Schuss

Beiträge zum Thema Schuss

Symbolbild: Polizei.
16.424× 49

Nicht angeleint
In der Füssener Innenstadt angegriffen: Polizist muss Hund erschießen

Ein belgischer Schäferhund hat am Donnerstagvormittag im Baumgarten in der Füssener Innenstadt einen Polizisten angegriffen. Der Beamte hat den Hund erschossen. Laut Polizeiangaben saß das Tier zuvor bei einer jungen Frau an einer Parkbank. Der nicht angeleinte Hund sprang dann unvermittelt auf einen der Streifen-Beamten zu und versuchte ihn mehrfach zu beißen. Der Polizist wich zurück und gab dann zwei Schüsse auf den Hund ab, teilte die Polizei mit. Der Vorfall werde der Staatsanwaltschaft...

  • Füssen
  • 08.05.20
Am Freitagabend wurde in Füssen auf einen Zug geschossen.
7.298×

Ermittlungen
Schuss auf Zug in Füssen: Allgäuer (26) gibt zu: "Habe neue Luftdruckpistole getestet"

„Was, um Himmels Willen, ist denn dort passiert?“ Mit besorgtem Blick schaute eine Anwohnerin am Freitagabend Richtung Bahnhofsgebäude in Füssen. Sie wäre wie viele andere Passanten gerne näher an das Areal herangegangen, um zu erfahren, was los ist – doch ein Großaufgebot an Polizisten ließ niemanden durch. Die Beamten hatten den Bereich rund um den Bahnhof mitten in der Stadt weiträumig abgesperrt. Schnell machten Gerüchte die Runde, dass es zu einer Schießerei oder Geiselnahme gekommen war....

  • Füssen
  • 08.07.19
Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof
12.788× 10 Bilder

Polizeieinsatz
Möglicher Schuss auf Zug in Füssen - Ermittlungen laufen

Nachdem in Füssen am Freitagabend möglicherweise auf einen stehenden Zug geschossen wurde, ermittelt die Polizei nun weiter. Unter Umständen könnte der Schuss aus einer Druckluftpistole den Einsatz ausgelöst haben. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein "Schussgeräusch" gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest.  Nachdem auch die Beamten vor Ort einen Schuss nicht ausschließen konnten,...

  • Füssen
  • 06.07.19
Am Freitagabend wurde auf einen stehenden Zug geschossen.
15.447× 13 Bilder

Polizeieinsatz
Schuss auf Zug in Füssen? Bahnhof großräumig abgeriegelt

Nach einem vermuteten Schuss auf einen Zug in Füssen ist der dortige Bahnhof derzeit komplett abgeriegelt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist die Polizei aktuell mit starken Kräften vor Ort. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein Schussgeräusch wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten stellen daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest. Momentan kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um...

  • Füssen
  • 05.07.19
30×

Fehlalarm
Laientheater bei Rückholz: Anwohnerin meldet Schüsse und Hilferufe bei der Polizei

'Schüsse aus dem Wald und Hilferufe' lautete der Notruf einer Frau am vergangenen Mittwochabend. Dass sie sich mit dieser Wahrnehmung zwar nicht getäuscht hatte, aber dennoch einen Fehlalarm auslöste, wusste die Frau zunächst nicht. Sie handelte absolut richtig. Dass die Schüsse gegen 20.15 Uhr nicht von einem Jäger herstammen konnten, war sich die Frau sicher. Sie befürchtete 'Schlimmstes', weil sie zwei Schüsse aus einer Langwaffe im Abstand von 15 bis 20 Sekunden gehört hatte, woraufhin...

  • Füssen
  • 05.08.16
79×

Tierquälerei
Anzeige gegen Unbekannt: Am Hopfensee auf Schwan geschossen

Einen völlig apathischen und abgemagerten Schwan haben Tierschützer des Vereins Arche Noah am Hopfensee eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Hans Pfleger untersuchte den Schwan und stellte fest, dass er Kugeln im Körper hatte, die aus einem Luftgewehr stammen könnten und möglicherweise eine Bleivergiftung verursacht haben. Ergebnisse der Blutuntersuchungen stehen jedoch noch aus. Um dem Tier weitere Qualen zu ersparen, schläferte Pfleger es ein. Es wurde Anzeige bei der Polizei erstattet....

  • Füssen
  • 06.11.15
46×

Tierquälerei
Hunde in Füssen mit Luftgewehr beschossen

Mit einem Luftgewehr schoss ein Unbekannter auf zwei im Garten eines Anwesens im Füssener Geometerweg frei herumlaufende Hunde, wobei eines der Tiere mehrere Streifschüsse erlitt. Der zweite Hund wurde von einem der Geschosse getroffen. Dieses musste von einem Tierarzt aus seinem Körper entfernt werden. Die Tat ereignete sich bereits zwischen dem 18. und 19.07., wurde aber erst jetzt von der Hundehalterin angezeigt.

  • Füssen
  • 26.07.13
46×

Gauschießen
FSG Füssen: Schützen ermitteln bis 4. November Schützenkönige

Gut Schuss auf dem Ziegelberg Gut 700 Schützen aus 20 Vereinen haben der Gauschützenmeister Hans-Peter Kristen und die gastgebende FSG Füssen zum 45. Gauschießen im Ostallgäu eingeladen, das am Donnerstag feierlich bei der FSG auf dem Ziegelberg eröffnet wurde. Die Teilnehmer ermitteln nun bis Sonntag, 4. November, ihren neuen Gauschützenkönig, die neue Gaudamenkönigin und den neuen Gaujugendkönig beziehungsweise -königin. Gut Schuss heißt es daher jetzt jeden Tag – abgesehen von...

  • Füssen
  • 27.10.12
193×

Schützen
Sommerschießen in Schwangau mit Preisverleihung: Mraz mit bestem Schuss

Mit der Siegerehrung endete vor kurzem das Sommerschießen (KK-Schießen) der Vereinigten Schützengesellschaft Schwangau. Auch in diesem Jahr hat alles reibungslos geklappt, freute sich der dritte Schützenmeister Markus Schrade, wobei 13 Schützen in die Wertung kamen. Sommermeister wurde wie im vergangenen Jahr Robert Landerer mit durchschnittlich 173,86 Ringen, gefolgt von Benjamin Mraz (162,14) und Franziska Mitzdorf (158,86). Den Pokal gewann Benjamin Mraz mit 598,9 Teilen, vor Erich Merle...

  • Füssen
  • 22.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ