Schwangerschaft

Beiträge zum Thema Schwangerschaft

Auch Hebammen merken die Auswirkungen der Corona-Pandemie.
1.882×

Steigende Geburtenzahlen und Corona-Regeln
Geburt in Zeiten von Corona: Welche Regeln gelten am Klinikum Kempten?

Im Klinikum Kempten hat sich wegen Corona einiges verändert. Besonders auf der Geburtsstation gibt es aktuell viel zu tun. Man spricht zwar nicht von einem regelrechten Baby-Boom, doch die Geburtszahlen sind seit letztem Jahr gestiegen. Im Durchschnitt kommen am Kemptner Klinikum zurzeit im Monat 180 Babys auf die Welt - das sind 20 Geburten mehr im Monat als vor Corona. Corona-Maßnahmen erschweren Arbeit von HebammenDementsprechend mehr gibt es auch für Hebammen und Kinderärzte am Klinikum zu...

  • Kempten
  • 26.04.21
Medizin (Symbolbild)
9.020×

Medizin
Im Allgäu gibt es keinen Arzt mehr, der Schwangerschaftsabbrüche nach der Beratungsregel macht

Eine Schwangerschaft ist nicht immer eine gute Nachricht. Oft fühlen sich Frauen überfordert, können vom Erzeuger keine Hilfe erwarten oder haben finanzielle Schwierigkeiten. Solche Gründe sind es, die Patientinnen angeben, wenn sie bei Dr. Benedikt-Johannes Hostenkamp einen Schwangerschaftsabbruch machen lassen. Er war bis vor kurzem der einzige Arzt im Allgäu, der Abtreibungen nach der Beratungsregel machte. Vor einigen Jahren gab er seine Praxis in Lindau jedoch auf und praktiziert in...

  • Lindau
  • 08.07.18
235×

Mutterschutz
Der Klapperstorch macht Überstunden: Nachwuchs für acht Mitarbeiterinnen im Sanitätshaus Langermeier in Kaufbeuren

Ein Segen für die Frauen. Doch das Unternehmen stellt so viel Fruchtbarkeit vor große Probleme. Die Scherze an der Kasse bleiben nicht aus. Ein fruchtbares Unternehmen sei das Sanitätshaus Langermeier. Würde es doch wie früher noch Umstandsmode verkaufen, die eigenen Mitarbeiter wären die besten Kunden. Wann eröffnet der Betriebskindergarten? Den Chefinnen ist das Lachen allerdings vergangen. Kinder sind ein Segen. Nun wurden jedoch gleich acht Mitarbeiterinnen innerhalb kurzer Zeit schwanger,...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.16
38×

Gericht
Amtsgericht Lindau: Keine Werbung für Schwangerschaftsabbrüche

Weil er für Schwangerschaftsabbrüche geworben haben soll, hat ein Lindauer Frauenarzt einen Strafbefehl über 6000 Euro erhalten. Vom Amtsgericht Lindau wurde das Verfahren gegen den Mann nun aber gegen die Zahlung von ebenfalls 6000 Euro eingestellt. Dem Gynäkologen bleibt so ein Eintrag ins Strafregister erspart. Eingeschritten war die Staatsanwaltschaft, weil auf der Internetseite des Arztes unter der Überschrift Konfliktschwangerschaft Hilfsmaßnahmen wie Beratung und...

  • Lindau
  • 25.06.12
34×

Mutterpass
Schwangerschaftsberatungen im Allgäu: Mutterpass mit Infoblatt

Mit einem neu entwickelten Informationsblatt geben die regionalen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen einen Überblick über ihr vielfältiges Angebot. Kompetente Ansprechpartner stehen auf kurzem Weg zu Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt zur Verfügung. Die staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen der Landratsämter Oberallgäu/Kempten, Lindau und Ostallgäu, Pro Familia Kempten und die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des...

  • Kempten
  • 27.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ