motorradfahrerin (17) ist bei einem Unfall nahe Tettnang schwerverletzt worden.
8.798× 17 Bilder

Unfall mit Motorrad, Kutsche und Bus
Schwerverletzt: Motorradfahrerin (17) prallt bei Tettnang gegen Kutsche

Am Mittwochnachmittag hat sich bei Tettnang ein Unfall mit einem Motorrad, einer Kutsche und einem Bus ereignet. Eine 17-jährige Motorradfahrerin wurde schwerverletzt. Der Kutschenfahrer zog sich leichte Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Motorrad prallt gegen KutscheDen bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr die 17-jährige Motorradfahrerin von Unterlangnau kommend in Richtung Laimnau und setzte zum Überholen einer Kutsche an. Als sie erkannte, dass Gegenverkehr...

  • Friedrichshafen
  • 07.07.21
Ein 53-jähriger alkoholisierte E-Bike-Fahrer zog sich bei seinem Sturz bei Lindenberg schwere Kopfverletzungen zu. (Symbolbild)
4.489× 2

Ohne Helm
Schwere Kopfverletzung: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (53) stürzt in Lindenberg

Am Freitagabend ist ein 53-jähriger alkoholisierter E-Bike-Fahrer bei Lindenberg gestürzt und hat sich, weil er laut Polizei keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen zugezogen.  Demnach fuhr der Mann in Richtung Riedhirsch und verlor die Kontrolle über sein E-Bike. Er stürzte alleinbeteiligt. Ein Rettungsdienst lieferte ihn dann ins Krankenhaus ein.E-Bike-Fahrer war alkoholisiert Grund für den Unfall müsste laut Polizei die Alkoholisierung des 53-Jährigen gewesen sein. Ein Atemalkoholtest...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.07.21
Bei Hergensweiler (Westallgäu) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden.
12.852× 22 Bilder

Schwerer Unfall
Auto crasht frontal gegen Baum: Fahrer (22) bei Hergensweiler schwer verletzt

Schwerer Unfall am Samstagabend bei Rupolz (Gemeinde Hergensweiler im Westallgäu): Ein 22-jähriger Autofahrer ist kurz vor dem Ortseingang von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber hat ihn in ein Krankenhaus geflogen. Polizei hat die Ermittlungen aufgenommenZuvor musste die Feuerwehr ihn aus seinem Auto befreien. Über die näheren Umstände ist noch nichts bekannt. Die Polizei Lindenberg ermittelt zum...

  • Hergensweiler
  • 27.06.21
In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. (Symbolbild).
2.073× 1 2

Ohne Helm
Lindauerin (64) muss nach Fahrradsturz schwer verletzt ins Krankenhaus

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. Massive Gehirnerschütterung Die Frau war laut Polizeibericht nach der Arbeit noch beim Baden im Lindenhofpark. Auf dem Nachhauseweg gegen Mitternacht kam die 64-Jährige stürzte sie dann ohne Fremdbeteiligung. Da sie keinen Helm trug, wurde sie im Gesicht verletzt und trug eine massive Gehirnerschütterung davon. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht...

  • Lindau
  • 19.06.21
Bei einem schweren Vespa-Unfall zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.903× 2

Rettungsdienst
Schwerer Vespa-Unfall am Bodensee: Zwei Verletzte (64, 58)

Bei einem schweren Rollerunfall in Immenstaad am Bodensee hat sich ein Rollerfahrer (64) schwere, seine Mitfahrerin (58) leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Keine SchutzkleidungGegen 12.30 Uhr war ein 64-jähriger Rollerfahrer auf seiner Vespa mit seiner 58-jährigen Mitfahrerin in Richtung Ruhbühl unterwegs. Laut Polizei verlor der Fahrer in einer 180-Grad-Kurve die Kontrolle über seine Vespa und stürzte. Beide Personen trugen zwar einen Helm,...

  • Friedrichshafen
  • 10.06.21
Ein Unfall am Bodensee am Freitag forderte eine Tote und vier Schwerverletzte (Symbolbild).
10.142×

Audi kollidiert mit Clio
Eine Tote (19) und vier Schwerverletzte nach Unfall am Bodensee

Am Freitag kurz vor Mitternacht ist es bei Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee zu einem tragischen Unfall gekommen, bei dem eine Person starb und vier weitere schwer verletzt wurden.  Audi-Fahrer kollidiert mit ClioWie die Polizei mitteilt, war ein 39-jähriger Audi-Fahrer auf der B31 aus Richtung Meersburg kommend in Fahrtrichtung Überlingen unterwegs. An der "Uhldingen-Spinne"geriet er auf die Gegenfahrbahn. Nach etwas mehr als 70 Meter kollidierte er mit einem entgegenkommenden Renault Clio, in...

  • Westallgäu/Lindau
  • 29.05.21
10.098× Video 15 Bilder

Unter anderem zwei Hubschrauber im Einsatz
Schwerer Autounfall auf B12 bei Hergatz - zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagvormittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Drei Beteiligte wurden dabei teilweise schwer verletzt. Bereits vor mehreren Wochen (am 9. Mai) ereignete in diesem Bereich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. 75-jährige Autofahrerin übersehenEin 46-jähriger Autofahrer wollte von Wangen kommend an der Kreuzung zur B12 nach links in Richtung Kempten abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 75-jährige...

  • Hergatz
  • 27.05.21
Trauer (Symbolbild).
32.990× 1

Neugeborenes in Spezialklinik
Mann (39) und hochschwangere Frau (31) sterben nach tragischem Unfall in Friedrichshafen

+++Update am 08. Mai, 15:00 Uhr+++ Die 31-jährige hochschwangere Frau, die bei dem tragischen Verkehrsunfall am Freitag lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Samstag Vormittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Das meldet die Polizei. Das Baby konnte noch am Freitag per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Es wurde zur weiteren intensivmedizinischen Versorgung in eine Spezialklinik verlegt. Ursprungsmeldung vom 07.05.2021: Am Freitagmittag ist ein Autofahrer (39)...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.21
Auf der B12 zwischen Eglosftal und Beuren hat es einen schweren Unfall gegeben. Eine Person starb, zwölf weitere wurden verletzt, zwei davon schwer.
22.942× 1 23 Bilder

Auto überschlägt sich
Ein Toter (86) und zwölf Verletzte: Schwerer Unfall auf B12 bei Mühlholz

+++Update um 21:19 Uhr+++  Kurz nach dem schweren Unfall am Sonntagnachmittag auf der B12 ist ein 86-jähriger Mitfahrer in Folge seiner Verletzungen gestorben, teilt die Polizei mit. Zwölf weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. Fünf Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.  Unfallverursacher (81) erkennt Situation zu spätWie die Polizei mitteilt, erkannte ein 81-jähriger Unfallverursacher zu spät, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt halten mussten. Er fuhr auf das vor ihm...

  • Argenbühl
  • 09.05.21
Am Montagvormittag hat sich in Lindau eine 90-jährige Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Sie wurde von einem Kind auf einem Fahrrad angefahren.  (Symbolbild)
6.976× 7

Schwerer Sturz in Lindau
90-Jährige schwer verletzt: Polizei findet vermeintliche Unfallverursacher

+++Update der Polizei vom Dienstag, 27.04.2021+++ Laut Polizeimeldung vom 27.04.2021 hat die Polizei den verdächtigen Vater und seinen Sohn ausfindig gemacht. Nach Aussage des Mannes, sei die ältere Frau ohne Fremdeinwirkung. Die schweren Verletzungen habe er nicht bemerkt. Darum sei er mit seinem Sohn auch weitergefahren. Gegen den Mann wird nun wegen Verdachts der Fahrlässigen Körperverletzung im Zusammenhang mit einem Unfall ermittelt.  Erstmeldung vom 26.04.2021 Am Montagvormittag hat sich...

  • Lindau
  • 26.04.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.455×

Weiler-Simmerberg
Beim Setzen von Weidezaunpfählen: Junge Frau wird schwer an der Hand verletzt

Eine 24-jährige Frau ist am Samstagnachmittag schwer an der Hand verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, musste die Frau mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Ravensburg geflogen werden  Demnach half die Frau einem 25-jähriger Landwirt, Weidezaunpfähle zu setzen. Die Frau hielt dabei die Pfähle, während der Mann sie mit einem Pfahlhammer in den Boden einschlug. Beim Einschlagen des letzten Pfahls geriet ihre Hand versehentlich unter den Hammer, wodurch sie schwere Verletzungen an...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.04.21
In Friedrichshafen zog sich ein 21-jähriger Radfahrer bei seiner Flucht vor der Polizei schwere Verletzungen zu. Er landete auf der Motorhabe eines BMWs. (Symbolbild)
9.018× 1

Schwere Verletzungen
Mutmaßlicher Drogendealer (21) auf der Flucht in Friedrichshafen frontal von Auto erfasst

Am Samstagabend ist ein mutmaßlicher Drogendealer mit seinem Fahrrad vor der Polizei in Friedrichshafen geflüchtet. Dabei wurde er frontal von einem BMW erfasst. Der 21-jährige Radfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Ohne zu schauen die Straße überquert Der Radfahrer hatte während seiner Fahrt ein Handy benutzt. Die Polizeistreife war deshalb auf ihn aufmerksam geworden. Auf Ansprache der Polizei fuhr der Radfahrer immer schneller und reagierte auf keine...

  • Friedrichshafen
  • 19.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ