schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

In Lindau hat ein Autofahrer eine Radfahrerin angefahren. (Symbolbild)
4.595× 1

Zeugen merkten sich das Kennzeichen
Radfahrerin (35) verletzt sich in Lindau schwer - Unfallverursacher fährt einfach weiter

Am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr hat sich im Bereich der Bleichekreuzung in Lindau eine 35-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte die Frau angefahren und sie dann einfach liegen gelassen. Von Auto zu Boden geschleudertDie 35-Jährige Frau fuhr die Bregenzer Straße entlang und wollte auf Höhe der Bodenseebank nach links in die neue Radunterführung Richtung Bregenzer Straße abbiegen. Sie ordnete sich dabei auf dem linken Fahrstreifen ein. Dabei fuhr sie ein von hinten...

  • Lindau
  • 18.06.22
Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte ein abbremsendes Auto übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. (Symbolbild)
2.378×

Auffahrunfall mit Auto
Motorradfahrer (24) nach Crash bei Oberreute schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der B308 bei Oberreute auf ein Auto aufgefahren und schwer verletzt worden. Eine vor ihm fahrende Frau wollte auf die Bundesstraße abbiegen und bremste dafür den Wagen ab. Der 24-Jährige bemerkte das zu spät und krachte mit dem Motorrad auf das Auto.  Straße für mehrere Stunden gesperrtEin Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten 24-Jährigen ins Krankenhaus. Die Polizei, die gemeinsam mit mehreren Feuerwehren im Einsatz war,...

  • Oberreute
  • 23.05.22
Am Donnerstagvormittag ist eine ältere Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen.
9.793× 1 2 Bilder

Per Hubschrauber ins Krankenhaus
Unfall zwischen E-Bike und Auto bei Leutkirch: Radlerin (77) trotz Helm schwer verletzt

Am Donnerstagvormittag ist eine 77-jährige Frau auf einem E-Bike mit zwischen Leutkirch und Altusried mit einem Auto zusammengestoßen. Obwohl die Seniorin einen Helm trug, erlitt sie bei dem Unfall schwerste Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.   Frau fährt gegen AutoNach ersten Erkenntnissen war ein älteres Ehepaar auf E-Bikes auf der L308 unterwegs. Der Ehemann fuhr vorneweg und bog gegen 11:45 Uhr vor einem Auto in eine Einmündung Richtung Leutkirch ab....

  • Leutkirch
  • 19.05.22
Ein Autofahrer hat am Dienstagvormittag nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 28-Jährige fuhr gegen einen Baum und überschlug sich anschließend. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
2.350×

Kontrolle verloren
Autofahrer (28) kracht bei Heimenkirch gegen Baum - schwer verletzt!

Am Dienstagvormittag ist bei Heimenkirch ein 28-jähriger Autofahrer nach einem Überholvorgang verunglückt. Laut Polizeimeldung geriet der Mann nach rechts ins Bankett. Anschließend verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte über die Fahrbahn und krachte frontal in einen Baum.  Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrtDurch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 28-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde zur Behandlung...

  • Heimenkirch
  • 10.05.22
Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall schwer verletzt worden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. (Rettungshubschrauber-Symbolbild)
7.088×

Lenker "bohrt" sich in den Unterbauch
Junge (13) bei Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt

Am frühen Sonntagabend ist ein 13-jähriger Junge bei einem Mountainbike-Unfall in Maierhöfen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei unternahm der 13-Jährige zusammen mit seinen Eltern oberhalb vom Ortsteil Riedholz eine Montainbike-Tour. Rettungshubschrauber im Einsatz Dabei stürzte der 13-Jährige an einem steinigen Anhang ohne Fremdeinwirkung. Laut Polizeiangaben "bohrte" sich der Lenker in den Unterbauch des Jungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Tal gebracht. Von dort aus...

  • Maierhöfen
  • 14.09.21
Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. (Symbolbild)
4.224×

Zum Teil schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B31 Richtung Friedrichshafen: Zwei Menschen eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden 46 und 43 Jahre alten Männer aus dem Unfall-Fahrzeug befreien. Mit zum Teil schweren Verletzungen kamen die Männer in die umliegenden Krankenhäuser in Lindau und Friedrichshafen. Das teilt die Polizei mit.  Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn Demnach fuhr der 46-jährige Mann zusammen mit einem Beifahrer in Richtung...

  • Wasserburg
  • 09.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.860×

Frau eingeklemmt
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall in Lindau schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist ein 73-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Lindau schwer verletzt worden.  Beim Abbiegen übersehen Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Motorrad auf der Bregenzer Straße stadteinwärts auf dem zweispurigen Abschnitt kurz vor dem Berliner Platz unterwegs. Ein 77-jähriger Autofahrer, der aus Richtung des Berliner Platzes kam, wollte nach links in eine Einfahrt abbiegen. Während die Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen anhielten, um dem...

  • Lindau
  • 04.09.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.501×

Weiler-Simmerberg
Beim Setzen von Weidezaunpfählen: Junge Frau wird schwer an der Hand verletzt

Eine 24-jährige Frau ist am Samstagnachmittag schwer an der Hand verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, musste die Frau mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Ravensburg geflogen werden  Demnach half die Frau einem 25-jähriger Landwirt, Weidezaunpfähle zu setzen. Die Frau hielt dabei die Pfähle, während der Mann sie mit einem Pfahlhammer in den Boden einschlug. Beim Einschlagen des letzten Pfahls geriet ihre Hand versehentlich unter den Hammer, wodurch sie schwere Verletzungen an...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.04.21
Eine 64-jährige Arbeiterin hat sich am Mittwochmorgen während der Arbeit schwer verletzt  (Symbolbild).
3.842×

Hand in Maschine eingeklemmt
Arbeiterin (64) aus Wangen schwer verletzt

Eine 64-jährige Frau hat sich beim Versuch, einen Stau in einer Maschine zu beseitigen schwere Verletzungen zugezogen. Der Arbeitsunfall passierte am frühen Mittwochmorgen in einer Firma in der Pettermandstraße in Wangen. Die Frau hatte die Maschine gestoppt. Während der Arbeiten begann das Gerät aber wieder zu laufen und klemmte die Hand der 64-Jährigen ein. Sie kam in eine Klinik.

  • Wangen
  • 19.03.21
Notaufnahme (Symbolbild).
1.492× 1

Schwer verletzt
Isny: Autofahrer (45) erfasst Radfahrerin (62)

Bei einem Verkehrsunfall in Isny ist eine 62-jährige Frau am Donnerstag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 11:30 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Radschutzstreifen in der Neutrauchburger Straße unterwegs, als ein 45-jähriger Autofahrer die Straße kreuzen wollte. Der 45-Jährige übersah die Frau dabei und erfasste sie mit dem Fahrzeug. Dabei wurde die Radfahrerin auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Laut Polizei hatte die Frau zum...

  • Isny
  • 12.03.21
Rennradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild).
3.328×

Auto gegen Fahrrad
Schwerverletzt: Autofahrerin (67) übersieht Rennradfahrer (43) bei Wangen

Ein 43-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstagmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Ein 67-jährige Autofahrerin fuhr von Allewinden in Richtung Beutelsau und hatte den in gleicher Richtung fahrenden 43-jährigen Mann kurz vor der Abzweigung Praßberger Mühle übersehen.  Der 43-Jährige kam bei der Kollision nach rechts von der Straße ab und blieb dort liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wangen
  • 05.03.21
43-jähriger Mann wird schwer verletzt in ein Klinikum gebracht (Symbolbild).
4.903×

Arbeiten am Balkongeländer
Sturz in die Tiefe: Arbeiter (43) schwer verletzt in Weingarten

Ein 43-jähriger Arbeiter ist am Montag aus etwa 2,60 Meter Höhe in die Tiefe auf eine Rasenfläche gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Arbeiter gegen 11:40 Uhr auf einem Balkon in Schmalegg damit beschäftigt das Balkongeländer abzubauen. Schwer verletztDer 43-Jährige wurde nach seinem Sturz mit schweren Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert. Weshalb der Mann vom Balkon gefallen ist, steht bisher noch nicht fest.

  • Amtzell
  • 27.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.947×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Arbeiter (39) sägt sich in Wengen mit Kreissäge in die Hand

Ein 39-jähriger Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall in Wengen bei Kißlegg mit einer Handkreissäge in die Hand gesägt. Der Schwerverletzte kam mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war der Mann am Dienstag gegen 15 Uhr mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt, als er sich verletzte. Dank der schnellen Reaktion seines 53-jährigen Arbeitskollegen konnte dem Verunfallten schnell geholfen werden.  Rettungshubschrauber im EinsatzDer Arbeitskollege band...

  • Kißlegg
  • 07.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.496× 1

Rettungshubschrauber-Einsatz
Ohne Helm gestürzt: Radfahrerin (40) in Kißlegg schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musste eine 40-jährige Radfahrerin am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Emmelhofer Straße vom Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Radfahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrrad Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, hatte mit ihrem Fahrrad den Gehweg der leichten Gefällstrecke in Richtung Kißlegg befahren und an der Einmündung Max-Eyth-Straße auf die Fahrbahn der Emmelhofer Straße fahren wollen. Hierbei...

  • Kißlegg
  • 02.10.20
Notaufnahme (Symbolbild).
2.120×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Wangen: Fahrer (19) schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 19-Jahre alter Autofahrer am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der L 325 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann war mit seinem VW Golf von Unteregg in Richtung Karsee gefahren und aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Fahrer (19) war eingeklemmt Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und...

  • Wangen
  • 21.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.710×

Pfingstmontag
Mehrere Motorradunfälle im Westallgäu: Zwei Fahrer schwer verletzt

Gleich drei Motorradunfälle registrierte die Polizeiinspektion Lindenberg am Pfingstmontag. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Männer schwer verletzt.  Einer der drei Unfälle ereignete sich im Bereich des Rohrachs bei Sigmarzell. Ein 20-jähriger Motorradfahrer, der das Rohrach hinaufgefahren war, wollte im Bereich der Bushaltestelle wenden. Laut Polizei achtete er dabei nicht genügend auf den Verkehr. Deshalb erfasste ein 46-jähriger Motorradfahrer den 20-Jährigen. Während der...

  • Lindau
  • 02.06.20
Eine Person hat sich bei Waldarbeiten in Scheidegg verletzt. Die Feuerwehr leuchtete für den Notarzt und Rettungskräfte die Einsatzstelle aus und brachte den Verletzten zum Rettungswagen.
7.697×

Feuerwehr-Einsatz
Mann verletzt sich in Scheidegg bei Baumfällarbeiten: Ehefrau findet ihn im Wald

Ein Mann hat sich am Dienstagabend bei Baumfällarbeiten in Scheidegg schwer verletzt. Weil er am Abend nicht nach Hause kam, machte sich seine Frau Sorgen und suchte nach ihm. Sie fand ihn am Boden liegend in einem Waldstück.   Der Mann war bereits seit Dienstagmittag dabei, alleine Bäume im Wald frei zu schneiden. Dabei stieg er auf eine Leiter. Alleinbeteiligt fiel er dann am Nachmittag mehrere Meter von dieser herunter und konnte niemanden auf sich aufmerksam machen.  Weil sich die Frau...

  • Scheidegg
  • 15.01.20
Symbolbild.
1.453×

Großeinsatz
Tödlicher Unfall: Lkw überrollt Radfahrer (79) in Lustenau

Am frühen Montagnachmittag hat sich in Lustenau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt wurde und tödliche Verletzungen erlitt.  Um 13:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger LKW-Fahrer auf der Hohenemserstraße in Lustenau in Richtung Ortszentrum. Er bog auf den Engel-Kreisverkehr ein und fuhr dann rechts in die Dornbirner Straße. Auf gleicher Höhe fuhr auch der 79-jährige Radler, der sich vermutlich im "Toten Winkel" des Lkws befand. Der Lkw-Fahrer übersah den...

  • Lindau
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ