Schwan

Beiträge zum Thema Schwan

Symbolbild.
2.938× 1

Forggensee
Schwan sorgt für zwei Polizeieinsätze in Füssen

Ein junger Schwan hat am Sonntagnachmittag in Füssen für gleich zwei Polizeieinsätze gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, verharrte das Tier über längere Zeit in Ufernähe auf dem Forggensee. Ein besorgter Bürger befürchtete, dass der Schwan ohne fremde Hilfe nicht mehr vom Fleck komme. Nach Angaben der Polizei befand sich der Schwan auf einer sehr kleinen eisfreien Wasserfläche. Nach einem weiteren Anruf eines anderen Bürgers kehrten die Beamten der Polizeiinspektion Füssen noch einmal an den...

  • Füssen
  • 30.12.19
In Erkheim haben die Polizei und die Feuerwehr einer Schwanenfamilie beim Überqueren der Straße geholfen und den Verkehr kurzzeitig gestoppt.
2.764× 1

Tierisch
Polizei und Feuerwehr retten Schwanenfamilie in Erkheim

Am Montag meldeten besorgte Verkehrsteilnehmer, dass sich eine Schwanenfamilie in Erkheim in der Nähe der Auffahrt zu A96 befindet. Die Schwäne waren mit ihren noch flugunfähigen Jungtieren auf Erkundungstour und somit auch direkt auf der Fahrbahn unterwegs. Da nicht nur für die Tiere, sondern auch für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer eine Gefahr bestand, mussten die Tiere vor Ort polizeilich „begleitet“ werden. Die Freiwillige Feuerwehr Erkheim übernahm die Verkehrslenkung und...

  • Erkheim
  • 07.05.19
Ungewöhnliche "Seenotrettung" im Kleinen See. Beamte der Wasserschutzpolizei retteten am Dienstag einen völlig entkräfteten Schwan. Das Tier hatte sich in einer Leine verheddert.
1.139×

Einsatz
In Leine verfangen: Lindauer Wasserschutzpolizei rettet Schwan

Beamte der Wasserschutzpolizei Lindau haben am Dienstag einen Schwan gerettet. Das Tier hatte sich im Kleinen See in einer Leine verfangen, die zwischen einem Bootssteg und einer Ankerboje lag. Die Polizisten konnten sich dem Tier mit einem Schlauchboot nähern und das Tier befreien. Nach der Rettungsaktion übernahmen Mitarbeiter einer Tierarztpraxis den entkräfteten Vogel.

  • Lindau
  • 16.01.19
189×

Tierausflug
Polizei fischt Schwanenküken in Weißensberg mit Kescher aus Pool

Am Dienstagvormittag wurde die Polizei Lindau nach Weißensberg gerufen, weil eine fünfköpfige Schwanenfamilie auf der Straße wanderte. Zwei Streifen waren mit der verkehrsrechtlichen Absicherung des Ausfluges beschäftigt, bis die Familie sich dazu entschloss in einen Privatgarten zu ziehen und sich dort niederzulassen. Am Nachmittag kam ein erneuter Anruf, dass die Schwäne wieder polizeiliche Hilfe benötigten. Sie hatten sich in einen Privatpool zurückgezogen und zogen dort im Wasser ihre...

  • Lindau
  • 31.05.17
49×

Wasserschutzpolizei
Erneuter Polizeieinsatz in Lindau wegen Schwanenfamilie

Die Schwanenfamilie vom Köchlinweiher, deren Ruhe bereits am 15.05.2017 der Hilfe der Polizei bedurfte, machte sich am Vormittag des 17.05. zu Fuß vom Köchlinweiher auf in Richtung Bodensee. Eine ganze Reihe von besorgten Bürgen rief daraufhin bei der Polizei an. Eine Streife der Lindauer Wasserschutzpolizei eskortierte die Tiere dann, dass sie sicher durch den Straßenverkehr kommen. Allerdings nahm sich Familie Schwan nur die erste Etappe vor und pausierte zunächst in einem kleinen Weiher im...

  • Lindau
  • 18.05.17
38×

Retter in der Not
Lindauer Polizei rettet Schwanenfamilie vor alkoholisierten Spaßvögeln

Beamte der Lindauer Polizei betätigten sich am Montag als 'Freund und Helfer' für ein Schwanenehepaar und deren jungen Nachwuchs. Neben zahlreichen Anrufern erschien eine Frau sogar persönlich bei der Lindauer Polizei. Alle waren aufgebracht über einen fragwürdigen Vorgang am Köchlinweiher. Zwei erwachsene Männer machten sich nämlich am Montagabend einen Spaß daraus, fortlaufend eine Schwanenfamilie mit drei Jungtieren zu verschrecken und zu ärgern. Die Beamten der Lindauer Inspektion kamen...

  • Lindau
  • 16.05.17
24×

Gefrorene Gewässer
Buchloer Feuerwehr siedelt hilflosen Schwan an den Lech um

Am Montag fiel einer Frau aus Buchloe auf, dass in der Angerstraße ein hilfloser Schwan saß. Sie alarmierte die Polizei. Ein Vogelschützer aus Buchloe konnte den Schwan schließlich einfangen. Die Freiwillige Feuerwehr transportierte den Schwan zum Lech. Alle stillen Gewässer im Umkreis waren zugefroren. Die zuständige Jagdpächterin wurde über die Umsiedlung informiert. Sie musste sich noch am gleichen Tag um einen weiteren Schwan kümmern, der in der Schrannenstraße in einem Privatanwesen...

  • Buchloe
  • 24.01.17
47×

Verkehrsbehinderung
Schwan auf der A7 bei Memmingen sorgt für Sperrung der Autobahn

Zu mehreren Mitteilungen von Verkehrsteilnehmer führte ein Schwan, der sich heute Vormittag auf dem Grünstreifen auf der A7 zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim, Höhe der Illerbrücke, in Fahrtrichtung Würzburg niedergelassen hatte. Die Beamten fanden das augenscheinlich unverletzte Tier auf dem Seitenstreifen vor. Sie begleiteten es zunächst zu Fuß bis zum Treppenabgang an der Brücke und brachten dieses anschließend nach unten an die Iller. Dort setzten sie den...

  • Memmingen
  • 24.06.16
20×

Notruf
Angst vor Schwan löst Einsatz der Wasserschutzpolizei in Lindau aus

Frau (47) will Anzeige erstatten - erhält aber selbst Anzeige Am Samstagnachmittag mietete ein Pärchen aus dem Landkreis Ravensburg auf der Insel ein Tretboot. Im Bodensee vor der Spielbank bekam der 36-Jährige Angst vor einem Schwan und trat so schnell in die Pedale, dass nun die 47-jährige Frau Angst vor den dadurch entstehenden Wellen bekam und beinahe einen Nervenzusammenbruch erlitt. Sie verständigte über Notruf die Polizei, die mit einer Streife und einem Boot der Wasserschutzpolizei zum...

  • Lindau
  • 24.08.15
47×

Umleitung
Landesstraße bei Isny wegen Schwanenfamilie gesperrt

Die Ruhe weg hatte offensichtlich am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr eine vierköpfige Schwanenfamilie, die an der Einmündung Kleinhaslach die Landesstraße L 318 überquerte. Trotz der gefährlichen Verkehrssituation ließ sich das Quartett nicht beirren. Um ihnen das sichere Überqueren zu ermöglichen und weitere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, wurde die Strecke für etwa eine halbe Stunde gesperrt und der Verkehr örtlich ausgeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.07.15
37×

Tiere
Bootsfahrer rettet Schwan im Hopfener See

Am gestrigen Montagmittag ging bei der Rettungsleitstelle ein Notruf aus der Uferstraße in Hopfen ein. Der Anrufer meldete einen Schwan, der sich komplett in einer Angelschnur verheddert hatte und sich selbst nicht mehr befreien konnte. Der Schwan sei schon ganz schwach gewesen. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife hatte jedoch bereits ein beherzter Bootfahrer sich der Sache angenommen und den Schwan aus seiner misslichen Lage befreit. Dem Helfer sei Dank, der Schwan blieb unverletzt.

  • Füssen
  • 28.04.15
20×

Tiere
Freilaufende Hunde verletzen Schwan am Kemptener Stadtweier tödlich

Mehrere freilaufende Hunde, so die Mitteilungen, die am Sonntagvormittag bei der Polizei eingingen, hatten am Stadtweiher einen Schwan angegriffen und verletzt. Das schwerverletzte Tier wurde von der Kemptener Feuerwehr in einem Korb zur Tierklinik Kempten gebracht, wo es kurz darauf an seinen Verletzungen verendete. Hinweise, zu den verantwortlichen Hundehaltern, werden von der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909 - 0 entgegen genommen.

  • Kempten
  • 10.11.14
18×

Kempten
Revierstreitigkeiten zwischen zwei Schwänen endet tödlich

Revierstreitigkeiten von zwei Schwänen haben in Kempten am Stadtweiher jetzt für einen der Beiden tödlich geendet. Die Schwäne wurden mehrfach von Polizeibeamten wieder von der Straße zurück in den Stadtweiher getrieben. Letztendlich wurde einer der Schwäne jedoch von einem Auto erfasst. Selbst als der Schwan schon angefahren am Boden lag, wurde er von seinem Gegner noch angegriffen. Schließlich musste der verletzte Schwan von der Polizei von seinen Leiden erlöst werden.

  • Kempten
  • 09.06.12
37× 2 Bilder

Großübung
Lawinenhunde haben die Nase vorn

Retter, Ärzte und Polizei trainieren am Tegelberg Suche nach Verschütteten «Lawinenabgang. 6 Personen verschüttet, 4 bei der Abfahrt, 2 beim Aufstieg»: Mit knappen, aber präzisen Stichpunkten instruiert der Einsatzleiter die Rettungskräfte im «Grüble». Auch wenn das Szenario am Tegelberg bei Schwangau nur gestellt ist - die Bergwachtbereitschaften aus Füssen, Pfronten, Nesselwang und Kaufbeuren wissen genau, was zu tun ist. 35 Bergretter nehmen an der jährlichen alpinen Großübung teil, darunter...

  • Füssen
  • 15.02.11

Schwan
Schwan löst Einsatz von Polizei aus

Eine besorgte Tierfreundin hat in Memmingen wegen eines angeblich festgefrorener Schwanes die Polizei alarmiert. Als die Beamten jedoch den Buxheimer Weiher erreichten, stellte sich heraus, dass der Schwan quicklebendig und nicht eingefroren war. Ein Einschreiten war demnach nicht geboten und die Streife konnte wieder abrücken.

  • Kempten
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ