Schwerverletzt

Beiträge zum Thema Schwerverletzt

Ein Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu (Motorradfahrer Symbolbild).
3.387×

Sturz
Auto übersieht Motorrad in Waltenhofen: Motorradfahrer schwerverletzt

Am späten Sonntagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Waltenhofen schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr ein Mann mit seinem VW Golf rückwärts aus dem Grundstück aus. Er übersah dabei ein Motorrad, das auf der Hauptstraße fuhr. Der Motorradfahrer und die Sozia stürzten.

  • Waltenhofen
  • 24.08.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
5.360× 1

Rettungshubschrauber
Radlerin (65) verunglückt in Nonnenhorn schwer

Am Sonntagnachmittag gegen 14:30 Uhr zog sich eine Radlerin bei einem Unfall in Nonnenhorn schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.  Laut Polizeiangaben fuhr die 65-jährige Radlerin auf der Conrad-Forster-Straße in Richtung Seestraße. Sie stürzte alleinbeteiligt und zog sich eine Kopfverletzung und Knochenbrüche zu. Weshalb die Dame stürzte, ist noch nicht klar. Die Unfallaufnahme und die Ermittlungen zum genauen...

  • Nonnenhorn
  • 23.08.20
Ein 22-jähriger Autofahrer hat einen Verkehrsunfall verursacht, der vier Verletzte zur Folge hatte (Symbolbild).
5.307× 1

Auto übersehen
Mann (22) verursacht Unfall bei Marktoberdorf: Vier Verletzte

Auf der B472 zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen hat es einen Unfall mit vier Verletzten gegeben, so die Polizei in einer Mitteilung.  Ein 22-jähriger Autofahrer war auf der Schongauer Straße von Bertoldshofen kommend in Richtung Marktoberdorf unterwegs. An der neuen Einmündung glaubte er, dass die Straße noch gesperrt ist und bog ohne zu schauen nach links in die B 472 ab. Dabei übersah er den 33-jährigen vorfahrtsberechtigen Autofahrer. Dieser wollte die B 472 geradeaus befahren....

  • Marktoberdorf
  • 19.08.20
Autofahrer (74) kollidiert mit zwei anderen Autos. Das Auto eines 52-Jährigen fängt nach der heftigen Kollision Feuer (Symbolbild).
1.466×

Kollision
Auto fängt Feuer bei Immenstaad: Vier verletzte Personen

Mit zwei Pkw im Gegenverkehr zusammengestoßen ist ein Autofahrer am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 31 auf Höhe der Firma EADS. Der 74-Jährige war mit seinem Alfa Romeo in Richtung Immenstaad unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache abrupt in den Gegenverkehr steuerte. Dort kollidierte er erst mit dem Kia eines entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrers. Der Wagen des 52-Jährigen fing durch die heftige Kollision Feuer und wurde nach links abgewiesen, wo er neben der...

  • Friedrichshafen
  • 19.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.122×

Radtour
Schwere Kopfverletzung: Rentner (74) stürzt mit E-Bike in Eisenberg

Am Dienstagnachmittag ist ein 74-jähriger Rentner bei einem Sturz mit seinem E-Bike schwer verletzt worden. Laut Polizei zog sich der 74-Jährige Schürfwunden am ganzen Körper und trotz getragenem Helm eine schwere Kopfverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Der Rentner war von Neu-Ulm aus mit seinem Pedelec ins Allgäu gefahren. In Eisenberg kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett und stürzte alleinbeteiligt. Ein Zeuge, der den Unfall bemerkte,...

  • Eisenberg
  • 19.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
3.574×

Regennasse Fahrbahn
Auto überschlägt sich mehrfach bei Unterthingau: Frau (34) schwer verletzt

Eine 34-jährige Frau ist am Montagvormittag bei einem Unfall bei Unterthingau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Fahrerin ins Klinikum. Nach Angaben der Polizei fuhr die 34-Jährige von Unterthingau in Richtung Geisenried. Beim Überholen eines Traktors geriet sie auf regennasser Fahrbahn ins Bankett und übersteuerte dann. Der Wagen überschlug sich in einer angrenzenden Wiese mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 34-Jährige kam schwer verletzt ins...

  • Unterthingau
  • 18.08.20
Fahrradfahrer (54) liegt mit gebrochenem Unterschenkel und alkoholisiert auf dem Radweg. (Symbolbild)
1.625× 1

Alkoholisiert
Radfahrer (54) liegt mit Unterschenkelbruch auf Radweg in Lindau

Ein 54-jähriger Fahrradfahrer ist am Montagabend mit einem gebrochenen Unterschenkel auf dem Radweg in Lindau aufgefunden worden. Laut Polizei war der Mann deutlich alkoholisiert. Der 54-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand kein Schaden am Fahrrad. Laut seiner Aussage gegenüber Ersthelfern sei er zuvor mit dem Fahrrad gefahren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.

  • Lindau
  • 18.08.20
50-jähriger Landwirt klettert ungesichert mit Kettensäge einen  Tobel hinunter und stürzt 5 Meter in die Tiefe. (Symbolbild)
25.104×

Fünf Meter Sturz
Landwirt (50) klettert in Oberstdorf mit Kettensäge Tobel hinunter

Am Montagmittag wollten zwei Männer mit Hilfe eines Traktors eine Tanne aus dem Hölltobel in Oberstdorf herausziehen. Der 50-jährige Landwirt stieg laut Polizei ungesichert mit einer Kettensäge den Steilhang für etwa 15 Meter hinab und stürzte denn selbstverschuldet weitere fünf Meter hinab. Der 48-Jährige, der mit dabei war, hörte die Hilferufe des 50-Jährigen und alarmierte Hilfe. Die Bergwacht und der Notarzt versorgten den 50-jährigen Landwirt noch vor Ort, so die Polizei. Er wurde...

  • Oberstdorf
  • 18.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.560×

Schwer verletzt
Arbeiter (39) stürzt von Kamin des Hutmuseums in Lindenberg ab

Am Montagvormittag ist ein 39-jähriger Arbeiter fünf Meter tief vom Kamin des Hutmuseums in Lindenberg abgestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei.  Demnach war der Mann mit Arbeiten am Kesselhauskamin beschäftigt. Er war mit einem Seil gesichert und trug eine komplette Kletterausrüstung, als er plötzlich abstürzte. Der Schwerverletzte kam ins Krankenhaus. Warum er abstürzte, ist noch unklar.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.08.20
Schwerer Verkehrsunfall an der Ampelanlage B31/A96 am Samstagabend.
9.844× 12 Bilder

Keine Anschnallgurte
Beifahrerin (60) schleudert bei Sigmarszell aus VW-Bus: Schwer verletzt

Am Samstagabend ist es an der Ampelanlage B31/A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall ist eine 60-jährige Frau aus einem Oldtimerbus geschleudert worden und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Autofahrerin an der Ampel links in Richtung Friedrichshafen abbiegen. Für die 22-Jährige und ein vorausfahrendes Auto war die Ampel Grün. Ein 61-jähriger Autofahrer der aus Friedrichshafen kam, fuhr...

  • Sigmarszell
  • 16.08.20
Symbolbild
4.499×

Ins Schlingern geraten
Autounfall bei Aitrang: Fahrer (55) schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Aitrang (Lkr. Ostallgäu) ist am Samstagvormittag ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit einem Anhängergespann zwischen Günzach und Aitrang unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der beladene Anhänger dann ins Schlingern und der PKW überschlug sich. Unfallursache ist laut Polizei vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit.  Der 55-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein...

  • Aitrang
  • 15.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
11.005×

Rettungshubschrauber
Traktor überrollt zwei Fahrradfahrer in Hopfen am See

Ein Traktor mit Anhänger hat am Donnerstagmittag in Hopfen am See zwei Radfahrer überrollt. Eine 44-jährige Frau verletzte sich dabei schwer, ein 53-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Traktorfahrer die Uferstraße in Richtung Füssen entlang. Kurz vor der Abzweigung der Bergstraße fuhr er auf die beiden vor ihm fahrenden Radfahrer auf, die am rechten Straßenrand fuhren. Ein Rettungshubschrauber brachte...

  • Füssen
  • 13.08.20
Autounfall am Mittwoch, 12. August bei Sulzberg.
8.543× Video 9 Bilder

Schwer verletzt
Autofahrer (74) stößt bei Sulzberg frontal gegen Baum

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße OA3 bei Sulzberg (Oberallgäu): Ein Autofahrer (74) kam aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Laut Polizei schleuderte der Wagen durch die Wucht weiter nach rechts und blieb schließlich quer zur Straße am rechten Rand stehen. Der Oberallgäuer war kurze Zeit in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Anwohner haben ihn aus dem Auto befreit. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein...

  • Sulzberg
  • 12.08.20
Ein 16-jähriger Mopedfahrer und sein Sozius sind bei einem Verkehrsunfall bei Wiedergeltingen am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden.
14.756× Video 13 Bilder

Zwei schwer- und vier Leichtverletzte
Mopedfahrer (16) stößt bei Wiedergeltingen beim Überholen mit Auto zusammen

Ein 16-jähriger Mopedfahrer und sein Sozius sind bei einem Verkehrsunfall bei Wiedergeltingen am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 16-Jährige beim Überholen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Neben den beiden Schwerverletzten wurden vier weitere Personen leicht verletzt.  Moped fährt frontal in entgegenkommendes Auto Ein Autofahrer fuhr mit seinem Wagen von Buchloe in Richtung Wiedergeltingen. Im Ortsteil Galgen bog er nach rechts ab. Das...

  • Wiedergeltingen
  • 12.08.20
Bei einem Scheunenbrand in Jettingen-Scheppach wurde ein Feuerwehrmann schwer verletzt
13.907× Video 27 Bilder

Schaden in Millionenhöhe
Pferdehof in Jettingen-Scheppach ausgebrannt: Feuerwehrmann schwer verletzt

In Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) ist am Montag ein Pferdehof ausgebrannt. Ein Feuerwehrmann zog sich schwere Verletzungen zu. Außerdem entstand ein Schaden in Millionenhöhe, teilt die Polizei mit.  Demnach befand sich die Scheune und angrenzende Pferdeställe bereits in Brand, als die Einsatzkräfte eintrafen. Sowohl die Scheune als auch die angrenzenden Pferdeställe brannten samt Inhalt komplett aus. In den beiden Hallen waren Stroh, Strohballen, Futter, Pferdezubehör und...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 10.08.20
8.069×

Radfahrerin bleibt hängen
Landwirt (42) überholt Radfahrerin bei Legau mit Teleskoplader: Frau schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag hat ein 42-jähriger Landwirt auf der Landstraße zwischen Kimratshofen und Legau eine 82-jährige Radfahrerin übersehen. Die 82-Jährige stürzte so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen werden musste. Der 42-jährige Landwirt habe laut Polizei mit seinem Teleskoplader samt Anhänger die Frau überholt. Der Fahrradlenker der Frau blieb an den Heuballen des Anhängers hängen. Die Frau stürzte auf die Straße. Aufgrund der schweren...

  • Altusried
  • 06.08.20
Motorradfahrer knallt frontal in die Fahrertür eines Kleintransporters und wird dabei schwer verletzt
11.124× 4 Bilder

Frontalcrash
Schwer verletzt: Autofahrerin übersieht Motorradfahrer bei Sulzberg

Am Donnerstagabend ist es zwischen Sulzberg und Durach zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 42-jährige Frau wollte laut Polizei mit ihrem Auto aus einer Parkbucht auf die St2520 in Richtung Sulzberg auffahren. Die Frau hat dabei den 23-jährigen Motorradfahrer der von Sulzberg in Richtung Durach unterwegs war übersehen.  Nach Angaben der Polizei konnte der Motorradfahrer nicht mehr ausweichen und krachte frontal in die Fahrerseite des Kleintransporters. Der 23-Jährige wurde schwer...

  • Sulzberg
  • 06.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
2.898×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Frontalzusammenstoß bei Untrasried: Autofahrerin (53) schwerverletzt

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Staatsstraße zwischen Untrasried und Hopferbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 53-jährige Fahrzeugführerin in Fahrtrichtung Hopferbach und versuchte an der Kreuzung Maneberg nach links in Fahrtrichtung Dietmannsried abzubiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 51-jährigen Pkw-Lenkerin, welche aus Hopferbach kam, wobei es anschließend zu einer Frontalkollision beider Fahrzeuge...

  • Untrasried
  • 06.08.20
Schwerer Unfall auf der B31 bei Kressbronn
30.890× 15 Bilder

Schwerer Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B31 bei Kressbronn: Sechs Verletzte

Bei einem Zusammenstoß auf der B31 bei Kressbronn (Westallgäu) sind am Mittwochnachmittag sechs Menschen teilweise schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin (68) war mit ihrem VW Tiguan auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo sie mit einem entgegenkommenden Audi zusammenstieß. Ein mit zwei Personen besetztes Motorrad konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die Unfallstelle auf. Der Motoradfahrer und die drei Insassen des Audi wurden schwer verletzt, die Unfallverursacherin und die...

  • Friedrichshafen
  • 05.08.20
Zwischen Sulzberg und Öschle ist am Montagabend ein Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Drei Personen wurden schwer verletzt.
19.919× Video 14 Bilder

Jugendliche
Drei Schwerverletzte: Auto prallt bei Sulzberg frontal gegen Baum

Zwischen Sulzberg und Öschle ist es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähriger Autofahrer war frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei wurden alle drei Insassen des Autos bei dem Unfall schwer verletzt.  Die Jugendlichen waren von Sulzberg Richtung Öschle unterwegs. Auf Höhe des Ortsteils Thal überholte der 18-Jährige ein Auto. Dabei verlor er wegen zu hoher Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach links in...

  • Sulzberg
  • 03.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
5.318× 1

schwerste Verletzungen
Schwerer Unfall Radfahrer-Unfall in Oy-Mittelberg

Im Oy-Mittelberger Ortsteil Uttenbühl ist es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 33-jährigen Radfahrer und einem 42-jährigen Traktorfahrer gekommen. Das teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr der Traktorfahrer vom Ortsausgang Uttenbphl in Richtung Ried die Steigung hinauf, als ihm der Radfahrer entgegenkam. Weil die Straße sehr eng ist, fuhr der Traktorfahrer an den rechten Fahrbahnrand. Der Radler war zu schnell bergab unterwegs. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.08.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik (Symbolbild).
6.404× 3

Schwer verletzt
Motorradfahrer (25) prallt in Kißlegg frontal in landwirtschaftliches Gespann

Am Freitagnachmittag hat ein 56-jähriger Traktorfahrer in Kißlegg einen vorfahrtsberechtigten 25-jährigen Motorradfahrer übersehen. Durch den Frontalzusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Traktorfahrer fuhr gegen 15:50 Uhr von Höhmühle Richtung Herrot. Dafür überquerte er die Straße, auf dem der Motorradfahrer unterwegs war. Der Traktorfahrer übersah den Motorradfahrer, der frontal in den Ladewagen des Gespanns prallte. Ein...

  • Kißlegg
  • 01.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ