Schwaben

Beiträge zum Thema Schwaben

256×

Betzigau wartet bei Kunst am Bach mit hochkarätigen Künstlern aus ganz Schwaben auf

14 Kreative beim Schwabentag Gleich drei Besonderheiten an einem Ort gibt es am Samstag/Sonntag, 19. und 20. September, in Schwaben: anlässlich seines 777-jährigen Bestehens veranstaltet die Oberallgäuer Gemeinde Betzigau ein Symposium, das mit hochkarätigen Künstlern der bildenden Zunft aus ganz Schwaben aufwartet. Dieses schließt mit dem Schwabentag 2015 ab, der gleichzeitig mit dem Kunstereignis 'Kunst am Bach' gefeiert wird. Noch nie fand der Schwabentag im Oberallgäu statt und noch nie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.15
87× 5 Bilder

Betzigau
Allgäuer geh du vora . . .

Vorbereitungen für Schwabentag und 'Kunst am Bach' schreiten voran Die Gemeinde Betzigau hat Dank des Engagements und Einsatzes des Ehepaares Obermeyer (Irmi Obermeyer leitet die Kunstakademie in Betzigau) den vom Bezirk Schwaben jährlich ausgelobten Schwabentag zum Thema Kunst als erste Gemeinde ins Oberallgäu holen können. Getreu dem Motto 'Allgäuer geh du vora, du fürchtscht di it' schreiten die Vorbereitungen bereits voran und ein erster großer Meilenstein wurde mit ersten Treffen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.15
427×

Verkehr
Vorplanung der Umgehungsstraße von Rettenberg beginnt erst Ende 2014

'Keine kurzfristige Lösung' sieht Bayerns Innenminister Joachim Hermann für die geplante Umgehungsstraße in Rettenberg: Frühestens Ende 2014 könne das zuständige Staatliche Bauamt in Kempten mit der Vorplanung beginnen. 'Der Freistaat windet und wendet sich, was das weitere Voranbringen anbelangt', kritisierte Bürgermeister Oliver Kunz im Gemeinderat. Im Straßenausbauplan stehe die Rettenberger Ortsumfahrung zwar weiterhin mit 'Dringlichkeitsstufe eins' – wie aber auch 13 andere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.14
34×

Wirtschaft
Chinesischer Botschafter zu Gast im Allgäu

Neues Traumpaar Schwaben-China - Botschafter Shi Mingde zeigt sich beeindruckt uber das Engagement vieler Unternehmer in seinem Land 'Das ist ja wie Weihnachten'. Botschafter Shi Mingde konnte es gar nicht fassen, wie viele Geschenke er und seine Frau, Professorin Xu Jinghua, an diesem Abend bekamen. 'So freundliche Leute hier, da kommen wir gerne wieder', war denn auch sein Fazit zur Allgäuer Zeitung nach seinem Allgäu-Besuch. Der Austausch mit Unternehmern war der eigentliche Grund für ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.13
345×

Reiten
Allgäuer Reiterinnen erfolgreich bei bayerischen Meisterschaften in Straubing

Johanna Schwärzler und Pia-Theresa Hinz belegen im Vierkampf mit dem Team Schwaben Platz 3 Zwei 13-jährige Westallgäuerinnen waren bei der bayerischen Nachwuchsmeisterschaft im Vierkampf in Straubing im Einsatz, denn das Team Schwaben bestand ausschließlich aus Allgäuer Reiterinnen: Johanna Schwärzler vom RFV Oberreute-Ihlingshof sowie Pia-Theresa Hinz vom RV Wolfsried hatten sich durch gute Leistungen bei der schwäbischen Meisterschaft ebenso qualifiziert wie Ciara Waldmann und Florian Lässer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.12
17×

Bürgerprotest
Südstadt protestiert: Geplantes Asylbewerberheim sorgt für Unruhe in Immenstadt

Die Immenstädter haben Angst - Angst um den Wert ihres Eigentums, Angst um ihr Hab und Gut, Angst um ihre Gesundheit - doch noch gibt es niemanden vor dem sie Angst haben könnten. Und darum gehts: Die Regierung von Schwaben plant in Immenstadt ein Asylbewerberheim. Die Anwohner sind davon alles andere als begeistert - der Bürgermeister hingegen will die Asylbewerber mit einem Empfang willkommen heißen. Der Konflikt ist also vorprogrammiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.11
65×

Porträt
Erfolgreich im Handwerk: Patrick Rauch ist der jüngste Betriebswirt in Schwaben

In zwei Tagen, also am 1. September, beginnen die meisten der diesjährigen Ausbildungen. Doch dieses Mal gibt es mehr freie Lehrstellen als Auszubildende. Besonders in den vermeintlich unattraktiveren Berufssparten wie dem Handwerk wären noch viele Stellen frei. Denn immer noch wird gerade das Handwerk als Sackgasse gesehen, das einem beispielsweise die Möglichkeit auf ein Studium verwehrt. Dass dem nicht so ist, beweist zum Beispiel Patrick Rauch. Der damals 17-Jährige hatte seine Lehre in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.11
16×

Bockbierfest
Bockbierfest: Der «sterrische Bock» der Grünen und die Anti-Atom-Bewegung der CSU

Kabarettist Alois Gescheidle lässt in Missen Politiker und ganz normale Besucher über sich selbst und die Schwaben lachen Aha. Politiker will er werden, der Herr Gscheidle. Na, da hören ihm die drei Landtagsabgeordneten Thomas Kreuzer (CSU), Adi Sprinkart (Grüne) und Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) sowie Missens Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer (CSU) beim Bockbierfest im Missener Schäffler-Saal aber ganz genau zu. Denn gerade fegte Alois Gscheidle alias Marcus Neuweiler noch als städtischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.11
32×

Milchmarkt
Milchmarkt: Landwirte fordern mehr Planungssicherheit

Der schwäbische Europa-Abgeordnete Markus Ferber (CSU) spricht über die aktuellen agrarpolitischen Entwicklungen in Brüssel und den drohenden Wegfall der Milchquote Nur einmal wurde es an diesem Abend richtig still im Saal des Hotel Krone in Immenstadt-Stein. «Wer von Euch hat das Gefühl, dass für die nächsten zehn Jahre Planungssicherheit hat», hatte Erwin Reinalter, Kreisvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft (AGL) die rund 100 anwesenden Bauern gefragt. Keiner meldete sich. «Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.11
146×

Interview
Bald keine Dorf-Metzger und -Bäcker mehr?

Hans-Peter Rauch, Vizepräsident der Handwerkskammer Schwaben, kritisiert den Kabinetts-Beschluss, wonach auf dem Land nun größere Supermärkte möglich sind Gibt es bald in kleineren und mittelgroßen Orten keine Bäcker und Metzger mehr? Wie berichtet, hat der Bayerische Ministerrat noch im alten Jahr den Gemeinden bei der Ansiedlung von Einzelhandelsgroßprojekten einen größeren Spielraum eingeräumt. Konkret sind nach diesem Kabinettsbeschluss demnächst 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche möglich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.11
53×

Projekt
Einblick in die Aufgaben des Regierungsbezirks Schwaben

Von der Heimatpflege bis zur Behandlung psychischer Krankheiten - «Einen guten Einblick bekommen» Was ist der Bezirk Schwaben und wofür ist er zuständig? Mit der Frage haben sich die Zehntklässler der Mittelschule Sonthofen beschäftigt und nun ihre Ergebnisse der Oberallgäuer Bezirksrätin und Jugendbeauftragten des Bezirks Schwaben, Renate Deniffel, präsentiert. An einer Wandtafel haben die Schüler stichpunktartig notiert, was sie bei ihrem Besuch in Augsburg über den Bezirk und seine Funktion...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ