Schwan

Beiträge zum Thema Schwan

30×

Schwangau
Name für Maskottchen gesucht

Mittlerweile sind schon über 275 Einsendungen bei uns eingegangen, so Sonja Andrée von der TouristInfo. Besonders oft wurde Schwani oder Wiggerl vorgeschlagen, aber auch ausgefallene Namen wie Ludegus oder Gottfired waren bis jetzt mit dabei. Der kleine Schwan wird als Maskottchen in diesem Sommer das Ferienangebot für junge Gäste präsentieren. Wer sich an der Namensuche beteiligen will, kann seinen Vorschlag noch bis Ende der Woche auf www.schwangau.de/maskottchen abgeben.

  • Füssen
  • 27.07.11

Tierwelt
Spurensuche - Waller im Steufzger Weiher frisst angeblich Jungvögel

Große Sorgen um kleine Schwäne Es hat etwas Mysteriöses. Viele reden über ihn, aber die Spurensuche ergibt so schnell keinen klaren Beweis seiner Existenz: Es geht um einen großen Fisch im kleinen Steufzger Weiher, es geht um einen Waller. Er soll junge Schwäne gefressen haben und wurde mittlerweile auch schon gesichtet. Rosemarie Brandl und zwei weitere Frauen kümmern sich um die jungen Schwäne am Weiher. Es gelingt ihnen jedoch nicht in jedem Jahr, alle Schwäne durchzubringen. Weil einige...

  • Kempten
  • 28.05.11
61× 2 Bilder

Starkbieranstich
Traditionsabend in Hogau bietet manche Überraschung

Giftpfeile und sture Fässer Ein angezapftes Fass, das kein Bier hergeben will, und ein königlicher Kapellmeister, der verbale Giftpfeile verschießt (siehe Infokasten): Der traditionelle Starkbieranstich im Schlossbräustüberl Hohenschwangau hielt am Donnerstagabend Überraschendes bereit. Doch alles andere hatte Bestand: Der Ritterbock war süffig, die gut 200 Honoratioren bester Laune - und Prinz Luitpold von Bayern, Chef der Schlossbrauerei Kaltenberg, brach einmal mehr eine Lanze für den...

  • Füssen
  • 19.03.11

Närrisches Spektakel
7000 Besucher lassen die Schlössergemeinde Schwangau beben

Piraten kapern Schwangau Raum und Zeit spielte gestern in Schwangau keine Rolle. Die einen kamen von fremden Planeten, andere wiederum waren mit der Zeitmaschine aus der Steinzeit angereist - oder sie kamen einfach von nebenan: aus der Nachbarstadt Füssen. 50 Gruppen gab es in der Schlössergemeinde beim Umzug zu bestaunen, darunter Piraten aus Reutte und Schweine aus Bernbeu-ren. Und die kamen gut an: Die Besucher dankten den Akteuren mit Applaus für die viele Mühe, die sie in ihre...

  • Füssen
  • 07.03.11

Närrisches Spektakel
7000 Besucher lassen die Schlössergemeinde Schwangau beben

Piraten kapern Schwangau Raum und Zeit spielte gestern in Schwangau keine Rolle. Die einen kamen von fremden Planeten, andere wiederum waren mit der Zeitmaschine aus der Steinzeit angereist - oder sie kamen einfach von nebenan: aus der Nachbarstadt Füssen. 50 Gruppen gab es in der Schlössergemeinde beim Umzug zu bestaunen, darunter Piraten aus Reutte und Schweine aus Bernbeu-ren. Und die kamen gut an: Die Besucher dankten den Akteuren mit Applaus für die viele Mühe, die sie in ihre...

  • Füssen
  • 07.03.11
37× 2 Bilder

Großübung
Lawinenhunde haben die Nase vorn

Retter, Ärzte und Polizei trainieren am Tegelberg Suche nach Verschütteten «Lawinenabgang. 6 Personen verschüttet, 4 bei der Abfahrt, 2 beim Aufstieg»: Mit knappen, aber präzisen Stichpunkten instruiert der Einsatzleiter die Rettungskräfte im «Grüble». Auch wenn das Szenario am Tegelberg bei Schwangau nur gestellt ist - die Bergwachtbereitschaften aus Füssen, Pfronten, Nesselwang und Kaufbeuren wissen genau, was zu tun ist. 35 Bergretter nehmen an der jährlichen alpinen Großübung teil, darunter...

  • Füssen
  • 15.02.11
20× 2 Bilder

Weltkulturerbe
Schwangauer Gemeinderäte stimmen Anmeldung Neuschwansteins zu

Der erste Schritt ist gemacht «Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt. Und es wird Zeit, dass wir diesen Schritt machen.» Mit diesen Worten sprach Roman Seider (SPD) seinen Schwangauer Ratskollegen gestern aus der Seele: Einstimmig haben diese der Anmeldung Schloss Neuschwansteins als Weltkulturerbe zugestimmt. Strittige Fragen - etwa zu Sichtachsen oder Pufferzonen wurden von Andreas Baur vom Staatsministerium ausgeblendet: In diesem Stadium sei es zu früh, darüber zu sprechen. «Ich...

  • Füssen
  • 09.02.11

Schwan
Schwan löst Einsatz von Polizei aus

Eine besorgte Tierfreundin hat in Memmingen wegen eines angeblich festgefrorener Schwanes die Polizei alarmiert. Als die Beamten jedoch den Buxheimer Weiher erreichten, stellte sich heraus, dass der Schwan quicklebendig und nicht eingefroren war. Ein Einschreiten war demnach nicht geboten und die Streife konnte wieder abrücken.

  • Kempten
  • 11.01.11
27× 2 Bilder

Preiserhöhung
Für des Königs Gemächer tiefer in die Tasche greifen

Touren durch Neuschwanstein und Hohenschwangau für Einzelbesucher bis zu drei Euro teurer - Unmut bei Vermietern Es ist mit 1,28 Millionen Besuchern (2009) nicht nur das Zugpferd unter Bayerns Schlössern - künftig soll es auch deutlich mehr Einnahmen in die Kassen des Freistaates spülen: Die Bayerische Schlösserverwaltung schraubt die Eintrittspreise für Schloss Neuschwanstein um bis zu 33 Prozent in die Höhe. Seit Jahresbeginn zahlen Einzelbesucher zwölf Euro für die Führung. Die Gruppenpreise...

  • Füssen
  • 03.01.11
37×

Silberner Schwan
Aus dem Hintergrund in die erste Reihe

Gemeinde Schwangau ehrt drei Bürger - Pfarrer Gleich erhält Medaille Premiere in Schwangau: Bei der Weihnachtssitzung des Gemeinderates wurde erstmals drei Bürgern der «silberne Schwan» verliehen. Das handgefertigte Schmuckstück mit dem eingravierten Wappentier der Gemeinde ging an Max Lori, Roswitha Broedner sowie «Heimatforscher» Hermann Pfeiffer. Die Auszeichnung, betonte Bürgermeister Reinhold Sontheimer Dienstagabend im Kurhaus, solle jene Menschen ehren, die «normalerweise im...

  • Füssen
  • 23.12.10
46× 2 Bilder

Erweiterung
Zur Eröffnung ein Spezialaufguss

Königliche Kristall-Therme bietet Südbayerns größte Sauna - Weitere Bausteine folgen Mit einer neuen Attraktion für Gäste und Einheimische wartet seit gestern die Königliche Kristall-Therme in Schwangau auf: Zur erweiterten Saunalandschaft gehört neben einer Mega-Sauna für bis zu 200 Gäste auch ein großzügiges Solebecken. Die Erweiterung ist Teil eines umfangreichen Gesamtpaketes. Die neue Mega-Sauna ist laut Thermen-Verantwortlichem Heinz Steinhart die größte Schwitzkammer Südbayerns. Das...

  • Füssen
  • 22.12.10
84×

Gottesdienstordnung
Sonntagsmessen nicht mehr überall

Gläubige erwarten Einschnitte im Bereich Schwangau-Halblech Wie bereits in anderen Pfarreiengemeinschaften praktiziert, müssen ab dem neuen Jahr auch die drei Pfarreien Waltenhofen, Bayerniederhofen und Trauchgau Einschnitte in der Gottesdienstordnung hinnehmen. In einem Merkblatt hat Pfarrer Markus Dörre nun die Kirchengemeinden informiert, was sich ab 1. Januar bei ihnen ändern wird. Konkret wird im Wechsel in einer der drei Pfarreien künftig keine Sonntagsmesse mehr stattfinden. Eine...

  • Füssen
  • 20.12.10
41×

Festsonntag
Waltenhofen hat gleich doppelten Grund zur Freude

Gemeinde begeht an «Gaudete» Fertigstellung der Kirchenrenovierung Einen «doppelt festlichen Anlass» hatte am gestrigen Sonntag Pfarrer Markus Dörre in Waltenhofen zu verkünden. Denn an diesem Tag, der «Gaudete» (freuet euch) benannt ist, feierte die Pfarrgemeinde den Abschluss der großen Renovierung ihrer Pfarrkirche St. Maria und Florian. Für viele war das vergangene halbe Jahr mit Unruhe und zusätzlichen Diensten verbunden gewesen. Pfarrer Gleich war aus seiner Ruhestandspfarrei Schondorf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10
59×

Zeremoniell
Letztes Gelöbnis am Fuß des Schlosses?

Rund 300 Rekruten sprechen im Fackelschein Treueformel Es war wegen der geplanten Aussetzung der Wehrpflicht möglicherweise das letzte Gelöbnis am Fuß von Schloss Hohenschwangau: Rund 300 Rekruten aus Füssen und Kempten versprachen am Mittwochabend auf dem Alpseeparkplatz, der Bundesrepublik treu zu dienen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten das feierliche Zeremoniell des Allgäuer Gelöbnisverbundes im Fackelschein. «Dass Sie eines Tages die Bundeswehr wieder verlassen und sich sagen: Das war...

  • Füssen
  • 19.11.10

Kurhaus Schwangau
Veranstaltungen auch in «pächterloser» Zeit

Termine über Jahreswechsel hinaus möglich - Neues Konzept angekündigt «Wir wollen nicht alles umkrempeln, sondern nur ein paar Sachen moderner machen»: Mit dieser Ankündigung hatte Kurt Paiser im März 2009 die Bewirtschaftung des Schwangauer Kurhauses von Georg Uzicanin übernommen. Doch Ende dieses Jahres ist Schluss mit der Zusammenarbeit zwischen Paiser und Gemeinde, wie Bürgermeister Reinhold Sontheimer bei der Bürgerversammlung in seinem Rechenschaftsbericht informierte: «Der Pachtvertrag...

  • Füssen
  • 13.11.10
87× 3 Bilder

Wittelsbacher-Museum
Hebauf für Hogaus «drittes Schloss»

Viel blaues Blut beim «Alpenrosen»-Richtfest - Eröffnung: Juli 2011 Großer Bahnhof in Hohenschwangau: Vor rund 250 geladenen Gästen, vom heimischen Handwerker bis zu den Vertretern der weiß-blauen Dynastie, wurde gestern Richtfest für das Wittelsbacher-Museum gefeiert. «Wir sind mit dem Baufortschritt sehr zufrieden», so Peter Scherkamp (Direktor des Wittelsbacher Ausgleichsfonds) gegenüber der AZ. Der weitere Zeitplan sei «ambitioniert» - dennoch sei man sicher, die Schau über das bayerische...

  • Füssen
  • 13.11.10
43×

Bilderrätsel
Mit dem Geldsegen kam die Gänsehaut

Ihr Sohn Michael rieb ihr immer wieder unter die Nase: «Mama, das kostet drei Euro in der Woche, wenn du so oft wegen dem Bilderrätsel anrufst.» Doch Anita Stückl aus Schwangau hörte nicht auf ihren Sprössling, riet beim Bilderrätsel unserer Zeitung immer fleißig mit - und jetzt gelang ihr der große Wurf: Gestern gewann sie 1000 Euro.

  • Kempten
  • 14.10.10
212×

Schwangau
Neue Chance für alte Mauern

Die einen schlagen beim Anblick dieses Veteranen die Hände über dem Kopf zusammen - Thomas Gindhart dagegen steht mit strahlenden Augen in der nicht einmal zwei Meter hohen Stube des «Stadler-Hofs» in Schwangau. «Als ich das Haus im März das erste Mal gesehen habe, war klar: Das ist es.»

  • Kempten
  • 09.10.10
15×

Schwangau
Ferienwohnungen lassen Räte grübeln

Auslöser war das Bauchgefühl eines Gemeinderates - doch das reichte aus, damit sich im Schwangauer Bauausschuss eine provokante Frage zur kurzen Debatte mauserte: Nimmt die Zahl der Ferienwohnungen im Ort überhand? Und sollte die Gemeinde für die Zahl dieser Gästequartiere möglicherweise ein Limit aussprechen?

  • Kempten
  • 08.10.10
11× 2 Bilder

Hohenschwangau
Aschenputtel Alpenrose: Bis Sommer soll es glänzen

Egal ob Prunksaal, Treppenhäuser oder Suiten von einst: Wer das frühere Grandhotel Alpenrose in Hohenschwangau besichtigt, findet sich derzeit auf einer Großbaustelle wieder. Kein Wunder: Das Aschenputtel am Alpsee soll wieder zur strahlenden Schönheit von einst werden. Und diese Verwandlung bedeutet angesichts jahrzehntelangen Leerstands jede Menge Arbeit.

  • Kempten
  • 23.09.10
13×

Schwangau / Füssen
Mit Pressluft und Wärmebildkamera

Die Suche nach dem möglichen Doppelmörder von Aalen hat nicht nur den Einsatzkräften der Polizei, sondern auch etlichen ehrenamtlichen Rettungskräften aus Füssen einen außergewöhnlichen Einsatz abverlangt. Wie berichtet, war der Wagen des 46-Jährigen am Fuß von Schloss Neuschwanstein entdeckt worden. Daraufhin begann eine großangelegte Suche nach dem Mann, der laut Polizei möglicherweise in Suizidabsicht ins Ostallgäu gefahren ist. Bis Redaktionsschluss blieb die Suche ohne Ergebnis...

  • Kempten
  • 21.09.10

Schwangau
Minister, Mächler und kein Staatsbankrott

Im Vorjahr hatte sich der Herr über 45 Schlösser und Burgen im Freistaat noch entschuldigen lassen - diesmal hielt Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon nicht einmal die 200. Münchner Wiesn vom Abstecher nach Schwangau ab. Schließlich ging es im Ressort «Residenzen» um sein bestes Pferd im Stall: Schloss Neuschwanstein. Die 41. Schlosskonzerte eröffnete am Samstagabend das Münchener Kammerorchester mit vorwiegend barocken Werken (»Allgäu-Kultur).

  • Kempten
  • 20.09.10
42×

Schwangau
Die nächste Brücke ist dran

Das 2008 eingeläutete Brückensanierungs-Programm der Gemeinde Schwangau geht weiter: Als dritter Übergang ist jetzt die Tegelbergbrücke über die Pöllat an der Reihe. Rund 200000 Euro lässt es sich die Gemeinde Kosten, den 1967 errichteten Zugang zur Tegelbergbahn in den nächsten Monaten auf Vordermann zu bringen. Eine Behelfsbrücke wird dafür sorgen, dass die Bergbahn während der Sanierung wie gewohnt zu erreichen ist.

  • Füssen
  • 12.08.10

Schwangau
Narren-Oberhaupt ist künftig nur noch Hofnarr

Es war seine letzte Generalversammlung als Präsident des Schwangauer Faschingsvereins, denn bei den Neuwahlen kandidierte er nicht mehr - und so zog Thomas Heiserer dankbar den Hut vor «seinen» Elferräten und all denen, die ihm all die Jahre zur Seite gestanden waren. Sein Vize Wolfgang Heinzler wurde von den Mitgliedern zum Nachfolger gewählt.

  • Kempten
  • 07.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ