Schwan

Beiträge zum Thema Schwan

Symbolbild.
2.159×

Gesundheitsgefährdung
Bitte keine Schwäne füttern: Am Köchlinweiher in Lindau droht eine Rattenplage

Eigentlich meinen es die Menschen nur gut, doch das Füttern von Schwänen und Enten hat auch negative Folge. Die Stadt Lindau fordert deshalb, die Wasservögel nicht mehr zu füttern. Der Grund: Die Essensreste locken auch Schädlinge an, vor allem Ratten. Derzeit sind sowohl der Uferbereich des Köchlinweihers als auch angrenzende Grundstücke von einem gestiegenen Rattenbefall betroffen. Seit einiger Zeit führt die Stadt Lindau dort Maßnahmen zur Bekämpfung der Rattenpopulation durch, heißt es...

  • Lindau
  • 19.02.20
Schwäne (Symbolbild)
711×

Tierischer Einsatz
Erneute Schwanenrettung in Lindau durch Polizeieinsatz

Am Donnerstagvormittag ging telefonisch eine Mitteilung bei der PI Lindau ein, dass ein Schwan hilflos auf der Seebrücke umherirrt und nicht mehr ins Wasser findet. Der bereits geschwächte jüngere Schwan konnte von einer Streife der Wasserschutzpolizei mit Hilfe einer Decke eingefangen werden. Der Schwan hatte sich beim Versuch sich durch das Geländer der Seebrücke zu zwängen verletzt. Er wurde deshalb von der Streife zu einem Tierarzt gebracht. Warum der Schwan nicht mehr ins Wasser kam,...

  • Lindau
  • 17.01.19
Ungewöhnliche "Seenotrettung" im Kleinen See. Beamte der Wasserschutzpolizei retteten am Dienstag einen völlig entkräfteten Schwan. Das Tier hatte sich in einer Leine verheddert.
1.139×

Einsatz
In Leine verfangen: Lindauer Wasserschutzpolizei rettet Schwan

Beamte der Wasserschutzpolizei Lindau haben am Dienstag einen Schwan gerettet. Das Tier hatte sich im Kleinen See in einer Leine verfangen, die zwischen einem Bootssteg und einer Ankerboje lag. Die Polizisten konnten sich dem Tier mit einem Schlauchboot nähern und das Tier befreien. Nach der Rettungsaktion übernahmen Mitarbeiter einer Tierarztpraxis den entkräfteten Vogel.

  • Lindau
  • 16.01.19
189×

Tierausflug
Polizei fischt Schwanenküken in Weißensberg mit Kescher aus Pool

Am Dienstagvormittag wurde die Polizei Lindau nach Weißensberg gerufen, weil eine fünfköpfige Schwanenfamilie auf der Straße wanderte. Zwei Streifen waren mit der verkehrsrechtlichen Absicherung des Ausfluges beschäftigt, bis die Familie sich dazu entschloss in einen Privatgarten zu ziehen und sich dort niederzulassen. Am Nachmittag kam ein erneuter Anruf, dass die Schwäne wieder polizeiliche Hilfe benötigten. Sie hatten sich in einen Privatpool zurückgezogen und zogen dort im Wasser ihre...

  • Lindau
  • 31.05.17
49×

Wasserschutzpolizei
Erneuter Polizeieinsatz in Lindau wegen Schwanenfamilie

Die Schwanenfamilie vom Köchlinweiher, deren Ruhe bereits am 15.05.2017 der Hilfe der Polizei bedurfte, machte sich am Vormittag des 17.05. zu Fuß vom Köchlinweiher auf in Richtung Bodensee. Eine ganze Reihe von besorgten Bürgen rief daraufhin bei der Polizei an. Eine Streife der Lindauer Wasserschutzpolizei eskortierte die Tiere dann, dass sie sicher durch den Straßenverkehr kommen. Allerdings nahm sich Familie Schwan nur die erste Etappe vor und pausierte zunächst in einem kleinen Weiher im...

  • Lindau
  • 18.05.17
38×

Retter in der Not
Lindauer Polizei rettet Schwanenfamilie vor alkoholisierten Spaßvögeln

Beamte der Lindauer Polizei betätigten sich am Montag als 'Freund und Helfer' für ein Schwanenehepaar und deren jungen Nachwuchs. Neben zahlreichen Anrufern erschien eine Frau sogar persönlich bei der Lindauer Polizei. Alle waren aufgebracht über einen fragwürdigen Vorgang am Köchlinweiher. Zwei erwachsene Männer machten sich nämlich am Montagabend einen Spaß daraus, fortlaufend eine Schwanenfamilie mit drei Jungtieren zu verschrecken und zu ärgern. Die Beamten der Lindauer Inspektion kamen...

  • Lindau
  • 16.05.17
20×

Notruf
Angst vor Schwan löst Einsatz der Wasserschutzpolizei in Lindau aus

Frau (47) will Anzeige erstatten - erhält aber selbst Anzeige Am Samstagnachmittag mietete ein Pärchen aus dem Landkreis Ravensburg auf der Insel ein Tretboot. Im Bodensee vor der Spielbank bekam der 36-Jährige Angst vor einem Schwan und trat so schnell in die Pedale, dass nun die 47-jährige Frau Angst vor den dadurch entstehenden Wellen bekam und beinahe einen Nervenzusammenbruch erlitt. Sie verständigte über Notruf die Polizei, die mit einer Streife und einem Boot der Wasserschutzpolizei zum...

  • Lindau
  • 24.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ