Schweiz

Beiträge zum Thema Schweiz

Slalomlauf (Symbolbild)
1.315×

Ski Alpin
Slalom der Herren in Adelboden (Schweiz): Kein Allgäuer im Finale

Beim Slalom-Weltcup der Herren in Adelboden in der Schweiz waren am Sonntag drei Allgäuer vertreten und  kämpften zusammen mit den beiden weiteren DSV-Slalom-Läufern um den Sieg. Im Einsatz war die Mannschaft von Zagreb mit Linus Straßer (TSV 1860 München), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) und Julian Rauchfuß (RG Burig Mindelheim). Dazu kamen Fabian Himmelsbach (SC Sonthofen) und Anton Tremmel (SC Rottach-Egern), die sich mit guten Leistungen bei den Europacups in Frankreich bei Bundestrainer...

  • Sonthofen
  • 10.01.21
Streit im Supermarkt endet mit zwei Anzeigen. (Symbolbild)
8.807× 3 1

Frau (40) mit Einkaufswagen angefahren
Auseinandersetzung im Supermarkt in Lindau endet mit zwei Anzeigen

Eine 44-jährige Frau hat in einem Supermarkt in Lindau eine 40-jährige Frau mit dem Einkaufswagen verletzt. Die zwei Frauen hatten an der Kasse des Geschäftes eine Auseinandersetzung und die 44-Jährige fuhr laut Polizei absichtlich in die Füße der 40-jährigen Frau. Verstoß gegen das InfektionsschutzgesetzDie Polizei hat bei der Anzeigenaufnahme festgestellt, das die 40-jährige Frau aus der Schweiz kommt. Die Frau und ihre Mutter waren zusammen von St. Gallen nach München gefahren und wollten...

  • Lindau
  • 23.12.20
Skifahren wird in diesem Winter schwierig.
1.681×

Aktuelle Lage in den Alpenländern
Ist Skifahren in diesem Winter irgendwo möglich?

In Deutschland, Italien und Frankreich sind die Skilifte in den Alpen vorerst geschlossen. Österreich öffnet, aber nur für Inländer. Und was machen die Schweiz und Slowenien? Noch ist viel Bewegung in den einzelnen Entscheidungen der unterschiedlichen Staaten der Alpenregion. Aber eins scheint bereits klar: Einen normalen Winter für Skifahrer wird es 2020/21 nicht geben - außer in der Schweiz. Das ist derzeit die Lage in den einzelnen Ländern.DeutschlandEin Start der Skisaison auf hiesigen...

  • 04.12.20
Mike Shiva ist mit 56 Jahren gestorben.
1.686×

Wahrsager, Hellseher und Moderator
Der Schweizer Wahrsager Mike Shiva (56) ist gestorben

Der bekannte Hellseher Mike Shiva ist gestorben, wie die Zeitung "Blick" berichtet. Der Star aus der Schweiz wurde 56 Jahre alt. Mike Shiva ist laut der Schweizer Zeitung "Blick" gestorben. Laut dem "Blatt" galt der TV-Star als "der bekannteste Wahrsager der Schweiz". Mike Shiva wurede 56 Jahre alt. Der TV-Star wurde unter anderem durch seine Auftritte im Fernsehen und Radio bekannt. Shiva war Wahrsager, Hellseher und Moderator und wurde auch international bekannt. Aufsehen erregte er laut...

  • 12.09.20
Beatrice Egli veröffentlicht ihr erstes Best-of-Album "Bunt".
270×

Beatrice Egli: Warum Küsse ihre beste Verteidigung sind

Schlagersängerin Beatrice Egli veröffentlicht mit "Bunt" ihr erstes Best-of-Album. Im Interview blickt sie auf ihre Karriere zurück. Beatrice Egli (32, "Natürlich!") ist seit ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2013 aus der deutschen Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Die Sängerin arbeitete mit Vollgas an ihrer Karriere, doch 2018 wurde der blonden Schweizerin schließlich alles zu viel - es folgte eine Auszeit in Australien. Zwei Jahre später steht sie wieder fest im...

  • 11.08.20
Ab sofort dürfen alle Lebenspartner aus Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz nach Vorarlberg einreisen. (Symbolbild)
14.003× 1

Coronavirus
Den Lebenspartner in Vorarlberg besuchen: Jetzt geht es wieder

Am Montagabend hat das österreichische Gesundheitsministerium bekannt gegeben, dass Österreich die Einreisebestimmungen für Familienmitglieder und Fernbeziehungen gelockert hat. Das Land Vorarlberg hat die neuen Einreisebestimmungen mittlerweile laut einer Pressemiteilung harmonisiert. Demnach dürfen jetzt Lebenspartner aus Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz nach Vorarlberg einreisen. Die besonderen Gründe sind allerdings an der Grenze glaubhaft zu machen. Heißt: Nur die Aussage "Ich...

  • Lindau
  • 22.04.20
Symbolbild.
13.383×

Zeugenaufruf
Autofahrer liefern sich Straßenrennen auf A96 und verprügeln Ostallgäuer Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag lieferten sich vier Autofahrer ein Straßenrennen auf der A96 in Richtung Lindau. Ein offenbar zu langsam fahrender Verkehrsteilnehmer aus dem Ostallgäu wurde anschließend von den bisher unbekannten Männern verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen. Vier Autofahrer mit Schweizer Zulassung veranstalteten am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf der A96 Richtung Lindau ein Rennen. Dabei überholten sie sich auch gegenseitig verbotswidrig auf der rechten Fahrspur. Ein 38-jähriger Autofahrer...

  • Westallgäu/Lindau
  • 29.08.19
Symbolbild.
20.956×

Unglück
Bergsteiger aus Missen-Wilhams sterben nach Absturz im Schweizer Wallis

„Der ganze Ort steht unter Schock, alle Bewohner sind tief bestürzt“, sagt Hans-Ulrich von Laer, der Bürgermeister von Missen-Wilhams (Kreis Oberallgäu). Am Sonntagabend hatte sich die Nachricht verbreitet, dass ein 54-Jähriger und dessen ein Jahr jüngerer Bruder am Samstag beim Aufstieg auf den Dent Blanche im Schweizer Kanton Wallis ums Leben gekommen sind. Andere Bergsteiger, die den Sturz beobachteten, hatten Alarm geschlagen. Doch die mit einem Helikopter zur Unglücksstelle in über 4.000...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 06.08.19
128×

Eishockey-Pressemitteilung
Top Team Peking absolviert Länderspiel in Memmingen: Auch Marktoberdorfer Markus Eisenschmid im Kader

Bundestrainer Toni Söderholm hat 22 Spieler für die ersten beiden Länderspiele des Top Team Peking nominiert. Unter den Nominierten ist auch der gebürtige Marktoberdorfer Markus Eisenschmid. Seit Juni 2018 steht der 24-Jährige bei den Adlern Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga unter Vertrag. Die U24/U25-Auswahl trifft am 5. Februar um 19:30 Uhr in Memmingen und am 6. Februar um 19:30 Uhr in Bietigheim auf die Schweiz. Es sind die ersten beiden Länderspiele, die unter der Leitung von...

  • Memmingen
  • 25.01.19
Nestlé-Standort in Biessenhofen
977×

Demo
Biessenhofener Nestlé-Arbeiter protestieren in der Schweiz vor der Konzernzentrale

400 deutsche Nestlé-Beschäftigte, darunter auch einige aus Biessenhofen, haben vor der Nestlé-Konzernzentrale in Vevey in der Schweiz gegen den geplanten Stellenabbau beim weltgrößten Nahrungsmittelkonzern protestiert. Trotz hoher Gewinne sollen bekanntlich an mehreren deutschen Nestlé-Standorten insgesamt circa 1.000 Jobs gestrichen werden. In Biessenhofen, wo die Produktionsabteilung für Kinder-Ceralien geschlossen werden soll, sind es 106. Aus Deutschland sind zehn Busse mit Beschäftigten...

  • Biessenhofen
  • 06.10.18
461×

Kampfjets
Lauter Knall in der Bodensee-Region: Schweizer Luftwaffe begleitet Jumbo nach Bombendrohung

Ein lauter Knall versetzte viele Bewohner der Bodensee-Region in Angst und Schrecken. Dahinter steckte eine Bombendrohung gegen ein israelisches Flugzeug. Am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr sorgten zwei FA-18 Kampfjets der Schweizer Luftwaffe für laute Knalle entlang der Deutsch-Schweizer Grenze. Ursache für den Überschall-Einsatz war offenbar eine Bombendrohung. Um kurz nach 8.30 Uhr waren über dem Luftraum entlang der Deutsch-Schweizer Grenze zwei laute Knallgeräusche zu hören. Laut der Polizei...

  • Lindau
  • 05.07.16
16×

Football
Allgäu Comets zur Vorbereitung in Chur

Die Allgäu Comets werden am 23. April in die Schweiz zu den Calanda Broncos reisen Das Vorbereitungsspiel wird für den Bundesligisten aus dem Allgäu der erste Härtetest. Die Gastgeber hingegen spielen gegen die Comets dann ihr bereits viertes Spiel der Saison. Für einen werden die Broncos kein neues Team sein. Quarterback Cedric Townsend spielte in den Jahren 2013 und 2014 für die Schweizer. Mit diesen gewann er 2013 die schweizer Meisterschaft und im folgenden Jahr wurden sie Vizemeister. 2015...

  • Kempten
  • 21.04.16
552×

Meteo Group
Joachim Schug aus Sonthofen ist Meteorologe bei Europas größtem Wetter-Dienstleister in der Schweiz

'Weatherfactory' (Wetterfabrik) steht am Firmeneingang: Hier, in Appenzell ist der Schweizer Standort von Meteo Group, dem größten Wetter-Dienstleister Europas. Zuletzt übernahm Meteo Group mit derzeit 400 Mitarbeitern Jörg Kachelmanns Unternehmen Meteomedia mit Sitz in der Schweiz. So kam auch der aus Sonthofen stammende Joachim Schug zu Meteo Group, wo er in den vergangenen Jahren bei der Neuentwicklung verschiedener Produkte als 'Senior Meteorologist' tätig war. Zum Kerngeschäft gehört die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.16
605×

Projekt
Lindauer Bahnhof wird verlegt: Züge zwischen München und Zürich sollen schneller sein

1997 meldete die Allgäuer Zeitung erstmals, dass der Bahnhof in Lindau von der Insel auf das Festland verlagert wird. Das Ganze wäre ja eher eine lokale Nachricht, wenn die Umgestaltung nicht dazu führen würde, dass sich dadurch der Zugverkehr zwischen München und Zürich über das Allgäu erheblich beschleunigt. Nun zeichnet sich ab, dass das Projekt endlich in die Tat umgesetzt wird. Der Grund: Die Elektrifizierung der Strecke München bis zur Landesgrenze ist beschlossene Sache. Denn die Schweiz...

  • Lindau
  • 03.02.16
52×

Aufführung
Sensationeller Start des Jazz Camp in Marktoberdorf

Einen sensationellen Start zum Marktoberdorfer 'Jazz Camp' legte im 'Mobilé' das Trio des Schweizer Pianisten Claude Diallo hin. Was dieser Tastenkünstler zusammen mit Massimo Buonanno (Schlagzeug) und Laurent Salzard (E-Bass) zauberte, war, jawohl, Weltklasse. Seit acht und 15 Jahren kennt der junge Pianist seine beiden Mitstreiter. Da ist blindes, ja telepathisches Verständnis gewachsen. Das Beste hatten sie sich als letztes Stück und als Zugabe aufgehoben: als sei dieses Trio ein Lebewesen,...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.15
15×

Laufveranstaltung
Dreiländermarathon: 6.300 Läufer am Bodensee erwartet

Großveranstaltung führt am Sonntag von Lindau über die Schweiz nach Bregenz Er ist die größte Laufveranstaltung am Bodensee und wurde von den Lesern eines Fachmagazins zum besten Marathon Österreichs 2014 gewählt: der Dreiländermarathon von Lindau nach Bregenz. Er findet am kommenden Sonntag, 4. Oktober, statt. Erwartet werden mindestens 6.300 Teilnehmer - plus 3.000 Nachwuchssportler bei den Kinderläufen, die bereits am Samstag sind. Der Startschuss für den 42,195 Kilometer langen Lauf fällt...

  • Lindau
  • 01.10.15
191×

Investition
Schweizer Investoren wollen Kaufbeurer Eisstadion bauen

Die Diskussionen um den Einstieg eines privaten Investors für den Bau des Eisstadions in Kaufbeuren reißen nicht ab. Nun kann sich offenbar ein Schweizer Unternehmen vorstellen, die Arena in Eigenregie zu planen, zu bauen und zu betrieben. 'Ein Konzept liegt noch nicht vor', sagt der städtische Finanzreferent Markus Pferner, der auch Vorstand des Kommunalunternehmens Eisstadion Kaufbeuren ist. Mithilfe dieser Gesellschaft möchte die Stadt das Eisstadion für kalkulierte 22 Millionen Euro...

  • Kempten
  • 21.09.15
431×

Raubtier
Wolf reißt mehrere Dutzend Schafe in Allgäu-Nähe: Wo ist er jetzt?

Ein Wolf hat über 60 Schafe gerissen. Die Auswertung der DNA – also genetischer Spuren – hat jetzt Klarheit gebracht: Meister Isegrimm, der Ende Juli im Vorarlberger Klostertal 22 Schafe gerissen hatte, ist aus der Zentralschweiz nach Österreich gekommen. Zuvor hatte er in der Schweiz über 40 Schafe angefallen und getötet. Daraufhin hatten die Eidgenossen ihn zum Abschuss freigegeben. Die Frist lief bis Ende August. Doch da war das Tier bereits im Nachbarland und hatte auf den Alpen im...

  • Oberstdorf
  • 10.09.15
33×

Euro-Kurs
Füssens Stadtrat hält vorerst an Kredit in Schweizer Franken fest

'Ich habe selten so viele Bank- und Devisenfachleute auf einen Haufen gesehen', sagte Bürgermeister Paul Iacob mit spöttischem Unterton, als die Stadträte wieder einmal vehement über den Kredit in Schweizer Franken diskutierten. Durch den schwachen Euro-Kurs hat sich dieser Kredit massiv verteuert. Bei drei Gegenstimmen beschloss das Gremium schließlich, dass das Fremdwährungs-Darlehen um jeweils drei Monate verlängert wird. Und zwar so lange, bis ein Umschulden in Euro bei geringeren Verlusten...

  • Füssen
  • 03.08.15
36×

Finanzen
Sparkassen-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe, Allgäuer Kommunen Schweizer Kredite angedreht zu haben

Immer noch haben einige Bürgermeister und Kämmerer vor allem im südlichen Ostallgäu Sorgen, durch Kommunal-Kredite in Schweizer Franken Geld zu verlieren. Und das zum Teil in Millionenhöhe. Denn seit die Schweiz den Wechselkurs des Franken am 14. Januar freigegeben hat, stieg dessen Wert gegenüber dem Euro auf einen Schlag um 20 Prozent. Das heißt für all jene, die einen Franken-Kredit zurückzahlen müssen, dass sie viel mehr zu berappen haben als beim Abschluss kalkuliert. In diesem...

  • Kempten
  • 03.06.15
26×

Währung
Franken-Aufwertung führt im Ostallgäu zu Mehrbelastung bei der Rückzahlung von Krediten

Der Landkreis Ostallgäu hat ein Schweizer-Franken-Problem: Müsste er sein Fremdwährungsdarlehen heute zurückzahlen, läge für ihn aufgrund der starken Franken-Aufwertung die Mehrbelastung bei 1,695 Millionen Euro. Keine Alarmstimmung dagegen bei der Stadt Marktoberdorf und dem Markt Obergünzburg: Sie haben keinen Fremdwährungs-Kredit laufen. Auch von anderen Gemeinden im mittleren Landkreis liegen uns dazu keine Erkenntnisse vor. Details zur den Auswirkungen der Franken-Aufwertung finden Sie in...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.15
28×

Tourismus
Marktoberdorfer Hoteliers hoffen auf mehr Gäste aus der Schweiz

Quasi über Nacht haben die Schweizer einen satten 'Rabatt' auf Reisen nach Deutschland und ihre Einkäufe im Nachbarland erhalten. Mussten sie bislang noch 1,20 Franken für einen Euro bezahlen, werden aufgrund der jüngsten Mindestkursfreigabe der Schweizer Nationalbank derzeit beide Währungen nahezu gleich gehandelt: Gestern Mittag kostete ein Euro nur noch 1,01 Fränkli. Die Kursentwicklung des Franken schürt die Hoffnung bei Marktoberdorfer Hoteliers, künftig mehr Eidgenossen beherbergen zu...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.15
382× 7 Bilder

Konzert
Beatrice Egli erobert das Publikum in der Kemptener bigBox

Für die einen ist sie das beste Helene-Fischer-Double, für andere ist sie das charmante Energiebündel mit einer Hammerstimme. Wie dem auch sei: Die Schweizerin Beatrice Egli machte auch in Kempten ihrem Tournee-Titel 'Lebensfreude pur' alle Ehre. Mit immer strahlendem Gesicht wirbelte die Blondine über die Bühne der bigBox, punktete vor allem mit ihrer warmen und voluminösen Stimme und präsentierte mit ihrer Band (Schlagzeug, Piano, Bass, Gitarre, zwei Backgroundsänger und zwei Tänzer in ihrem...

  • Kempten
  • 23.12.14
186×

Bahn
Elektrifizierung München-Memmingen-Lindau: Bahn will Projekt vorantreiben

Seit Jahrzehnten wird die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau über Memmingen immer wieder gefordert, versprochen und hinausgezögert. Jetzt macht die Schweiz Druck. 'Uns ist wirklich viel an dieser Verbindung gelegen', sagte Ronald Menzi vom Schweizer Bundesamt für Verkehr bei einem Besuch in München. Die Schweiz beteiligt sich an den Kosten für die Elektrifizierung und den Ausbau der Strecke zwischen Geltendorf und Lindau mit einem zinsfreien Darlehen in Höhe von 50 Millionen Euro....

  • Lindau
  • 21.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ