Schwan

Beiträge zum Thema Schwan

Schwäne (Symbolbild)
711×

Tierischer Einsatz
Erneute Schwanenrettung in Lindau durch Polizeieinsatz

Am Donnerstagvormittag ging telefonisch eine Mitteilung bei der PI Lindau ein, dass ein Schwan hilflos auf der Seebrücke umherirrt und nicht mehr ins Wasser findet. Der bereits geschwächte jüngere Schwan konnte von einer Streife der Wasserschutzpolizei mit Hilfe einer Decke eingefangen werden. Der Schwan hatte sich beim Versuch sich durch das Geländer der Seebrücke zu zwängen verletzt. Er wurde deshalb von der Streife zu einem Tierarzt gebracht. Warum der Schwan nicht mehr ins Wasser kam,...

  • Lindau
  • 17.01.19
221×

Tierfutter
Bettelnde Schwäne in Hohenschwangau für Naturschützer eine Tiertragödie

Von einer 'Tiertragödie in Hohenschwangau' spricht Hans Hack. Der stellvertretende Kreisvorsitzende beim Bund Naturschutz im Ostallgäu meint damit das Schicksal zweier Jungschwäne am Alpsee, die sich bettelnd um Futter bemühen. Die Wasservögel wurden den Sommer über von den zahlreichen Touristen mit reichlich, aber ungeeignetem Futter gefüttert. Im Winter kommen deutlich weniger Touristen ins Dorf der Königsschlösser, damit ist diese 'unnatürliche Nahrungsquelle' versiegt, sagt Hack. Das...

  • Füssen
  • 10.12.17
37×

Projekt
Füssener Schwanenschützer planen die nächsten Schritte

Der Erfolg währte nur kurz, da bekamen die Naturschützer der Gruppe 'Mein lieber Schwan' in Füssen auch schon die Grenzen aufgezeigt: Am Freitagabend freuten sie sich bei einem Treffen noch über einen neu errichteten Zaun, der das brütende Schwanenpaar nahe des Lechwehrs in Füssen vor Neugierigen schützen soll. Am Samstag machten via Facebook Bilder die Runde, die zeigen, wie ein Mann die Wildtiere verbotenerweise füttert. Dazu hat er den gerade errichteten Zaun überwunden. 'Das zeigt einmal...

  • Füssen
  • 23.04.17
35×

Projekt
Füssener Tierschützer wollen für Schwäne die Öffentlichkeit mobilisieren

Wassersport, Badebetrieb, Spaziergänger, Angler, Hundebesitzer mit freilaufenden Vierbeinern: An manchen Seen im Füssener Land kommen viele Interessengruppen zusammen. 'Bisher waren die Schwäne offensichtlich immer die Verlierer', sagte Peter Hecht beim zweiten Treffen der von Hans Hack initiierten Gruppe 'Mein lieber Schwan'. Ziel der Tierschützer ist es, die Brut und die Nester an den Seen und am Lech zu schützen. Dazu wollen sie nun die Öffentlichkeit mobilisieren. Wie die Tierschützer die...

  • Füssen
  • 30.03.16
32×

Hinweise erbeten
1.000 Euro Belohnung für Ergreifung von Schwanen-Nest-Zerstörern in Füssen

1.000 Euro Belohnung setzt die Arche Noah Tierhilfe für detaillierte und sachdienliche Hinweise aus, die zur Ergreifung der Personen führen, die rund um Füssen Schwanennester zerstören. 'Vielleicht kann man so verhindern, dass die Nester weiter geplündert werden und erreichen, dass bald wieder einige Schwäne über unsere Seen schwimmen', sagt Gisela Egner, Vorsitzende des Ostallgäuer Tierschutzvereins. Das Geld stammt von einer Frau, die anonym bleiben möchte und sich nach einem Artikel in der...

  • Füssen
  • 24.06.14
102×

Revierkämpfe
Spaziergänger retten verwaisten Schwan

Tierdrama am Stadtweiher Nach Monaten des Alleinseins und der Attacken durch Artgenossen erlebte ein verwaister Jungschwan doch noch ein glückliches Ende. Unbeschadet wird er jetzt beim Landesamt für Vogelschutz in Memmingen betreut. Viele Spaziergänger beobachteten die Revierkämpfe am Stadtweiher, ohne wirklich helfen zu können. Ein junger Schwan hatte Ende August seine Familie unter anderem durch tödliche Angriffe von einer dominanten siebenköpfigen Schwanenfamilie vom Steufzger Weiher...

  • Kempten
  • 03.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ